Cinefacts

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 68
  1. #1
    Sockenpuppe
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    5.998

    Bares für Rares

    Ich weiß, die Sendung gibt es schon etwas länger. Bin allerdings in der letzten Zeit immer häufiger dabei hängengeblieben und muss zugeben, ein richtiger Fan davon geworden zu sein. Höchst erfrischend und unterhaltsam. Da ist dem ZDF wirklich mal etwas gelungen, das es so noch nicht gab. Horst Lichter ist zudem ja auch noch definitiv ein guter Typ.

    Da es immer noch keinen Thread dazu gab, die Frage: Schaut das hier überhaupt noch jemand außer mir?

  2. #2
    gespiegelt
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.159

    AW: Bares für Rares

    Wirklich gezielt gucken tu ich es nicht, bin aber ab und an mal beim zappen dran kleben geblieben. Ich finde die Sendung auch super.

  3. #3
    gaudium schadensis
    Registriert seit
    03.04.16
    Beiträge
    352

    AW: Bares für Rares

    Ich gucke es auch schon seit längerem, wenn ich es schaffe "live", sonst in der Mediathek. Die Sendung hat was, eine der wenigen Ausnahmen, für die sich die Gebühren mal lohnen. Auf zdf-neo kommt ab 18.35 Uhr übrigens noch eine Wiederholung der Sendung vom Vortag, sowie eine alte Folge.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Bares für Rares

    Jub, ich bin da auch ein Fan davon ... die Kombination aus unterschiedlichen Typen - Händler, Experten, Verkäufer, macht die Sache spannend und abwechslungsreich ... sogar der Lichter ist erträglich!

    Und ich finde ja diesen Albert Maier faszinierend.
    Der Typ hat ein Wissen, das ist unglaublich …

  5. #5
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    5.930

    AW: Bares für Rares

    Yup, bin auch ein Freund davon. Und manchmal wünsche ich mir auch, so ein paar Geldbringer hier bei mir mir liegen zu haben.

    Da sieht man mal, was der Blender-"Scheiß", den man heutzutage in der Konsumwelt kauft, nicht wert ist...überteuerte Figürchen, die aufgrund massenhafter Auswertung immer uninteressanter werden; Blech- und Pappedeckelbücher, nach denen zu 95 Prozent zwei Wochen nach Release kein Hahn mehr nach schreit...eigentlich alles Schrott.

  6. #6
    Honl
    Registriert seit
    10.07.03
    Alter
    46
    Beiträge
    1.728

    AW: Bares für Rares

    Finde das Ganze auch sehr entspannend und unterhaltsam, wird jeden Tag in der Mediathek geguckt. Da macht es auch nix, dass das Ganze inszeniert und nicht ganz so spontan ist wie es scheint.

  7. #7
    mia san mia
    Registriert seit
    01.09.04
    Alter
    44
    Beiträge
    10.691

    AW: Bares für Rares

    Verfolge das auch schon ein paar Jahre, in den letzten Monaten allerdings nicht mehr so häufig. Ist eine gute Sendung, sehr interessant, guter Snack für zwischendurch.

  8. #8
    Dingsbums hört Stimmen
    Registriert seit
    29.11.15
    Beiträge
    2.565

    AW: Bares für Rares

    Die Sendung flimmert bei uns täglich zum Abendbrot. MIR persönlich ist dabei das jeweiig zu versteigernde Corpus Delicti völlig wurscht. Allein der Humor und die Unterhaltsamkeit des Ganzen läßt mich das Ganze gucken. Hierbei find ich vor allem den Wolfgang aus Österreich in der Mitte und des bayerische Urviech Ludwig (der übrigens Weltmeister im Handlaufen war) sympathisch, interessant und witzig. Uund wenns mal hin und wieder losgeht, daß ein erstaunliches Wettbieten mehrerer Parteien einsetzt.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.04.16
    Beiträge
    557

    AW: Bares für Rares

    Zitat Zitat von dreamcastforever Beitrag anzeigen
    Da macht es auch nix, dass das Ganze inszeniert und nicht ganz so spontan ist wie es scheint.
    Dadurch verliert die Sendung aber nach ner Weile ihren Reiz. So begeistert wie am Anfang bin ich davon nicht mehr.
    Trotzdem mal ne willkommene Abwechslung zu den ewigen Kochshows...
    Geändert von professorkorkhobel (07.02.17 um 19:01:11 Uhr)

  10. #10
    Dingsbums hört Stimmen
    Registriert seit
    29.11.15
    Beiträge
    2.565

    AW: Bares für Rares

    Inwiefern inszeniert? Agieren die fünf Händler in der Mitte nach Drehbuch, Wer was sagt und wofür wieviel bietet und ersteigert?

  11. #11
    mia san mia
    Registriert seit
    01.09.04
    Alter
    44
    Beiträge
    10.691

  12. #12
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    19.989

    AW: Bares für Rares

    Zitat Zitat von Pöser Purche Beitrag anzeigen
    Inwiefern inszeniert? Agieren die fünf Händler in der Mitte nach Drehbuch, Wer was sagt und wofür wieviel bietet und ersteigert?
    Hätte mich zumindest stark gewundert wenn es ausgerechnet hier nicht so wäre.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.01
    Beiträge
    1.043

    AW: Bares für Rares

    Zitat Zitat von Pöser Purche Beitrag anzeigen
    Inwiefern inszeniert? Agieren die fünf Händler in der Mitte nach Drehbuch, Wer was sagt und wofür wieviel bietet und ersteigert?
    Nein, das nicht. Aber die Gäste müssen sich bewerben und die Experten bekommen vorher das Objekt, um es genau zu begutachten. Sie sehen es also nicht das erste mal, wenn die Gäste damit an den Tisch kommen. Wäre aber wohl auch zuviel verlangt über alles genau Bescheid zu wissen.
    Die fünf Händler agieren aber unabhängig und da ist auch nichts inszeniert.
    Trotzdem ist es insgesamt schon eine Art Castingformat. Ändert aber nichts daran, dass mir die Sendung Spaß macht und es ist erfrischend angenehm, wenn der Sinn einer solchen Sendung mal nicht das Erniedrigen der Teilnehmer ist.

  14. #14
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.483

    AW: Bares für Rares

    Naja, das ist aber keine sensationelle Enthüllung, dass die Kandidaten, die im TV gezeigt werden, bereits eine Vorauswahl durchlaufen haben, das sollte selbst dem Naivsten klar sein, warum stünde sonst gerade bei denen "zufällig" auch der Lichter am Tisch?

    So eine Vorauswahl aber dann als "Scripted Reality" zu bezeichnen, ist nun völliger Blödsinn, denn Anbieter, Käufer und Objekte sind 100% real, das Einzige was in einem etwas zu guten Licht rüberkommt, ist das Wissen der Experten, die natürlich tatsächlich mehr Zeit zur Prüfung und Vorbereitung haben als suggeriert wird.

    Interessant bei den Berichten ist viel mehr, dass das Bieten bei den Händlern überhaupt nicht kritisiert wird, das ist offensichtlich 100% unvorbereitet und echt, und das ist für mich das Wesentliche der Sendung.

    Ergo: Ein Stürmchen im Wasserglas
    Geändert von Ralf2001 (07.02.17 um 22:04:26 Uhr)

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.113

    AW: Bares für Rares

    Eben, sieht wirklich danach aus, daß die Verhandlungen nicht gescriptet sind ...

  16. #16
    Sockenpuppe
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    5.998

    AW: Bares für Rares

    Dürfte doch sowieso klar gewesen sein, dass die Expertenschätzungen usw. nicht so in Echtzeit stattfinden. Ist ja auch völlig ok, dass das alles sendetauglich aufbereitet werden muss. Die Bezeichnung "durchgescripted bis ins Detail" finde ich da falsch und völlig überzogen.

  17. #17
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.483

    AW: Bares für Rares

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Dürfte doch sowieso klar gewesen sein, dass die Expertenschätzungen usw. nicht so in Echtzeit stattfinden. Ist ja auch völlig ok, dass das alles sendetauglich aufbereitet werden muss. Die Bezeichnung "durchgescripted bis ins Detail" finde ich da falsch und völlig überzogen.
    Sie ist nicht nur überzogen, sie ist ganz einfach völlig falsch!

    Scripted Reality wäre es wenn die Verkäufer Laienschauspieler wären, wenn die Objekte nicht wirklich zum Verkauf stehen und die Käufer nicht wirklich bieten und kaufen würden. Alles das ist aber echt!

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.04
    Ort
    nähe stuttgart
    Alter
    50
    Beiträge
    913

    AW: Bares für Rares

    Mei, ihr seit doch alle Dauergucker und Filmfans - alles Kintopp, wisst ihr doch .

    So ne Sendung ist ohne Planung, mit etwas Unterhaltungswert, gar nicht ordentlich zu produzieren. Kunst und Krempel ist dagegen sicher recht authentisch, aber eben weniger spaßig. Ich bin auf ein paar Gebieten auch Experte, aber ALLES kann doch kein Experte so schnell erfassen, zudem mit so vielen Infos und Details. Schon gar nicht der junge mit der Glatze. Da braucht's schon mehrere Lebenszeiten dafür. Logo gucken die vorher nach usw. Zudem werden da ja auch Einspieler gedreht, wie die Leut' daher wackeln, mit ihren Raritäten / oder Plunder. Klar wissen die vor jedem Dreh, wer gesendet wird. Beim Dreh bleibt doch gar keine Zeit, um alle Auftauchenden abzuchecken, darauf zu hoffen, dass überhaupt was Interessantes dabei ist, und um dann noch alle Infos zu recherchieren und Einspieler zu drehen...
    Würde nur gerne mal wissen, wie viel Infos die Händler vorab bekommen. Das wirkt großteils recht authentisch, immer wieder mal haben sie gar keine Plan was das Zeug Wert ist etc.
    Anyway. Nette Sendung. Ich schau's fast nur wegen den Gegenständen an, wenn's nicht so viel Schmuck ist, tauchen doch immer wieder tolle Sachen auf. Und die erste Händlerbesetzung ist gut gecastet.

  19. #19
    Honl
    Registriert seit
    10.07.03
    Alter
    46
    Beiträge
    1.728

    AW: Bares für Rares

    Schade nur, dass die “Urbesetzung“ nur noch selten bis gar nicht komplett am Start ist.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.01
    Beiträge
    1.043

    AW: Bares für Rares

    Die Kandidaten, die zu sehen sind, haben sich beworben und bekommen auch die Fahrtkosten erstattet und die Übernachtung in einem halbwegs ordentlichen Hotel. Bei größeren Sachen finanziert den Transport auch die Produktionsfirma.

    Andere Teilnehmer sieht man dabei nicht, wenn man am Tisch steht. Das ist also schon recht raffiniert geschnitten, weil es den Eindruck vermittelt, dass sich viele Leute anstellen. Wie diese Szenen mit den Schlangen gedreht wurden ist daher unbekannt. Eventuell gibt es da einen Tag an dem jeder vorbeikommen kann oder man drückt da wirklich Statisten paar Kunstgegenstände in die Hand für diese Szenen. Bei ersterer These sollte es in Lokalblättern zumindest eine Anzeige geben, die darauf hinweist.

    Der Umgang mit den Teilnehmern wird als sehr freundlich geschildert. Vor allem Horst Lichter scheint dabei wirklich so zu sein wie er sich im Fernsehen gibt. Nach der Transaktion wird auch noch ein Kaufvertrag unterschrieben, damit alles seine Richtigkeit hat.

    Wahrscheinlich hilft es bei der Bewerbung, wenn man eine interessante Geschichte zu erzählen hat, aber beim Anschauen habe ich nie den Eindruck, dass dies zwingend nötig ist und man hier unnötig auf die Tränendrüse drückt wie bei anderen Formaten.

    Gibt wirklich fast keine Sendung mehr, die ich im TV anschaue, Bares für Rares ist eine der wenigen. Ein Vergleich mit dem absurd schlechten Scripted-Reality-Schrott hinkt schon sehr.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Suche Code für das Servicemenü für das Bose Lifestyle 35 System?
    Von BlackJack8 im Forum TV-Geräte & Beamer
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.03, 17:40:21
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.01.03, 15:54:07
  3. Rares erstes Xbox-Spiel
    Von Hogle im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.09.02, 16:36:09
  4. Gibts ne Fernbedienung für DVD Software Player für den PC ?
    Von Satanico im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.02, 15:05:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •