Cinefacts

Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.101

    Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Werbung

    Da ich seit der Einführung von 4k nicht mehr so wirklich Lust habe, mir alles auf blu-ray zu kaufen, die 4k Scheiben mir teilweise noch zu teuer sind und ich zudem mit der XBox zwar nen UHD Player habe, aber noch der UHD TV fehlt, bin ich aktuell ein bisschen in diese ganze Thematik mit den digitalen Kopien eingetaucht.

    Scheint ja extrem kompliziert zu sein, bis ich meine bis dato ungenutzten uv codes eingelöst hatte, habe ich auf jeden Fall erst mal unzählige accounts anlegen müssen: Flixster, uv, sony, Fox, iTunes, vudu usw.

    Dann kam die Frage, wie ich das Ganze auch auf meinen TV bringe. Dabei bin ich dann auf wuaki.tv (App bei der Xbox) gestoßen, wo ein Teil der eingelösten Titel abrufbar war, kurz darauf aber eine email kam, dass sie den ultraviolet Support einstellen. Super. Also weiter gesucht und auf videociety gestoßen. Die schickten mir kostenlos eine Blu-ray, mit der man dann über einen Blu-ray-Player mit Smart Funktion oder z.B. die PS4 seine UV Filme am TV abspielen kann. Das Problem: Viele Filme aus meiner Bibliothek tauchen auch hier (noch) nicht auf. Also musste ich hier wieder oft den Laptop bemühen und den Film dann z.B. bei sony direkt aufrufen. Wirklich sehr konfus. Zudem ist die Qualität eher mäßig. Evtl. wechselt die Qualität aber auch, je nachdem, wo und wie ich die UV-Kopie abrufe? Ein weiteres Manko: ultraviolet Filme aus den US kann ich nicht einfach so abspielen, da braucht man wohl VPN, was wiederum meine Abspielmöglichkeiten einschränkt.

    Praktischer ist da iTunes. Da habe ich einen US Account und kann die US-Sachen einfach so abspielen. Dafür aber auch nur die, für meine deutschen Einkäufe brauche ich dann wohl extra einen deutschen Account. Und natürlich geht es nur über einen Apple, Apple TV oder iTunes via Laptop. Qualitativ hat iTunes die Nase vorn, das sah sogar auf meinem Beamer ziemlich gut aus, definitiv besser als ultraviolet. Vielleicht lag das aber wie gesagt auch an anderen Faktoren. Dafür scheint UV weiter verbreitet, vielen Filmen liegt ja nur eine UV Kopie und kein iTunes Code bei...

    Bis jetzt finde ich das alles sehr chaotisch, weiß nicht, ob man sich da auf ein System (UV oder iTunes) festlegen sollte und würde gerne mal wissen, wie andere das machen.

    Meine Fragen:

    Ist bei euch die digitale Sammlung auch so verstreut? Wenn man da eine Abspielstation für alles hätte, wäre das ja ganz praktisch, aber momentan muss ich für jeden Film erst mal checken, wie ich ihn überhaupt sehen kann. In den USA schein vudu ja sehr beliebt zu sein, aber bei uns...? eigentlich muss da doch ein Laptop mit UHD Laufwerk an den Fernseher, wenn man für alles nur noch ein Gerät haben will, oder?

    Und sind UV-Kopien wirklich qualitativ schlechter als iTunes Kopien?

    Dann stellt sich noch die Frage, ob ich die Kopien zur Sicherheit downloaden soll. Kann es sein, dass bei iTunes mal ein Film verschwindet?

  2. #2
    Elitärer OmU-Gucker
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    30
    Beiträge
    3.179

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Ist bei euch die digitale Sammlung auch so verstreut?
    Nee, weil ich viel zu genervt von dem Hickhack bin und es deswegen sein lasse.
    UV-Kopien sind doch eh meist SD oder hat sich das mittlerweile geändert?

    Das Höchste der Gefühle in Richtung digital ist bei mir eh maximal mal was zu leihen. Sonst halt nur Sachen über Pakete (Amazon Prime, maxdome). Digital kaufen ist für mich nach wie vor keine Option.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.101

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Nee, weil ich viel zu genervt von dem Hickhack bin und es deswegen sein lasse.
    UV-Kopien sind doch eh meist SD oder hat sich das mittlerweile geändert?

    Das Höchste der Gefühle in Richtung digital ist bei mir eh maximal mal was zu leihen. Sonst halt nur Sachen über Pakete (Amazon Prime, maxdome). Digital kaufen ist für mich nach wie vor keine Option.
    Also HD sind UV Kopien inzwischen schon, wenn sie der Blu-ray beiliegen. Gibt zumindest in den USA wohl auch schon 4k...

  4. #4
    hmpf!
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    5.599

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Also HD sind UV Kopien inzwischen schon, wenn sie der Blu-ray beiliegen. Gibt zumindest in den USA wohl auch schon 4k...
    Ist das wirklich so? Teilweise steht da ja ganz groß "Mit Digital HD" drauf und teilweise steht nichts von HD auf den Zetteln.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.101

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Zitat Zitat von freake Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich so? Teilweise steht da ja ganz groß "Mit Digital HD" drauf und teilweise steht nichts von HD auf den Zetteln.
    Ja, das finde ich auch irritierend. Aber ich habe mittlerweile 56 Codes aus meinen Blu-rays eingelöst, bei einigen wie z.B. "Her" oder "Wara No Tate" stand nicht extra HD drauf, sie sind aber definitiv in HD abrufbar (kann man in der UV Übersicht sehen). SD war nur einmal ein Code aus einer DVD.

  6. #6
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    6.389

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Ich habe letztens zum Testen den UV Code von Warcraft eingelöst... da war der Film nur in SD.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.101

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Ich habe letztens zum Testen den UV Code von Warcraft eingelöst... da war der Film nur in SD.
    Und woher kam der Code bzw. wie/wo hast du dir die Kopie angesehen?

  8. #8
    hmpf!
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    5.599

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Bei Warcraft steht ja sogar "Digital HD", zumindest aus der 3D-Blu-ray. Könnte natürlich auch wirklich davon abhängen wo man den Code einlöst bzw. worüber ansieht. Man kann seinen UV-Code ja z.b. über Juke einlösen bzw. seinen UV-Account damit verbinden.

  9. #9
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    6.389

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Code kam natürlich aus der Blu-ray (3D)...

    Eingelöste habe ich ihn über einen dieser UV kompatiblen Anbieter... ich glaube Videocity hieß das, war der einzige der einen Player hatte, welcher auf dem iMac meiner Eltern lief.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.101

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Code kam natürlich aus der Blu-ray (3D)...

    Eingelöste habe ich ihn über einen dieser UV kompatiblen Anbieter... ich glaube Videocity hieß das, war der einzige der einen Player hatte, welcher auf dem iMac meiner Eltern lief.
    Gerade getestet, hab den Code aus derselben 3D-Ausgabe. Ist bei Videociety in HD angegeben und läuft bei mir auch in HD.

  11. #11
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    6.389

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Gerade getestet, hab den Code aus derselben 3D-Ausgabe. Ist bei Videociety in HD angegeben und läuft bei mir auch in HD.
    Hast du es denn über den deren Player getestet (so wie ich) oder über den Browser? Im Browser sehe ich auch die HD Angabe, über den installierten Player, also als physischer Download, war der Film aber nur SD.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.101

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Hast du es denn über den deren Player getestet (so wie ich) oder über den Browser? Im Browser sehe ich auch die HD Angabe, über den installierten Player, also als physischer Download, war der Film aber nur SD.
    Ich hab es über den Browser am PC und über die PS4 und einen anderen Blu ray-Player getestet. Für PS4 und Blu ray-Player benötig man ja die Blu ray, die sie einem kostenfrei zusenden. Dass der Download nur in SD ist, ist zwar unverständlich aber möglich, habe von dieser SD-Problematik beim Download schon mal in Zusammenhang mit digitalen Kopien gelesen.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.101

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Inzwischen habe ich festgestellt, dass sony UV Kopien als Download über den Sony Download-Manager, den man auch erst wieder extra installieren muss, tatsächlich nur in SD vorliegen. Zudem ist das Streaming online über die sony-Seite der Horror, die Bildqualität schwank extrem, ist teilweise unter DVD-Niveau und so eigentlich nicht anschaubar - habe das jetzt dreimal zu verschiedenen Zeiten ausprobiert und es war nie durchweg gut. In Kombination mit der Tatsache, dass man offline nur eine SD Version kriegt und bei Anbietern wie videocity zumindest halbwegs neuere sony-Sachen wie "Die glorreichen Sieben" oder "Don't breathe" (noch) nicht verfügbar sind, sind die Sony Codes wirklich Müll - oder mache ich da irgendwas falsch?

  14. #14
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    6.389

    AW: Digitale Kopien - ein paar Eindrücke und Fragen von einem Newbie

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    - oder mache ich da irgendwas falsch?
    Ja, dich mit dem Quatsch weiter zu beschäftigen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mac MacBook Pro : Ein paar Newbie Fragen
    Von Toxie im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.13, 04:51:14
  2. Fragen zum Thema digitale Receiver... :-)
    Von unregistered im Forum TV-Geräte & Beamer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 23:37:51
  3. [PS2] Fragen von einem Newbie ! :D (Netzwerk ? und NFSU !)
    Von He-Man im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 21:34:57
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 13:35:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •