Cinefacts

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    RIP
    Registriert seit
    21.03.16
    Beiträge
    2.166

    Okja (von Joon-ho Bong)

    Hier der erste Teaser zum Netflix-Projekt von Joon-ho Bong mit unter anderen Tilda Swinton, Jake Gyllenhaal und Paul Dano.


  2. #2
    RIP
    Registriert seit
    21.03.16
    Beiträge
    2.166

    AW: Okja (von Joon-ho Bong)


  3. #3
    Fear|---------------|Love
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Aperture Science
    Alter
    40
    Beiträge
    4.295

    AW: Okja (von Joon-ho Bong)

    Full Trailer:

  4. #4
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Okja (von Joon-ho Bong)

    wow, großartige cast. wird geschaut.


    Trailer auf deutsch.


  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.01.17
    Alter
    33
    Beiträge
    2.300

    AW: Okja (von Joon-ho Bong)

    Hat was von Tom Yum Goong Sieht aber wirklich unterhaltsam aus und Snowpiercer war auch klasse.

  6. #6
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Okja (von Joon-ho Bong)

    Netflix hängt Amazon immer mehr ab.

  7. #7
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Okja (von Joon-ho Bong)


  8. #8
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Okja (von Joon-ho Bong)

    Och, der war aber sehr nett. Ich will auch ein Superschwein. Wüßte bloß nicht wohin damit.

  9. #9
    Fear|---------------|Love
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Aperture Science
    Alter
    40
    Beiträge
    4.295

    AW: Okja (von Joon-ho Bong)

    XBox One S Besitzer können den Film nun in Atmos geniessen:
    https://www.forbes.com/sites/johnarc.../#419dfab07b97

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Okja (von Joon-ho Bong)

    Der Film wusste einfach nicht was er sein will. Ernste Gesellschaftskritik oder lustiges Tierabenteuer. Dazu dann noch der viel zu ausgewalzte Anfang mit dem nervigen Großvater. Am Ende war klar auf was es hinausläuft. Dafür das der Film im Abo ist, geht das in Ordnung. Im Kino wäre der wohl böse gefloppt. Snowpiercer fand ich aber auch schon eher nervig als gut.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Okja (von Joon-ho Bong)

    Der Gyllenhall war so nervig. Den schmierigen Fiesling hat er nicht so wirklich drauf.

  12. #12
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Okja (von Joon-ho Bong)

    okja (netflix)

    nette geschichte...
    against gen-manupulation, massentierhaltung, medienwahnsinn, ausbeutung fremder kulturen und anschnitt ähnlicher un-humaner gegebenheiten around us...

    unterhaltsam - ja.
    schwer unterhaltsam - nein.

    habe grundsätzlich nichts gegen die netflix (ich nenn sie "noch")- filmchen, aber so richtig auf die kacke, is mir da noch nix entgegengeflogen gekommen...

    sieht bei den serien hingegen GANZ ANDERS aus !!!

    ...

    wie dem auch sei... OKJA, macht einiges ganz gut, vieles jedoch ist halbgar erzählt. insbesondere die figurenzeichnung (ne, nich die quali der cgi), lässt hier sehr zu wünschen übrig...

    bin recht schnell in den streifen reingekommen, fand auch das er ganz toll anfing...
    das alles ließ dann aber (so nachdem ersten, echt cool inszenierten freigang/ausriss/shopping madness) doch recht schnell nach...

    gerade die parade gen ende bzw die kleine action-hatz (nach dem treffen okja und dem mädel) waren irgendwie zu "wischi/waschi" inszeniert...

    fand das editing insb. aber das pacing schrecklich!


    s

    p

    o

    i

    l

    e

    r





    das ende hingegen (rettung okja, gegenüberstellung aller anderen "verlorenen" seelen- insb. aber noch die szene der baby-rettung bzw. die message) ist wirklich nett inszeniert...

    hab mein schinkensemmel auch wahrlich halb liegen gelassen und selbst die kleinen mussten am tag drauf auf ihre "bärchenwurst" verzichten... da hab ich einfach mal krass n statement gesetzt

    scheisse, der streifen hats doch drauf...

    6,5/10

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Snow Piercer (von Bong Joon-ho)
    Von greedo im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.12, 00:26:34
  2. Bong Joon-ho - Mother
    Von Delli Dellmeier im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.11, 18:07:35
  3. [Korea] Madeo - Mother (Bong Joon Ho / 2009)
    Von rost im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.10, 11:20:15
  4. Mother -- Bong Joon-ho ist zurück
    Von Bewitched240 im Forum Der asiatische Film
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.11.09, 19:07:02
  5. [Korea] The Host - der neue Film von Joon-ho Bong
    Von Iceskaarj im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 400
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 13:54:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •