Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.08
    Beiträge
    54

    Regalsystem für TV und Medien

    Werbung

    Hi,

    ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Regalsystem in dem ich meinen Fernseher (42") sowie meine Filmsammlung (ca. 220) unterbringen kann. Leider bin ich in den klassischen Möbelhäusern nicht fündig geworden. Habt ihr vielleicht eine Idee wo ich nochmal gucken könnte bzw. wie bewahrt ihr eure Filme auf?

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.09
    Beiträge
    16

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Das Problem hatte ich auch, aber ich bin bei TYLKO fündig geworden. Die produzieren Holzregale nach maß, Zusammenbau ist auch super einfach. Kannst ja mal gucken, ob das was für dich wäre.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.08
    Beiträge
    54

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Holzregale nach maß hört sich gut aber auch irgendwie teuer an?!

    Ich guck mir die Seite einfach mal an, kostet ja nix

  4. #4
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    37
    Beiträge
    3.284

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Müssen denn unbedingt Medien UND Equipment in ein Regal(system)?

    Wie wäre denn ein Sideboard/TV-Bank (high oder low, je nach Bedarf/Wunsch) und rechts und links daneben dann Regale oder Schränke?

    Bei Ikea gibt es diverse Linien, wo es TV-Bänke und passende Regale (offen/geschlossen) oder Schränke gibt.

  5. #5
    Elitärer OmU-Gucker
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    30
    Beiträge
    3.269

    AW: Regalsystem für TV und Medien


  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.09
    Beiträge
    16

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Zitat Zitat von Mr.Hickup Beitrag anzeigen
    Holzregale nach maß hört sich gut aber auch irgendwie teuer an?!

    Ich guck mir die Seite einfach mal an, kostet ja nix
    Und?

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.08
    Beiträge
    54

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Zitat Zitat von Callahan Beitrag anzeigen
    Müssen denn unbedingt Medien UND Equipment in ein Regal(system)?

    Wie wäre denn ein Sideboard/TV-Bank (high oder low, je nach Bedarf/Wunsch) und rechts und links daneben dann Regale oder Schränke?

    Bei Ikea gibt es diverse Linien, wo es TV-Bänke und passende Regale (offen/geschlossen) oder Schränke gibt.
    Das finde ich ja gerade langweilig auch wenn ich dein Argumten gut verstehen kann.

    @nameless

    das sieht schon ganz gut aus und die App macht ja auch irgendwie Spaß

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.09
    Beiträge
    16

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Japp. Finde ich auch. Mich hat es auch sofort getriggert. Hier mein AR-Werk:

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.08
    Beiträge
    54

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    das sieht doch echt gut aus, wobei ich das Regal in dem Fall mit den Fernseher in der Höhe noch ein wengig angleichen würde.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.09
    Beiträge
    16

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    haha - da hast Du natürlich Recht, aber der Screenshot ist ein wenig verrutscht beim machen. Aber genial, das so was überhaupt geht, finde ich.

  11. #11
    Kultlabel ohne VÖ
    Registriert seit
    30.06.08
    Beiträge
    4.191

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Nimm es mir bitte nicht übel, aber ich finde das sieht furchtbar aus.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.08
    Beiträge
    54

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Das ist jetzt aber hart

    Was mir gerade auffällt, die Pflanze links neben dem Regal ist die eigentlich auch nur Virtuell eingeblendet

  13. #13
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    32
    Beiträge
    11.203

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Ich finde auch, dass das Gebilde da viel zu unruhig aussieht. Zudem schließt sich mir der Sinn einfach nicht.

    - Du wirst nicht immer diesen winzigen TV haben
    - Du wirst nicht immer 220 Filme besitzen

    Hier limitiert man sich einfach selbst. Hol dir von Spectral (z.B. "Scala") oder Jahnke ein anständiges Lowboard/Rack/TV-Möbel für die Gerätschaften, TV drauf oder an die Wand und fertig ist der Lack. Dazu ein schönes Regal für die Filme und ein passendes Regal für anderes Gedöhns und deine Barutensilien, damit es nicht aussieht wie in einem Schnappsladen. Spirtituosen sollten sowieso dunkel stehen und nicht offen.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.08
    Beiträge
    54

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Die Lowboards die die du da empfiehlst sind mal echt Schick aber leider nicht so ganz meine Preisklasse

    Aber mal was anderes, es passt hier gerade in den Thread da wir und über diese Tylko AR-App unterhalten haben. Ich hab die ultimative AR-App gefunden was das virtuelles projizieren von Objekten angeht, "3DQR" guckt es euch einfach an ist echt Beeindruckend


    So und jetzt nochmal zum Thema. Mittlerweile bin ich auch wieder beim Lowboard und den dazu passenden Regalen gelandet, wie Assassin es vorgeschlagen hat. So ein Regal wie ich es mir vorstelle, bekomme ich zumindest heute, wohl doch nur beim guten alten Tischler.

  15. #15
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    32
    Beiträge
    11.203

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Wenn es günstig sein soll, bleibt nur das Ikea Billy mit zwei zusätzlichen Einlegeböden. Da bringst du rund 400 Titel rein und das kostet dich zusammen 60 €. Seit ein paar Jahren sind die Farben auch wertiger und die Böden biegen sich nicht mehr durch. Zusätzliche Türen bekommt man dafür auch, wenn sie einem denn gefallen, Oxberg oder Morliden sind recht schlicht.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.08
    Beiträge
    54

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Naja, zwischen 3000,- und 60,- Euro wird es doch sicher noch was anderes geben als Billy Regale

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.09
    Beiträge
    16

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Nimm es mir bitte nicht übel, aber ich finde das sieht furchtbar aus.
    Warum übel?! Jeder darf seine Meinung haben!

    Zitat Zitat von Mr.Hickup Beitrag anzeigen
    Was mir gerade auffällt, die Pflanze links neben dem Regal ist die eigentlich auch nur Virtuell eingeblendet
    HiHi - Neien! Sieht sie so aus? Bisschen Wasser fehlt Ihr nur

    Zitat Zitat von Mr.Hickup Beitrag anzeigen
    Aber mal was anderes, es passt hier gerade in den Thread da wir und über diese Tylko AR-App unterhalten haben. Ich hab die ultimative AR-App gefunden was das virtuelles projizieren von Objekten angeht, "3DQR" guckt es euch einfach an ist echt Beeindruckend
    Echt beeindruckend!


    Zitat Zitat von Mr.Hickup Beitrag anzeigen
    ..., wohl doch nur beim guten alten Tischler.
    Schreiner, glaub ich. :P

    Zitat Zitat von Mr.Hickup Beitrag anzeigen
    Naja, zwischen 3000,- und 60,- Euro wird es doch sicher noch was anderes geben als Billy Regale
    Für mich ordent sich dort so ein Hersteller von Holzregalen ein, wie TYLKO halt. Vielleicht ist mein Regal jetzt nicht das passende für dich, aber der Anbieter selber ist schon stark, wie ich finde.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.08
    Beiträge
    54

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Zitat Zitat von nameless Beitrag anzeigen
    Schreiner, glaub ich. :P
    Tischler oder Schreiner ist glaube ich das gleiche, das eine sagt man nur ehr im Norden und die Barzis hinter der elbe sagen Schreiner

  19. #19
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    32
    Beiträge
    11.203

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Zitat Zitat von Mr.Hickup Beitrag anzeigen
    Naja, zwischen 3000,- und 60,- Euro wird es doch sicher noch was anderes geben als Billy Regale
    Nun das eine ist halt ein Lowboard und das andere eine vernünftige Aufbewahrungsmöglichkeit für die Filme. Und ein Spectral Scala SC1650 (dürfte für die meisten mehr als ausreichen) kostet 1500 €, das ist nicht günstig, aber nun auch wirklich nicht die Welt für die hochwertige Qualität.

    Alternativ zum Billy kannst du dir auch bei Regaflex was zusammenkonfigurieren, allerdings ist das eher ein sehr offenes System.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.08
    Beiträge
    54

    AW: Regalsystem für TV und Medien

    Okay 1.500 hört sich schon wieder hanz anders an und schick sind die Möbel ja definitiv. Mal gucken vielleicht spar ich auch einfach noch ein wenig.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 04.04.07, 08:31:16
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.05, 10:42:23
  3. Welche DVD-Medien für die PS2?
    Von pingus im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.03, 22:46:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •