Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. #21
    smart auch ohne phone
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Rheinland
    Alter
    46
    Beiträge
    12.994

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Werbung

    Habe mir in den letzten beiden Monaten On an Island und Rattle that Lock intensivst angehört und bin mittlerweile auf Betriebstemperatur!

  2. #22
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    5.939

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Der Konzertfilm im Münchner CINEMA heute Abend war sehr beeindruckend, vor erstaunlich kleinem Publikum in Pompeii mit schönen Bildern und einem sehr dynamischen, klaren, crispen Sound. Die Deckenreihe mit den ATMOS-Lautsprechern ist außer beim Feuerwerk nicht besonders aufgefallen. Aber dafür ein extrem knackiger Bass und ein wunderbar filigraner Klang bei der akustischen Gilmour-Gitarre. Wemutstropfen vielleicht: Das Konzert ist im Kino um sieben Stücke gekürzt, und bis auf eine fehlen auch alle Ansagen und die Bandvorstellung. Ist vielleicht dem Kinovorstellungsrhythmus geschuldet, um nicht über zwei Stunden Gesamtlaufzeit zu kommen. Hoffe, die Blu-ray bietet das volle Konzert.

  3. #23
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    44.581

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Laut FSK Karte ist das Konzert in 2 Teile aufgeteilt.
    Teil 1 mit einer Laufzeit von 68 Minuten
    Teil 2 mit 84 Minuten.
    http://www.fsk.de/asp/fskkarte.asp?vvid=125163

  4. #24
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    5.939

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Das wären ja dann über zweieinhalb Stunden. Das entspräche eher der Originaldauer des Auftritts inklusive Ansagen, Bandvorstellung und den fehlenden Stücken. Die Nettospieldauer des Kinocuts (vorneweg gab's ja noch die etwa 15-minütige, dokumentarische Einführung "Back To Pompeii") gestern Abend betrug ja lediglich so um die 105 Minuten.

  5. #25
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.371

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Mir ist das ein Rätsel, warum diese Konzertfilme für die Kinos fast immer gekürzt werden, die normalen Kinofilme dauern doch (leider) auch nicht selten deutlich über 2h

  6. #26
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    7.860

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Das habe ich mich auch schon gefragt. Zumal ja so noch extra Arbeit in ein fertiges Produkt gesteckt wird. Bei Peter Gabriels "Back to front" ging das ja so weit, dass es eine ganz andere Schnittfassung gab, sogar Songs gekürzt wurden im Kino. Dafür waren dann Interviews zwischen den Songs.

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.565

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Bei Jpc kann man sich zurzeit die Deluxe-Version von "Rattle that lock" mit Blu Ray noch für 'nen knappen Zehner mitbestellen. Dort ist auch die Deluxe-Box von "Live at Pompeii" aktuell lieferbar (im Gegensatz zu Amazon).

  8. #28
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    5.939

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Gerade mal ins Konzert reingezappt. Superbild, brillanter Sound. Und natürlich das vollständige Konzert, nicht die kastrierte Kinofassung. Einzig schade, dass es die ATMOS-Mischung nicht auf die Blu-ray geschafft hat.

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.565

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Das ist ein sehr schöner Konzertfilm geworden!
    Zum Glück hat Gilmour nicht zuviele schwache Stücke ausgesucht. Meinetwegen hätten es ruhig noch zwei, drei mehr aus der frühen Zeit von Pink Floyd sein können. Aber auf der Bonus-Blu Ray ist dann ja zumindest noch Astonomy Dominee drauf. Habe mich sehr gefreut, dass er Fat Old Sun von Atom Heart Mother gespielt hat!
    Nur bei Comfortably Numb frage ich mich, warum ausgerechnet dieser extrem schwache zweite Sänger zum Einsatz kam, den Part von Mr. Waters zu übernehmen. Da muss doch irgendeiner in der Band sein, der das besser hätte singen können.

  10. #30
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    5.939

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Zitat Zitat von flint123 Beitrag anzeigen
    Das ist ein sehr schöner Konzertfilm geworden!
    Zum Glück hat Gilmour nicht zuviele schwache Stücke ausgesucht. Meinetwegen hätten es ruhig noch zwei, drei mehr aus der frühen Zeit von Pink Floyd sein können. Aber auf der Bonus-Blu Ray ist dann ja zumindest noch Astonomy Dominee drauf. Habe mich sehr gefreut, dass er Fat Old Sun von Atom Heart Mother gespielt hat!
    Nur bei Comfortably Numb frage ich mich, warum ausgerechnet dieser extrem schwache zweite Sänger zum Einsatz kam, den Part von Mr. Waters zu übernehmen. Da muss doch irgendeiner in der Band sein, der das besser hätte singen können.
    Ich finde es schön, dass er von dem genialen neuen Album viele Stücke gespielt hat. Und glücklicherweise ist hier auch das ganze Konzert enthalten. Auf der Bonus Blu-ray sind auf dem Breslau-Konzert noch weitere aktuelle Stücke zu hören.
    Was COMFORTABLY NUMB betrifft: Ist wohl so, dass jeder der Band mal bei wenigstens einem Stück singen durfte. Dass er diesen Part einer eher schwachen Stimme übertragen hat, finde ich angemessen. Mr. Waters ist ja bekanntermaßen auch kein Stimmwunder. Und somit passt's ja wieder.

  11. #31
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    44.581

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Zitat Zitat von flint123 Beitrag anzeigen
    Nur bei Comfortably Numb frage ich mich, warum ausgerechnet dieser extrem schwache zweite Sänger zum Einsatz kam, den Part von Mr. Waters zu übernehmen. Da muss doch irgendeiner in der Band sein, der das besser hätte singen können.
    Auf den letzten Pink Floyd Tourneen wurde der Waters Part bei Comfortably Numb immer von Bassist Guy Pratt und Richard Wright übernommen.Wäre dieses Mal bestimmt wieder so gewesen, wenn Wright noch leben würde. Aber so schlecht ist Chuck Leavell auch nicht. Ist ja schließlich "Hauptberuflich" Tastenmann bei den Rolling Stones.

  12. #32
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    5.939

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Und glücklicherweise ist hier auch das ganze Konzert enthalten.
    Muss mich leider korrigieren: Habe gerade festgestellt, dass auf der Blu-ray das wundervoll jazzige Stück THE GIRL IN THE YELLOW DRESS vom neuen Album fehlt. Weshalb das so ist, kann ich mir nicht erklären. Die Darbietung in Stuttgart war toll. In Pompeii sicher ebenso.

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.565

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Muss mich leider korrigieren: Habe gerade festgestellt, dass auf der Blu-ray das wundervoll jazzige Stück THE GIRL IN THE YELLOW DRESS vom neuen Album fehlt. Weshalb das so ist, kann ich mir nicht erklären. Die Darbietung in Stuttgart war toll. In Pompeii sicher ebenso.
    Ich vermute, es wurde in Pompeji nicht gespielt. Das wäre die einfachste Erklärung.
    Beim Bonusmaterial der Deluxe-Version ist es mit dabei - allerdings nicht in Pompeji aufgenommen sondern in Wroclaw.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.565

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Zitat Zitat von flint123 Beitrag anzeigen
    Ich vermute, es wurde in Pompeji nicht gespielt. Das wäre die einfachste Erklärung.
    Beim Bonusmaterial der Deluxe-Version ist es mit dabei - allerdings nicht in Pompeji aufgenommen sondern in Wroclaw.
    Okay - falsch vermutet. "The girl in the yellow dress" wurde laut Setlist an beiden Tagen gespielt

  15. #35
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    5.939

    AW: David Gilmour - Live At Pompeii

    Drum wundert's mich. Zumal ich es in Stuttgart hören durfte, und sie es brillant gespielt haben (wie auch in der Aufnahme aus Breslau im Bonusteil).

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. David Gilmour - Remember that Night: Live at the Royal Albert Hall
    Von cgrage im Forum Musikmedien (weltweit)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 09:41:53
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.07, 07:55:17
  3. David Gilmour live in Concert
    Von cgrage im Forum Musikmedien (weltweit)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.03, 17:58:02
  4. INFO: David Gilmour
    Von TARKUS im Forum Musikmedien (weltweit)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.02, 17:01:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •