Cinefacts

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 70
  1. #1
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    42
    Beiträge
    5.608

    Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Werbung

    Nehmen wir mal an, das Haus brennt so ziemlich ab, Leben war nicht in Gefahr, die wichtigsten Dinge (Dokumente etc...), die Tiere und so weiter sind gerettet. Aber die ganze schöne Sammlung inklusive teuerster Figuren und seltenster Editionen hat sich einen großen Klumpen verschmortes Plastik verwandelt. Alles einfach zerstört. Tausende von Euro in Scheiße verwandelt.

    Stellt sich noch die Frage, ob das ganze Zeugs versichert war...wird wohl in den meisten Fällen nicht so sein.

    Würdet ihr nochmal damit anfangen, eine Sammlung aufzubauen? Es sein lassen?
    Bestimmte Stücke versuchen, wieder zu bekommen, auch wenn sie nun das Doppelte oder mehr kosten sollten?

    Würde mich mal interessieren.

    Ich glaube, ich würde mir einen neuen, aber massiv geschrumpften Bestand wiederaufbauen....aber der Großteil, nö, da wäre der Ofen dann aus....

  2. #2
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    46
    Beiträge
    13.545

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Über so ein Schreckensszenario möchte ich eigentlich gar nicht nachdenken.
    Aber wahrscheinlich würde ich versuchen, im Rahmen der Prioritäten und finanziellen Möglichkeiten nach einem solchen Ereignis, Hard- und Software wieder zu ersetzen. In einigen Fällen würde das wahrscheinlich nicht gelingen, aber ich würde zumindest versuchen, einen Kompromiß zu finden um den Verlust zu kompensieren.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.04
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    3.302

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Zumindest würde man dann in den 10 für 50€ Aktionen endlich mal wieder 10 BDs zusammen bekommen
    Würde wohl direkt wieder anfangen zu sammeln, gerade weil man vieles heute günstig nachkaufen könnte. Um viele Sammlerstücke wäre es natürlich schade.

  4. #4
    Registrierter Arsch
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    6.237

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Der Hauptteil meiner Sammlung befindet sich glücklicherweise sicher in den Hamburger Bücherhallen. Die ca. 100 DVDs, die ich besitze kann ich mir wiederkaufen, bzw. ich würde vermehrt auf digitale Träger umsteigen.

  5. #5
    dlh
    dlh ist offline
    Imitation einer Witzfigur
    Registriert seit
    29.12.04
    Alter
    26
    Beiträge
    4.572

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Würde mir ein anderes Hobby suchen.

  6. #6
    Dirty Lawyer
    Registriert seit
    26.01.10
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    542

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Ich freue mich über meine Sammlung, ich würde aber nicht "wieder von vorne anfangen", sondern mich auf die Lieblingsfilme konzentrieren.

  7. #7
    TH
    TH ist offline
    Adanna
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    48
    Beiträge
    7.115

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Also grundsätzlich hätte ich sicher erst mal andere Sorgen und Prioritäten.

    Und ich habe vor einigen Jahren meine Hausratsversicherung dem Stand entsprechend angepasst.
    Darunter fallen nicht nur meine ganzen DVDs/BDs, sondern auch CDs in ungefähr der gleichen Menge (wir reden von über 2000 Stück jeweils).

    Wie Andrew Woo auch schrieb, ich würde die wichtigsten Filme neu kaufen, aber ganz sicher nicht die komplette Sammlung. Das wäre auch gar nicht möglich, da es den einen oder anderen Titel (und ich rede sicher nicht nur von vier oder fünf) gar nicht mehr gibt, zumindest nicht regulär.

    Meine absoluten Lieblingsfilme müssten aber schon sein. Das wären so um die 100 Filme.
    Wobei ich wohl auch auf die Filme meiner Freunde zurückgreifen würde.

    Aber ein neues Hobby? Könnte ich nicht.

  8. #8
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    42
    Beiträge
    5.608

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Hat denn eigentlich jemand den Kram über die Hausrat versichert und aktualisiert den Bestand für die Versicherung? Gerade bei so manchen Statuen und hochpreisigen Artikeln macht das ja durchaus Sinn. Vor allem in der Masse - da kommen ja schnell ein paar Tausender zusammen. Ich selbst habe da fast nichts mehr Besonderes, habe alles schon in den letzten Jahren verkauft. Wenn ich mir mal Figürchen zulege, dann sind die eher in kleineren Preiskategoren anzusiedeln. Ich sehe da keinen Sinn mehr drin, für "Staubfänger" 200 Euro oder mehr hinzulegen.

    Eigentlich sollte man auch, was die Filmchen angeht, 'ne Liste der 250 Favoriten machen....

  9. #9
    TH
    TH ist offline
    Adanna
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    48
    Beiträge
    7.115

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Hat denn eigentlich jemand den Kram über die Hausrat versichert und aktualisiert den Bestand für die Versicherung?
    Wie ich eine Minute vor Dir schrieb, ja.


    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollte man auch, was die Filmchen angeht, 'ne Liste der 250 Favoriten machen....
    Habe ich auch gemacht, eine Liste von meinen Top-1000-Filmen.
    Aber wie ich ebenfalls schrieb, ich würde mich wohl (erstmal) auf die ersten 100 beschränken.

  10. #10
    Dirty Lawyer
    Registriert seit
    26.01.10
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    542

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Bei der Hausratversicherung dürfte das vermutlich angesichts des größtenteils eher ideellen Werts eine schwierige Diskussion werden, befürchte ich mal.

    Schwierig den Zeitwert zu ermitteln, angesichts der sehr niedrigen und eher fallenden Preise für gebrauchte DVD/BR. Ich habe da (zum Glück) keine Erfahrungen, aber DVD für DVD durchzugehen, stelle ich mir schwierig vor, da gibt's in den AGBs bestimmt i-welche Pauschalen, oder?

  11. #11
    Registrierter Arsch
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    6.237

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Schwingt bei der Frage etwa das unterbewußte Verlangen mit alle Filme loszuwerden und sich endlich dem Leben zu widmen?

  12. #12
    Dirty Lawyer
    Registriert seit
    26.01.10
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    542

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?


  13. #13
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    50
    Beiträge
    27.961

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Das wäre ein ziemlicher Super-GAU.

    Den ganzen Kram, den ich im Laufe meines Lebens zusammengetragen habe, könnte ich umöglich komplett wiederbeschaffen, dafür wäre weder das Geld noch die Zeit vorhanden, zumal auch unzählige Dinge dabei sind, die überhaupt nicht mehr ersetzbar wären. Wir reden nicht nur von Filmen, auch von Büchern, Schallplatten, CDs, Autogrammen, Fotos, Statuen und von der Games-Sammlung.

    Ich darf gar nicht dran denken, daß das ganze wundervolle Zeug wohl irgendwann mal in einem Kübel landen wird, wenn ich den Löffel abgebe und die Bude entrümpelt wird. Andererseits ist es mir dann auch egal.

  14. #14
    Registrierter Arsch
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    6.237

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich darf gar nicht dran denken, daß das ganze wundervolle Zeug wohl irgendwann mal in einem Kübel landen wird, wenn ich den Löffel abgebe und die Bude entrümpelt wird.
    Ich hoffe, du hast mich in deinem Testament vermerkt?

  15. #15
    Dirty Lawyer
    Registriert seit
    26.01.10
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    542

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich darf gar nicht dran denken, daß das ganze wundervolle Zeug wohl irgendwann mal in einem Kübel landen wird, wenn ich den Löffel abgebe und die Bude entrümpelt wird.
    DAS ist wirklich eine deprimierende Vorstellung.

  16. #16
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    50
    Beiträge
    27.961

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Zitat Zitat von Il Grande Silenzio Beitrag anzeigen
    DAS ist wirklich eine deprimierende Vorstellung.
    In der Tat. Ein ganzes Leben und Zeugnis davon fliegt auf den Müll. Alles, was Du warst, ist irgendwann futsch. Noch deprimierender ist der Gedanke, es mitzuerleben, weil man beispielsweise im Alter in ein Heim ziehen muß und nur ein paar Habseligkeiten mitnehmen kann.

  17. #17
    Registrierter Arsch
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    6.237

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?


  18. #18
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    40
    Beiträge
    21.232

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    In der Tat. Ein ganzes Leben und Zeugnis davon fliegt auf den Müll. Alles, was Du warst, ist irgendwann futsch. Noch deprimierender ist der Gedanke, es mitzuerleben, weil man beispielsweise im Alter in ein Heim ziehen muß und nur ein paar Habseligkeiten mitnehmen kann.
    Wer weiß, ob es in 20 bis 30 Jahren überhaupt noch Datenträger gibt. Die Switch zeigt doch schon sehr schön, wie es mal weiter gehen könnte. Dann hat man das alles digital auf dem Smartphone und überträgt es drahtlos zum TV. Eventuell steckt auch noch eine Spielkonsole mit drin. Falls es dann ebenfalls noch welche gibt und die nicht durch fähige Emulatoren abgelöst werden.

  19. #19
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    50
    Beiträge
    27.961

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Wer weiß, ob es in 20 bis 30 Jahren überhaupt noch Datenträger gibt. Die Switch zeigt doch schon sehr schön, wie es mal weiter gehen könnte. Dann hat man das alles digital auf dem Smartphone und überträgt es drahtlos zum TV. Eventuell steckt auch noch eine Spielkonsole mit drin. Falls es dann ebenfalls noch welche gibt und die nicht durch fähige Emulatoren abgelöst werden.
    Und den ganzen anderen Rest seiner Besitztümer, der nicht unter streambare und emulierbare Medien fällt, schaut man sich dann auf Bildern im Internet an.

  20. #20
    Dahergelaufener
    Registriert seit
    29.01.06
    Ort
    Kuckucksnest
    Alter
    40
    Beiträge
    1.943

    AW: Was würdet ihr tun, wenn die ganze Sammlung abfackeln würde?

    Weinen. Bitterlich weinen.
    Scheiße wäre es schon.
    Aber wenn man einen teueren Sportwagen auf der Autobahn zerlegt hätte man in meinem Fall wohl einen ähnlichen finanziellen Schaden. Investitionstechnisch gesehen.
    Ideell aber definitiv eine Katastrophe.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Offtopic] Wie würdet ihr gerne sterben und wie würdet ihr gerne NICHT sterben?
    Von Doctor Schnabel im Forum Umfragen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.06.17, 16:43:35
  2. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 15.01.11, 21:47:47
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.06.04, 14:56:05
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.04, 14:01:41
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.04, 17:26:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •