Cinefacts

Seite 1 von 59 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1174
  1. #1
    Drohnenpilot
    Registriert seit
    26.06.09
    Beiträge
    3.361

    The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Belästigungsvorwürfe gegen Filmproduzent: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Nach den Vorwürfen sexueller Belästigung hatte sich Hollywoodproduzent Harvey Weinstein eine berufliche Auszeit genommen. Nun entschied der Vorstand seines Filmstudios: Der 65-Jährige muss gehen.

    Harvey Weinstein ist seinen Job bei der von ihm mitgegründeten The Weinstein Company los: Der Vorstand entschied am Sonntagabend, den Filmproduzenten zu entlassen. Als Begründung wurden "neue Informationen über das Fehlverhalten" Weinsteins angegeben, die in den vergangenen Tagen aufgetaucht seien. Die Kündigung trete sofort in Kraft, heißt es in der Mitteilung. Sie wurde im Namen der Direktoren Robert Weinstein, Lance Maerov, Richard Koenigsberg und Tarak Ben Ammar verbreitet.

    Am vergangenen Donnerstag hatte die "New York Times" aufgedeckt, dass mehrere Frauen Harvey Weinstein sexuelle Belästigung vorwerfen. In mehreren Fällen soll er Frauen Geld gezahlt haben, um Vorwürfe aus der Welt zu schaffen. Weinsteins Anwalt Charles Harder drohte der Zeitung mit einer Klage. Ihr Bericht sei "voller falscher und diffamierender Feststellungen".

    Weinstein selbst hatte sich in einer Erklärung für sein "Benehmen gegenüber Kolleginnen in der Vergangenheit", das zu "viel Leid" geführt habe, entschuldigt. Er kündigte an, eine Auszeit nehmen zu wollen, um seine "Dämonen" in den Griff zu bekommen.

    Am Wochenende hatte Weinsteins Anwältin Lisa Bloom angekündigt, ihren Job als Beraterin des Hollywoodproduzenten aufzugeben. Zudem gaben Kongressabgeordnete und Senatoren Spenden Weinsteins an wohltätige Organisationen weiter.

    Weinstein gilt als einer der erfolgreichsten Produzenten Hollywoods, er war unter anderem verantwortlich für "Pulp Fiction", "Der englische Patient" und "Shakespeare in Love". Mit seinem Unternehmen Miramax , das er zusammen mit seinem Bruder Robert unter dem Dach von Disney betrieb, förderte er die Karrieren von Schauspielern und Regisseuren. 2005 gründeten sie die neue Produktionsfirma The Weinstein Company.

    Spiegel

  2. #2
    psychic
    Registriert seit
    26.05.08
    Ort
    space between spaces
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    angeblich hat ihn sein Bruder verpfiffen.

  3. #3
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Ist ja noch ein Weinstein übrig, die brauchen also nicht umzufirmieren.

  4. #4
    HD Junkie
    Registriert seit
    21.04.02
    Ort
    Solingen
    Alter
    33
    Beiträge
    2.119

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Werde nie verstehen warum man so viele Anteile an seinem eigenen Unternehmen abgeben kann, dass man selbst rausgeworfen werden kann. Selbst schuld würd ich sagen.

  5. #5
    ...war auf der Un!!i
    Registriert seit
    02.01.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    50
    Beiträge
    1.728

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Stimmt,

    schön Blöd, wenn man seine Anteile abgibt, und dann `rausgeschmissen werden kann. Der Vorwurf der sexuellen Belästigung ist ja zu vernachlässigen.

  6. #6
    psychic
    Registriert seit
    26.05.08
    Ort
    space between spaces
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Hier ein Audiomittschnitt, in dem Weinstein das Model Ambra Battilana Gutierrez nötigt:

    https://twitter.com/NewYorker/status/917765408412794880

    Damals hat Weinstein natürlich noch alles bestritten:
    http://pagesix.com/2015/03/30/harvey...groping-woman/

  7. #7
    ...war auf der Un!!i
    Registriert seit
    02.01.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    50
    Beiträge
    1.728

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Dann hat das miese Arschloch nur das bekommen, was es verdient hat!!!

  8. #8
    MvD - Motzki vom Dienst
    Registriert seit
    04.11.07
    Beiträge
    2.047

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Zitat Zitat von Irina Spalko Beitrag anzeigen
    Hier ein Audiomittschnitt, in dem Weinstein das Model Ambra Battilana Gutierrez nötigt:

    https://twitter.com/NewYorker/status/917765408412794880
    Wenn das kein Fake ist, kommt einem hier schon die Kotze hoch. Und der Penner versucht auch noch kackdreist, ihr Schuldgefühle einzureden ("Don't embarrass me!"). Wie merkbefreit muss man(n) eigentlich sein, um jegliche Würde dermaßen zu unterkellern?

  9. #9
    Serienjunkie
    Registriert seit
    13.06.03
    Ort
    Überall und Nirgendwo
    Alter
    38
    Beiträge
    1.646

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein


  10. #10
    RIP
    Registriert seit
    21.03.16
    Beiträge
    2.166

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Verdammte Kackhaider.

  11. #11
    psychic
    Registriert seit
    26.05.08
    Ort
    space between spaces
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    jetzt melden sich auf einmal alle:

    https://www.nytimes.com/2017/10/10/u...weinstein.html

  12. #12
    schweinsbatzenbehindi
    Registriert seit
    07.04.02
    Ort
    4077th
    Alter
    32
    Beiträge
    554

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Der Typ schneidet auch ständig Filme um!

    http://variety.com/2017/film/news/pa...ok-1202585884/

    Aber damit ist jetzt Schluss. Jetzt kommt er in Knast...

  13. #13
    Drohnenpilot
    Registriert seit
    26.06.09
    Beiträge
    3.361

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Jetzt, wo das Schwein nicht mehr für das Studio arbeitet, kann Rob Zombie bitte endlich seinen "Werewolf Women of the SS" drehen?

  14. #14
    psychic
    Registriert seit
    26.05.08
    Ort
    space between spaces
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Zitat Zitat von batzen Beitrag anzeigen
    Aber damit ist jetzt Schluss. Jetzt kommt er in Knast...
    ne, der bekommt erstmal noch einen Oscar, wie Casey Affleck dieses Jahr.

  15. #15
    Dingsbums hört Stimmen
    Registriert seit
    29.11.15
    Beiträge
    2.757

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    HarveyWeinstein, ist ER DER berüchtigte cholerische Kotzbrocken von Filmproduzent, der als "role model" Pate gestanden hatte für die Figur des fetten Studiobosses, die Tom Cruise so genial in "Tropical Thunder" gespielt hatte?

  16. #16
    Agent Provocateur
    Registriert seit
    01.07.04
    Ort
    Honeypot
    Beiträge
    3.696

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Da nimmt sich einer in Hollywood mal den Potus als Vorbild und schon wird er von den Linken verleumdet. #Traurigh.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.09.02
    Alter
    45
    Beiträge
    1.059

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein


  18. #18
    Drohnenpilot
    Registriert seit
    26.06.09
    Beiträge
    3.361

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Zitat Zitat von FreaQ Beitrag anzeigen
    Da nimmt sich einer in Hollywood mal den Potus als Vorbild und schon wird er von den Linken verleumdet. #Traurigh.


    Trump hat Frauen vergewaltigt? Wusste ich gar nicht.

  19. #19
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Zitat Zitat von Atavist Beitrag anzeigen
    Wenn das kein Fake ist, kommt einem hier schon die Kotze hoch. Und der Penner versucht auch noch kackdreist, ihr Schuldgefühle einzureden ("Don't embarrass me!"). Wie merkbefreit muss man(n) eigentlich sein, um jegliche Würde dermaßen zu unterkellern?
    Wie jetzt, "Kotze hoch", wo der doch das klassisch männerdominierte Hollywood repräsentiert und dem Genderwahn und der Verweibisierung eine schallende Klatsche erteilt?

    Eigentlich müsste der Mann Dein Held sein.

  20. #20
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: The Weinstein Company entlässt Harvey Weinstein

    Zitat Zitat von batzen Beitrag anzeigen
    Der Typ schneidet auch ständig Filme um!

    http://variety.com/2017/film/news/pa...ok-1202585884/

    Aber damit ist jetzt Schluss. Jetzt kommt er in Knast...
    “Of course I knew Harvey Weinstein was a sexual gangster. So did most people who crossed his path. It was an odor that preceded him,” the post says. “That’s not what offended me most about the man. It was the fact that he purchased films by both Bernardo Bertolucci and Wong Kar Wai and then recut them.

Seite 1 von 59 123451151 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 363
    Letzter Beitrag: 25.09.10, 09:07:58
  2. The Weinstein Company geht neutral
    Von MovieFantasy im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.12.07, 14:57:26
  3. BuLi: HSV entlässt Kurt Jara
    Von sdoelen im Forum Sportforum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.10.03, 16:38:50
  4. [XBOX] Microsoft entlässt Spieleprogrammierer
    Von Melvin im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.03, 21:03:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •