Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.169

    moviesanywhere

    Werbung

    Eine Plattform, auf der man alle seine digitalen Käufe gebündelt wiederfindet und ansehen kann - also itunes und ultraviolet an einem Ort - ein schöner Gedanke, auch wenn die 4k Sachen von itunes sicher nur über das apple tv in 4k zu sehen sein werden. Noch machen nicht alle mit und noch gibt es das nur in den USA, aber ein Schritt in die richtige Richtung. Werde mir das die Tage mal hinsichtlich Qualität usw. genauer ansehen. Wenn man sich jetzt anmeldet und zwei accounts mit der app verlinkt, gibt es 5 Gratisfilme (Ghostbusters, Ice Age, Big Hero 6, Lego Movie & Jason Bourne) in Googleplay...

    Infos z.B. hier

    https://www.googlewatchblog.de/2017/...anywhere-play/

  2. #2
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.574

    AW: moviesanywhere

    Hab das gerade mal ausprobiert. Das ist mal richtig klasse, weil man dann alle Filme bei allen Anbietern findet. So kann man dann auch problemlos US-UVs über den US-iTunes-Account nutzen. Es reichte bei neueren Sony UV-Codes sogar, diese bei MovieAnywhere einzulösen. Soweit im iTunes-Store verfügbar, kann man die Titel dann mit dem Apple TV 4K auch in 4K abspielen, sofern man mindestens die HD-Version gekauft/eingelöst hat.

    Angeblich sollen auch alle Filme in allen Accounts verbleiben, wenn man die Verbindung wieder aufhebt.

    Registrierung geht übrigens nur, wenn man sich in den USA befindet. Verfügbar sind Account und Inhalte aber überall.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.169

    AW: moviesanywhere

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    ...Es reichte bei neueren Sony UV-Codes sogar, diese bei MovieAnywhere einzulösen. Soweit im iTunes-Store verfügbar, kann man die Titel dann mit dem Apple TV 4K auch in 4K abspielen, sofern man mindestens die HD-Version gekauft/eingelöst hat.

    Angeblich sollen auch alle Filme in allen Accounts verbleiben, wenn man die Verbindung wieder aufhebt.
    ...
    Ja ist ne super Sache, so einen Dienst hatte ich mir ja gewünscht, als ich Anfang des Jahres mal meinen UV-Erfahrungs-Thread aufgemacht habe. Im Grunde sehe ich hier die Zukunft, auch wenn es aktuell noch mit diversen Fragezeichen läuft. Filme bleiben auch in den Accounts, wenn man die Verbindung trennt, gelten wohl wie gekauft. Allerdings kann man erst nach 180 Tagen einen neuen Account verlinken, sonst könnte man ja fix mal mit allen Freunden die Bibliotheken austauschen. Leider machen noch nicht alle Studios mit und es gibt beim Thema 4k noch ein paar Stolperer. Denn wenn man eine HD Version aus seiner UV Bibliothek nach (US) itunes importiert oder einen HD Code auf moviesanywhere einlöst, wird der Film aktuell zwar danach als 4k in der itunes-Bibliothek angezeigt, aber nur in HD abgespielt (!!!), wobei es ein paar Ausnahmen gibt. Kann man leicht prüfen, wenn man die Infoleiste aufruft, nachdem der Film gestartet ist. Nur codes, die man direct auf itunes einlöst, werden auch zu 4k, was natürlich nicht dem Versprechen entspricht, dass jeder HD Film in der eigenen Bibliothek zu 4K wird, sobald die Option vorhanden ist.
    Geändert von montana (23.10.17 um 14:58:27 Uhr)

  4. #4
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.574

    AW: moviesanywhere

    Ich habe gerade mal ein paar von den neuen Titeln getestet. "Starship Troopers" ist bei mir der einzige, der dann auch in 4K abgespielt wird. Der UV-Code stammt von der 4K-BD. Die bereits in der Mediathek enthaltenen Titel habe ich jetzt aber noch nicht überprüft. Da waren aber eh nicht viele bei, die überhaupt in 4K zur Verfügung standen.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.169

    AW: moviesanywhere

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade mal ein paar von den neuen Titeln getestet. "Starship Troopers" ist bei mir der einzige, der dann auch in 4K abgespielt wird. Der UV-Code stammt von der 4K-BD. Die bereits in der Mediathek enthaltenen Titel habe ich jetzt aber noch nicht überprüft. Da waren aber eh nicht viele bei, die überhaupt in 4K zur Verfügung standen.
    War vielleicht etwas missverständlich von mir: Nur HD Codes, die man auf itunes direkt einlöst, werden auf itunes zu UHD, nicht die, die man von Vudu (HDX/UV) importiert - außer die sind schon 4K, wie vermutlich dein Starship Troopers. Aber auch das ist vermutlich nur die halbe Wahrheit, ist wie gesagt noch recht konfus und manche haben auch Probleme, ihre 4k Codes zu importieren.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.231

    AW: moviesanywhere

    Vielleicht hab ich es einfach nicht wirklich kapiert, aber was bringt mir jetzt diese Seite genau? Ich habe einen Fire TV und einen Apple TV.

  7. #7
    mia san mia
    Registriert seit
    01.09.04
    Alter
    44
    Beiträge
    10.117

    AW: moviesanywhere

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Vielleicht hab ich es einfach nicht wirklich kapiert, aber was bringt mir jetzt diese Seite genau? Ich habe einen Fire TV und einen Apple TV.
    Interessant ist das eigentlich nur, wenn Du einen Account für US-iTunes hast bisher gab es nur von wenigen neuen Filmen Codes für iTunes, die man für ca. 5$ kauft. Durch MA kannst Du für etwa den gleichen Preis auch UV-Codes kaufen, die bei MA einlösen und sie tauchen bei iTunes auch auf, kannst sie also über AppleTV schauen. Du musst nur vorher Deinen iTunes-Account mit MA verbinden, solltest Du GooglePlay, Vudu oder Amazon Prime haben, kannst Du die auch verlinken. Der Effekt: Alle Filme, egal wo gekauft, tauchen in der "Bibliothek" jedes Anbieters auf. Also Amazon Prime-Filme bei iTunes und umgekehrt.
    Macht aber nur Sinn für US-Accounts!

  8. #8
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.574

    AW: moviesanywhere

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    War vielleicht etwas missverständlich von mir: Nur HD Codes, die man auf itunes direkt einlöst, werden auf itunes zu UHD, nicht die, die man von Vudu (HDX/UV) importiert - außer die sind schon 4K, wie vermutlich dein Starship Troopers. Aber auch das ist vermutlich nur die halbe Wahrheit, ist wie gesagt noch recht konfus und manche haben auch Probleme, ihre 4k Codes zu importieren.
    Ich werde es demnächst wissen, wenn ich "A Few Good Men" auf 4K-BD hier haben werde. Blöd wäre es aber, wenn da dann mit den alten nix mehr passiert, weil man die Titel dann auch nicht nachträglich noch in 4K kaufen könnte (Würde mich bei "Bad Boys" sehr interessieren, falls da keine 4K-BD kommt.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.169

    AW: moviesanywhere

    Da würde ich auf jeden Fall vorher nochmal googeln, das Problem, dass manche Titel nicht auf UHD upgraden, meine ich gelesen zu haben, bin mir aber nicht sicher, ob das bei vudu oder iTunes war. Irgendwo hab ich gelesen, dass manche ihre Filme dann erst mal aus iTunes löschen, gibt dazu seitenlange Diskussionen. Alles halt noch sehr neu...

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.169

    AW: moviesanywhere

    @DaMikstar: Wo hast du denn dein Starship Troopers eingelöst? Habe einen Code von meiner Life UHD auf sonpictures.de/uv eingelöst, der wird selbst auf der Sony-Seite nur als HD angezeigt. Witzigerweise habe ich gesehen, dass zudem diverse UV HD Titel (von Blu rays) in der Sony Bibliothek plötzlich als SD gekennzeichnet sind. Sehr nervig...

  11. #11
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.574

    AW: moviesanywhere

    Ich habe SST direkt bei MoviesAnywhere eingelöst. UV-Accounts habe ich nur einen alten Vudu-Account, in dem nix wirklich drin ist.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.169

    AW: moviesanywhere

    Ok, danke, gut zu wissen. Nebenbei, in dem alten Vudu account müssten doch über MA jetzt auch viele Sachen sein.

  13. #13
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.574

    AW: moviesanywhere

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Ok, danke, gut zu wissen. Nebenbei, in dem alten Vudu account müssten doch über MA jetzt auch viele Sachen sein.
    Ich habe den Vudu-Account nicht verknüpft. Da war eh nur ein Film drin.

  14. #14
    mia san mia
    Registriert seit
    01.09.04
    Alter
    44
    Beiträge
    10.117

    AW: moviesanywhere

    Ich schon, allein wegen der 5 Gratisfilme.
    UV-Codes löse ich aber auch nur direkt bei MA ein, sind dann auch ruckzuck bei iTunes.

  15. #15
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.574

    AW: moviesanywhere

    Bei der ersten Verlinkung gab es "Ice Age" und den neuen "Ghostbusters". Juhuuu!

    Und auch die anderen habe ich entweder schon oder die interessieren mich net.

  16. #16
    mia san mia
    Registriert seit
    01.09.04
    Alter
    44
    Beiträge
    10.117

    AW: moviesanywhere

    Och, für Nüsse ...

  17. #17
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.574

    AW: moviesanywhere

    Aber doch nicht den Weiber-"Ghostbusters".

  18. #18
    mia san mia
    Registriert seit
    01.09.04
    Alter
    44
    Beiträge
    10.117

    AW: moviesanywhere

    Ich werde mir den anschauen! So!

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.169

    AW: moviesanywhere

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Ich habe den Vudu-Account nicht verknüpft. Da war eh nur ein Film drin.
    Ich hab alles verlinkt, falls mal ein Dienst den Geist aufgibt, ist das gefühlt so ne Art Backup. Außerdem gibt es einige nützliche "Nebeneffekte", so werden manche Vudu SD Sachen über MA zu HD in itunes.

  20. #20
    mia san mia
    Registriert seit
    01.09.04
    Alter
    44
    Beiträge
    10.117

    AW: moviesanywhere

    Junge, Junge, da muss man sich echt zügeln, meine "Videothek" ist ruckzuck auf über 150 Filme angewachsen. Was ich vorher als Leihgebühr ausgegeben habe, gebe ich jetzt für den kompletten Film aus.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •