Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37
  1. #1
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    6.565

    The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Werbung

    ‘Lord Of The Rings’ TV Series Shopped With Huge Rights Payment Attached



    UPDATED: In a deal that is expected to dwarf any TV series to date, I hear the J.R.R. Tolkien estate has been shopping a possible series based on the late author’s The Lord of the Rings novels with a whopping price tag attached.

    I hear Amazon, Netflix and HBO had been approached about the project, which comes with an upfront rights payment said to be in the $200 – $250 million range. That is just for the rights, before any costs for development, talent and production. It is a payment that has to be made sight unseen as there is no concept, and there are no creative auspices attached to the possible series. (I hear the pitch at HBO involved producer Jane Tranter whose company is partially owned by HBO and Sky but the general package has no talent attached.) On top of that, the budget for a fantasy series of that magnitude is likely to be $100-$150 a season.

    I hear that Amazon and Netflix are still in the running while HBO, home of blockbuster fantasy series Game Of Thrones, passed awhile back because of the the finances of the deal that many industry observes call “insane.” Additionally, industry sources note that there are already three great Lord Of the Rings movies and a total of six movies in the world made, along with the Hobbit films. Plus, I hear that the rights for a TV series in the Lord of the Rights do not encompass all characters and are limited.

    Given Amazon’s mandate to launch a big fantasy series of the scope of Game Of Thrones, which comes directly from honcho Jeff Bezos, and Amazon’s deep coffers, the company is considered a leading contender for a Lord Of the Rings series. (For context, the price tag for the rights to Lord Of the Rings is what Bezos payed for Washington Post.) Bezos has been hands-on involved in the matters of entertainment division Amazon Studios following the purge of its top executives, led by Roy Price, and has been taking meetings and making calls to agents over the past two weeks. Amazon’s talks for a Lord of the Rings TV series were first reported by Variety.

    The Lord of the Rings deal would dwarf some big-ticket series commitments Amazon has made over the last couple of years — $80 million for the six-episode Woody Allen show Crisis in Six Scenes, $70+ million for Matt Weiner’s eight-episode The Romanoffs, and $160 for two seasons of David O. Russell’s series, which now has been axed after about $40 million spent. (The last two series originally came from The Weinstein Co., which no longer has involvement in The Romanoffs)

    The possible Lord of the Rings TV series is done in conjunction with Warner Bros. TV, whose film studio counterpart produced the feature trilogy in the 2000s. The TV studio would not comment on the talks, which are preliminary.

    The TV series pitch comes on the heels of Warner Bros. and the Tolkien estate in July settling an $80 million rights dispute over The Hobbit and The Lord of The Rings after a grueling five-year court battle.

    The Tolkien estate and publisher HarperCollins filed the massive lawsuit in November 2012 against Warner Bros., its subsidiary New Line and Middle-earth Enterprises — a division of Rings’ Hobbit rightsholder the Saul Zaentz Co. — claiming copyright infringement and breach of contract over video games, online slot machines and other digital merchandising.

    Launched at the 2001 Cannes Film Festival with The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring, Peter Jackson’s LOTR trilogy was a global phenomenon. Starring Elijah Wood, In McKellen, Liv Tyler, Sean Bean, Viggo Mortensen, Sean Astin, Cate Blanchett, Orlando Bloom and others, the three films combined to gross more than $2.9 billion worldwide. LOTR: The Two Towers was released in 2002, and The Return of the King arrived the following year, becoming only the second film to top $1 billion worldwide. That third installment won 11 Oscars, including Best Picture, Director and Adapted Screenplay. The previous two combined to win six Academy Awards in crafts categories.

    Quelle/Link: http://deadline.com/2017/11/lord-of-...on-1202201636/

  2. #2
    Elitärer OmU-Gucker
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    30
    Beiträge
    3.482

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Oukaaay... könnte interessant werden

  3. #3
    "Gruppen"mitglied, muhaha
    Registriert seit
    25.09.08
    Alter
    47
    Beiträge
    5.181

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Wenn Amazon in Konkurrenz zu GoT auf Teufel komm raus unbedingt eine Fantasy-Serie haben möchte, könnten die doch das viel günstiger haben:

    - Die Chroniken von Narnia
    - Eragon
    - His Dark Materials

    Ect ppp...

    Bei den Summen die hier aufgerufen werden, wird das mit Sicherheit ein Verlustgeschäft.
    Aber gut, der Bezos hat's ja dicke, von daher...

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.727

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Eine Serie zu HIS DARK MATERIALS bereitet ja gerade schon die BBC vor.

  5. #5
    HD Junkie
    Registriert seit
    21.04.02
    Ort
    Solingen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.596

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]





    wie wäre es mit einer amazon/netflix/HBO Co-produktion?
    Für nur einen allein ist das denke ich zu groß und teuer, wenn man das wirklicj vernünftig angehen will.

  6. #6
    HD Junkie
    Registriert seit
    21.04.02
    Ort
    Solingen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.596

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Zitat Zitat von Sergeant Schnauzbart Beitrag anzeigen
    Wenn Amazon in Konkurrenz zu GoT auf Teufel komm raus unbedingt eine Fantasy-Serie haben möchte, könnten die doch das viel günstiger haben:

    - Die Chroniken von Narnia
    - Eragon
    - His Dark Materials

    Ect ppp...

    Bei den Summen die hier aufgerufen werden, wird das mit Sicherheit ein Verlustgeschäft.
    Aber gut, der Bezos hat's ja dicke, von daher...


    Sie haben doch ne Fantasy Serie, The Shannara Chronicles

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.01
    Beiträge
    1.002

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Zitat Zitat von Eraser2727 Beitrag anzeigen
    Sie haben doch ne Fantasy Serie, The Shannara Chronicles
    Die Serie ist aber leider ziemlicher Müll. Schaut jemand die zweite Staffel und kann sagen, ob es da überraschend einen Qualitätssprung gibt?

  8. #8
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    35
    Beiträge
    10.456

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Zitat Zitat von Scorpio Beitrag anzeigen
    Die Serie ist aber leider ziemlicher Müll. Schaut jemand die zweite Staffel und kann sagen, ob es da überraschend einen Qualitätssprung gibt?
    Nö, wird nicht besser was aber auch an MTV liegt.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    Tirschenreuth
    Alter
    49
    Beiträge
    1.126

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Also ich find die zweite Shannara Staffel wesentlich besser als die erste. Natürlich darf man das nicht mit Got vergleichen. Aber ich werd davon gut unterhalten. Unter Müll versteh ich was anderes.

  10. #10
    LeBlob AzzKickah
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    In der Piratenhöhle
    Alter
    39
    Beiträge
    2.968

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Zitat Zitat von fogelberg1 Beitrag anzeigen
    Also ich find die zweite Shannara Staffel wesentlich besser als die erste. Natürlich darf man das nicht mit Got vergleichen. Aber ich werd davon gut unterhalten. Unter Müll versteh ich was anderes.
    Finde ich auch, sieht alles hochwertiger aus und auch die Handlung kommt etwas ansprechender daher. Klar, alles im Hochglanz und sehr jugendlich, aber durchaus anschaubar und auch der Blutgehalt (wenn auch CGI) hat deutlich zugenommen.

    Zum Thema zurück, eine Serie im Herr der Ringe Universum mit fettem Budget? Ja leck mich! Immer her mit! Wäre ja der Knaller, da geht mir jetzt schon einer ab, was für Möglichkeiten...aber bitte nicht die Filme auf "billig" nachstellen, das geht nicht! Aber kleine "Quests" mit neuen Charakteren in Mittelerde? Das wär doch was und gerne dürfen sich die 3 genannten Geldgeber gerne alle vereinigen um was Großes in der TV-Landschaft zu schaffen, größer als GoT und Konsorten zusammen!

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.11.06
    Beiträge
    365

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Offiziell: Soll VOR "Gefährten" spielen.
    http://www.businesswire.com/news/hom...1113006083/en/

  12. #12
    Kalter Fisch
    Registriert seit
    31.01.05
    Alter
    38
    Beiträge
    485

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Also bei dem Gedanken daran allein geht mir schon einer ab.

  13. #13
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    6.565

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Hmmm, FALLS es in Jacksons Mittelerde spielt hätte ich auch nichts dagegen... die Pressemitteilung lässt aber bisher nicht unbedingt darauf schließen!?

  14. #14
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    6.810

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Hmmm, FALLS es in Jacksons Mittelerde spielt hätte ich auch nichts dagegen... die Pressemitteilung lässt aber bisher nicht unbedingt darauf schließen!?
    Da Tolkins Erben (angeblich) mit Jacksons Verfilmung überhaupt nicht einverstanden waren, kann ich mir das nicht wirklich vorstellen.

  15. #15
    HD Junkie
    Registriert seit
    21.04.02
    Ort
    Solingen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.596

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Soll das denn auf "wahren" Geschichten beruhen, die von Tolkien geschrieben wurden? Denn wo, außer in den Anhängen zu LotR wurde die Zeit zwischen Hobbit und Fellowship behandelt?

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.05.04
    Beiträge
    4.203

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Die letzten zwei Videospiele liegen auch zwischen Hobbit und HdR. Die kommen doch nicht auf die Idee die Spiele zu verfilmen?

  17. #17
    HD Junkie
    Registriert seit
    21.04.02
    Ort
    Solingen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.596

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Zitat Zitat von --A-- Beitrag anzeigen
    Die letzten zwei Videospiele liegen auch zwischen Hobbit und HdR. Die kommen doch nicht auf die Idee die Spiele zu verfilmen?

    Welche Spiele meinst du? Die Shadow of Mordor Reihe?


    Also ich fände es ja besser, wenn man den Zeitrahmen des Silmarillion für eine Serie verwenden würde, weil es da genug Geschichten gibt und ich es als Serie geeigneter fände als ein Film.

  18. #18
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    21.709

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Wieso nicht einfach da ansetzen, wo der dritte Teil des Hobbits endet? Also dem Teil, wo Legolas sich auf die Suche nach Aragorn macht. Der Roman macht so nebenbei ein paar Andeutungen über die Waldläufer, wie sie Bree und Umgebung vor so manchem Unheil bewahren.

  19. #19
    "Gruppen"mitglied, muhaha
    Registriert seit
    25.09.08
    Alter
    47
    Beiträge
    5.181

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Wieso nicht einfach da ansetzen, wo der dritte Teil des Hobbits endet? Also dem Teil, wo Legolas sich auf die Suche nach Aragorn macht. Der Roman macht so nebenbei ein paar Andeutungen über die Waldläufer, wie sie Bree und Umgebung vor so manchem Unheil bewahren.
    Das, und z.B. auch Aragorns Suche/Gefangennahme nach/von Gollum.
    Oder Balins Reise und Wiedereroberung von Moria.
    Selbst Handlungen die während des Ringkrieges spielen sind möglich, z.B. Saurons Krieg im Norden (Erebor/Thal/Seestadt) gegen die Allianz aus Waldelben, Zwergen, Menschen und Gestaltenwandler.

    Gibt schon einiges zu erzählen, aber ob das wirklich für mehrere Staffeln trägt...?

  20. #20
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    6.565

    AW: The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]

    Zitat Zitat von Sergeant Schnauzbart Beitrag anzeigen
    Gibt schon einiges zu erzählen, aber ob das wirklich für mehrere Staffeln trägt...?
    Es könnte theoretisch ja auch die Anthologie Serie werden, oder nicht? Wäre richtig umgesetzt vermutlich auch interessant.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lord of the Rings 2 : The Two Towers.
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.11.02, 16:19:49
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.02, 10:36:26
  3. Lord Of The Rings: Fellowship Of The Ring lieferbar
    Von diffusor im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.08.02, 19:22:50
  4. "Lord of the Rings" Review
    Von SiNUS im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.02, 17:34:40
  5. Lord of the Rings
    Von chb im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.06.02, 23:03:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •