Cinefacts

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 330
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.749

    Blade Runner 2049

    Thread absichtlich ohne Länderprefix, da sich die Entscheidung der "richtigen" Disc hier mal wieder "schwierig" gestaltet.

    Ich hab' momentan das italienische Steel mit Bonus-BD vorbestellt. Für die Sony-VÖs ist inzwischen (lt. back cover) auch Dolby Vision "bestätigt". Für die US Warner VÖ weiß man es noch nicht so recht - lt. back cover jedenfalls nicht, allerdings steht es bei Westworld auch nicht drauf. Für 3D-Fans bietet sich wieder Frankreich an. Ob Dolby Vision ein Vorteil ist, mal außen vor gelassen.

    Mein "Problem" mit Blade Runner: Blade Runner ist für mich Warner, allerdings ziehe ich Sony wg. der Technik vor. Schwierig wird es, da bei der Sony evtl. (wahrscheinlich ?) das hübsche, stilistisch angepasste Warner-Sony-Intro fehlt.

    Falls dem wirklich so sein sollte, kommt die US Warner später ggf. wohl noch dazu.

    Wenn jemand weitere Anmerkungen hat, immer her damit.

  2. #2
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    57
    Beiträge
    830

    AW: Blade Runner 2049

    Na gut, Du hast es so gewollt

    Ich glaube mal nicht, dass sich das Sony 4K Bildmaster vom Warner Pendant unterscheidet; Dolby Vision ist mir schnuppe, weil geeignete Beamer nicht mal am Horizont sichtbar werden (wäre technisch auch sehr problematisch, aber ich gucke UHDs ausschliesslich auf der Leinwand), Verpackungen und Bonus interessieren mich persönlich gar nicht; sehr wohl aber der deutsche Ton, bei dem mich hier natürlich die klangliche Dolby Digital-Dürre ärgert, veraltet seit einem Vierteljahrhundert; kein deutscher 3D Ton und noch nicht mal eine unkomprimierte Tonspur. Nach MIB hatte ich ja gehofft, Sony würde sich bessern...

  3. #3
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.242

    AW: Blade Runner 2049

    Ich frage mich ja eher, ob der Bonus nun generell auf einer zweiten BD untergebracht ist und immer bei liegt oder ob es auch Versionen nur mit Film auf zwei Medien oder Film auf UHD plus Bonus-BD gibt.

    Gibt es denn schon offizielle Ankündigungen für die Tonspuren? blu-ray.com listet für das deutsche Steelbook zwar deutschen DD5.1-Ton (Vollkommen ausreichend. ), aber auch skandinavische Tonspuren. Gerade letzteres kann ich mir so gar nicht vorstellen.

    Viel Auswahl an verschiedenen Versionen gibt es ja nun nicht. US oder EU. Warner oder Sony.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.09.13
    Ort
    preußische provinz
    Alter
    48
    Beiträge
    484

    AW: Blade Runner 2049

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    ...blu-ray.com listet für das deutsche Steelbook zwar deutschen DD5.1-Ton (Vollkommen ausreichend. ),
    Wenn das so kommt kannste diese UHD in die Tonne treten, kaufe ich diesen Dreck niemals

    Mindestanforderung deutsch DTS-HD Master Audio 5.1 oder noch besser deutsch 7.1 Atmos/DTS:X ansonsten kann die 4k ins Klo runterspülen
    Geändert von Magic-4k (02.01.18 um 13:29:58 Uhr)

  5. #5
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.242

    AW: Blade Runner 2049

    Heul doch!

  6. #6
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    57
    Beiträge
    830

    AW: Blade Runner 2049

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ja eher, ob der Bonus nun generell auf einer zweiten BD untergebracht ist und immer bei liegt oder ob es auch Versionen nur mit Film auf zwei Medien oder Film auf UHD plus Bonus-BD gibt.

    Gibt es denn schon offizielle Ankündigungen für die Tonspuren? blu-ray.com listet für das deutsche Steelbook zwar deutschen DD5.1-Ton (Vollkommen ausreichend. ), aber auch skandinavische Tonspuren. Gerade letzteres kann ich mir so gar nicht vorstellen.

    Viel Auswahl an verschiedenen Versionen gibt es ja nun nicht. US oder EU. Warner oder Sony.
    Auch bluray-disc.de listet allerlei europäische Sprachen darunter eben Deutsch in nicht ausreichendem DD5.1.

  7. #7
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.242

    AW: Blade Runner 2049

    Diese Liste ist aber eben offensichtlich nicht korrekt. In Skandinavien werden höchstens Kinderfilme und solche, die dafür gehalten werden, synchronisiert.

  8. #8
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    57
    Beiträge
    830

    AW: Blade Runner 2049

    Zitat Zitat von Magic-4k Beitrag anzeigen
    Wenn das so kommt kannste diese UHD in die Tonne treten, kaufe ich diesen Dreck niemals

    Mindestanforderung deutsch DTS-HD Master Audio 5.1 oder noch besser deutsch 7.1 Atmos/DTS:X ansonsten kann die 4k ins Klo runterspülen
    Im Grunde hast Du recht. Sony scheint generell die Strategie zu fahren, möglichst wenige Discvarianten am besten für den ganzen Planeten zu erstellen. Und in diesem Sprachbabylon bleibt dann kein Platz mehr, extra für D ein unkomprimiertes Format draufzupacken. Dann kommen die anderen nämlich auch alle an und wollen es so. Trotzdem bleibt die Erkenntnis, dass ein High-End Plattenspieler nix nützt, wenn's nur Schellackplatten gäbe (ist zum Glück nicht so)...

  9. #9
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    57
    Beiträge
    830

    AW: Blade Runner 2049

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Diese Liste ist aber eben offensichtlich nicht korrekt. In Skandinavien werden höchstens Kinderfilme und solche, die dafür gehalten werden, synchronisiert.
    Solche Kleinigkeiten klären sich, wenn die Disc physikalisch im Player liegt.

  10. #10
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.242

    AW: Blade Runner 2049

    Zitat Zitat von Trompeter Beitrag anzeigen
    Solche Kleinigkeiten klären sich, wenn die Disc physikalisch im Player liegt.
    Dementsprechend ist aber höchstens der englische ATMOS-Ton sicher.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.749

    AW: Blade Runner 2049

    Zitat Zitat von Trompeter Beitrag anzeigen
    Ich glaube mal nicht, dass sich das Sony 4K Bildmaster vom Warner Pendant unterscheidet;
    Ich füchte momentan, daß wohl leider doch - zumindest eben der Anfang. Dolby Vision sehe ich momentan nach wie vor ähnlich.

    Bonusmaterial interessiert mich momentan auch nicht wirklich. Fürs Alter sehe ich da aber durchaus Unterhaltungspotential. Und das meine ich ernst! Deshalb nehme ich es oft mit.

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ja eher, ob der Bonus nun generell auf einer zweiten BD untergebracht ist und immer bei liegt oder ob es auch Versionen nur mit Film auf zwei Medien oder Film auf UHD plus Bonus-BD gibt.
    Das Bonusmaterial wird grundsätzlich wieder auf der BD sein - sowohl bei Sony als auch Warner. Von Sony gibt es in manchen Ländern (Japan, Italien, weitere?) aber eine zusätzliche Bonus-BD. Was diese enthält, weiß ich nicht.

  12. #12
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    57
    Beiträge
    830

    AW: Blade Runner 2049

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Dementsprechend ist aber höchstens der englische ATMOS-Ton sicher.
    Na bei Sony muss man immer aufpassen. Gestern die Spider-Man 3 UHD geguckt (tolles Bild) und mich auf den auf der Coverrückseite versprochenen DTS HD MA Ton gefreut, nur um festzustellen, dass wieder nur DD5.1 drauf ist. Hm. Immerhin, dank Auromatic wird noch gutes 3D draus.

  13. #13
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.242

    AW: Blade Runner 2049

    Von Sony habe ich noch nicht ein einzige deutsche UHD-BD gekauft. 35€ für einen Katalogtitel und keine BD bzw. kein Bonusmaterial dabei, ist schon etwas happig. Und dann auch noch den Flatschen auf den Schuber gedruckt. Nee, danke!

    Das "Blade Runner 2049"-Steelbook wird da vermutlich erstmal eine Ausnahme bleiben.

  14. #14
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    57
    Beiträge
    830

    AW: Blade Runner 2049

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Von Sony habe ich noch nicht ein einzige deutsche UHD-BD gekauft. 35€ für einen Katalogtitel und keine BD bzw. kein Bonusmaterial dabei, ist schon etwas happig. Und dann auch noch den Flatschen auf den Schuber gedruckt. Nee, danke!
    Ooch nicht immer. Je 45€ für die Trilogien Spider Man und MIB fand ich fair, zumal ich die fehlenden BDs eh nicht brauche. Ansonsten stimme ich Dir zu. Ich weiss noch gar nicht, wo ich den BR2049 bestellen soll...

  15. #15
    Ikkoku-kan wa eien ni..!!
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Tokyo Globe Theatre
    Alter
    38
    Beiträge
    3.805

    AW: Blade Runner 2049

    Auf der Zusatz-Blu-ray befindet sich laut bluray-disc folgender Inhalt:

    Tauchen Sie in die futuristische Blade Runner Welt ein. Über 30 Minuten zusätzlicher Content:
    Mensch sein
    Der Kampf um die Zukunft: Die Handlung von Blade Runner 2049
    Eins werden
    Eine Frage der Mode: Der Look in Blade Runner 2049

    Wer das ganze Bonusmaterial und die UHD möchte darf also zweimal kaufen, die UHD und das Steelbook...

  16. #16
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.242

    AW: Blade Runner 2049

    Die Einzel-VÖs sind jedoch deutlich teurer, z.B. bei "Ghostbusters 1+2" oder "MiB". Da habe ich dann lieber für 20-22€ die britischen genommen.

    @Godai-san: Danke. Naja, ich lasse mich beim deutschen Steelbook mal überraschen.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.13
    Beiträge
    343

    AW: Blade Runner 2049

    Das deutsche UHD Steel war heute wieder bestellbar und ich hab zugeschlagen.
    Welche (besseren?) UHD Alternativen gibts denn noch, wenn man deutschen Ton haben will?

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.749

    AW: Blade Runner 2049

    @Godai-san

    Ah. Danke. Also gibt's diese Bonus-BD in D auch - und das erklärt wohl auch DaMikstars Frage. Ich filtere inzwischen immer zuerst auf 4K VÖs runter.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.749

    AW: Blade Runner 2049

    Zitat Zitat von Godai-san Beitrag anzeigen
    Wer das ganze Bonusmaterial und die UHD möchte darf also zweimal kaufen, die UHD und das Steelbook...
    Oder eben zum Beispiel das italienische UHD Steel - siehe mein erster Beitrag. Und bei Sony ist dt. Ton in Italien auch nicht unwahrscheinlich.

  20. #20
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.242

    AW: Blade Runner 2049

    Bei SPHE wird diese "CD" beim BD-Steelbook (und auch nur da) erwähnt. Die UHD-BD ist bei SPHE interessanterweise gar nicht aufgeführt. Ich hoffe halt, daß das UHD-Steelbook, wie in Italien, die Bonus-BD dann auch hat.

Seite 1 von 17 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blade Runner 2049
    Von silentsign im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 662
    Letzter Beitrag: 14.03.18, 14:10:11
  2. [News] Blade Runner 2049
    Von Dr.Butcher im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1194
    Letzter Beitrag: 04.03.18, 13:40:10
  3. Beste Version vom Blade Runner ?
    Von Stevie Cool im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.02, 01:33:40
  4. Blade Runner oder Blade Runner D.C.?
    Von proxima im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.07.02, 14:54:03
  5. blade runner welche version?
    Von hkdvdfan im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.06.02, 00:55:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •