Cinefacts

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 53 von 53
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.02
    Ort
    nähe Nürnberg
    Alter
    37
    Beiträge
    313

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Ich finde die Anknüpfungspunkte ok und passend. (Besonders in Paradox, Lane mal etwas außen vor.)

    Das nicht viel erklärt wird und nur ein paar Schnippsel mit reingeworfen werden macht es für mich gerade aus. Bei Teil 1 wurde ja auch überhaupt nichts erklärt.

    Freue mich auf Teil 4, vielleicht ist da die Hauptstory, ne romantische Komödie

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    628

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Ich bin mit dem neuen Cloverfield mehr als zufrieden. Wie schon beim zweiten Teil hat man sich eine komplett neue Handlung ausgedacht, statt wie in Hollywood üblich einfach nach Schema F den ersten Film zu kopieren. Auch ich freue mich schon auf den vierten Teil!

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.01
    Alter
    43
    Beiträge
    1.149

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Ich fand den Film super und kann überhaupt nicht die nagativen Kritiken verstehen, ich hab das Gefühl, dass hier einfach mit der Allgemeinmeinung mitgeschwommen wird. Der Film ist kein Meisterwerk aber auch weit entfernt von einer TV Produktion, hab im Kino schon Geld für viel schlechtere Streifen ausgegeben!

  4. #44
    gespiegelt
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.159

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Zitat Zitat von Trancer Beitrag anzeigen
    Ich bin mit dem neuen Cloverfield mehr als zufrieden. Wie schon beim zweiten Teil hat man sich eine komplett neue Handlung ausgedacht, statt wie in Hollywood üblich einfach nach Schema F den ersten Film zu kopieren. Auch ich freue mich schon auf den vierten Teil!
    Ja. Total super ausgedacht. Der Film ist erst über Nachdrehs zu einem Cloverfield geworden und war eigentlich ein komplett eigenständig erdachtes Werk.

    Abrams bestätigte dabei unter anderem noch einmal, dass „The Cloverfield Paradox“ nie als dritter Teil geplant war. Interessant ist aber wie spät, die Entscheidung fiel. Ursprünglich hieß der Film bekanntlich „God Particle“ und hatte nichts mit „Cloverfield“ zu tun. Man habe zwar früh darüber nachgedacht, ob dieser Film nicht zu der Reihe passen würde, aber selbst während der Dreharbeiten habe man immer noch nur nachgedacht.
    Testpublikum sorgt für Verknüpfung

    Erst später wurde dann aus „God Particle“ ein neuer Film. Großen Anteil daran hat übrigens das Testpublikum der ersten Version. Dort sei die Frage aufgetaucht, was parallel zu den Ereignissen im All auf der Erde passieren würde. Erst danach kam man auf die Idee, eine weitere Handlungsebene auf der Erde mit Schauspieler Roger Davies zu drehen.
    http://www.filmstarts.de/nachrichten/18517106.html

    Und das merkt man doch vorne und hinten bei der Sichtung. Das ist einfach ein völlig liebloser Umgang mit einem Kunstwerk (so man einen Film wie diesen denn so sehen will) und die reine Herunterbrechung auf ein reines Produkt. Für Filmemacher, Filmfans und jeden, dem Film etwas bedeutet, ist das ein Schlag ins Gesicht.
    Geändert von Thorwalez (13.02.18 um 10:21:42 Uhr)

  5. #45
    fist-fucked by destiny
    Registriert seit
    23.10.15
    Ort
    Aldebaran
    Beiträge
    578

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Als "Cloverfield 3" ist er aber zumindest schon seit mind. zwei Jahren "in Verdacht" (Februar 2016). Damals hatte sich J.J. schon zu einer möglichen Verbindung geäußert und wenigstens mit dem Gedanken gespielt:
    http://www.slashfilm.com/cloverfield-3/

    Zwei Jahre sind in meinen Augen genügend Zeit gewesen, um die Verbindung im Film besser auszuformulieren.

  6. #46
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.788

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Gibt es nicht eine Werbung für Paradox, bei der sinngemäß steht "Vor 10 Jahren passierte das blabla Monster Cloverfield, jetzt wissen wir warum?" ? Finde den gerade nicht.

    Da dachte ich sofort, wie geil es wäre wenn jetzt ein Film dazu kommt, der erklärt wie und warum das Monster auf die Erde kam. Und was ist ? Nix is.

    Insgesamt dachte ich erst, kein schlechter Film. Als aber 0,0 Antworten kamen, war ich dann doch enttäuscht.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    628

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Ja. Total super ausgedacht. Der Film ist erst über Nachdrehs zu einem Cloverfield geworden und war eigentlich ein komplett eigenständig erdachtes Werk.



    http://www.filmstarts.de/nachrichten/18517106.html

    Und das merkt man doch vorne und hinten bei der Sichtung. Das ist einfach ein völlig liebloser Umgang mit einem Kunstwerk (so man einen Film wie diesen denn so sehen will) und die reine Herunterbrechung auf ein reines Produkt. Für Filmemacher, Filmfans und jeden, dem Film etwas bedeutet, ist das ein Schlag ins Gesicht.
    Okay, das wusste ich nicht - macht den Film deswegen für mich aber nicht schlecht. Und wenn Cloverfield 3 "ein Schlag in die Fresse jedes Filmfans" ist, freue ich mich jetzt schon auf den nächsten Fratzenhammer

  8. #48
    gespiegelt
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.159

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Zitat Zitat von Trancer Beitrag anzeigen
    Okay, das wusste ich nicht - macht den Film deswegen für mich aber nicht schlecht. Und wenn Cloverfield 3 "ein Schlag in die Fresse jedes Filmfans" ist, freue ich mich jetzt schon auf den nächsten Fratzenhammer
    Nicht der Film an sich ist ein Schlag in die Fresse sondern der Umgang damit. Und nein - der wird auch wegen der Nachdrehs nicht schlecht. Der Film ist aus ganz anderen Gründen nicht gut und die Nachdrehs machen ihn nicht besser oder schlechter, sondern nur ärgerlicher.

  9. #49
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    5.930

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Gibt es nicht eine Werbung für Paradox, bei der sinngemäß steht "Vor 10 Jahren passierte das blabla Monster Cloverfield, jetzt wissen wir warum?" ? Finde den gerade nicht.

    Da dachte ich sofort, wie geil es wäre wenn jetzt ein Film dazu kommt, der erklärt wie und warum das Monster auf die Erde kam. Und was ist ? Nix is.

    Insgesamt dachte ich erst, kein schlechter Film. Als aber 0,0 Antworten kamen, war ich dann doch enttäuscht.
    Ja, als Antworten-Film taugt der nicht viel (und als "eigenständiger" Film auch nur sehr bedingt, finde ich). Da wird lediglich klargemacht, daß bei dem dollen Energie-Experiment IRGENDWIE ein Monster auf Erde 2 bzw 1, wie immer man das sehen will, gelandet ist. Alles andere kann man sich backen.

  10. #50
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    11.311

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Mir gefällt das Konzept. Hier werden 3 Filme abgeliefert, die storymässig in Zusammenhang stehen könnten, es aber nicht müssen.
    Alle Drei funktionieren auch als Einzelfilme. Auch wenn der Dritte dann ein zugegebenermaßen sehr offenes Ende hätte.

  11. #51
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.403

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    ... Nein, ich meinte das Grab von Kino und physischen Medien.
    Und was tut der knusprige Bär gegen das voranschreitende Videothekensterben?

    Seh ich auch so wie Nutty und gehöre dann wohl auch der Minderheit an, die das Paradox irgendwie ganz unterhaltsam fanden. Der erste Clover ist ok, Lane fand ich besser. Da leg ich keine große Philosophie rein, daher seh das vielleicht halbherzige Flicken-Paradox nich so eng.
    Klar hat die Story Schwächen, aber Optik und Mukke fand ich stimmig. Hatte was von so alten Gurken, wie Deep Star 6 und Leviathan, auch wenn die jetzt Unterwasser spielen.

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.207

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Boah, der war schwach, weiß gar nicht, welcher Einfall im Film der beschissenste war Vielleicht der denkende Krabbelarm? Offenbar irgendwie mit dem Hirn von dem versehen, der eigentlich mit der Parralel-Raumstation in das Meer abgestürzt ist?

    Mit dem Ende hat man das Ganze noch gewaltsam an die Cloverfield Serie angetackert. So wie das gestaltet war, hatte wohl keiner der am Film Beteiligten mit diesem Ende seine Freude. Was man immer da auch sieht, es sah 2006 schon besser aus.

    Wirkte alles wie eine ungewollte Parodie auf den letztjährigen (verdammt guten) "Life".

    In meinen Augen gibt es einen klaren Abwärtstrend: Cloverfield >>>>> 10 Cloverfield Lane >>>>>> Cloverfield Paradox.

    Irgendwie hätte ich eine Krieg der Welten-Fortsetzung zu 10 Cloverfield Lane lieber gehabt, dessen Ende hat mich auch schon recht unbefriedigt zurück gelassen. "Oben" war die Sache einfach nicht mehr rund. Wenn man schon auf offenes Ende macht, hätte man gleich bei der ersten Sichtung den Abpann rollen lassen sollen ("Scheiße, hätt ich doch unten bleiben sollen").
    Geändert von _amano (19.02.18 um 15:04:39 Uhr)

  13. #53
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.576

    AW: The Cloverfield Paradox (Cloverfield 3)

    Zitat Zitat von lynx Beitrag anzeigen
    Und was tut der knusprige Bär gegen das voranschreitende Videothekensterben?
    Nichts, zu dem Sterben habe sogar beigetragen, als ich begann, keine Filme mehr zu leihen, sondern mir nur noch Originale ins Regal zu stellen.

    Als schließlich noch die Zeiten von Börsen, Einkaufen im Internet und der DVD kamen, habe ich praktisch keine Videothek mehr aufgesucht.

    Insofern will ich jetzt nicht wieder mitgeschaufelt haben.
    Geändert von Waffler (22.02.18 um 12:36:08 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Japan - Andrzej Zulawski Box (The Devil / The Third Part of the Night / On the Silver Globe)
    Von Doctor Schnabel im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.17, 20:56:22
  2. [Allgemein] The Lord of the Rings: The Series [REBOOT geplant]
    Von leeloo im Forum Serien on Demand
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.11.17, 08:00:23
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.11.17, 20:12:44
  4. JJ Abrams Geheimproject "Cloverfield"
    Von CAYJACK im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 717
    Letzter Beitrag: 24.05.09, 13:25:52
  5. [News] Cloverfield
    Von Flowers im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.08, 23:10:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •