Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 83
  1. #61
    Animal
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Iodine Skies
    Alter
    40
    Beiträge
    4.869

    Re: Re: hm....macht aber trotzdem keinen Sinn

    Original geschrieben von OliverJ


    Ob der Profiler von Tuvok stimmt?

    Stand heute: 1015 DVDs. Hmm, was meinst Du?
    Hört sich pervers viel an, soll aber angeblich stimmen.
    Tuvok, gib ma uns mal n bischen Geld ab.


    Tuvok schmeißt ne Runde...

  2. #62
    six
    six ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    740

    Re: Nun

    Original geschrieben von Tuvok.


    sind Klassiker und ich habe sie noch im Gedächtnis aus der Zeit als ich jeder VHS Kassette nachgelaufen bin die beschlagnahmt, berühmt, oder indiziert war, und ein schlimmes Cover hatte.
    Einfach aus Sammelleidenschaft.
    Gehören einfach in eine Horrorfilm sammlung, da sie berühmt sind. finde ich.

    aha so ist das also.......
    aber interessant finde ich, das du dich selber anscheinend als krank bezeichnest:
    Zitat Tuvok:
    ------------------------------------------------------------------------------------
    es ist ein Unterschied ob ich mir solche Drechsfilme wie
    die hälfte aller Fulci filme und alle Franco filme anschaue die einfach nur Filme sind, von Blöden gedreht für Kranke Leute eigentlich
    ------------------------------------------------------------------------------------
    wieso werde ich das Gefühl nicht los, das du die Leute hier nur verarschst?

  3. #63
    Russ Meyer Fan(in Trauer)
    Registriert seit
    05.04.02
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    46
    Beiträge
    534

    Re: Re: Re: hm....macht aber trotzdem keinen Sinn

    Original geschrieben von Kyle Reese
    Hört sich pervers viel an, soll aber angeblich stimmen.
    Tuvok, gib ma uns mal n bischen Geld ab.
    *UNTERSCHREIB*

    Tuvok, mach mal! Dann beantworten wir auch ganz brav ALLE Deine Fragen!

    Äh.. hätte ich vielleicht nicht sagen sollen. Nicht hauen, bitte!

  4. #64
    lost in Moldavia
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Castrop am Kanal
    Beiträge
    1.172

    Re: hehe

    Original geschrieben von Tuvok.


    nun ich habe Guinea Pig gesehen um mitreden zu können
    und finde es abscheufürchterlichgrauslich dämlich. Mir gefällt sowas absolut nicht, auch keine Kannibalenfilme.
    Vielleicht eher einzelne Szenen die etwas mystisch sind, aber sonst die Ganze Abschlachterei, ne danke. Ich geil mich an sowas nicht auf. Ich sehe mir wie gesagt eher gerne Komödien an und alte Schinken oder Serien oder Action oder gute Grusel / Horrorfilme, aber sicher nicht urgerne so Schlachtzerstückelungsgemetzelfilme.


    nanana Tuvok- du glaubst doch wohl wirklich nicht dass du hier der einzige bist der neben all den "Drecksfilmen" auch in anderen
    Filmuniversen vorbeischaut! Oder? Gute Komödien stehen bei mir direkt neben dem "Dreck". (von dem du ja auch ne menge dein eigen nennst Ich hoffe dass nicht allzuviele Menschen hier in diesen Thread schauen, denn aufgrund deiner Antworten kann man schon annehmen dass Horrorfilme zu Bewusstseinsstörungen führen können- so ganz nett formuliert
    Zu meinen Alltime Faves gehören ein "Evil Dead" wie auch ein "Reichtum ist keine Schande" oder ein "The Beyond" oder auch ein "Breakfast Club". hmmmm... ich hoffe ich bin noch zu retten
    PS: Jetzt ma ganz ganz ehrlich Tuvok : Gibt es dich WIRKLICH??

  5. #65
    ...ist Falling Down
    Registriert seit
    17.01.02
    Ort
    Im Körper des Feindes
    Alter
    40
    Beiträge
    491
    Also ich kann nur für meinen Teil sagen. Ich möchte mir keinen Film angucken wo jemanden der Kopf mit einem Hammer zertrümmert wird und jeder der sich bei sowas denkt wie "Geile Sache, muss ich sehen" könnte nicht mein Freund sein.

  6. #66
    lost in Moldavia
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Castrop am Kanal
    Beiträge
    1.172
    Original geschrieben von EdwardNorton
    Also ich kann nur für meinen Teil sagen. Ich möchte mir keinen Film angucken wo jemanden der Kopf mit einem Hammer zertrümmert wird und jeder der sich bei sowas denkt wie "Geile Sache, muss ich sehen" könnte nicht mein Freund sein.
    mit einem Feuerlöscher... das ist etwas völlig anderes
    Ferner zwingt ja wirklich niemand jemanden solch einen Film zu schauen. Traurig finde ich auch wie "Irreversible" hier auf 2 Szenen reduziert wird ohne dass ihn kaum jemand gesehen hat.
    Schon traurig das...
    Tja, auf manche Freunde muss man halt verzichten

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    43
    Beiträge
    277
    alles intolerante Schleimer hier

    ich steh dazu,
    Horror, Splatter und Gore hab ich gern,
    nur von realem Dreck halt ich mich fern.

    schlechte Film gibt es nicht, nur unterschiedliche Geschmäcker

    mfg,
    Cruel_Hides

  8. #68
    ...ist Falling Down
    Registriert seit
    17.01.02
    Ort
    Im Körper des Feindes
    Alter
    40
    Beiträge
    491
    Original geschrieben von Peloquin


    mit einem Feuerlöscher... das ist etwas völlig anderes
    Ferner zwingt ja wirklich niemand jemanden solch einen Film zu schauen. Traurig finde ich auch wie "Irreversible" hier auf 2 Szenen reduziert wird ohne dass ihn kaum jemand gesehen hat.
    Schon traurig das...

    Ich darf halt für meinen Teil sagen ich möchte nicht einen Film sehen in dem so etwas gezeigt wird. Das anderen Filme mit solchen Szenen vielleicht gefallen ist nicht mein Problem, ausser das ich es etwas bedenklich im Allgemeinen für denjenigen finde.

  9. #69
    ...ist Falling Down
    Registriert seit
    17.01.02
    Ort
    Im Körper des Feindes
    Alter
    40
    Beiträge
    491
    Original geschrieben von Cruel_Hides
    alles intolerante Schleimer hier

    ich steh dazu,
    Horror, Splatter und Gore hab ich gern,
    nur von realem Dreck halt ich mich fern.

    schlechte Film gibt es nicht, nur unterschiedliche Geschmäcker

    mfg,
    Cruel_Hides
    Das sind alles so Binsenweisheiten über die man nochmal nachdenken sollte...

  10. #70
    Animal
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Iodine Skies
    Alter
    40
    Beiträge
    4.869
    Original geschrieben von EdwardNorton


    Das sind alles so Binsenweisheiten über die man nochmal nachdenken sollte...
    Da hat'er recht.

  11. #71
    Gelber Koenigstiger !
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    3.020
    Original geschrieben von EdwardNorton


    Ich darf halt für meinen Teil sagen ich möchte nicht einen Film sehen in dem so etwas gezeigt wird. Das anderen Filme mit solchen Szenen vielleicht gefallen ist nicht mein Problem, ausser das ich es etwas bedenklich im Allgemeinen für denjenigen finde.
    Dein Fightclub ist übrigens auch ein "Gewaltfilm", den Stoiber verbieten will. Toll oder?

  12. #72
    Tuvok.
    Gast

    ach

    Original geschrieben von Peloquin




    nanana Tuvok- du glaubst doch wohl wirklich nicht dass du hier der einzige bist der neben all den "Drecksfilmen" auch in anderen
    Filmuniversen vorbeischaut! Oder? Gute Komödien stehen bei mir direkt neben dem "Dreck". (von dem du ja auch ne menge dein eigen nennst Ich hoffe dass nicht allzuviele Menschen hier in diesen Thread schauen, denn aufgrund deiner Antworten kann man schon annehmen dass Horrorfilme zu Bewusstseinsstörungen führen können- so ganz nett formuliert
    Zu meinen Alltime Faves gehören ein "Evil Dead" wie auch ein "Reichtum ist keine Schande" oder ein "The Beyond" oder auch ein "Breakfast Club". hmmmm... ich hoffe ich bin noch zu retten
    PS: Jetzt ma ganz ganz ehrlich Tuvok : Gibt es dich WIRKLICH??

    du verstehst es nicht, denn du kannst mir nicht sagen das Filme wie Patrick, oder Nonnen bis aufs Blut gequält gut sind, oder Franco Filme, die sind einfach Dreck.
    DAgegen gute Filme, wie die alten Filme halt, oder Komödien, Action, von mir auch aus Thriller und was weiß ich, sind einfach besser und haben einen sinn und machen Spaß beim zuschauen. Und nur weil ich Horrorfilme habe, ich mag sie wirklich, wnens nicht übertrieben sind, und viele habe ich nur weil sie einfach berühmt sind, heißt es nicht, das ich auf so Schlitzer und Abschlachterflilme stehe.

  13. #73
    lost in Moldavia
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Castrop am Kanal
    Beiträge
    1.172

    Re: ach

    Original geschrieben von Tuvok.



    du verstehst es nicht, denn du kannst mir nicht sagen das Filme wie Patrick, oder Nonnen bis aufs Blut gequält gut sind, oder Franco Filme

    hmmmmmmmmmmmmmmmmm....................... DOCH!!!
    Vor allem "Flavia-The Heretic" halte ich für einen sauguten Film.
    Franco hat auch ein paar richtig gute Trashmeisterwerke abgeliefert, allen voran der göttliche "Jack the Ripper" oder "Faceless" uva.
    Besser als die hektische Hans Moser Grütze allemal... nichts gegen alte Klassiker, aber dann bitte ohne Hans Moser.
    Verstehen tue ich nur eines nicht.... dich!
    Du wirfst hier mit Filmgenres um dich...greifst dir ein paar Namen heraus... schreibst ein paar sinnlose und unverständliche Floskeln dazwischen. Umrühren, fertig der Schmarrn. Sehr engstirnig und wiedersprüchlich wenn ich alle deine Antworten dieses Threads so durchlese.
    Sorry, aber wenn ich etwas wirklich den letzten "Dreck" bezeichne, sind es gewisse Postings. Diesesmal ohne Smilie!!!

    @EdwardNorton
    __________________________________________________ _
    Ich darf halt für meinen Teil sagen ich möchte nicht einen Film sehen in dem so etwas gezeigt wird. Das anderen Filme mit solchen Szenen vielleicht gefallen ist nicht mein Problem, ausser das ich es etwas bedenklich im Allgemeinen für denjenigen finde.
    __________________________________________________ _

    Selbstredend musst du dir "solch" einen Film nicht ansehen, manche Filme sind halt nicht jedermans Geschmack. Selbstredend darfst du dir aber auch in KEINER Weise anmassen über Filme zu urteilen die du weder gesehen, noch sehen möchtest.
    Was du bedenklich findest oder nicht ist natürlich auch nur für dich selbst interessant. Zweitens kann ich Edward Norton nicht ab... er macht mit meiner Salma rum

  14. #74
    => Kino Fanatiker <=
    Registriert seit
    29.03.02
    Beiträge
    312
    @ Kyle

    Du hast absolut recht; Da ärgern sich alle über die Einspiel-Ergebnis-Beiträge und wenn Tuvok mal einen - zugegebenermassen radikalen - Standpunkt vertritt, klönen alle.

    Wo ist die Meinungsfreiheit, Leute?

    Denkanstoss: Der Mensch braucht das Blut anderer Leute; im alten Rom ging man dafür in die Arena; heute besorgt man sich solche Sachen auf VHS oder DVD; Wo ist der Unterschied? Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf..


    Gruss Prox

  15. #75
    Tuvok.
    Gast

    naja

    Flavia the Heretic möge ja einen gewissen Unterhaltungswert für Trashfilmsüchtige und Trashfilmliebhaber haben, wie ein großer Teil der Filme der Firma Troma. Doch in Wirklichkeit, und nicht nur subjektiv, sondern Objektiv beachtet, ist es einfach Mist.
    Jack the Ripper ist einfach nur ein brutales Sleaziges, trashiges Meisterwerk vielleicht, aber ein Trash. Also Abfall. Und wie kann einem Abfall gefallen ? Der Film ist weder gut noch spannend.
    sicher er ist nicht übel, und besser als Fulcis Jack the Ripper doch, aber wenn schon Jack, dann die 3 Std. Fassung mit Michael Caine oder den mit Johnny Depp.
    Ein bißchen Spannung mehr, als in Blut gewälzte und getränkte Frauenkörper, sollte es schon sein. Die meisten Trashfilme sind einfach nichts besonderes, sie sind einfach Dreck, da sie weder eine gute Handlung haben, und auch die Ausrede so schlecht das sie wieder gut sind, gilt hier nicht da sie so schlecht sind, das man sie nicht anschauen kann.
    Nun ich gebe auch zu, das ich Bloodsucking Freaks habe, oder die Special DVD Edition im 4 er Pack von Atomic Hero, aber das ist reiner Sammler und Berühmtheitswertkultsuchtzustand in meiner Sammlung. Horrorfilme mag ich auch, aber eher die spannenden und guten. Trash filme gefallen nur einem wenigen Teil der Bevölkerung, und auch ein nur geringer Teil der Horrorfreaks mag das, also hat es einen Grund. Sie sind einfach Dreck. Auch wenn ich die Meinung der Liebhaber solcher Leute respektiere, die Filme sind Mist, machen müde beim zusehen, strengen den Geist nicht an, und sind sinnlos vergeudete Zeit.
    Sieh dir lieber gute Filme an. Filme mit Anstand, eben die mit Hans Moser, oder Paul Hörbiger. Da hat keiner geschimpft, oder wen unschön, unfreundlich oder gemein behandelt. Da waren die Leute noch höflich und hatten Anstand, da gab es noch die guten alten Werte, und nicht nur der Gedanke an Geld, Sex, und Blut.

  16. #76
    Mongo-Humor-Connoisseur
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    #Neuland
    Alter
    37
    Beiträge
    4.366

    Re: naja

    Original geschrieben von Tuvok.
    Der Film ist weder gut noch spannend.
    sicher er ist nicht übel, und besser als Fulcis Jack the Ripper doch, aber wenn schon Jack, dann die 3 Std. Fassung mit Michael Caine oder den mit Johnny Depp.
    Die Fassung mit Johnny Depp habe ich nicht gesehen, aber was den mit Michael Caine angeht, kann ich dir zustimmen.

  17. #77
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    9.179

    Re: Re: Nun

    Original geschrieben von Onitec



    Naja Ösis halt

    na warte


    abgesehen davon sollte tuvok endlich im digitalen nirvana verschwinden, nervt nur mehr



    dead

  18. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    9.179
    Original geschrieben von proxima
    [B
    Denkanstoss: Der Mensch braucht das Blut anderer Leute; im alten Rom ging man dafür in die Arena; heute besorgt man sich solche Sachen auf VHS oder DVD; Wo ist der Unterschied? Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf..


    Gruss Prox [/B]
    denk mal nach...filme tun keinem weh und es stirbt keiner dabei

    dead

  19. #79
    => Kino Fanatiker <=
    Registriert seit
    29.03.02
    Beiträge
    312
    das spielt überhaupt keine Rolle. Es geht um die Darstellung.. Der Mensch ergötzt sich am Leid seines Mitmenschen... Schau mal nach Amerika, dort gibt es jetzt schon Spiele, wo der Kandidat leidet..
    Warum ist solches Zeug so ein Renner?
    Denk mal!

  20. #80
    Animal
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Iodine Skies
    Alter
    40
    Beiträge
    4.869
    Original geschrieben von proxima
    das spielt überhaupt keine Rolle. Es geht um die Darstellung.. Der Mensch ergötzt sich am Leid seines Mitmenschen... Schau mal nach Amerika, dort gibt es jetzt schon Spiele, wo der Kandidat leidet..
    Warum ist solches Zeug so ein Renner?
    Denk mal!

    Da stimme ich Dir voll zu.

    Das nicht jeder Mensch (gerade Heranwachsende) die Erleuchtung gepachtet haben und damit nicht umgehen können ist das was wohl am gefährdetsten ist.
    Ich vertrete nicht die Auffassung alles Videospielen oder Filmen zuzuschieben, aber manche Streifen unterstützen dies bestimmt. Wie damals die 2 10jährigen Engländerkids, die nach Chucky-gucken ihren 2jährigen Nachbarsjungen gemetzelt haben...

    Sehe nur darin eine Gefahr, daß nicht jeder so clever ist zu differenzieren.


    Aber eine ellenlange Diskussion zu starten muß wohl nicht sein.
    Das hatten wir ja gerade erst bei dem Thema Erfurt.


    Gruß,


    Kyle Reese.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. WARNUNG: AXE SHOCK schockt!!!
    Von Venkman im Forum Offtopic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.06.07, 11:05:35
  2. Suche Skandalfilm von Disney!!
    Von TheDude im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.01.04, 20:29:04
  3. Sex-Film schockt Venedig
    Von cgrage im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.08.03, 21:02:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •