Cinefacts

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 70
  1. #21
    Insider
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.266
    Original geschrieben von Mortimer
    OSCARS die (leider) nicht vergeben wurden:

    Sergio Leone (beste Regie) "Es war einmal in Amerika"
    im gegenteil, die haben den film sogar noch zerissen (er sei unrealistisch, viel zu brutal, roh, zu lang, zu unverständlich...). leone war halt seiner zeit voraus. dem debakel verdankt leone auch teilweise seinen herzinfarkt, da er von den amis ziemlich runtergemacht wurde und sein lebenswerk für die anderen keine bedeutung hatte... tja, nun hat es bedeutung und er ist tot.

  2. #22
    Rubberduck
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    Alsfeld
    Alter
    40
    Beiträge
    1.291
    Original geschrieben von Mortimer
    OSCARS die (leider) nicht vergeben wurden:

    Sergio Leone (beste Regie) "Es war einmal in Amerika"
    John Hurt (bester Hauptdarsteller) "Der Elefantenmensch"
    Eli Wallach (bester Nebendarsteller) "The Good, the Bad & the Ugly"
    Toshiro Mifune (bester Nebendarsteller) "The Seven Samurai"
    Stanley Kubrick (beste Regie) "2001 - A Space Odyssey"
    Alfred Hitchcock (beste Regie) "Der unsichtbare Dritte"
    Grant Williams (bester Hauptdarsteller) "Die unglaubliche Geschichte des Mr. C"
    Klaus Kinski (bester Hauptdarsteller) "Woyzeck"
    Kirk Douglas (bester Hauptdarsteller) "Vincent van Gogh"
    Peter Ustinov (bester Nebendarsteller) "Quo Vadis"
    Al Pacino (bester Nebendarsteller) "Der Pate"
    Bester Hauptdarsteller, beste Regie & bester Film für Citizen Kane/Orson Welles gehört hier noch mit rein.

  3. #23
    Globetrottel
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    1.893
    Original geschrieben von bambam77
    Bester Hauptdarsteller, beste Regie & bester Film für Citizen Kane/Orson Welles gehört hier noch mit rein.
    Jo, copy that, aber Welles war nich' sonderlich beliebt. Ich hab mal ein Statement von ihm im TV- Forum gepostet. Der Typ war mehr als nur verbittert:
    There are scenes in TOUCH OF EVIL I neither wrote nor directed, about which I know absolutely nothing. I’ve been working since I was 17, I’ve directed 8 films, and I’ve been able to edit only three of them myself: CITIZEN KANE, OTHELLO and DON QUIXOTE—in 17 years! They always tear the film out of my hands—violently. For my style, for my vision of the cinema, editing is not simply one aspect: it’s the aspect. The only time one is able to exercise control over the film is in the editing.
    —Orson Welles, in a 1958 interview
    with Cahiers du Cinema

  4. #24
    Stuntman
    Registriert seit
    25.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    8.359
    Das mit CK und der Vorführung Welles' bei den Oscars 42 (bei 11 Noms gab's nur 1 Oscar) hing aber nicht in erster Linie mit der Person Welles zusammen, sondern damit, dass William Randolph Hearst , einer der größten Zeitungsverleger zur damaligen Zeit sich in Kane wiederentdeckte und ihm natürlich nicht gefiel, was er sah, also startete er eine Hetzkampagne gegen den FIlm, so dass der kaum irgendwo lief und in seinen Zeitungen wurde der Film natürlich verrissen...
    Immerhin ist CK nun schon seit Jahrzehnten die berechtigte #1 bei den Kritikern

  5. #25
    Globetrottel
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    1.893
    Original geschrieben von Howie Munson
    Das mit CK und der Vorführung Welles' bei den Oscars 42 (bei 11 Noms gab's nur 1 Oscar) hing aber nicht in erster Linie mit der Person Welles zusammen, sondern damit, dass William Randolph Hearst , einer der größten Zeitungsverleger zur damaligen Zeit sich in Kane wiederentdeckte und ihm natürlich nicht gefiel, was er sah, also startete er eine Hetzkampagne gegen den FIlm, so dass der kaum irgendwo lief und in seinen Zeitungen wurde der Film natürlich verrissen...
    Immerhin ist CK nun schon seit Jahrzehnten die berechtigte #1 bei den Kritikern
    Ich hab das auch mehr auf die Person OW bezogen. Er hat mehr Meisterwerke als nur CK gedreht und, bis auf das Original Screenplay bei CK, keinen Oscar mehr gewonnen...Touch of Evil, Macbeth, Magnificent Ambersons, usw. zum Trotz

  6. #26
    Insider
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Der Waffle House
    Alter
    40
    Beiträge
    1.713
    Original geschrieben von Howie Munson
    Das mit CK und der Vorführung Welles' bei den Oscars 42 (bei 11 Noms gab's nur 1 Oscar) hing aber nicht in erster Linie mit der Person Welles zusammen, sondern damit, dass William Randolph Hearst , einer der größten Zeitungsverleger zur damaligen Zeit sich in Kane wiederentdeckte und ihm natürlich nicht gefiel, was er sah, also startete er eine Hetzkampagne gegen den FIlm, so dass der kaum irgendwo lief und in seinen Zeitungen wurde der Film natürlich verrissen...
    Immerhin ist CK nun schon seit Jahrzehnten die berechtigte #1 bei den Kritikern
    Und Warner hat diesen Film mit einer tollen SE gewürdigt (nur RC1). Absolute Kaufempfehlung. Auchw wenn es hier gerade nicht reingehört.

  7. #27
    Rubberduck
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    Alsfeld
    Alter
    40
    Beiträge
    1.291
    Original geschrieben von Howie Munson
    Verdient hat ihn niemand mehr als Martin Scorsese, der wohl beste z. Z. tätige Regisseur.
    Seh ich auch so - aber hat der nicht schon 2?

    Apropos Scorsese: Hat eigentlich mein Lieblingsnebendarsteller Joe Pesci schonmal nen Oscar bekommen? Der hätte ihn nämlich mindestens so sehr verdient wie Steve Buscemi.

  8. #28
    Beiträge: 16244 ^2
    Registriert seit
    19.02.02
    Alter
    38
    Beiträge
    1.283
    Original geschrieben von Immo
    "2001 - Odyssee im Weltraum" hätte weiland den Oscar "Beste Maske" für die Sequenz "The Dawn Of Man" verdient. Den hat - mir angesichts dieser Konkurrenz völlig unverständlich - dann "Planet der Affen" erhalten.

    Ganz überhaupt ist es eine Schande, dass Kubrick nie einen Oscar als Regisseur erhalten hat.
    Ich habe mal in einem Kubrick-Buch gelesen, daß die Jury den Maskenoskar and "Planet der Affen" gegen hätte, weil sie gedacht haben, daß es bei "2001" ECHTE Affen waren.

    Zum Oskar braucht mal wohl nichts zu sagen.
    Eine Filmauszeichnung, die weder an Hitchcock noch an Kubrick für ihre Regie verliehen wurde, ist die Bezeichnung nicht wert.
    Stattdesen werden belanglose und FILMISCH geradezu nicht existente Filme wie 'Titanik' und 'HDR' mit Oskars überschütet.
    Arme Erde.

    Gruß

  9. #29
    ...
    Registriert seit
    07.11.01
    Ort
    Köln
    Alter
    33
    Beiträge
    3.340
    Original geschrieben von bambam77
    Seh ich auch so - aber hat der nicht schon 2?

    Apropos Scorsese: Hat eigentlich mein Lieblingsnebendarsteller Joe Pesci schonmal nen Oscar bekommen? Der hätte ihn nämlich mindestens so sehr verdient wie Steve Buscemi.
    ja ich meine der hätte (imo völlig zu recht) einen oscar als bester nebendarsteller in GoodFellas bekommen

  10. #30
    Child Of The Revolution
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    Ingolstadt
    Alter
    35
    Beiträge
    2.411
    Edward Norton hätt auf jeden Fall nen Oscar verdient. - Am besten für Zwielicht.

    Brillianter Schauspieler, hoffentlich bringt er uns noch viele gute Filme.

  11. #31
    Globetrottel
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    1.893
    Original geschrieben von wasweißich
    ja ich meine der hätte (imo völlig zu recht) einen oscar als bester nebendarsteller in GoodFellas bekommen
    Jep, und für Raging Bull war er nominiert
    @bambam77 Scorsese hat meines Wissens keinen Oscar bekommen, obwohl er vier oder fünf mal nominiert war, u.a. auch für Raging Bull und Goodfellas. Ich glaub' Last Temptation of Christ war auch noch dabei, und noch mehr..aber gewonnen hat er nie einen

  12. #32
    ...
    Registriert seit
    07.11.01
    Ort
    Köln
    Alter
    33
    Beiträge
    3.340
    Original geschrieben von abandoned
    Jep, und für Raging Bull war er nominiert
    @bambam77 Scorsese hat meines Wissens keinen Oscar bekommen, obwohl er vier oder fünf mal nominiert war, u.a. auch für Raging Bull und Goodfellas. Ich glaub' Last Temptation of Christ war auch noch dabei, und noch mehr..aber gewonnen hat er nie einen
    dafür gibts ja die imdb http://us.imdb.com/Pawards?Scorsese,+Martin

  13. #33
    Globetrottel
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    1.893
    Original geschrieben von wasweißich
    dafür gibts ja die imdb http://us.imdb.com/Pawards?Scorsese,+Martin
    bin aber zu faul um mich da immer ganz genau zu vergewisssern, und immerhin lag ich ja richtig
    EDIT: Aber wenn ich schon dabei bin hab ich noch was ziemlich abgefahrenes zu Chaplin. Der hat tatsächlich, neben diesen Ehrenoscarzeugs, für "Limelight" (Rampenlicht) einen Oscar gewonnen. Nun aber das eigentlich lustiche. Limelight ist von 1952, den Oscar (übrigens für Best Music, Original Dramatic Score) gewannen Ray Rasch, Larry Russell und er erst 1973.
    Geändert von abandoned (09.10.02 um 21:36:51 Uhr)

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.09.02
    Beiträge
    142
    Ich persönlich bin der Überzeugung, daß der gute Willis Bruce ziemlich unterschätzt ist. Ich jedenfalls hätte ihm für "12 Monkeys" eher einen Oscar verliehen als Brad Pitt!

    Hinzu gesellt sich dann noch der IMO überragende Alan Rickman.
    Der hätte für "Die Hard" einen Goldbubi verdient!

  15. #35
    Ösi-Power forever
    Registriert seit
    27.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    352
    Jackie Chan

    für: Rush Hour 2, Accidental Spy, Shanghai Noon, Who Am I, Rumble in the Bronx, Drunken Master 2, Police Story 3: Supercop, Armour of God 2: Operation Condor, Police Story, Drunken Master, Snake in the eagle's shadow (mehr falln mir im moment nicht ein)

    in Zukunft für: The Tuxedo, Shanghai Knights, Highbinders, Titanium Rain, Armour of God 3 - The Shadow of Blue Terra Cotta, Rush Hour 3,..


  16. #36
    Der einzig wahre !
    Registriert seit
    24.09.01
    Alter
    34
    Beiträge
    699
    Schauspieler:

    Jim Carrey - Man of the moon
    Morgan Freeman - Sieben
    ED Harris - Abyss
    Edward Norton - Zwielicht
    Harisson Ford - Blade Runner

    Schauspielerinnen:

    ka *g*

    Regie:

    Ridley Scott - Blade Runner
    Peter Jackson - Herr der Ringe
    Paul Verhoeven - Total Recall

  17. #37
    Ösi-Power forever
    Registriert seit
    27.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    352
    Original geschrieben von ThE_DudE83
    Schauspieler:

    Jim Carrey - Man of the moon
    Morgan Freeman - Sieben
    ED Harris - Abyss
    Edward Norton - Zwielicht
    Harisson Ford - Blade Runner

    Schauspielerinnen:

    ka *g*

    Regie:

    Ridley Scott - Blade Runner
    Peter Jackson - Herr der Ringe
    Paul Verhoeven - Total Recall
    Du hast Jackie Chan vergessen

  18. #38
    Rubberduck
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    Alsfeld
    Alter
    40
    Beiträge
    1.291
    Original geschrieben von abandoned
    Jep, und für Raging Bull war er nominiert
    @bambam77 Scorsese hat meines Wissens keinen Oscar bekommen, obwohl er vier oder fünf mal nominiert war...[..]...aber gewonnen hat er nie einen
    Eine Schande ist das! Also angesichts dieser Tatsachen (Keine Oscars für Welles, Hitchcock, Scorsese oder Kubrick) muß man wirklich den Wert dieser Auszeichnung in Frage stellen.

  19. #39
    Bug
    Gast
    Original geschrieben von Mike00X
    Du hast Jackie Chan vergessen

    Für was soll der einen Oscar bekommen ?

    Es ist bisher noch kein Stund-Oscar vergeben worden.

    Aber irgendwann erhält er einen Ehrenoscar, keine Sorge

  20. #40
    Grosser Filmliebhaber
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    wuppertal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.718
    Original geschrieben von Immo
    "2001 - Odyssee im Weltraum" hätte weiland den Oscar "Beste Maske" für die Sequenz "The Dawn Of Man" verdient. Den hat - mir angesichts dieser Konkurrenz völlig unverständlich - dann "Planet der Affen" erhalten.

    Ganz überhaupt ist es eine Schande, dass Kubrick nie einen Oscar als Regisseur erhalten hat.
    hiho,

    oh ja, dabei hat es kaum ein anderer mehr verdient

    bye

    Dennis

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Offtopic] Wieviel verdient ihr im Monat?
    Von psyman im Forum Umfragen
    Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 23:28:57
  2. Wieviel verdient man als Zivi?
    Von daja im Forum Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.07.05, 15:39:40
  3. Womit haben wir das verdient?
    Von Bullet in the Head im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.05.03, 09:20:59
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.03, 15:49:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •