Cinefacts

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 70 von 70
  1. #61
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    387

    AW: Wer hat den OSCAR verdient?

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega
    Aber da wüsste ich eh nicht, wo ich anfangen sollte. Der beste Regisseur aller Zeiten, Alfred Hitchcock, hatte nie einen Regie-Oscar gewonnen...
    Oha, Mr. Hitchcock ist der "beste Regisseur aller Zeiten"...das finde ich ja auch eine sehr gewagte These.


    Oscars haben etwas mit Marketing und Strategie zu tun, nicht mit den Leistungen der am Film Beteiligten. Es kommt darauf an, die Academy-Mitglieder entesprechend zu bearbeiten - ich sag nur Miramax...

    Gute weil innovative, gewagte und interessante Filme bekommen meistens keine oder nur wenige Oscars, weil ein Großteil der Academy alt, konservativ und amerikanisch ist.

    Höllische Grüße

    D E V I L

  2. #62
    loves Movies
    Registriert seit
    15.11.02
    Ort
    Hamburg
    Alter
    39
    Beiträge
    960

    AW: Wer hat den OSCAR verdient?

    Stanley Kubrick (alle seine Filme ab "Wege des Ruhms" bis auf "Spartacus")
    Alfred Hitchcock (Rear Window, Unsichtbare Dritte, Shadow of a Doubt)
    Martin Scorsese (Ragging Bull, Good Fellas, Taxi Driver)
    David Lynch (Blue Velvet, The Elephant Man)
    Sergio Leone (Es war einmal in amerika, Spiel mir das Lied vom Tod, The Good, The Bad und The Ugly)

    Al Pacino (Der Pate 1+2, Hundstage, ...und Gerechtigkeit für Alle, Scarface, Glengarry Glenn Ross und Dick Tracy)

    Ingrid Bergmann, hat zwar schon 2 oder 3, aber sie hätte meiner Meinung nach für fast alle ihre Filme einen verdient gehabt.

    Harrison Ford (Blade Runner, Frantic)

    Johnny Depp (Donnie Brasco, Fear and Loathing)

    Sean Penn (Mystic River)

    Marlon Brando (Enstation Sehnsucht und der Letzte Tango von Paris)

  3. #63
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Wer hat den OSCAR verdient?

    Zitat Zitat von Freizeitrebell
    "Children of Men" für Effekte, beste Regie, bestes Drehbuch, bester Hauptdarsteller, bester Nebendarsteller, bester Schnitt. und meinetwegen auch noch den Rest! Klasse Film!
    Das seh ich auch so.

    Lol, am anfang ist sogar ein Rammelmax Post im Thread. Leider ohne legendären Inhalt, eher normal

  4. #64
    John Anderton
    Gast

    AW: Wer hat den OSCAR verdient?

    ohne besondere Reihenfolge (nur der erste vllt.):

    - Martin Scorsese für Raging Bull, GoodFellas, Casino und Taxi Driver uvm.
    - Robert De Niro für Taxi Driver, Casino uvm.
    - Joe Pesci für Raging Bull
    - Klaus Kinski für Aguirre - der Zorn Gottes, Fitzcarraldo, Nosferatu, Woyzeck
    - Michael Mann für Heat und The Insider
    - Al Pacino für The Godfather, Part 1+2+3 (ja, alle 3!)
    - Anthony Hopkins für Nixon und The Remains of the Day
    - David Lynch für Mulholland Dr.
    - Stanley Kubrick für 2001 - A Space Odyssey, A Clockwork Orange, The Shining, Barry Lyndon, Eyes Wide Shut
    - Steven Spielberg für Jaws, Raiders of the Lost Ark, Close Encounters..., E.T., A.I., Minority Report, Munich
    - Clint Eastwood für A Perfect World und Mystic River (beides Regie)
    - Peter Jackson für Heavenly Creatures (und nicht für LOTR)
    - Alfred Hitchcock für Psycho, Rear Window, The Birds uvm.
    - Christoper Walken für Catch Me If You Can
    - Tom Hanks für Cast Away (und nicht Crowe für Gladiator)
    - Russell Crowe für A Beautiful Mind, The Insider
    - Karl-Heinz Böhm für Peeping Tom
    - Jim Carrey für Man on the Moon
    - Sam Peckinpah für The Wild Bunch u.a.
    - Ridley Scott für Alien, Gladiator, Black Hawk Down, Matchstick Man
    - Nicolas Cage für Matchstick Man und Adaptation
    - David Fincher für Se7en und Fight Club
    - Robert Altman für Nashville, Short Cuts, MASH uvm.

    Allgemein noch neben o.g. Filmen (für "Best Picture"):

    - Lost In Translation
    - Ghost World


    Aber das waren nur die, die mir ad hoc eingefallen sind. Es gibt noch viele mehr.

  5. #65
    John Anderton
    Gast

    AW: Wer hat den OSCAR verdient?

    Zitat Zitat von D_E_V_I_L
    Oha, Mr. Hitchcock ist der "beste Regisseur aller Zeiten"...das finde ich ja auch eine sehr gewagte These.
    Wo ist diese These denn bitte gewagt?

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Wer hat den OSCAR verdient?

    Zitat Zitat von D_E_V_I_L
    Oscars haben etwas mit Marketing und Strategie zu tun, nicht mit den Leistungen der am Film Beteiligten. Es kommt darauf an, die Academy-Mitglieder entesprechend zu bearbeiten - ich sag nur Miramax...
    Eigentlich reichts ja schon ein sozialkritisches Drama zu drehen. Dann ist der Goldjunge schon so gut wie sicher. Man kann aber auch jammern und dann für die "gelungene Darbietung" bei der Goldjungenübergabe das begehrte Figürchen bekommen. Halle Berry hats vorgemacht. Erstmal tagelang wettern, meckern, jammern und motzen und schon kriegt man den Bengel... Imho hat sie den auch nur für die Vorstellung bei der Übergabe verdient aber nicht für die Rolle für die sie eigentlich ausgezeichnet wurde.

    cu, Spaceball

  7. #67
    JFK
    JFK ist offline
    Ex-Präsident
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    4.206

    AW: Wer hat den OSCAR verdient?

    Zitat Zitat von C4rter
    Lol, am anfang ist sogar ein Rammelmax Post im Thread. Leider ohne legendären Inhalt, eher normal
    Bin auch schon erschrocken, bis ich das Datum des ersten posts gesehen hab

  8. #68
    Editor
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.528

    AW: Wer hat den OSCAR verdient?

    Zitat Zitat von Howie Munson
    Chow Yun Fat ist DIE Ikone des Actionfilms, aber die haben (zurecht ) keine Chancen auf Academy Awards
    Man muss aber auch bedenken das er in etlichen Top Dramen, ebenfalls eine Oscarwürdige Leistung ablegte.

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.05
    Beiträge
    97

    AW: Wer hat den OSCAR verdient?

    Johnny Depp. Für sehr viele Filme.

  10. #70
    O-Ton-Fetischist
    Registriert seit
    16.12.04
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    1.031

    AW: Wer hat den OSCAR verdient?

    Zitat Zitat von Karacay
    Al Pacino (... Scarface ...)
    auf jeden Fall seine beste Rolle und dafür hätte er den Oscar kriegen MÜSSEN.

    Sonst noch.
    Chow Yun Fat (The Killer, A Better Tomorrow)
    Andy Lau oder Tony Leung (Infernal Affairs - aber da werden die Oscars wahrscheinlich wieder an die Flaschen vom Remake gehen... )
    Ian McDiarmid (Return of the Jedi sowie Episode I-III)
    Sir Alec Guinnes (A New Hope)
    Mark Hamill (Return of the Jedi - da spielt er nämlich wirklich klasse!)
    Peter Sellers & Stanley Kubrik (Dr. Strangelove)
    Jean Reno & Natalie Portman (Léon), sowie Luc Besson für die Regie! Eine Schande, dass der Film nicht mal eine Nominierung hat!
    Malcolm McDowell (A Clockwork Orange - nicht mal nominiert, eine Frechheit!!! )
    Frank Darabont (Regie) und Tim Robbins für The Shawshank Redemption, sowie den Oscar fürs beste Drehbuch und noch ein paar andere!
    Milla Jovovich & Dustin Hoffman (The Messenger)
    Don Cheadle (Hotel Rwanda)
    Charlie Cheen & Willem Dafoe (Platoon)

    Soviel erstmal zum Anfang...

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Offtopic] Wieviel verdient ihr im Monat?
    Von psyman im Forum Umfragen
    Antworten: 276
    Letzter Beitrag: 15.12.15, 23:28:57
  2. Wieviel verdient man als Zivi?
    Von daja im Forum Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.07.05, 15:39:40
  3. Womit haben wir das verdient?
    Von Bullet in the Head im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.05.03, 09:20:59
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.03, 15:49:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •