Cinefacts

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 126

Thema: Hellboy

  1. #81
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393
    Zitat Zitat von Grammaton Cleric
    War gestern im Kino, hier meine Kritik:

    http://www.filmforen.de/index.php?ac...60#entry105468

    MfG
    GC
    Ich stimme dir zur Herkunft von Hellboy aber alles andere als zu. Das ganze beruht ja ganz offensichtlich lose auf Lovecraftscher Mythologie und dort werden gelegentlich andere Universen/Dimensionen (inklusive der Hölle) mit anderen Galaxien ja durchaus gleichgesetzt.

  2. #82
    Bounty Hunter
    Registriert seit
    17.08.04
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    38
    Beiträge
    63
    Ich hab den gestern gesehen und bin voll begeistert, sehr guter Film. Hat mir viel besser als X-Men, Spiderman und die anderen Comicverfilmungen gefallen. Nur eine find ich genauso gut und das ist Blade 1/2.

  3. #83
    Anata baka?!
    Registriert seit
    08.01.03
    Alter
    37
    Beiträge
    1.623
    Ich hab ihn gestern abend gesehen. Klasse Verfilmung. Einzig das die Atmo nicht so düster war hat mich stellenweise etwas gestört. Trotzdem bekommt Hellboy von mir 8/10.

  4. #84
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402
    leider hatte ich mir von HELLBOY mehr versprochen!
    aber der reihe nach:

    zunächst mal ein paar miese sfx (...schnee auf
    windschutzscheibe als schaum zu erkennen -au mann,
    ich dachte ich seh' nicht recht; ...als HELLBOY über die
    einstürzende brücke läuft sieht man förmlich wie er dafür
    an drähten hing - also nicht dass man die drähte sieht,
    aber dieser "luftspurt" sah schon lächerlich aus - schade;
    der "kleine HELLBOY" sah im GOLLUM-zeitalter auch arg
    nach heim-pc aus)

    dann zig auffällige goofs (z.b.: die falltür am ende
    der einfallenden brücke..., HELLBOY schmeißt den typen
    ganz knapp noch unter die sich schließende falltür her, "kämpft"
    dann noch mit dem pendel auf der brücke, um dann nach einiger
    zeit selber noch unter der falltür durchzurutschen, ...die schon
    längst hätte geschlossen sein müssen!!!; der schnitt auf HELLBOYS
    nase, von dem "schwert-typen", der dann auf den spießen in dem
    loch landet, ist kurze zeit später plötzlich nicht mehr zu sehen,
    u.s.w.)


    ich weiß nicht, ob man bei so einer großen produktion nicht
    auf solche dinge achten müßte?

    leider kam auch insges. nie die richtige spannung oder gefühlvolle
    momente auf, die man in erinnerung behält.

    ein guter film zum einmal anschauen, aber nichts was ich für
    meine sammlung später bräuchte.
    allerdings habe ich das bei DAREDEVIL auch gesagt und da
    gefiel mir die (fsk16)dvd dann auf einmal doch.

    HELLBOY mit X-MEN, SPIDERMAN o. BLADE zu vergleichen geht
    aber gar nicht!
    die spielen alle in einer anderen liga!

    eine frage hätte ich da noch:
    weiß jemand, was HELLBOY im o-ton sagt, wenn er in deutsch immer
    "kacke" sagt?
    shit?
    fuck?
    beides wäre auf dauer besser gewesen, als das deutsche wort "kacke"!

    gruß,
    LEX

  5. #85
    Kitamura Fan
    Registriert seit
    26.03.02
    Ort
    Nidderau
    Alter
    35
    Beiträge
    1.392
    Er sagt:
    CRAP!

  6. #86
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402
    danke für die info!
    dann habe sie es ja wenigstens richtig übersetzt!

    gruß,
    LEX

  7. #87
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459
    Nachdem ich den Film am Dienstag gesehen habe:

    War doch etwas enttäuscht. Der Flm kümmert sich viel zuviel um seine Hauptfigur und vernachlässigt dabei sträflichst die anderen Charaktere und die Handlung. Die Bösewichte waren mir völlig egal, was und warum sie das wollten, blieb mir weitestgehend schleierhaft (Welches Interesse sollten Nazischergen daran haben, das Ende der Welt herbeizuführen??? Und wieso bitte war dieser Typ mit der Maske 'ne lebende Mumie???).
    Das einzige, was den Film vor dem Absturz in die Nichtigkeit bewahrt, ist Ron Perlman geniale Darstellung des schnodderigen Hellboy. Allerdings ging mir sein ständiges "Kacke" nach kurzem auf den Zeiger.
    Selma Blair sieht zwar einfach hinreißend aus, trägt aber ebenfalls nur wenig zur Handlung bei. John Hurt ist als kauziger Professor völlig unterfordert.
    Alles in allem ist das Ganze solider Durchschnitt, aber mehr auch nicht.

    Einmal ansehen und gleich wieder vergessen.

    5 von 10 Punkten.

  8. #88
    Insider
    Registriert seit
    15.07.03
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von Thodde
    Die Bösewichte waren mir völlig egal, was und warum sie das wollten, blieb mir weitestgehend schleierhaft (Welches Interesse sollten Nazischergen daran haben, das Ende der Welt herbeizuführen??? Und wieso bitte war dieser Typ mit der Maske 'ne lebende Mumie???)

    Weil sie BÖSE sind! BÖSE! BÖSE!!!

  9. #89
    neo2150
    Gast
    Zitat Zitat von peterhengl
    Weil sie BÖSE sind! BÖSE! BÖSE!!!

    "Diese Puppe ist böse, BÖSE, BÖSE!"

  10. #90
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459
    Zitat Zitat von peterhengl
    Weil sie BÖSE sind! BÖSE! BÖSE!!!
    Schon klar. Aber Filme wie BATMAN, SPIDERMAN oder X-MEN haben es verstanden, dem Zuschauer zu vermitteln, warum die Bösen böse sind. HELLBOY hat das nicht geschafft.

    BTW: Kann es sein, dass Del Toro eine Gelb-Fetisch hat? Schon bei BLADE 2 waren viele Szenen in einem ätzenden gelben Licht ausgeleuchtet bzw. mit Gelbfiltern verfremdet. Und bei HELLBOY ist es ähnlich, wenn auch Gott sei Dank nicht ganz so krass.
    Geändert von Thodde (23.09.04 um 19:07:35 Uhr)

  11. #91
    Insider
    Registriert seit
    15.07.03
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von Thodde
    Schon klar. Aber Filme wie BATMAN, SPIDERMAN oder X-MEN haben es verstanden, dem Zuschauer zu vermitteln, warum die Bösen böse sind. HELLBOY hat das nicht geschafft.
    Die Gegner von Batman, Spider-Man und den X-Men sollen allerdings nicht, im Gegensatz zu den Gegnern von Hellboy, wie selbstpersiflistische Abzeihbildchen wirken.
    Warum ist der Nazi-Folterknecht in "Jäger des verlorenen Schatzes" böse? Weil er eine schlechte Kindheit hatte, oder ein traumatisches Erlebnis? Nein - weil er Sonnenbrillen mit kreisrunden Gläsern trägt und Sachen wie "So we meet again, Herr Dschohns" sagt.

    BTW: Kann es sein, dass Del Toro eine Gelb-Fetisch hat? Schon bei BLADE 2 waren viele Szenen in einem ätzenden gelben Licht ausgeleuchtet bzw. mit Gelbfiltern verfremdet. Und bei HELLBOY ist es ähnlich, wenn auch Gott sei Dank nicht ganz so krass.
    Das ist nicht ganz zufällig: Del Toro wollte "Hellboy" möglichst an die Farbgebung der Comicvorlage anlehnen (schwarz, erdige Farben, und Hellboy als einziges rotes Objekt). In irgendeinem Interview hat er mal gesagt, dass "Blade" in Sachen Farbfilter für ihn vor allem ein Übungsfeld for Hellboy war.

  12. #92
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.10.02
    Beiträge
    1.206
    Zitat Zitat von peterhengl
    "So we meet again, Herr Dschohns"

  13. #93
    biostatistical programmer
    Registriert seit
    26.02.03
    Alter
    38
    Beiträge
    3.378
    Zitat Zitat von Thodde
    Und wieso bitte war dieser Typ mit der Maske 'ne lebende Mumie???

    ehr das hat der prof doch ausreichend im film erklärt als er in seziert hat *G*

    oder meinst du der wäre nach 100+ jahren noch richtig taufrisch und den ganzen modifikationen. vorallem sein 'herz'

  14. #94
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459
    Zitat Zitat von Blackster
    ehr das hat der prof doch ausreichend im film erklärt als er in seziert hat *G*

    oder meinst du der wäre nach 100+ jahren noch richtig taufrisch und den ganzen modifikationen. vorallem sein 'herz'
    Es wurde aber nicht erklärt, warum der zur Mumie wurde und nicht einfach, wie jeder andere Mensch auch, den Löffel abgegeben hat.

  15. #95
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459
    Zitat Zitat von peterhengl
    Die Gegner von Batman, Spider-Man und den X-Men sollen allerdings nicht, im Gegensatz zu den Gegnern von Hellboy, wie selbstpersiflistische Abzeihbildchen wirken.
    Super. Damit geht der Film aber leider den Bach runter, da die Bösen nicht glaubhaft, sondern einfach nur lächerlich wirken. Wie ich oben schon schrieb: Die waren einem als Zuschauer scheißegal. Ob die da jetzt rummrannten und einen auf Buhmann machten, oder nicht... who cares? Daher war denn auch kaum ein Spannungbogen da, denn Spannung hätte es nur gegeben, wenn die Bösen auch bedrohlich gewirkt hätten. Tun sie aber leider nicht.

  16. #96
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393
    Zitat Zitat von Thodde
    Es wurde aber nicht erklärt, warum der zur Mumie wurde und nicht einfach, wie jeder andere Mensch auch, den Löffel abgegeben hat.
    Also wenn sein Meister Rasputin durch eine Zeremonie von den Toten aufgeweckt werden konnte und wenn Rasputins Braut Ilsa durch einen Zauber nicht altert (siehe Bemerkung während der Beschwörung am Anfang) und wenn Rasputin Dämonen beschwört, die sich selbst klonen können, mmmmmmmh, wer könnte da wohl an Kroenens Langlebigkeit Schuld sein, ohne daß es mir erklärt werden muß...

  17. #97
    Ösi-Power forever
    Registriert seit
    27.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von Stingray
    , mmmmmmmh, wer könnte da wohl an Kroenens Langlebigkeit Schuld sein, ohne daß es mir erklärt werden muß...
    Rasputin

    Ich fand Hellboy auch nur durchschnittlich, mit dem Schluss kann ich mich garnicht anfreunden.

  18. #98
    Aussätziger
    Registriert seit
    05.03.03
    Ort
    Schwäbisch Hall
    Alter
    32
    Beiträge
    2.004
    War am Samstag in Hellboy,und ich muss sagen ich bin nicht entäuscht.

    Zwar weicht der Film von der Comicvorlage ab,und verwurstet mehrer Comics zu paralell laufenden handlungen in einem Film,aber Film ist nunmal ein anderes Medium als ein Comic.

    Alleine Ron's Vorstellung als Hellboy ist absolut klasse und auch die athmosphäre ist super gelungen,Düster und gleichzeitig Comicstil (ds kan del toto gut wie ich finde,siehe Blade 2).
    Positiv Punkte:
    -Ron Perlman als Hellboy
    -Salma Blair
    -Athmosphäre
    -FX
    -Die Nazi Mumie (hab den namen vergessen)

    Negativ:
    -Zu schn elles Ende
    -Den "Gott" konnte man zu leicht besiegen
    -Rasputin war zu wenig zu sehen,sein Charackter wurde nicht weit genug ausgebaut


    Trotz der Negativ Punkte für mich perfekte unterhaltung und ein DVD kandidat,freu mich schon auf das Giftset.

    8/10

  19. #99
    Kanonenfutter
    Registriert seit
    08.02.02
    Alter
    37
    Beiträge
    570
    Zitat Zitat von Maggot505
    Trotz der Negativ Punkte für mich perfekte unterhaltung und ein DVD kandidat,freu mich schon auf das Giftset.

    8/10
    Was für ein Giftset??? Hab ich da was verpasst???

  20. #100
    Kassenverwalter
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Forchtenberg
    Alter
    40
    Beiträge
    314
    Zitat Zitat von djdaboom
    Was für ein Giftset??? Hab ich da was verpasst???
    Im Oktober kommt der Director's Cut raus (20 min länger, ich glaube als 3er DVD). Davon wird es auch ein Giftset mit Hellboy/Ron Perlman-Büste geben.

    Kuno

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hellboy 2.
    Von Kyle Reese im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 26.06.12, 18:28:59
  2. Hellboy II
    Von morlock im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 10.05.10, 17:08:23
  3. Hellboy DC RC2 vs. RC1
    Von Stefan Paulmayer im Forum User Reviews zu den Filmen und Medien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 22:00:40
  4. EUR 22,99 - Hellboy
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.04, 14:34:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •