Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    37
    Beiträge
    4.240

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    Werbung

    laut cede erscheint sie am 31.07.2014

  2. #22
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.290

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    ... speziell auf Solaris und Stalker warte ich schon dringend auf was blaues !!

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.12
    Beiträge
    37

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    Andrej Rubljow habe ich auf BD mal bestellt (Label: Trigon). Laut Angaben dauert der Film (in dieser restaurierten Fassung) 186 Minuten an. Demnach besteht eine Differenz von lediglich 10 Minuten gegenüber der schlechten deutschen DVD (174 Minuten). Die Criterion DVD aus den USA hingegen soll eine Laufzeit von 205 Minten haben (laut OFDB) . Dies bedeutet, die BD von Trigon ist anscheinend gekürzt.
    Der sogenannte Director's Cut, den Criterion anbietet, ist nicht die offizielle und auch (laut der engl. Wikipedia) nicht die vom Regisseur bevorzugte Fassung. Trigon wird vermutlich auf die die (laut Cover) vom Kameranegativ restaurierte russische Fassung zurückgreifen, die natürlich sehr gut aussieht.

  4. #24
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.290

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    ... ich hab gestern erstmal die Solaris blu von Tiglon bei cede bestellt.
    Ich hoffe mal (wohl vergeblich ) das die in Sachen Quali der Criterion entspricht ?! .... hab aber schon wieder die Vorahnung, das hier eine BD 25 eintrudelt...

  5. #25
    Mysteriöser Benutzer
    Registriert seit
    29.04.05
    Ort
    Köln
    Beiträge
    528

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    Zitat Zitat von trebanator Beitrag anzeigen
    ... ich hab gestern erstmal die Solaris blu von Tiglon bei cede bestellt.
    Ich hoffe mal (wohl vergeblich ) das die in Sachen Quali der Criterion entspricht ?! .... hab aber schon wieder die Vorahnung, das hier eine BD 25 eintrudelt...
    Morgen ist ja Veröffentlichungstermin. Kannst ja mal Bescheid sagen, wenn Du die Scheibe hast, wie sie aussieht. Würde mich sehr interessieren.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.12
    Beiträge
    37

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    Zitat Zitat von trebanator Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal (wohl vergeblich ) das die in Sachen Quali der Criterion entspricht ?! .... hab aber schon wieder die Vorahnung, das hier eine BD 25 eintrudelt...
    Es gibt inzwischen eine Restauration direkt von Mosfilm (d.h. vermutlich besseres Ausgangsmaterial als bei Criterion), die bei Krupny Plan auch schon auf Blu-ray erhältlich ist und mit ziemlicher Sicherheit auch auf der Trigon landen wird. Bildvergleich: http://vobzor.com/page.php?id=204

  7. #27
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.290

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    ... hab bis dato leider noch keine VErsandmeldung erhalten

  8. #28
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.290

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    ... hab gerade mal den Bildvergleich der beiden blu`s durchgeschaut ( Criterion vs. Krupni Plan ) ... bei der neuen Krupni scheint der Farbfilter entfernt worden zu sein. Was war eigentlich damals seitens Tarkowski intendiert ?

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.12
    Beiträge
    37

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    Die Frage der S/W-Passagen in Solaris, die teils blau eingefärbt sind und teils nicht, ist nicht eindeutig zu klären. Angeblich hängt die verschiedene Färbung mit der damaligen Knappheit an Farbfilmmaterial zusammen. Speziell die blauen Einfärbungen auf der Criterion-BD (die ja auf der DVD so auch noch nicht vorlag) geschahen wohl auf Anfrage des Kameramanns Wadim Jusow, aber durchgehend konsistent oder logisch ist es immer noch nicht (z.B. dergestalt, dass nur Flashbacks oder Monitor-Wiedergaben bläulich sind).
    Krupny Plans DVD sieht diesbezüglich auch anders aus als deren jetzige BD, aber insgesamt scheinen mir die Farben wenn auch blasser, so doch auch natürlicher zu sein als bei der Criterion. Wo ich definitiv Verbesserungsmöglichkeiten sehe bzw. höre, ist der russische Originalton, der auf der Criterion besonders zu Beginn ziemlich ramponiert ist.

  10. #30
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.290

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    ... ich lass mich mal von meinem persönlichen Eindruck überraschen, wenn ich die blu bekommen habe. hab noch beide DVD-Auflagen von Icestorm hier ( laufen ja beide unterschiedlich lang ( ca. 2min.) ... vielleicht gibt`s da ja auch noch Unterschiede ?!
    Ich hoffe mal, das die cede-Lieferung bald kommt. Bin zu gespannt

  11. #31
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.290

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    Zitat Zitat von Mystery Man Beitrag anzeigen
    Morgen ist ja Veröffentlichungstermin. Kannst ja mal Bescheid sagen, wenn Du die Scheibe hast, wie sie aussieht. Würde mich sehr interessieren.
    ... habe die Trigon blu ray gerade eben aus dem Briefkasten gefischt. Reingeschaut hab ich noch nicht... sehr wohl aber hab ich die blu ray als solches schonmal ausgepackt. Da traf mich der Schlag ! Das Teil ist nur GEBRANNT !!!
    ...... es ist zwar augenscheinlich eine professionelle Brennstrassen-blu ray... aber gebrannt bleibt gebrannt ! Die Verpackung ist auch sehr dürftig. Einfaches Amaray... OK... aber das Inlay ist ungenau geschnitten und sitzt schief... und dann innen der Hinweiszettel. Diese blu ray ...blabala... "nach höchsten Qualitätstandards hergestellt"
    Ich möchte hier nur alle vor dem Kauf dieser blu ray vorwarnen ! Ihr bekommt zum Vollpreis nur gebrannte Ware a la Börsen-Bootleg

    .... Infos zur Bild und Ton-Quali folgen ca. Sonntag

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.14
    Alter
    31
    Beiträge
    1

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    als riesengroßer-tarkowski-fan war für mich die ankündigung von trigon film natürlich ein highlight und muss. besonders die restaurierten fassungen als blu-ray.

    vor zwei tagen waren dann auch endlich "nostalghia", "andrei rublev" und solaris" als blu-ray im briefkasten.
    "der spiegel" habe ich auch vorbestellt, kommt aber erst in september raus.

    habe mir heute als erstes andrei rublev angeschaut und war mal wieder begeistert vom film (darüber muss man ja nichts mehr sagen), was die bildqualität, ton und alles andere angeht kann ich aber schlecht was sagen, da ich keinen vergleich habe. das sind meine ersten "originale" von tarkowski und zuvor habe ich die filme nur auf youtube etc. geschaut, bis endlich die blu ray für mich ein grund war die filme endlich als original zu besitzen und auch noch mehr oder weniger bezahlbar. die dvd's von "artificial eye" waren ja bei amazon etc. für mondpreise bis 200-300 euro zu haben.

    besonders hier ist die ungekürzte fassung. mit der brennenden kuh usw.
    http://www.amazon.de/Andrei-Rublev-D...rhf_gw_p_img_2

    für mich ist die qualität heute top gewesen. man sah keine körner, staub, filmstreifenschmutz usw. (anders als bei alten youtube rips)

    kann aber keinen vergleich zu russischen blu rays geben und wie es dort war.

    da ich russisch kann und dort geboren wurde hätte ich mir natürlich auch die russische blu ray auf ebay mit der zeit irgendwie besorgen können, auch ohne deutsche untertitel... aber das mit trigon erschien mir als ganz gut.

    ich bin gespannt was die experten hier zum bild und ton sagen, da ich wie gesagt keinen vergleich habe zu früheren erscheinungen von tarkowski auf blu ray oder dvd. für mich war nur der ton wie ich finde schon etwas leise und ich musste laut aufdrehen, habe aber auch kein high-tech-hi-fi-supergau-heimkino zuhause von daher... kann es auch an mir liegen. hab es auf der ps3 angeschaut und bin zufrieden.

  13. #33
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    48
    Beiträge
    1.900

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    Artificial Eye to Release Andrei Tarkovsky Films on Blu-ray in 2015

    http://www.blu-ray.com/news/?id=15450

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.16
    Beiträge
    4

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    Hallo vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
    Kann es sein das es zwei verschiedene Ruscico DVD's vom Film Stalker gibt? Eine PAL DVD (grünliches Cover) und eine NTSC DVD ( bläuliche Cover)

  15. #35
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    39
    Beiträge
    11.326

    AW: Qualität der Tarkovsky-DVD's?

    Zitat Zitat von john01 Beitrag anzeigen
    Hallo vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
    Kann es sein das es zwei verschiedene Ruscico DVD's vom Film Stalker gibt? Eine PAL DVD (grünliches Cover) und eine NTSC DVD ( bläuliche Cover)
    Ja, RUSCICO hatte in der Regel sowohl eine PAL-, als auch eine NTSC-Version veröffentlicht.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Opfer von Andrei Tarkovsky
    Von dickerdieb im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.08.11, 08:41:47
  2. OFFRET und NOSTALGHIA von Tarkovsky
    Von TheSawIsFamily im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 17:25:38
  3. Andrei Tarkovsky
    Von Francesco DellaMorte im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.10.02, 17:42:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •