Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. #1
    EX Ferrari Männ™
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Hessen
    Alter
    45
    Beiträge
    1.102

    Bowling for Columbine heißer Oscar Tipp

    Na das freut mich doch, sind die Amis doch nicht sooo blöd wie man immer denkt

    Autorengewerkschaft feiert "Columbine"

    Zum ersten Mal in ihrer Geschichte vergab die
    Screen Writers Guild ihren alljährlichen Preis für das
    beste Drehbuch an einen Dokumentarfilm und
    machte "Bowling for Columbine" damit zu einem
    heißen Oscar-Tipp. Die allgemein für ihre politische
    Entscheidungen bekannte Autorengewerkschaft zog
    Michael Moores flammenden Appell gegen
    Amerikas Begeisterung für Waffen zwei Wochen vor
    der Oscar-Verleihung nominierten Filmen wie "My
    Big Fat Greek Wedding","Dem Himmel so fern",
    "Antwone Fisher" und "Gangs of New York" vor.

    Quelle: Blickpunkt:Film

    Gruß

    Lars

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    9.179
    ich würd sagn für den oscar ist der film zu kritisch




    dead

  3. #3
    Kindergärtner
    Registriert seit
    28.07.02
    Ort
    central germany
    Alter
    48
    Beiträge
    172
    Original geschrieben von deadbydawn
    ich würd sagn für den oscar ist der film zu kritisch

    dead
    ..stimmt...wenn der nen Oskar bekommt, dann kauf ich mir Beatiful Mind und ess ihn auf...

  4. #4
    HBO Fan
    Registriert seit
    06.01.03
    Ort
    Im Spessart
    Alter
    33
    Beiträge
    1.626
    Original geschrieben von RealReto
    ..stimmt...wenn der nen Oskar bekommt, dann kauf ich mir Beatiful Mind und ess ihn auf...
    Ich erinnere dich dran ok? So abwegig ist das glaube ich nicht. Wenn der Film den Oscar bekommen täte, wäre es mir völlig egal wer sonst noch einen Oscar bekommt ( ok ist es mir eigentlich auch so ), allein schon um seine "Dankesrede" zu hören, ich denke sie wäre sehr "kritisch" .

  5. #5
    Kindergärtner
    Registriert seit
    28.07.02
    Ort
    central germany
    Alter
    48
    Beiträge
    172
    ...uff...da hab ich mich ja auf was eingelassen.... na, bis auf meine wahrscheinlichen Magenkrämpfe und Vergiftungserscheinungen würd ich mich auch freuen..

  6. #6
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500
    Manchmal werden Oskar-Gewinne auch inszeniert, um das Image aufzupolieren.
    War jedenfalls sehr verdächtig, dass letztes Mal auf einmal so viele Schwarze ´nen Oskar gekriegt haben.
    Glaubwürdig als Trendwende ist das für mich nur, wenn auch in Zukunft Schwarze verdientermaßen Oskars erhalten, aber ich befürchte vielmehr, dass die letzte Oskarverleihung nur ein einmaliger Befreiungsschlag war, um die Kritiker zum Verstummen zu bringen.

  7. #7
    tom
    Gast
    ihr glaubt doch nicht im ernst dass der film einen oscar erhält (obleich er ihn verdient hätte). in der oscarjury sitzt zufällig ein gewisser herr heston...

  8. #8
    Todestalgrüßender.
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    1. Stock
    Beiträge
    4.350
    Original geschrieben von tom
    in der oscarjury sitzt zufällig ein gewisser herr heston...
    Wie jetzt? Ohne Scheiß??

  9. #9
    tom
    Gast
    doch wirklich

  10. #10
    Todestalgrüßender.
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    1. Stock
    Beiträge
    4.350

  11. #11
    Sexist
    Registriert seit
    15.06.02
    Alter
    33
    Beiträge
    7.727
    der herr heston wird den Film sicherlich lieben

  12. #12
    Stuntman
    Registriert seit
    25.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    8.359
    Naja, ob Heston mit seiner Alzheimerkrankheit noch mitvoten darf...

    BFC ist ja in der Kategorie Beste Doku nominiert und eigentlich konkurrenzlos, aber ich glaub auch nicht dran, dass Moore den Goldjungen bekommt...

  13. #13
    Sexist
    Registriert seit
    15.06.02
    Alter
    33
    Beiträge
    7.727
    Original geschrieben von Howie Munson
    Naja, ob Heston mit seiner Alzheimerkrankheit noch mitvoten darf...

    BFC ist ja in der Kategorie Beste Doku nominiert und eigentlich konkurrenzlos, aber ich glaub auch nicht dran, dass Moore den Goldjungen bekommt...
    hat er auch nicht verdient, so künstlerisch wertvoll war der film nun auch nicht. gut aber nicht wertvoll und wenn man bedenkt was sonst für Scheissfilme nen Oscar kriegen, sollte sich bowling for columbine nicht umbedingt da einreihen

  14. #14
    Stuntman
    Registriert seit
    25.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    8.359
    Original geschrieben von Bullet in the Head
    hat er auch nicht verdient, so künstlerisch wertvoll war der film nun auch nicht. gut aber nicht wertvoll und wenn man bedenkt was sonst für Scheissfilme nen Oscar kriegen, sollte sich bowling for columbine nicht umbedingt da einreihen
    Es geht hier ja auch nur um den Doku-Oscar!

  15. #15
    Sexist
    Registriert seit
    15.06.02
    Alter
    33
    Beiträge
    7.727
    Original geschrieben von Howie Munson
    Es geht hier ja auch nur um den Doku-Oscar!
    wusste gar nicht, dass es sowas gibt

  16. #16
    Stuntman
    Registriert seit
    25.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    8.359
    Original geschrieben von Bullet in the Head
    wusste gar nicht, dass es sowas gibt
    Naja, dass BFC nicht in die Kategorie Bester Film fallen würde, war ja klar (wär aber schön gewesen).
    Bei den Oscars gibt's einige Kategorien, die kaum bekannt sind: Kurzfilm (animiert/ live action) zum Beispiel auch noch!

  17. #17
    toad lickerin
    Registriert seit
    20.01.03
    Ort
    fast berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    40
    Original geschrieben von Bullet in the Head
    hat er auch nicht verdient, so künstlerisch wertvoll war der film nun auch nicht.
    ich fand den künstlerisch sehr wertvoll und es wurden schon weit weniger gute filme mit dem oskar ausgezeichnet..

  18. #18
    Sexist
    Registriert seit
    15.06.02
    Alter
    33
    Beiträge
    7.727
    Original geschrieben von blubbschi
    ich fand den künstlerisch sehr wertvoll und es wurden schon weit weniger gute filme mit dem oskar ausgezeichnet..
    das weniger wertvolle Filme ausgezeichnet wurden will ich ja nicht bestreiten, aber das meiste am Film war doch - nüchtern betrachtet - nur grüne Propaganda.

  19. #19
    Stuntman
    Registriert seit
    25.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    8.359
    Original geschrieben von Bullet in the Head
    das weniger wertvolle Filme ausgezeichnet wurden will ich ja nicht bestreiten, aber das meiste am Film war doch - nüchtern betrachtet - nur grüne Propaganda.
    Naja, für mich war's ne harsche Gesellschaftskritik, wobei ich dir jedoch zustimme, dass Moore ein überaus raffinierter Populist ist. Sei's drum: für mich ist BfC alle mal n Oscar wert!

  20. #20
    Armed & Dangerous
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    The Old Europe
    Alter
    37
    Beiträge
    380
    Original geschrieben von Howie Munson
    Naja, für mich war's ne harsche Gesellschaftskritik, wobei ich dir jedoch zustimme, dass Moore ein überaus raffinierter Populist ist. Sei's drum: für mich ist BfC alle mal n Oscar wert!
    Die Academy dachte ähnlich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bowling for Columbine
    Von Jack Torrance im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 03.04.03, 09:13:05
  2. Bowling for Columbine DVD???
    Von BuffaloBill im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.03, 19:53:33
  3. Bowling for Columbine auf DVD?
    Von Slasher im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.02.03, 19:19:08
  4. Bowling for Columbine
    Von RemedeX im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.01.03, 18:22:28

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •