Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. #21
    Mr. Hartarsch
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Donnerbalken
    Alter
    43
    Beiträge
    5.525
    Original geschrieben von 4LOM
    gelöscht
    Wieso denn das?

  2. #22
    Bounty Hunter
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    North by Northwest
    Alter
    41
    Beiträge
    3.001

    Fehler passieren

    Original geschrieben von Tornhill
    Wieso denn das?
    Weil ich eigentlich meinen Beitrag editieren wollte, hatte aber plötzlich ein neues Posting reingestellt, in dem ich mich selbst zitiert hatte. Wohl einen kleinen Fehler gemacht! *hüstel*

  3. #23
    Klugscheißer vom Dienst
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ich bin nich von hier
    Beiträge
    421
    Original geschrieben von RobertPaulson
    Man kann ja auch mit Absicht nach Fehlern suchen.
    Die Bildqualität ist mächtig gut und der 5.1 Sound hat auch einiges zu bieten; wenngleich man genau den Mono-Ursprung raushört.
    Laut iMDb ist der Film im 6Kanal Tonverfahren aufgenommen. Wenn man da einen "Mono Ursprung" hört, ist das eigentlich ein ganz trauriges Bild.
    Ist das Deine subjektive Meinung?
    Was sagen denn die anderen Forenteilnehmer dazu?


    Original geschrieben von RobertPaulson
    Und endlich gibt es den Film mit Overtüre und Intermission....da die Musik so mega-klasse ist, habe ich die im TV immer schmerzlich vermisst.
    [/B]
    Meine Columbia PAL LaserDisc ist von 1993
    Da ist bereits diese restaurierte Fassung von R.A. Harris drauf. (Allerdings "nur" mit dt. UT).
    Tech, bedingt ist auf dieser PAL LD "nur" analog Surround Ton drauf - dem man allerdings definitiv keinen Mono Ursprung heraushört.


    Original geschrieben von RobertPaulson
    Nur billig ist die DVD nicht.
    Wenn ich denke, was dagegen Ben Hur und Dr. Schiwago kosten ist das echt ein wenig hoch, aber man bekommt was für sein Geld.
    Ich habe damals für die LaserDisc 60 DM bezahlt.
    Das war relativ preisgünstig.
    Für eine DVD ist dieser Preis ABSOLUT UNGERECHTFERTIGT, ja geradezu eine Frechheit.
    Würde diese DVD für ca. 16Euro angeboten werden, würde sie schon längst in meinem regal stehen.
    (und nicht nur bei mir).
    DVD IST Massenware - Dazu gehört auch ein Preis, den die MASSE bereit ist, zu bezahlen.
    Ein Preis von 30Euro oder noch höher gehört sicherlich NICHT dazu.


    THX
    Dirk

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.01
    Ort
    Ingolstadt
    Alter
    38
    Beiträge
    1.375
    Verglichen mit dem anderen Schrott , der auch sauteuer ist,finde ich den Preis von 60 Mark als absolut gerechtfertigt. Und ich bin bereit für eine gute DVD auch etwas mehr zu bezahlen. Und ach ja bei uns in Ingolstadt kostet das Teil 70 (!) Mark.
    Für mich ist und bleibt Lawrence eine wahnsinns DVD.

  5. #25
    Klugscheißer vom Dienst
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ich bin nich von hier
    Beiträge
    421
    Original geschrieben von John Doe
    Verglichen mit dem anderen Schrott , der auch sauteuer ist,finde ich den Preis von 60 Mark als absolut gerechtfertigt. Und ich bin bereit für eine gute DVD auch etwas mehr zu bezahlen.
    Das "der andere Schrott" definitiv nicht mehr wert ist, ist auch kein Argument das diesen hohen Preis rechtfertigt.
    auch, wen ich mich jetzt unbeliebt mache, aber es liegt mit an Leuten, wie Dir, daß die DVD Preise so hoch liegen.
    Ich wäre auch bereit, für "das Recht den FILM zu sehen" soviel zu bezahlen, aber ich sehe nicht ein warum das ausgerechnet auf DVD so teuer sein muß.
    Eine VHS mit demselben Inhalt ist herstellungsbedingt wesentlich teurer, wird aber billiger angeboten!?
    Meine Alternative (LD) hat man mir genommen.
    Also lasse ich überteuertes Material im Regal verschimmeln...
    Wie Du bereits richtig bemerkt hast, hat gute Qualität überhaupt GAR NICHTS mit dem Preis zu tun.
    es gibt auch SEHR GUTE Qualität für "Nice Price".

    Original geschrieben von John Doe

    Und ach ja bei uns in Ingolstadt kostet das Teil 70 (!) Mark.
    Und wenn sich noch mehr finden, die das auch bezahlen, kosten die DVD`s bald 100Mark.

    Original geschrieben von John Doe

    Für mich ist und bleibt Lawrence eine wahnsinns DVD.

    DAS kann (und will) ich auch gar nicht abstreiten.


    THX
    Dirk

  6. #26
    Bounty Hunter
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    North by Northwest
    Alter
    41
    Beiträge
    3.001
    Hier Postings aus einem Thread bei www.hometheaterforum.com , in denen es um "Lawrence von Arabien" geht und um die LaserDiscs von RCA/Columbia. RCA/Columbia wollten erst ihr eigenen Transfer dafür anfertigen, benutzten dann später aber doch den Criterion-Transfer. Hier ein Posting von Jeff Adkins:

    I was under the impression that the original widescreen release under the RCA/Columbia transfer (the one with the blue jacket) was struck from the same transfer as the Criterion CLV and CAV versions. The story I heard was that RCA/Columbia had struck their own transfer which David Lean would not approve, so at the last minute they used Criterion's for their LD and VHS releases. I heard this story from someone who worked at the Voyager company as well as someone who worked at Pioneer's LD plant in Carson. Columbia/Tri-Star reissued the film again after their distribution agreement with Pioneer LDCA ended many years later and used yet a different transfer (perhaps this is the one you are referring to?).

    Also, if memory serves me, they would've had to use a 35mm print since I believe the technology didn't exist at the time to transfer from 70mm. I think the first two transfers from 70mm were done for MGM's LD's of West Side Story and 2001 a year or so later.

    Please correct me if any of the above is erroneous.

    Jeff



    Hier dazu das Posting von Robert A. Harris, der Bezug nimmt auf den Transfer, den RCA/Columbia angefertigt hatte, bevor sie den von Criterion benutzten.

    The transfer which I alluded to from Columbia was the one which Sir David summarily rejected in London. The sand had a blue tint and there was an attempt at sharpening, when none was needed.

    He was so angry with Columbia that he left the screening after twenty minutes, saying nothing. Leaving people sitting there waiting for him to return.

    The transfer was actually quite interesting and pretty in its own way, rather like a piece of Warholian artwork. It just looked nothing like his film.

    In many ways like the current DVD release.

    I was able to view the rejected Columbia transfer in split screen with a few minutes of the Criterion work in progress by Maria Palazolla. The difference was astonishing.

    Columbia had used a 35mm reduction negative for their work.

    Maria had been given a rejected print derived from that neg.

    And made it look better.

    Not perfect.

    But better.

    RAH


    Der Link zu komplette Diskussion: http://www.hometheaterforum.com/htfo...threadid=74993


    David Lean ist also aus dem Screening Room gelaufen, weil er sich das Bild des RCA/Columbia-Transfers nicht anschauen wollte. Harris vergleicht diesen Transfer mit einem Warhol-Gemälde und sagt, daß die DVD ähnliche Probleme hat. Wenn das keine Kritik ist?!!?!

    Ich selbst war/bin ja auch mit der DVD zufrieden, allerdings würde ich gerne eine DVD besitzen, die den Film so zeigt, wie er gedacht war.
    Geändert von 4LOM (09.06.02 um 21:53:22 Uhr)

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    1.166
    Original geschrieben von Dynamite2k1


    wie ist das denn bei der australischen mit den UTs während den neu eingefügten Szenen gelöst worden? Wäre ja schon ein Minuspunkt, wenn da beim englischen Ton auf einmal deutsche UTs auftauchen! Oder kommen da etwa engl. wenn man auf Deutsch schaut....?

    THX
    Die ist identisch mit der dt. DVD, und dt. UTs tauchen nur auf beim dt. ton in den Neu eingefügten Szenen und halt wenn du dt. UTs einschaltest. Bei der Eng. version gibts keine UTs wenn man sie nicht einschaltet.
    Hol dir die DVD am besten bei www.play.com dort ist sie am günstigsten. Und egal was man daran wieder zu kritisieren hat, das Bild ist Top und der ton auch sehr gut.

  8. #28
    Senior Member
    Registriert seit
    31.08.01
    Beiträge
    688
    Original geschrieben von Vampire666


    Die ist identisch mit der dt. DVD, und dt. UTs tauchen nur auf beim dt. ton in den Neu eingefügten Szenen und halt wenn du dt. UTs einschaltest. Bei der Eng. version gibts keine UTs wenn man sie nicht einschaltet.
    Hol dir die DVD am besten bei www.play.com dort ist sie am günstigsten. Und egal was man daran wieder zu kritisieren hat, das Bild ist Top und der ton auch sehr gut.

    Vielen Dank für die Erklärung! Ist so gut wie gekauft!

    *kumpelwegenkreditkarteanruf*


  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.09.01
    Ort
    Niemegk
    Alter
    41
    Beiträge
    97
    War nicht letztes Jahr, als der Film veröffentlicht wurde, für dieses Jahr von einer (evtl.) Geburtstagsausgabe (40 Jahre) die Rede? Ich meine mich daran erinnern zu können. Oder wurde dies wieder verworfen?

    Mfg Bernd

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lawrence von Arabien!!
    Von Iceskaarj im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.11.08, 14:29:54
  2. EUR 11,97 - Gandhi & Lawrence von Arabien
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.04, 17:49:43
  3. EUR 12.99 - Lawrence von Arabien (2 DVDs)
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.04, 11:05:14
  4. Lawrence von Arabien - UK
    Von Tommy The Cat im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.12.03, 18:05:13
  5. Lawrence von Arabien - Untertitel
    Von souldriver im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.03, 01:24:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •