Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43
  1. #1
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    39
    Beiträge
    12.166

    Predator SE - deutscher Ton ohne Macken?

    ... ich meine, wurde die dt. Tonspur im Vergleich zu der alten Edition verbessert? Es gab ja einiges zu beanstanden:

    - Arnies "Stick around" wurde mit einem falschen Synchronsprecher übersetzt.
    - Ständig wurden Geräusche auf vormals zensierte Stellen nachgeloopt, so daß die Tonkulisse kein bißchen zum Bild paßte - insb. bei dem Angriff auf das Guerilla-Camp.

    Bisher hab ich nirgendwo Infos dazu entdecken können.

  2. #2
    Am i dead ?
    Registriert seit
    13.02.02
    Ort
    Hamburg/Barmbek
    Alter
    33
    Beiträge
    7.499
    also bei der Deutschen Tonspur ist mir eine Szene aufgefallen wo Arnie eine andere Stimme hatte aber wo weiss ich nicht mehr

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Villingen-Schwe
    Alter
    40
    Beiträge
    3.170

    Re: Predator SE - deutscher Ton ohne Macken?

    Original geschrieben von TheHutt
    ... ich meine, wurde die dt. Tonspur im Vergleich zu der alten Edition verbessert? Es gab ja einiges zu beanstanden:

    - Arnies "Stick around" wurde mit einem falschen Synchronsprecher übersetzt.
    - Ständig wurden Geräusche auf vormals zensierte Stellen nachgeloopt, so daß die Tonkulisse kein bißchen zum Bild paßte - insb. bei dem Angriff auf das Guerilla-Camp.

    Bisher hab ich nirgendwo Infos dazu entdecken können.
    Ist alles beim alten Geblieben!!!

  4. #4
    Insider
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.266
    wie siehts mit den bässen aus, sind die verstärkt worden (besonders beim angriff auf das rebellencamp)?

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Villingen-Schwe
    Alter
    40
    Beiträge
    3.170
    Original geschrieben von anno nym
    wie siehts mit den bässen aus, sind die verstärkt worden (besonders beim angriff auf das rebellencamp)?
    hab die DTS Spur noch net Angeschaut bzw. Angehört aber ich glaube die war nur Lauter und etwas mehr Bass soweit ich das gehört habe!
    Glaube die DVD hol ich mir net!
    Predator hin oder her da reicht mir die erste DVD und nun schau ich mir die Extras mal an...aber wegen dem die DVD holen ich weiß net

  6. #6
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.642
    Ich habe mir neulich noch mal die alte Auflage angesehen und kann gar nicht verstehen, warum sich alle drüber aufregen. Ist halt nur ein Upmix; wir sollten dafür dankbar sein.
    Und das der Satz "Nicht weglaufen!" anders synchronisiert ist mag daran liegen, dass die Szenen zuvor geschnitten war. CTHV hätte es einfach in englisch gelassen. Fox macht sich die Mühe und synchronisiert nach und nix ist recht....
    Mit den Bässen und der Surroundkulisse habe ich absolut keine Probleme; ich behalte die alte.

  7. #7
    Insider
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.266
    Original geschrieben von RobertPaulson
    Ich habe mir neulich noch mal die alte Auflage angesehen und kann gar nicht verstehen, warum sich alle drüber aufregen. Ist halt nur ein Upmix; wir sollten dafür dankbar sein.
    Und das der Satz "Nicht weglaufen!" anders synchronisiert ist mag daran liegen, dass die Szenen zuvor geschnitten war. CTHV hätte es einfach in englisch gelassen. Fox macht sich die Mühe und synchronisiert nach und nix ist recht....
    Mit den Bässen und der Surroundkulisse habe ich absolut keine Probleme; ich behalte die alte.
    also komm, der sound der alten war wirklich schlecht. die synchro hat mich ja nicht gestört (hab ihn eh nur in englisch angehört), aber der film hatte überhaupt keinen bass und gewehrschüsse, explosionen etc. klangen eher nach einem luftgewehrschuss.

  8. #8
    O-Ton-Freund
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Camelback Cinema
    Alter
    47
    Beiträge
    2.003
    Vielleicht ist es ja Einbildung, aber ich meine, der englische DD-Mix der SE klingt besser als der der Erstauflage. Ich bin mit der SE jedenfalls zufrieden, zumal auch die Extras durchgehend interessant sind.

  9. #9
    Highlander Fan
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    der hohe Norden
    Alter
    41
    Beiträge
    2.347
    Ich habe (zum Glück) noch meine alte Auflage - die behalte ich auch und werde mir nun die englische Version holen - halt wegen der Extras (auf die bin ich halt scharf), der besseren englischen Tonspuren und der Verpackung (Digipak) - um den Film mal wieder in deutsch zu sehen, reicht mir dann die alte Auflage.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Graz
    Beiträge
    976
    Original geschrieben von anno nym


    also komm, der sound der alten war wirklich schlecht. die synchro hat mich ja nicht gestört (hab ihn eh nur in englisch angehört), aber der film hatte überhaupt keinen bass und gewehrschüsse, explosionen etc. klangen eher nach einem luftgewehrschuss.
    Die Synchromaken haben mich bei der alten Auflage überhaupt net gestört und die Surroundkulisse war für ein Upmix wirklich nicht schlecht. Das Einzige, was wirklich störend war, war das fehlen jeglicher Bässe, sowohl im O-Ton, wie auch in der Synchro...

    Wenn ich wieder mal ein wenig flüssig sein sollte hol ich mir das UK Digipack. Ansonsten bin ich mit der alten zufrieden.

  11. #11
    Lieutenant
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    Outside in the distance
    Alter
    33
    Beiträge
    862
    Mir ist nichts besonderes aufgefallen.

    Allerdings muss ich eins fragen, ist der Layerwechsel so bescheiden gelegt oder is das ein Aussetzter in der DTS Spur? Besagter Aussetzer befindet sich so 61:40 rum.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.08.01
    Beiträge
    60
    Also, ich bin mit der Neuauflage sehr zufrieden. Nicht nur wegen dts-Ton, sondern auch wegen der Specials.
    Wer will, kann meine 1.Aufl. für 14 EUR incl. haben

  13. #13
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.642
    Original geschrieben von Firebird


    Die Synchromaken haben mich bei der alten Auflage überhaupt net gestört und die Surroundkulisse war für ein Upmix wirklich nicht schlecht. Das Einzige, was wirklich störend war, war das fehlen jeglicher Bässe, sowohl im O-Ton, wie auch in der Synchro...

    Wenn ich wieder mal ein wenig flüssig sein sollte hol ich mir das UK Digipack. Ansonsten bin ich mit der alten zufrieden.
    Wo bitte fehlen die Bässe?????
    ich habe den Film am Samstag extra nochmal angesehen und kann nix feststellen....
    Bässe sind da!!
    Ich versteh das nicht???!!!
    Was mache ich falsch?

    Gut, die klingen nicht so kräftig wie bei einem Pearl Harbor, aber es ist und bleibt schliesslich ein Upmix!
    Ihr solltet dankbar sein, dass es den Film hier wenigstens überhaupt gibt!

  14. #14
    Fallout Boy
    Registriert seit
    24.03.02
    Beiträge
    183
    Also ganz klar, wer Predator noch net hat kauft sich die SE.

    Ich selbst hab die alte, und ich muss Sagen bei mir ist der Sound Super. Ich bleib bei meiner alten steht bei mir im Regal neben Predator 2. Die SE passt da einfach net.

    Auf alle Fälle ist Predator ein "must have" Titel. Wer ihn noch net hat soll ihn ruhig kaufen. allerdings ist der auch sauteuer. Wer sich die specials sowieso nur 1x anschaut, der braucht die SE sowieso net. Ich hab T1 und T2 haufenweise Extras drauf. Hab mir das zeug nur 1 mal angesehen.

    Ich verstehe jetzt net warum mittlerweile jeder Film in ein Hyper Special Deluxe Ultimate Extreme Directors Fassung kommt. Auf VHS gabs das so garnet.

    Ist doch reine geldmache.

    Also wer auf Specials verzichten kann, kann sich ruhig die alte kaufen. Ist vielleicht sogar noch billiger jetzt. Von einem Tonbug ist mir nix bekannt. Im Wohnzimmer bei 5.1 System nicht gemarkt. Aufm Computer hab ich auch das Creative Theater auch nix bemerkt. Hab den allerdings noch net so lange. Vielleicht gabs da ja mal ne neuauflage.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Graz
    Beiträge
    976
    Original geschrieben von RobertPaulson


    Wo bitte fehlen die Bässe?????
    ich habe den Film am Samstag extra nochmal angesehen und kann nix feststellen....
    Bässe sind da!!
    Ich versteh das nicht???!!!
    Was mache ich falsch?

    Gut, die klingen nicht so kräftig wie bei einem Pearl Harbor, aber es ist und bleibt schliesslich ein Upmix!
    Ihr solltet dankbar sein, dass es den Film hier wenigstens überhaupt gibt!
    Bitte versteht mich nicht falsch. Der Upmix ist was die Aufteilung der Effekte betrifft super gelungen, aber vor allem beim Angriff auf das Camp haben die Explosionen bei weitem nicht den Druck, den sie optisch vermitteln. Und der Upmix ist da keine Entschuldigung dafür. Siehe Terminator 1, der eine bei weitem schlechtere Vorlage hatte (Mono im Vergleich zu Dolby Surround).

  16. #16
    Lieutenant
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    Outside in the distance
    Alter
    33
    Beiträge
    862
    Original geschrieben von Firebird


    Bitte versteht mich nicht falsch. Der Upmix ist was die Aufteilung der Effekte betrifft super gelungen, aber vor allem beim Angriff auf das Camp haben die Explosionen bei weitem nicht den Druck, den sie optisch vermitteln. Und der Upmix ist da keine Entschuldigung dafür. Siehe Terminator 1, der eine bei weitem schlechtere Vorlage hatte (Mono im Vergleich zu Dolby Surround).
    Hat mich auch gewundert, nen Bass hat der Film ja gar nicht, selbst bei Explosionen nicht

  17. #17
    Paul Kersey
    Gast
    Ich weiß nicht, was hier einige für ein Problem haben! Normalerweise hat man ja für den Fall, dass irgendein Kanal nicht viel hergibt sogenannte Regler an dem Verstärker, um entsprechend die Lautstärke einzeln zu erhöhen. Das kann man übrigens auch mit dem Subwoofer machen! Also bei mir hat die SE einen guten Bass, vor allem wenn man bedenkt, dass die "Originaltonspur" Dolby Stereo war!!!!!

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Graz
    Beiträge
    976
    Original geschrieben von Paul Kersey
    Ich weiß nicht, was hier einige für ein Problem haben! Normalerweise hat man ja für den Fall, dass irgendein Kanal nicht viel hergibt sogenannte Regler an dem Verstärker, um entsprechend die Lautstärke einzeln zu erhöhen. Das kann man übrigens auch mit dem Subwoofer machen! Also bei mir hat die SE einen guten Bass, vor allem wenn man bedenkt, dass die "Originaltonspur" Dolby Stereo war!!!!!
    Nr. 1: Schon mal daran gedacht, dass es Leute gibt, die anstatt eines atkiv Subs starke Frontspeaker mit eingebauten passiv Subs haben?

    Nr. 2: Wenn du dir die Mühe gemacht hättest mein voriges Posting zu lesen, hättest du gesehen, dass ich zum Thema Upmixes auf Terminator 1 verwiesen habe, der, wie ja hoffentlich alle hier wissen, im Original eine Mono Tonspur hatte! Und der hat nach dem Upmix genug Druck am Sub!

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    2.055
    Original geschrieben von Firebird


    Nr. 2: Wenn du dir die Mühe gemacht hättest mein voriges Posting zu lesen, hättest du gesehen, dass ich zum Thema Upmixes auf Terminator 1 verwiesen habe, der, wie ja hoffentlich alle hier wissen, im Original eine Mono Tonspur hatte! Und der hat nach dem Upmix genug Druck am Sub!
    Oh ja, der T1 kracht böse laut - da hat's wieder im Gebälk geknirscht

  20. #20
    Der Suchende
    Registriert seit
    11.02.02
    Ort
    Hong Kong
    Beiträge
    124
    Also ich habe auf der deutschen Tonspur im Gegensatz zur Erstauflage keine wesentliche Verbesserung festellen können.Die englische habe ich noch nicht vergleichen können.
    Gruss
    Odin

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blödsinn/Macken von früher...
    Von Will Parker im Forum Offtopic
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 03.07.08, 09:13:16
  2. Leon der Profi Steel, immer mit Macken?
    Von Gringo82 im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 15:20:10
  3. Predator SE ohne Booklet?
    Von Finlayson im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.03, 19:35:31
  4. predator 1+2 wo mit deutscher ts
    Von huggy im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.11.02, 22:43:34
  5. Winamp 3 - noch kleine Macken
    Von Wally im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.02, 22:40:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •