Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. #1
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    Preacher: James Marsden in der Hauptrolle

    James Marsden, Hauptdarsteller der geplanten Kino-Adaption der Comic-Serie Preacher, spach mit MTV über den Film.

    "Im Moment ist [das Projekt] in einem dieser seltsamen Hollywood-Stadien wo die Finanzierung noch unklar is," so der 29-jährige. "Aber sie drohen, im Juni [mit den Dreharbeiten] anzufangen. Wenn es also passiert, finde ich es toll, ein Teil davon zu sein."

    Die Serie des Iren Garth Ennis war eine der herausragenden Titel, die von DC Comics´ Vertigo-Label veröffentlich wurden, das sich auf das erwachsenere Publikum spezialisiert hat (dort erschienen auch Neil Gaimans Sandman- und Death-Serien).
    Preacher dreht sich um Jesse Custer, der sich auf die Suche nach Gott macht (und zwar nicht im übertragenden Sinne), da dieser seiner Meinung nach die Menschheit verlassen hat. Er wird begleitet von einer schwer bewaffneten Freundin namens Tulip und dem irischen Vampir Cassidy.

    Preacher erzählte von Jesses Vergangenheit, seinem Glauben, dem "Saint of Killers," der ihm auf den Fersen war, seinen ständigen Visionen von John Waynes Geist und seiner Superkraft namens "Word of God" ("Das Wort Gottes"), mit der er jedem seinen Willen aufzwingen kann.

    Marsden, der im nächsten Monat in X2: X-Men United wieder als Cyclops zu sehen ist, ist schon lange an Bord des Films, den angeblich Ennis persönlich schreiben, und den Rachel Talalay (Tank Girl) inszenieren soll.

    Er sagte, die erwachsenen Themen und komplexen Beziehungen der Figuren seien der Grund für sein Interesse am Material gewesen. "Ich mag die Reife der Beziehung zwischen Tulip und dem Preacher, die Mischung der Themen mit denen [die Serie] umgeht, und dass es eine Art Western ist und er mit dem Bild von John Wayne herumläuft.

    Ich mag auch den Mut, mit dem Garth Ennis schreibt. Er scheut sich nicht, die Scheinheiligkeit moderner Religion und solche Sachen zu thematisieren. Einige Leute haben gesagt, `Mann, wenn Garth Ennis eine Religion gegründet hätte, wäre ich mit Sicherheit gerne ein Teil davon.´ Es macht einfach Sinn, die Art wie er die Dinge angeht. Es ist wirklich schweres Zeug und es ist unglaublich gut geschrieben.

    Es wird interessant zu sehen wie Amerika mit diesen Themen in einem Film umgeht," fügte er hinzu. "Aber ich glaube definitiv daran und wäre gerne ein Teil davon, wenn sich erstmal alles zusammensetzt."

  2. #2
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648
    Vor ein paar Jahren sollte der Affleck-Ben noch die Rolle spielen.
    Das ist schonmal ne Verbesserung...

  3. #3
    Fremder
    Registriert seit
    21.09.01
    Beiträge
    116
    Das ist ja echt cool!
    Ich frage mich wer wohl Cassidy spielen wird. Auf eine Preacherverfilmung hab ich schon lange gehofft. Dann hab ich auch endlich wieder Hoffnung für Lobo und Hitman.

  4. #4
    Unartiger Hund
    Registriert seit
    24.02.03
    Ort
    Schweiz
    Alter
    38
    Beiträge
    3.573
    Original geschrieben von Streicher
    Das ist ja echt cool!
    Ich frage mich wer wohl Cassidy spielen wird. Auf eine Preacherverfilmung hab ich schon lange gehofft. Dann hab ich auch endlich wieder Hoffnung für Lobo und Hitman.
    Ja Lobo wäre geil. Der Kerl rulet einfach. Gab es da nicht mal ein Lobo / Superman Crossover? Das wär doch mal was für den neuen Superman Streiffen.

  5. #5
    Hong Kong Cavalier
    Registriert seit
    01.01.02
    Alter
    43
    Beiträge
    199
    Will mal hoffen das der Film langsam mal in die Gänge kommt, die Comics haben gerockt ohne Ende!

    Meine Wunschbesetzung (nachdem Marsden als Jesse feststeht):

    - Cameron Diaz oder Kate Hudson (Tulip)
    - Colin Farell (Cassidy)
    - Clint Eastwood (Saint of Killers)
    - John Malkovich (Herr Starr)
    - John Wayne als Special Effect (John Wayne)
    - Charlton Heston (Gott)

    *Träum*

  6. #6
    Lean Mean Love Machine
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Köllefornien
    Beiträge
    1.374
    Yo, kann es ebenfalls kaum erwarten, da ich ein absolut ergebener Fan der Serie bin (besonders die "Until the End of the World"-Storyline hat es mir angetan).

    Eine Zeit lang war tatsächlich Ben Affjeleckt als Jesse im Gespräch. Zugegeben, er sieht ihm schon ähnlich, nur die Vorstellung allein treibt mir den Angstschweiß in die Stirn.

    Sam Jackson war eine Zeit lang als Saint of Killers im Gespräch, und das obwohl diese Figur ganz klar an Eastwood angelehnt ist.

    Weiß denn jemand, ob Rachel Talalay immer noch als Regisseurin fest steht? Viel Gutes hat sie ja nicht verbrochen.

    Alex Cox wäre meiner Meinung nach der ideale Regisseur.

  7. #7
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854
    Wie wär's mit Troy Duffy als Regisseur?

  8. #8
    Fremder
    Registriert seit
    21.09.01
    Beiträge
    116
    Ich wollte mal wissen, obs endlich mal was neues dazu gibt? Oder ist das Projekt gestoppt worden?

  9. #9
    Dr. rer. scat.
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Exil-Franke
    Alter
    40
    Beiträge
    14.619
    Zitat Zitat von God's Lonely Man
    Wie wär's mit Troy Duffy als Regisseur?
    der soll ersma endlich seinen boondock saints 2 fertig kriegen

  10. #10
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854
    Zitat Zitat von Freibiergesicht
    der soll ersma endlich seinen boondock saints 2 fertig kriegen
    Wie wahr...

    "Production of the sequel has not started yet. Once things get kicked into high gear this page will bring you the latest news on "All Saints Day", so stay tuned." (Official Page)

    Bla, bla... Ich glaube ehrlich gesagt nicht mehr an eine Realisierung des Projekts...

  11. #11
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856
    Ich kenne zwar Preacher nur vom Hörensagen, gehe aber davon aus, daß die Verfilmung, aufgrund der "politischen Unkorrektheiten" in den Comics ziemlich glattgebügelt ausfallen dürfte.

  12. #12
    WB für Wachsam bleiben !!
    Registriert seit
    24.07.01
    Beiträge
    290
    Also ich gehe auch davon aus das eine Verfilmung sehr seicht werden wird. Die Comics (Gott sei Dank habe ich die Serie als Einzelhefte von Speed mit allen Alternativcovern hier rumliegen) waren schon am Anfang recht heftig !

    Wenn es richt gemacht wird gibt es hier in Deutschland keine Jugendfreigabe !

  13. #13
    N6MBA92185
    Registriert seit
    04.01.08
    Beiträge
    1.974

    AW: Preacher: James Marsden in der Hauptrolle

    Ich benutz mal diesen leicht angestaubten Thread:

    Sam Mendes to direct 'Preacher'

    Nach 4 Jahren mal wieder News zu einer Verfilmung der Preacher-Comics. Laut variety.com soll Sam Mendes (American Beauty, Road to Perdition) die Regie übernehmen. Nix genaues weiß man nicht...

    Mal sehen, was daraus wird. Vielleicht schaffen sie es ja einen PG-13-Kurzfilm davon zu machen.

  14. #14
    Last Unicorn Geschädigter
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Bayern
    Alter
    45
    Beiträge
    1.869

    AW: Preacher: James Marsden in der Hauptrolle

    Hätte nicht gedacht, davon noch mal was zu hören...
    Weiß aber nicht, was ich davon zu halten habe.
    Die Serie hätte es verdient, verfilmt zu werden. Allein, mir fehlt der Glaube, dass das ohne Zusammenschnippeln in einem Ausmaße möglich ist, das das ganze witzlos werden lässt.

    PG-13-Kurzfilm in der tat...

  15. #15
    Number One
    Gast

    AW: Preacher: James Marsden in der Hauptrolle

    Auch ich bin ein ergebener Fan der Serie.

    Allerdings bin ich erstaunt das "Preacher" verfilmt werden soll. Ich bin mir sicher, da kommt ein ganz anständiger Film raus. Aber das kann unmöglich was mit dem Meisterwerk "Preacher" zu tun haben! Wie soll man den verfilmen?

    Sicher muß das ein "ab 18 Film" werden. Da ist einfach zu viel Brutalität drin. Aber die wird ja auf so eine ironische Weise gezeigt, die ich schon mal Sam Mendes nicht zutraue. Jemand wie Tarantino könnte das vielleicht hinbekommen.

    Absolut schleierhaft ist mir, wie die ganzen Episoden in einem Film zusammengefasst werden sollen. "Preacher" hat zwar eine Idee, die von Anfang bis Ende reicht. Aber die einzelne Episode, die auch noch meist mit anderen Nebenfiguren besetzt sind, kann man doch unmöglich zusammenpressen. Jede Episode ist doch ein Spielfilm für sich!

  16. #16
    meat loaf
    Gast

    AW: Preacher: James Marsden in der Hauptrolle

    Eine strenge Orientierung an den Comics ist natürlich für einen Film völlig ausgeschlossen. Und genau deshalb existiert auch kein zufriedenstellendes Skript, wie Sam Mendes selbst betont hat. Der ist übrigens trotzdem begeistert von dem Stoff und (nebenbei gesagt) auch eine bessere Wahl als der naheliegende Tarantino (gähn...).

  17. #17
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Preacher: James Marsden in der Hauptrolle

    Und als in der Kino-Branche beliebte Trilogie sollte man das Schätzchen doch schon geschaukelt bekommen. Oder man macht einfach gleich ne "Showtime"-Serie draus.

  18. #18
    meat loaf
    Gast

    AW: Preacher: James Marsden in der Hauptrolle

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Und als in der Kino-Branche beliebte Trilogie sollte man das Schätzchen doch schon geschaukelt bekommen. Oder man macht einfach gleich ne "Showtime"-Serie draus.
    Oder eine HBO-Serie - ups, da war doch was...

    Eine Trilogie durchzudrücken dürfte den Filmemachern mittlerweile auch wieder etwas schwerer fallen.

  19. #19
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Preacher: James Marsden in der Hauptrolle

    Ja, richtig, das war HBO und nicht Showtime, genau darauf wollt ich eigentlich auch anspielen. Naja....

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.06.10
    Beiträge
    1.176

    AW: Preacher: James Marsden in der Hauptrolle

    Tja, nach jahrelanger development hell geht PREACHER jetzt wohl doch noch in Produktion. Regie führt D.J. Caruso und für die Produktion ist Neal Moritz zuständig. Und Ihr habt tatsächlich über Ben Affleck gemeckert...

    http://www.aintitcool.com/node/48596

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Preacher - Düstere und brutale Comicreihe wird verfilmt
    Von Mark im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.06, 13:34:47
  2. [News] It Takes A Thief - Will Smith in der Hauptrolle
    Von Mark im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.06, 20:51:06
  3. [Filmthema] ....wenn die weibliche Hauptrolle fehlt!
    Von Meditonsin im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 11:52:32
  4. Schwerterfilme mit weibl,Hauptrolle?
    Von eazy e im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.12.04, 23:57:21
  5. Pulp Fiction - Son Of A Preacher Man
    Von LLKevJ im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.02, 20:02:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •