Cinefacts

Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Ritterfilme

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.02
    Beiträge
    136

    Ritterfilme

    Ritterfilme - Ich will mehr Ritterfilme auf DVD - Mehr Mittelalter!

    Jetzt kommt ja vielleicht endlich EL-Cid.

    aber was ist mit Crysagon ? - Auch mit Charlton Heston !

    Wo ist Ivanhoe , Eisenherz und andere alte Schmachtfetzen ?

    wo ist "Die Wikinger " mit Tony Curtis und Kirk Douglas verschollen?

    Ist denn das ganze Genre nur noch von Fantasy, SF oder Zeichentrick okkupiert ?
    - Ich bin enttäuscht.

  2. #2
    CS
    CS ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Hattingen
    Alter
    50
    Beiträge
    1.630
    Jepp,

    'Ivanhoe' und 'Prinz Eisenherz' muss ich auch haben!
    ...und natürlich 'Die Ritter der Tafelrunde'.

    Wnn du schon 'Die Wikinger' erwähnst, ist aber doch auch 'Raubzug der Wikinger' mit Richard Widmark Pflicht - oder?

    'Excalibur' fand' ich auch genial (nur der mono-Ton der Warner RC2 is' - na sagen wir mal: mittelprächtig)

    Was ist denn 'Crysagon'? Nie gehört... taucht der was?

    Gruß,
    Carsten

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.10.01
    Ort
    Augsburg
    Alter
    40
    Beiträge
    296
    Prinz Eisenherz (also die Comic-Verfilmung) gibts ja recht günstig und den find ich ziemlich schön.

    Ritter aus Leidenschaft find ich auch geil (okay, nicht autentisch)

    EL Cid gibts für ca 15 Euro in dänemark (www.dvdoo.com) und wohl bald auch auf Deutsch

    Die beiden Conans sind doch auch schön (auch wenn eher fantasy als ritter), genau wie Red Sonja

    Welchen ich auch noch schön fände, wäre Robin Hood - Ein Leben für Richard Löwenherz (der gleichzeitig mit King of the Thieves anlief und deswegen ein wenig unterging)

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.02
    Beiträge
    136
    Klasse ist der !!
    Heston spielt chrysagon, den abgekämpften normannischen Kreuzzugsritter. Als Belohnung bekommt er ein Lehen am Ende Welt, irgendwo im Norden, an der Grenze der christianisierten Welt.
    Der Rittersitz besteht im wesentlichen aus einem Wohnturm.
    Heston verliebt sich in ein Bauernmädchen, und besteht als Lehnsherr auf das Recht der ersten Nacht. -Murrend gibt das Dorf der Forderung nach.
    -Doch die Liebesnacht hat zur Folge, das Chrysagon die Geliebte nicht mehr zurück gibt . - Die heidnischen Dorfbewohner rebellieren . - Und rufen die befreundeten Friesen (!!!!) zu Hilfe.

    Heftige Kämpe entbrennen um den Wohnturm, die Ritter kämpfen verweifelt . - weiter wird nichts verraten. Das Ende ist so recht nach altem Geschmack ( herrlich) . Und man freut sich das man den Film gesehen hat ....
    -Muß irgendwann auf DVD kommen. - Eine VHS gabs hier in BRD auch nie. - Ah ja - Lief im TV auch als "The WARLORD"
    Es gibt sogar Figuren und Modelle :
    http://www.conteco.com/framespage.html

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Graz
    Beiträge
    976
    Nicht zu vergessen "Die Ritter der Kokosnuss"!

    Der Klassiker unter den Ritterfilmen! Da kann sich Charlton Heston nur verstecken!

  6. #6
    smart auch ohne phone
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Rheinland
    Alter
    47
    Beiträge
    13.108
    "The Vikings" mit Kirk Douglas hab ich mir kürzlich als RC-1 geholt.
    Sehr gute Qualität. Dazu gibts ein 28min Extra mit behind the Szene Fotos und einem Kommentar von Regieseur Richard Fleischer.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.02
    Beiträge
    136
    Original geschrieben von CS
    Jepp,

    'Ivanhoe' und 'Prinz Eisenherz' muss ich auch haben!
    ...und natürlich 'Die Ritter der Tafelrunde'.

    Wnn du schon 'Die Wikinger' erwähnst, ist aber doch auch 'Raubzug der Wikinger' mit Richard Widmark Pflicht - oder?

    'Excalibur' fand' ich auch genial (nur der mono-Ton der Warner RC2 is' - na sagen wir mal: mittelprächtig)

    Was ist denn 'Crysagon'? Nie gehört... taucht der was?

    Gruß,
    Carsten
    Stimmt Excalibur von Boorman ist wirklich genial !
    Beste Szenen:
    - Arthur wird zum Ritter geschlagen
    - um den Tisch ein Haus, um das Haus eine Burg
    - Arthur reitet wieder ( Die Kirschblüten-szene mit Carmina Burana Musik ( -irgendwie japanisch ) )
    -Das Ende, wo Arthur abgeholt wird ( Musik von Wagner "Siegfrieds Tod" aus Nibelungen

    Aber dieser Film gehört eindeutig ins Fantasy-genre - Tut mir Leid!

    Ich meine mit "wo ist Eisenherz" natürlich nicht den Eichinger-eisenherz sondern "ROBERT WAGNER ist Prince Valiant
    " von 1956 .
    Robert Wagner ist bestimmt vielen als Mr. Heart oder den Jüngeren als Nummer 2 aus Austin Powers bekannt.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.08.01
    Beiträge
    24
    Eben!
    Der erste "Eisenherz" ist der einzig wahre "Eisenherz"!

  9. #9
    xcd
    xcd ist offline
    Mjollnir Besitzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    270
    Ja, viele Ritterfilme neigen oft zu Fantasy,
    gefällt mir aber oft.

    Ich kenne noch:
    Die Kreuzritter
    Johanna von Orleans
    Jeanne de Arc Die Frau des Jahrtausends
    (kam vor einigen Wochen im TV)
    Merlin
    Die Nebel von Avalon
    Merlin und das Schwert (Schrottfilm meiner Meinung nach)
    Die Nibelungen

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.12.01
    Alter
    43
    Beiträge
    56
    Original geschrieben von bochum5

    Stimmt Excalibur von Boorman ist wirklich genial !
    Beste Szenen:
    - Arthur wird zum Ritter geschlagen
    - um den Tisch ein Haus, um das Haus eine Burg
    - Arthur reitet wieder ( Die Kirschblüten-szene mit Carmina Burana Musik ( -irgendwie japanisch ) )
    -Das Ende, wo Arthur abgeholt wird ( Musik von Wagner "Siegfrieds Tod" aus Nibelungen


    Ich finde auch Excalibur total Klasse. Der hätte eigentlich eine bessere DVD Umsetzung verdient.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.01
    Beiträge
    40
    Chrysagon aka.THE WARLORD gibts von Goodtimes DVD in den U.S. (dann leider nur auf englisch) Ist wie gesagt ein sehr guter transfer und spottbillig ($6-9 U.S.) Vielleicht hilft das weiter...

  12. #12
    Am i dead ?
    Registriert seit
    13.02.02
    Ort
    Hamburg/Barmbek
    Alter
    33
    Beiträge
    7.499
    RITTER DER KOKOSNUSS
    UND
    RITTER AUS LEIDENSCHAFT SIND DIE BESTEN

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.02
    Ort
    HR
    Alter
    37
    Beiträge
    972
    der 1. Ritter mit Sean Connery und (naja) Richard Gere finde ich auch ganz gut!

  14. #14
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    44.936
    Wie könnt ihr nur den Klassiker des Ritterfilms vergessen ???



    Ivanhoe, der schwarze Ritter. Der Film meiner Kindheit.

  15. #15
    Hofnarr
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    771
    Original geschrieben von bigbear
    Ritter aus Leidenschaft find ich auch geil (okay, nicht autentisch)
    Wobei ich nicht hören möchte, wie ein Experte über die "normalen" Filme ablästern würde (z.B. über die tollen Zahnärzte, die es offensichtlich im MA gab)

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.06.02
    Ort
    Karlsruhe (BADEN)
    Alter
    35
    Beiträge
    24
    Wie hieß denn dieser uralt Ritterfilm mir Errol Flynn. Der dann irgendwie gegen so nen schwarzen Ritter (glaub ich) kämpft. Am Anfang ist er, wenn ich mich richtig erinnere ein geächteter und dann kommt raus das er doch ein adliger ist.
    Ist durchaus möglich das ich die Story jetzt mit Flynns Robin Hood Film durcheinanderbringe

  17. #17
    Aequitas Veritas
    Registriert seit
    29.08.01
    Beiträge
    265
    Original geschrieben von Sixkiller
    Wie hieß denn dieser uralt Ritterfilm mir Errol Flynn. Der dann irgendwie gegen so nen schwarzen Ritter (glaub ich) kämpft. Am Anfang ist er, wenn ich mich richtig erinnere ein geächteter und dann kommt raus das er doch ein adliger ist.
    Ist durchaus möglich das ich die Story jetzt mit Flynns Robin Hood Film durcheinanderbringe
    Dabei fällt mir ein, gibbet eigentlich einen Errol Flynn Piratenfilm in Farbe (also Technicolor, wo einem vor Farbsättigung die Augen aussem Kopp fliegen) ?? ... da meine ich mich dunkel dran erinnern zu können, hab aber in den letzten Jahren nur so'n SW-Schinken im Fernsehen gesehen..

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.03.02
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    419
    Armee der Finsternis ist doch auch irgendwie ein Ritterfilm.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    43
    Beiträge
    277
    ich fordere "Der schwarze Ritter" mit Danny Kaye
    und die alten "Musketier-Filme"
    *Jugenderinnerung*


    mfg,
    Cruel_Hides

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ritterfilme
    Von Alcapone im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.07.09, 00:50:33
  2. Ritterfilme
    Von vokoun im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.11.08, 22:28:45
  3. Ritterfilme
    Von IGI im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.03.03, 20:07:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •