Cinefacts

Seite 25 von 92 ErsteErste ... 152122232425262728293575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 500 von 1821
  1. #481
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Jurassic Park 4

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen


    Ich denke auch, dass zwar ein bisschen Skepsis angebracht ist, mehr aber auch nicht. Hat doch auch etwas Positives, wenn man mit gedämpften Erwartungen (was bei einem vierten Teil sowieso der Fall sein sollte) an den Film herangeht. Lassen wir uns doch einfach (positiv) überraschen!

    Sowas von !

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt auch nicht so skeptisch. Klar, man fragt sich wie viele Mhhmmhmmms der Regisseur mmmhhhmmm mußte um so einen Job zu bekommen. Aber der Vorteil ist ja, man kann von den Fehlern der Vorgängerfilme lernen. Schon Teil 3 hatte von den Fehlern aus Teil 2 gelernt - und war besser. Und Debütfilme sind oft gut wenn sie von talentierten Leuten kommen, da sie sich beweisen wollen.
    Daumen hoch!

  2. #482
    Dark-Sky
    Gast

    AW: Jurassic Park 4

    Teil 3 fand ich jetzt nicht so schlecht. Bei den meisten Filmreihen ist der dritte Teil meist eher mies (wie bei Transformers 3). Hier kann man das eher nicht sagen.
    Solange der Teil 4 nicht wie Teil 2 ist, braucht man sich wenig Sorgen machen

  3. #483
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: Jurassic Park 4

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und es läßt sich darüber streiten. Aber nicht bei Transformers! Da war Teil 2 der allergrößte, peinlichste und hirnrissigste Dreckscheiss. Verglichen damit war Teil 3 oscarverdächtig.
    Ich geb Dir selten recht, aber in diesem Fall stimm ich Dir absolut zu.

  4. #484
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Jurassic Park 4

    Zitat Zitat von Dark-Sky Beitrag anzeigen
    Teil 3 fand ich jetzt nicht so schlecht. Bei den meisten Filmreihen ist der dritte Teil meist eher mies (wie bei Transformers 3). Hier kann man das eher nicht sagen.
    Solange der Teil 4 nicht wie Teil 2 ist, braucht man sich wenig Sorgen machen
    Mir gefällt "The Lost World" wegen der spektakuläreren Action-Szenen, dem hohen Dinosaurier-Quotienten, Jeff Goldblum, Julianne Moore, Pete Postlethwaite und der San-Diego-Rampage am Ende deutlich besser als "JP3", der 90 kurze Minuten lang belanglos und uninteressant dahinplätschert und dann plötzlich vorbei ist. Auch die Adoptivtochter von Dr. Malcolm schafft es nicht, mir "The Lost World" zu versauen.
    Geändert von Waffler (19.03.13 um 08:43:57 Uhr)

  5. #485
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Jurassic Park 4

    Waffler hat schon recht, "Jurassic Park 3" plätschert manches Mal vor sich hin und ein paar Dino-Attacken in "Lost World" sind da wuchtiger inszeniert, ABER dafür will ich in Teil 3 nicht ständig allen angeblichen "Helden"-Figuren in die Schnauze hauen wegen so viel Blödheit. Zugegeben, die Eltern und der Eierdieb sind schon nicht ganz so helle, aber diese absoluten Kotzbrocken-Green-Peace-Hurengesichter, allen voran Vince Vaughns Charakter, machten Teil 2 einfach nur fast unterträglich und ließen ständig hoffen, dass Pete Postlewhait (oder wie man den jetzt richtig schreibt) und seine Jäger das Ruder übernehmen, da es sich dabei um die einzigen Leute mit Verstand gehandelt hat.
    Das etwa eine VERHALTENSFORSCHERIN überrascht ist, dass die Eltern T-Rexe vorbei kommen, weil sie "mal eben" das schreiende Junge in ihrem Trailer hat, ist allein schon so ein hirnrissiger Bullshit deluxe, dass ich mich da an jedem Tag der Woche wieder drüber aufregen könnte.

    Wollen wir hoffen, dass die Figuren in Teil 4 keine Arschlöcher sind UND dass die Dinos gut in Szene gesetzt werden. Sogar irgendwelche Blassbacken sind mir da viel lieber als die Arschloch-Protagonisten aus "Lost World".

  6. #486
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Jurassic Park 4

    Da ziehe ich dann aber doch die leicht planlose Verhaltensforscherin der lauten Nervensäge und Dauerplärrelse Téa Leoni in "JP3" vor. (Und dabei mag ich Frau Leoni sonst eigentlich ganz gerne.)

    Der hätte ich am liebsten das Funktelefon des unglücklichen Söldners in den Mund gestopft. Ohne es vorher abzuwaschen.

  7. #487
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Jurassic Park 4

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    besser als "JP3", der 90 kurze Minuten lang belanglos und uninteressant dahinplätschert
    Du nennst Non-Stop Saurier-Action "dahinplätschern"?

  8. #488
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.13
    Ort
    Kiel
    Alter
    31
    Beiträge
    765

    AW: Jurassic Park 4

    Naja, wie soll schon Spannung aufkommen bei uninteressanten und flachen Protagonisten, dem Verzicht auf einen atmosphärischen Aufbau und einem total vorhersehbaren Drehbuch (wobei das "Gleich passiert bestimmt das und das - Juhu, stimmt schon wieder"-Spiel schon recht amüsant war)? Bei mir ist JP2 deutlich zu lange her, um die beiden Filme vergleichen zu können, aber der dritte Teil ist wirklich Schrott.

  9. #489
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Jurassic Park 4

    Teil 3 bestand doch eh fast nur aus den nicht verfilmten Kapiteln des ersten Buches. Eigentlich war nur der Spinosaurus neu.

  10. #490
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Jurassic Park 4

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Du nennst Non-Stop Saurier-Action "dahinplätschern"?
    Von Non-Stop kann schon mal gar keine Rede sein, wenn fast 1/4 des Films vergeht, bevor überhaupt mal Dino-Action aufkommt.

    Von "Plätschern" spreche ich, weil die Dinoszenen in JP3 so x-beliebig, unkreativ und uninteressant inszeniert sind. Da haben wir ein unbefriedigendes Duell T-Rex vs. Spinosaurus, das im Grunde eine coole Idee ist, aber viel zu schnell vorbei ist. Ansonsten taucht der Spino öfter mal aus dem Busch auf und jagt unsere Helden, es gibt ein bißchen Raptoren-Hatz von der Stange und die Flugsaurierszene. Aber da ist nichts dabei, was als besonders heraussticht. Selbst der Showdown mit dem Spino ist ohne richtigen Payoff schwupps einfach vorbei, genau wie der Film.

    Da machen alleine die Jeepszene aus JP oder die Campingtrailer an der Klippe aus TLW deutlich mehr Drama und Fez als der komplette JP3.
    Geändert von Waffler (19.03.13 um 20:02:18 Uhr)

  11. #491
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Jurassic Park 4

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Da machen alleine die Jeepszene aus JP oder die Campingtrailer an der Klippe aus TLW deutlich mehr Drama und Fez als der komplette JP3.
    Nicht zu vergessen, die Szene aus JP1, in der die Raptoren die Restaurant-Küche für sich entdecken. Ich kann mich noch recht gut erinnern, dass ich damals vor Spannung fast geplatzt wäre. Ebenso, wenn auch in unbedeutend abgeschwächter Form erging es mir bei der, schon erwähnten, Trailer-Sequenz aus "The Lost World". Im Gegensatz dazu hat JP3 tatsächlich spannungsmässig nichts vergleichbares zu bieten.

  12. #492
    Dark-Sky
    Gast

    AW: Jurassic Park 4

    Hauptsache ist, dass Teil 4 endlich mal keine nervigen Kinder hat. Waren die größten Nervfaktoren der Reihe.

  13. #493
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.13
    Ort
    Kiel
    Alter
    31
    Beiträge
    765

    AW: Jurassic Park 4

    Kinder müssen nicht unbedingt sein, das stimmt, aber nur nervig waren sie nun auch nicht. Finde zumindest, dass Ariana Richards im ersten Teil beim T-Rex-Angriff wirklich erstklassig spielt!

  14. #494
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Jurassic Park 4

    Hm, wenn Ihr die Schwächen von JP3 so deutlich herausstellt, ist es schwer, diese zu leugnen. Dennoch ist diese fast ununterbrochene "Hatz" IMO sehr spannend... und einige nette Szenen sind doch dabei...
    Raptor in Ausstellung, der noch lebt oder der Spinosaurus mit dem klingelnden Handy und wie er danach durch die Mauer kracht...

  15. #495
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Jurassic Park 4

    Zitat Zitat von FreudeamFilm Beitrag anzeigen
    Kinder müssen nicht unbedingt sein, das stimmt, aber nur nervig waren sie nun auch nicht. Finde zumindest, dass Ariana Richards im ersten Teil beim T-Rex-Angriff wirklich erstklassig spielt!
    Jau. In Teil 1 waren die Kids auf jeden Fall realistisch und nicht sonderlich nervig angelegt.

  16. #496
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.13
    Ort
    Kiel
    Alter
    31
    Beiträge
    765

    AW: Jurassic Park 4

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Hm, wenn Ihr die Schwächen von JP3 so deutlich herausstellt, ist es schwer, diese zu leugnen. Dennoch ist diese fast ununterbrochene "Hatz" IMO sehr spannend... und einige nette Szenen sind doch dabei...
    Raptor in Ausstellung, der noch lebt oder der Spinosaurus mit dem klingelnden Handy und wie er danach durch die Mauer kracht...
    Naja, über Geschmack lässt sich halt vortrefflich streiten. Der Raptor in der Ausstellung war einer dieser Momente, dich ich mit dem Vorhersagbarkeits-Spiel meinte, es war (zumindest für mich) völlig klar, dass er sich gleich bewegen würde. Und die ganze Nummer mit dem Handy fand ich einfach nur albern.

  17. #497
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Jurassic Park 4

    Ja, fand es auch vorhersehbar, aber trotzdem gut ^^...

  18. #498
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Alter
    33
    Beiträge
    383

    AW: Jurassic Park 4

    Irgendwie mochte ich auch das neue Design der Raptoren nicht.
    Ich mein, ich verstehe es schon die Macher wollten zeigen dass sie sich mehr Richtung Vögel entwickeln...
    für mich sahen sie aber halt aus die Dino-Tunten XD

  19. #499
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Jurassic Park 4

    Zitat Zitat von Chris Fury Beitrag anzeigen
    für mich sahen sie aber halt aus die Dino-Tunten XD
    Da ist echt war dran. Aber wie gefährliche Tunten.
    Geändert von Tres Cojones (21.03.13 um 11:43:18 Uhr)

  20. #500
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Jurassic Park 4

    Vielleicht ein wenig ab vom Thema. Vor kurzem mal eine Dino-Doku gesehen, in dem man den früher als recht raptorähnlich dargestellten Deinonychus ein Federkleid verpasst hatte. Erinnerte schon fast an den Straußenähnlichen Struthiirgendwas aus der Säugetierära.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jurassic Park 3 SE Box 12,99
    Von Mortal im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 19:54:43
  2. Jurassic Park Box
    Von BartSimpson im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.08.03, 08:37:37
  3. Jurassic Park 3 Box
    Von Ma-xXx im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.03, 08:41:28
  4. jurassic park box
    Von Silberlocke im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.09.02, 21:21:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •