Cinefacts

Seite 102 von 126 ErsteErste ... 252929899100101102103104105106112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.021 bis 2.040 von 2511

Thema: Terminator 4

  1. #2021
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Terminator 4

    Und zu diesem dummen Hin- und Hergerechne: Da spielt ja auch immer mit, wie viel wert der jeweilige Konsument den Artikeln zurechnet.

    Ganz abgesehen davon, dass mir ne Tiefkühlpizza manchmal besser schmenkt als diese "typisch italienischen" Flachbrettdinger mit Hauchdünnbelegung. Kommt halt alles ganz darauf an, was man will...

  2. #2022
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.01.03
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.011

    AW: Terminator 4


  3. #2023
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Terminator 4

    Gibt's Pönacks Kritik schon irgendwo im Netz zu schauen? Auf Youtube hab ich noch nix entdecken können

  4. #2024
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Und zu diesem dummen Hin- und Hergerechne: Da spielt ja auch immer mit, wie viel wert der jeweilige Konsument den Artikeln zurechnet.

    Ganz abgesehen davon, dass mir ne Tiefkühlpizza manchmal besser schmenkt als diese "typisch italienischen" Flachbrettdinger mit Hauchdünnbelegung. Kommt halt alles ganz darauf an, was man will...
    Dass der Vergleich an sich bescheuert weiss ich auch.
    Mir geht es nur darum, dass man einen Kinobesuch nicht nur an den Kosten festmachen kann, genauso wenig wie ein Restaurant- oder Konzertbesuch.
    Es gibt ja auch verschiedene Intentionen für einen Kinobesuch....vom netten Abend mit Freunden bis zum "Ich-muss-den-Film-unbedingt-in-der-Preview-sehen" Feeling.
    Auch nicht ins Kino zu gehen und auf ne DVD-VÖ zu warten hat seine Berechtigung und.... wie Du richtig sagt...was mit Wertigkeit zu tun.
    Denselben Effekt wirst Du damit aber nicht erreichen.
    Im Ausgangspost ging es mir aber eigentlich nur darum, dass NoNick den Film schon schlecht findet, bevor er ihn selbst gesehen hat und aufgrund der Positivkritk des Fuzzis vom Frühstücksfernsehen sie darin manifestiert sieht.
    Das entzieht sich halt meinem Verständnis...aber o.k....jeder, wie er mag.

    Und zum Thema Tiefkühlpizza....die verwenden doch fast alle den Ersatzkäse.....hmmm lecker

  5. #2025
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.05
    Beiträge
    2.950

    AW: Terminator 4

    Vielleicht ist der neue "Terminator" ja nur Hollywoods Definition der Abwrackprämie: Beim vierten Teil der Endzeitmär ist der Lack endgültig ab, aber die schrottreifen Überreste der einst zwingenden Science Fiction werden sich dank dröhnender Inszenierung und noch lauterer Kampagne dennoch kapitalisieren lassen, wenn "Terminator: Die Erlösung" an diesem Donnerstag in deutschen Kinos anläuft.

  6. #2026
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Tome Beitrag anzeigen
    Da gibt es nur eins für dich,selbstauferlegten (zum 2ten) Forumsurlaub....!
    Nee, der eine Urlaub war lange genug.
    Und ausserdem hast Du vielleicht dennoch bemerkt, dass es von mir keine cut / uncut Infos mehr gibt...auch nicht zu T4
















    Scherz.

  7. #2027
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von MaJISHaN Beitrag anzeigen
    Das Rating-System der MPAA ist den Stufen nach schon ähnlich dem der FSK:
    G (o.A.), PG (6), PG-13 (12), R (16), NC-17 (k.J.)
    Das würde zwar nahe liegen, hält aber den Vergleich nicht stand.
    Ein NC-17 ist keinesfalls zu vergleichen mit FSK KJ, eher mit einer schweren SPIO

  8. #2028
    Master of Dudes
    Registriert seit
    27.09.06
    Ort
    Where the Wild Things are
    Alter
    31
    Beiträge
    1.089

    AW: Terminator 4

    Keine Ahnung was die von einem Film der Terminator-Reihe erwarten... Sich über Action-Streifen lustig zu machen kann ja wohl jeder problemfrei.
    Wenn man einen vernünftigen, anspruchvollen Film, von mir aus mit Emotionen, sehen will, kann man das auch gern tun, nur wenn man T4 sieht, kann man diesen Anspruch doch wohl schlecht erheben. Sollten den mal unter entsprechenden Gesichtspunkten bewerten...

  9. #2029
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Dass der Vergleich an sich bescheuert weiss ich auch.
    Mir geht es nur darum, dass man einen Kinobesuch nicht nur an den Kosten festmachen kann, genauso wenig wie ein Restaurant- oder Konzertbesuch.
    Es gibt ja auch verschiedene Intentionen für einen Kinobesuch....vom netten Abend mit Freunden bis zum "Ich-muss-den-Film-unbedingt-in-der-Preview-sehen" Feeling.
    Auch nicht ins Kino zu gehen und auf ne DVD-VÖ zu warten hat seine Berechtigung und.... wie Du richtig sagt...was mit Wertigkeit zu tun.
    Denselben Effekt wirst Du damit aber nicht erreichen.
    Im Ausgangspost ging es mir aber eigentlich nur darum, dass NoNick den Film schon schlecht findet, bevor er ihn selbst gesehen hat und aufgrund der Positivkritk des Fuzzis vom Frühstücksfernsehen sie darin manifestiert sieht.
    Das entzieht sich halt meinem Verständnis...aber o.k....jeder, wie er mag.
    Yo, da sagste was. Wobei ich denk, dass NoNick entwder ein Troll(o) ist, oder einfach auch schon vor dem Frühstücksfernseh-Kritiker nicht wirklich scharf auf den Film war und das Ganze halt ein flapsiger Spruch war.

    Wobei ich das Problem auch kenne, denn Filme sind im Kino halt immer was anderes, aber ob man jetzt den einen oder doch eher den anderen Streifen sehen will, kommt halt ganz auf den Geschmack an. Bei durchschnittlichen Kinokosten von 5 € pro Eintritt (inklusive Popcorn und Cola), würde ich wohl definitiv noch öfter meinen Weg in die Filmhallen finden. Und ich hab langsam das Gefühl, dass die Heimkinos so riesig werden, irgendwann ist es echt (ok, fast fast FAST) das gleiche Gefühl, ob man nun im Kino sitze oder halt beim Freund und dessen riiiiesigem Party-DVD-Keller. Nur das im Kino vielleicht Laberalarm ist und man nicht die Füße hochlegen kann.

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Und zum Thema Tiefkühlpizza....die verwenden doch fast alle den Ersatzkäse.....hmmm lecker
    Oh yeah, die Pizza kann man sich im Heimkino dann natürlich auch gleich mit reinziehen. Nachdem ich bei nem Kumpel jetzt des Öfteren die Gigagagamegasuperduperleinwand ausgenutzt habe, kann ich den Trend richtung Heimkino (und Blu Ray) schon verstehen...


    ....*räusper* Apropos Terminator: (Um mal einen Tick weit ontopic zu sein)
    Kommt eigentlich das "Terminator: Salvation"-Spinoff-Offspring-Tie-In-Whatever-Comic auch hierzulande raus?

  10. #2030
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.05
    Beiträge
    169

    AW: Terminator 4

    Komm gerade aus dem Kino, toll unterhaltender Film, was will man mehr, Anspruch sieht anders aus. Schwarzeneggers FX-Auftritt war ganz witzig, freue mich schon auf den 5.Teil der hoffentlich kommen wird.

  11. #2031
    Blu-ray-Freak
    Registriert seit
    05.12.05
    Ort
    Deutschland
    Alter
    30
    Beiträge
    610

    AW: Terminator 4

    Sooo, ich komme soeben aus der Preview und geb mal ganz kurz mein Fazit ab:

    Mir hat der Film ja mal seeeehr gut gefallen. Action, passende Story und supi Atmosphäre; hier und da ein paar kleine Hommages an den "alten" Terminator. Nun gut, Bale geht in der Tat im ganzen Getöse ein wenig unter - aber das störte mich nun nicht so sehr. Ich finde es klasse, dass nun endlich mal angefangen wird, die "Geschichten der Zukunft" zu erzählen.

    Von mir gibts 9,5 von 10 Punkten!

  12. #2032
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Terminator 4

    Ach du Scheiße, was haben die bitte aus TERMINATOR gemacht?!?!?!?!

    Positiv:

    -Sam Worthington als Marcus - hat gut gespielt
    -die Action hat gefallen

    Negativ:
    -der Rest

    Wie konnten die so eine beschissene Story verfilmen? Voller Logikfehler wie...
    Wo ist der riesen Transformer auf einmal hin? Ach, der streift sicher einsam durch die Wüste und krallt sich paar Menschen.
    Warum der riesige Plan von SkyNet, statt den gefangenen Reese nich einfach gleich zu eliminieren.
    Und in Termi-City haben die am Ende nur 3 Roboter für Reese und Connor um sie auszuschalten?
    ...

    Und das Ende war ja nurnoch

    Ich erhoffe mir einen guten EXTENDET-CUT auf DVD. Das bedeutet:
    Alternative Szenen in denen Connor nicht mehr von Flachpfeiffe Bale gespielt wird, sowie eine alternative Storyline, in der der Widerstand auch Jagd auf Regisseur und Drehbuchautor des Filmes machen, und diese dann am Ende vor jubelnden Leuten Lynchen.

    3/10

  13. #2033
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.11.04
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    30
    Beiträge
    296

    AW: Terminator 4

    Ich komme gerade aus dem Kino. Ist ein ganz guter Film, den man sich ruhig mal anschauen kann. Die vorgänger Teile sind allerdings um einiges besser.

    Wer auf viel explosionen steht kommt natürlich voll auf seine Kosten, also mein Tipp: Hirn abschalten und anglotzen

    [5/10]

  14. #2034
    EnemyJack
    Gast

    AW: Terminator 4

    Soo, auch grad' gesehen. Im Großen und Ganzen gefiel mir der Streifen recht gut. Flotte Action, relativ gute Darsteller und Wahnsinns-Sound ( ) - da hat sich der Kinobesuch dann durchaus für gelohnt . Nur gegen Ende stören die von Duerrli_Dresden aufgeführten Logikprobleme doch ein wenig... aber gut, die Vorgänger hatten Zeitreisen und anderen Quatsch drin...
    Der "Auftritt" vom Arnold war auch ganz nett und nicht so schlecht wie erwartet. Die PG-13-Freigabe dürfte hier wohl auch schon hart an der Grenze gewesen sein - blutige und brennende Fleischfetzen gibt's genug.

    An den ersten Teil kommt Salvation natürlich nicht ran (geht ja auch in 'ne ganz andere Richtung), insgesamt aber durchaus spaßige Popcorn-Unterhaltung.

    7 / 10.

    (T1: 9 / 10)
    (T2: 6 - 7 / 10)
    (T3: 7 - 8 / 10)

  15. #2035
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.09.06
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Das würde zwar nahe liegen, hält aber den Vergleich nicht stand.
    Ein NC-17 ist keinesfalls zu vergleichen mit FSK KJ, eher mit einer schweren SPIO
    Es ging mir lediglich um die ALTERSfreigaben. Ab 17 ist fast ab 18. Dass das zusätzlich noch vom jeweiligen Film abhängt, habe ich auch gesagt.
    Aber lassen wir's, versteht ja keiner...

    Zitat Zitat von Duerrli_Dresden Beitrag anzeigen
    Wo ist der riesen Transformer auf einmal hin? Ach, der streift sicher einsam durch die Wüste und krallt sich paar Menschen.
    Der hat an das "Sklavenschiff" angedockt, ähnlich wie sich die "Motorräder" in dessen Beinen befanden.



    Zum Film:
    Mit Terminator hat das Ganze nicht mehr viel zu tun. Es ist vielmehr ein beliebiger Endzeit-Actionfilm, in dem eben auch ein paar Terminator rumlaufen. Die Atmosphäre, die in den kurzen Zukunftssequenzen der ersten Filme so gut vermittelt wurde, war zu keiner Zeit zu spüren. Der große "Schockmoment", die Enthüllung Marcus' als Hybrid, war nicht das kleinste Stück überraschend. Ich meine, der Typ hat seinen Körper an Skynet verkauft, wird hingerichtet und taucht 15 Jahre später wieder quicklebendig auf. Wer hat denn da geglaubt er wäre ein normaler Mensch?!Keine Spannung, keine Dramatik und auch die Action war nicht so überragend, wie man es von einem Terminator-Film erwarten darf. Auch die Reminiszenzen an die alten Filme wirkten mehr gezwungen. Skynet wird von Film zu Film dümmer und die Logik geht ebenfalls immer mehr den Bach runter - eine Tierärztin wird eine Herztransplantation in einer total sterilen Umgebung durchführen, wobei das Transplantat zunächst von einem Terminator zerquetscht und dann per Elektroschock wiederbelebt wurde - (, was ich dem Film aber nicht so stark ankreiden möchte).
    Nein, meinetwegen muss es keinen fünften oder gar sechsten Teil geben, in denen im Prinzip nur das gleiche nochmal aufgewärmt werden kann.

  16. #2036
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Terminator 4

    Auch wieder da. 5-6/10, eher wohl 6. Finale war ganz nett, das echte Ende dann wieder eher Schwach und der ganze Weg dahin war stellenweise sogar richtig schlecht. Hat nix mehr mit Terminator zu tun.

  17. #2037
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von MaJISHaN Beitrag anzeigen
    Es ging mir lediglich um die ALTERSfreigaben. Ab 17 ist fast ab 18. Dass das zusätzlich noch vom jeweiligen Film abhängt, habe ich auch gesagt.
    Aber lassen wir's, versteht ja keiner...
    Richtig, da man das nämlich alles einfach nicht ganz so schlicht gleichsetzen kann. PG-13 ist nicht ab 12, R-Rated ist auf gar keinen Fall gleich ab 16 und NC-17, bzw. Unrated (was ja auf die selbe Altersfreigabe an sich rauskommt) nicht immer gleich ab 18. Es sind halt "alles Film-Freigaben", damit hört die Verwandtschaft dann aber auch schon auf...

  18. #2038
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.09.06
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: Terminator 4

    Ja, ok. Keinenerlei Zusammenhang. Zufällig gewählte Zahlen.
    Und jetzt bitte beim Film bleiben.

    Mal einfach so in den Raum geworfen:
    Hat dieser Film die Geschichte auch nur einen winzigen Schritt voran gebracht?

  19. #2039
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Terminator 4

    Bin auch zurück aus dem Kino.
    Ich kann die mittelmässigen Kritiken absolut teilen.
    Ein richtig fett produziertes Actionspektakel dem jegliche feineren Zwischentöne, wie sie Cameron noch hatte, fehlen. Das Ganze hätte eigentlich auch von Roland Emmerich inszeniert sein können. Über weite Strecken im Mittelteil ist diese Materialschlacht, die nur aus völlig jugendfreiem PG-13 Material besteht, viel mehr Transformers als Terminator. Logiklöcher en masse und das Ende ist dann viel zu sehr bemüht und inhaltlich einfacher üblicher Hollywoodstandard um wirklich Terminatorfeeling aufkommen zu lassen.
    Ausserdem ist mir der Film an 2 Stellen geschnitten vorgekommen. Ich glaube nicht dass der Film ausgerechnet DA schlampig montiert ist. Ein Aktwechsel oder Filmriss war es jedenfalls auch nicht an der Stelle. Die ursprünglich angekündigte FSK 12 dürfte diese Fassung jedenfalls nur sehr knapp verfehlt haben.
    6/10

  20. #2040
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von MaJISHaN Beitrag anzeigen
    Hat dieser Film die Geschichte auch nur einen winzigen Schritt voran gebracht?
    Nein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Terminator 2
    Von Kenny im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 15:11:02
  2. Terminator Box - 6 DVD-Set
    Von Mr. THX im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 11:49:15
  3. Terminator 2
    Von dutch0 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 15:20:52
  4. Terminator 4
    Von Rubinius Sintclark im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.04.03, 20:53:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •