Cinefacts

Seite 37 von 126 ErsteErste ... 273334353637383940414787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 740 von 2511

Thema: Terminator 4

  1. #721
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von BillyLoomis1982 Beitrag anzeigen
    Interessant finde ich ja, dass das neue Poster exakt den Schriftzug von "The Sarah Connor Chronicles" übernommen hat...ich meine was Farbe und so angeht...

    Bin ja mal gespannt, ob tatsächlich Verbindungen zur Serie gezogen werden. Hab des mal in nem Podcast gehört, dass des geplant sein soll. Ob ich es gut fände ist allerdings wieder die nächste Frage.
    Sehr unwahrscheinlich das der Film eine Verbindung zu SCC haben wird, da er der Nachfolger der Filmserie bzw. somit Teil 3 ist und die Serie den dritten Film komplett ignoriert.

  2. #722
    TRUST NO ONE
    Registriert seit
    14.12.02
    Ort
    Bayreuth
    Alter
    36
    Beiträge
    1.837

    AW: Terminator 4

    Das die Serie Teil 3 (gott sei Dank) ignoriert weiß ich. Aber wer sagt denn, das der 4te Teil das nicht ebenso tut? Nachdem der ja denke ich mal "nur" in der Zukunft spielt müssen die sich ja an gar nix halten.

    Edit: Aber davon mal abgesehen wäre es mir denke ich sogar lieber, wenn es keine Verbindung zur Serie gibt. Ich finde die darf ruhig (in einer anderen Zeitlinie) für sich stehen. Mit den unterschiedlichen Zeitlinien is imo keine schlechte Idee. Vor allem eben im Terminator-Universum.

  3. #723
    Who
    Who ist offline
    Anzahl der Beiträge: 5185
    Registriert seit
    29.09.01
    Beiträge
    4.665

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von lord_karr Beitrag anzeigen
    der t1000 ist doch auch der nachfolger der t-x oder nicht?
    jein. so wie ich das sehe ist der t 1000 aus einer anderen möglichen zukunft. dadurch dass der tag des jüngsten gerichts um 10 jahre verschoben wurde.

    d.h. imo ist der t1000 10 jahre fortschrittlicher als die terminatrix.


    Gruß
    Who

  4. #724
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von BillyLoomis1982 Beitrag anzeigen
    Das die Serie Teil 3 (gott sei Dank) ignoriert weiß ich. Aber wer sagt denn, das der 4te Teil das nicht ebenso tut? Nachdem der ja denke ich mal "nur" in der Zukunft spielt müssen die sich ja an gar nix halten.

    Edit: Aber davon mal abgesehen wäre es mir denke ich sogar lieber, wenn es keine Verbindung zur Serie gibt. Ich finde die darf ruhig (in einer anderen Zeitlinie) für sich stehen. Mit den unterschiedlichen Zeitlinien is imo keine schlechte Idee. Vor allem eben im Terminator-Universum.
    Naja, was heißt Gott sei Dank, T3 ist mir tausendmal lieber als die miese Serie, am Anfang hat mir die Serie gefallen, danach war sie nur noch peinlich imho, wenn ich nur an den tanzende Teen-Ballerina-Terminator denke wird mir übel.
    Geändert von grgo (28.06.08 um 13:17:45 Uhr)

  5. #725
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Terminator 4

    d.h. imo ist der t1000 10 jahre fortschrittlicher als die terminatrix.
    Es könnte aber auch sein das SkyNet die unzuläglichkeit des T1000 erkannte und eben nicht mehr auf so ein Modell setzen "möchte", da er dann doch relativ einfach elemeniert werden konnte.

  6. #726
    Who
    Who ist offline
    Anzahl der Beiträge: 5185
    Registriert seit
    29.09.01
    Beiträge
    4.665

    AW: Terminator 4

    wie kommst du darauf?
    der t1000 ist durch mechanische gewalt nicht zerstörbar, auch nicht durch sprengstoff. erst durch chemische verbindung im schmelzofen konnte er zerstört werden.
    bei der terminatrix ist das anders. sobald man das skelett zerstört, wars das.

  7. #727
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.07
    Alter
    31
    Beiträge
    490

    AW: Terminator 4

    imo ist der T1000 alles andere als Perfekt. Man muss den ja nur mit flüssigem Stickstoff begießen und schon ist er eingefroren, also zumindest schonmal außer Gefecht gesetzt. Und solange nicht grade flüssiges Metall oder ein Feuer in der Nähe ist, wird das mit dem auftauen auch etwas dauern. Und selbst wenn er dann auftaut fängt er gleich an rumzuspinnen, wie man am Ende von T2 sehr gut sieht. Der T-X ist da auf jeden Fall eine Weiterentwicklung, die das beste von beiden Vorgängermodellen und noch vieles darüber hinaus bietet

  8. #728
    nüschts
    Registriert seit
    06.01.04
    Ort
    Kempen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.475

    AW: Terminator 4

    ich frage mich was passiert wäre wenn man der T-X flüssigen Stickstoff(find sowas auch mal eben schnell) auf den Latz geknallt hätte wäre der wohl auch nicht wirklich bekommen. Abgesehen davon war der T-1000 "nur" ein Prototyp, T-X nicht mehr, oder ?

  9. #729
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Terminator 4

    Ich frage mich schon eher wie man den T-1000 Programmieren kann, da finde ich die TX schon deutlich realistischer welche darunter noch ein Skelett hat auch würde es mich schon interessieren wie flüssiges Metall seine Form halten kann.

    Was flüssigen Stickstoff angeht kann wohl keiner etwas dagegen ausrichten, die TX wäre dagegen auch noch anfälliger, da sie ja ein Skelett hat welches dann bei flüssigen Stickstoff auch so auseinander fallen würde. Die Technik und Chips würden das aber auch nicht aushalten. Ist aber eigentlich auch egal das eigentlich keiner flüssigen Stickstoff als Waffe einsetzten kann. Problem bereitet mir eigentlich auch eher die Sache das es ja mal so war das Metall nicht durch die Zeitmaschine kann.

  10. #730
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    29.08.02
    Alter
    33
    Beiträge
    726

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von metälhead Beitrag anzeigen
    [...] Und selbst wenn er dann auftaut fängt er gleich an rumzuspinnen, wie man am Ende von T2 sehr gut sieht. [...]
    Das bleibt einem aber in der, wie ich finde, sehr viel besseren Kinoversion (der übrigens auch Camerons Director's Cut ist) erspart!

  11. #731
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Terminator 4

    bei der terminatrix ist das anders. sobald man das skelett zerstört, wars das.
    Dafür hat sie ja auch die Flüssigmetallschicht.

    imo ist der T1000 alles andere als Perfekt
    So siehts aus. Der T1000 weißt da schon erhebliche Störungen auf. Die Terminatrix hingegen kann auch ohne Flüssigmetall arbeiten.

  12. #732
    Who
    Who ist offline
    Anzahl der Beiträge: 5185
    Registriert seit
    29.09.01
    Beiträge
    4.665

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Dafür hat sie ja auch die Flüssigmetallschicht.
    aber die ist doch nur für die tarnung, eine art haut. nicht mehr. als der hubschrauber sie zermalmt, verliert sie ihre beine (wäre dem t-1000 nicht passiert) und als der 101 den tx festhält (der t-1000 wäre durchgeglitten ) und durch die brennstoffstelle zerstört. der t-1000 hätte vermutlich nur gegrinst, sich einen augenblick regeneriert und wäre weiter.

    Gruß
    Who

  13. #733
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Savior Beitrag anzeigen
    Das bleibt einem aber in der, wie ich finde, sehr viel besseren Kinoversion (der übrigens auch Camerons Director's Cut ist) erspart
    Ob der Kinocut sein Dir. Cut ist weiß ich nicht, aber besser ist er nicht! Die zusätzlichen Szenen runden das ganze noch mal ab und verleihen dem ohnehin schon perfekten Film noch mehr Tiefe(und sogar ein bisschen Humor). Davor hat mann sich zb. doch hin und wieder gefragt warum Arnie plötzlich dauernd schmunzeln kann? Danach hat mann es gewußt.

  14. #734
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Who Beitrag anzeigen
    aber die ist doch nur für die tarnung, eine art haut. nicht mehr. als der hubschrauber sie zermalmt, verliert sie ihre beine (wäre dem t-1000 nicht passiert) und als der 101 den tx festhält (der t-1000 wäre durchgeglitten ) und durch die brennstoffstelle zerstört. der t-1000 hätte vermutlich nur gegrinst, sich einen augenblick regeneriert und wäre weiter.
    Sowohl der T-X, als auch der T-1000 hätten gegen dieses Killerduo abgestunken:


  15. #735
    Mongo-Humor-Connoisseur
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    #Neuland
    Alter
    37
    Beiträge
    4.366

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Problem bereitet mir eigentlich auch eher die Sache das es ja mal so war das Metall nicht durch die Zeitmaschine kann.
    Deshalb liegt ja auch lebendes Gewebe über dem Skelett.

  16. #736
    Das Blob
    Gast

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Flagg Beitrag anzeigen
    Ob der Kinocut sein Dir. Cut ist weiß ich nicht, aber besser ist er nicht! Die zusätzlichen Szenen runden das ganze noch mal ab und verleihen dem ohnehin schon perfekten Film noch mehr Tiefe(und sogar ein bisschen Humor). Davor hat mann sich zb. doch hin und wieder gefragt warum Arnie plötzlich dauernd schmunzeln kann? Danach hat mann es gewußt.
    1) Ja, der Kinocut ist Camerons Wunschversion, also "Director's Cut". Beleg dafür: Der Audiokommentar auf der letzten US-Ausgabe, wo Cameron das eindeutig klar macht.
    2) Über den Sinn und Nutzen der zusätzlichen Szenen kann man geteilter Ansicht sein: Ich finde sie überflüssig, weil sie den Film, der ein ziemlich hohes Tempo hat, nur in die Länge ziehen. Sie enthalten zwar durchaus Informationen (sind also keine völlig nutzlosen Szenen), können aber problemlos entfernt werden, weil man die gegebenen Informationen entweder gar nicht braucht oder sich anders erschließen kann. Sarahs Traum (mit Kyle) ist bspw. in der erweiterten Version zu lang. Und was Arnies Grinsen angeht: Wenn eine Maschine, die komplexe Bewegungsabläufe beherrscht, und lernen kann, ihre Sprache anzupassen, warum sollte sie dann nicht auch lächeln können? (Übrigens: Hat sich jemals jemand vor der Veröffentlichung der extended version über dieses Grinsen beschwert?)

  17. #737
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    29.08.02
    Alter
    33
    Beiträge
    726

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Flagg Beitrag anzeigen
    Ob der Kinocut sein Dir. Cut ist weiß ich nicht, aber besser ist er nicht! Die zusätzlichen Szenen runden das ganze noch mal ab und verleihen dem ohnehin schon perfekten Film noch mehr Tiefe(und sogar ein bisschen Humor). Davor hat mann sich zb. doch hin und wieder gefragt warum Arnie plötzlich dauernd schmunzeln kann? Danach hat mann es gewußt.
    Wie Blob (Danke, mein Reden! ) schon sagte, erklärt Cameron bei der US-Extreme DVD, daß der Kinocut seine favorisierte Fassung ist. Die zusätzlichen Szenen sind meiner Meinung nach größtenteils unnötig...
    • Dass Sarah im Sanatorium misshandelt wird, sollte nach dem Medikamenten-Spruch von Dr. Silverman klar sein...
    • Der angedeutete 'Judgment Day' mit Reese, nimmt dem später visualisierten Traum den Shockeffekt...
    • Dass der T-1000 'n Polizeiauto klauen kann, kann ich mir auch denken...
    • Die Szene mit dem Töten von Max / Wolfie (dem Hund), lässt den T-1000 etwas dumm dastehen (mal ganz davon ab, daß die Szene mit Bedacht an ein aufmerksames Publikum 'rausgeschnitten wurde). War schon immer bedrohlicher als er am Ende des Telefonats Wind bekommt, daß da nicht John selbst spricht und nach dem plötzlichen Aufhängen weiss, daß er gerade möglicherweise mit dem T-800 gequatscht hat.
    • Die Entfernung des Chips ist nett angedacht, aber sie ist - im Gegensatz zum restlichen Film - eher semi-professionell umgesetzt: Beim Schrauben merkt man den Malen-nach-Zahlen-Aufbau ungemein...
    • Die Lächel-Lern-Szene ist dann vom Humor irgendwie bei Terminator 3 anzusiedeln („Talk to the Hand!” / die Stripper-Brille) und passt nicht zum unaufdringlichen "Humor" - wenn man den überhaupt so nennen kann - von T2. Man denke nur an den T-1000 und die silberne Schaufenster-Puppe.
      Außerdem habe ich mich nie gefragt, warum Arnold auf einmal grinst. Denn der T-1000 braucht zu Anfang auch keine Erklärungsanleitung als er verschmitzt Johns Pflegeeltern... *räusper* ...anlächelt.
    • Der Aufbau von Sarahs Attentat an Dyson nimmt ebenfalls den "Was ist denn das?"-Effekt, als sie mit dem Laserpointer auf ihn zielt.
    • Die Fehlfunktionen nehmen mir beim T-1000 jegliche Unverwundbarkeitsgedanken. Und all' das gipfelt im Showdown: Find's viel besser und cooler als John seine Mutter ohne Schnickschnack und nach Gefühl erkennt.

    Ich liebe die Kinofassung!

  18. #738
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Terminator 4

    Deshalb liegt ja auch lebendes Gewebe über dem Skelett.
    Naja, aber über dem T1000 und der Terminatrix ist nunmal keine Kunsthaut gezogen...naja, ein kleines Logiklöchlein...

    Ich weiß garnicht was ihr gegen die erweiterete T2 Version habt. Wenn ihr diese Version nicht mögt, warum kauft ihr das Zeug dann. Bleibt doch einfach beim Kinocut, ist ja nicht so das es den nicht mehr gibt und der kommt ja auch bald wieder, also wo ist das Problem? Ich guck mit T2 nur noch erweitert an, kann ja jeder halten wie er mag.

  19. #739
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    29.08.02
    Alter
    33
    Beiträge
    726

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    [...] Ich weiß garnicht was ihr gegen die erweiterete T2 Version habt. Wenn ihr diese Version nicht mögt, warum kauft ihr das Zeug dann. Bleibt doch einfach beim Kinocut, ist ja nicht so das es den nicht mehr gibt und der kommt ja auch bald wieder, also wo ist das Problem? [...]
    Nirgendwo.
    Ich kannte die erweiterte Fassung (von Kinowelt) erst als ich sie kaufte. Da war die Neugier größer. Hab' noch die uralte VCL hier liegen und die RC1-Extreme DVD daneben, welche mir auch den Kinocut bietet. Also gibt's überhaupt kein Problem. Mag die Fassung nur nicht.

    Nur 'ne kleine Frage nebenbei: Er kommt bald wieder? Warum denn das?

  20. #740
    Arzt ihres Vertrauens
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    365

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Savior Beitrag anzeigen
    Nur 'ne kleine Frage nebenbei: Er kommt bald wieder? Warum denn das?
    Kinowelt bringt demnächst den Kinocut auf DVD raus. Stand hier vor ner Weile in den Cinefacts-News unter den kommenden Kinowelt-VÖs.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Terminator 2
    Von Kenny im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 15:11:02
  2. Terminator Box - 6 DVD-Set
    Von Mr. THX im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 11:49:15
  3. Terminator 2
    Von dutch0 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 15:20:52
  4. Terminator 4
    Von Rubinius Sintclark im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.04.03, 20:53:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •