Cinefacts

Seite 61 von 126 ErsteErste ... 115157585960616263646571111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.220 von 2511

Thema: Terminator 4

  1. #1201
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Daxhunter Beitrag anzeigen
    Weiß gar nicht, was manche gegen den 3. Teil haben.
    Leider nichts wirksames.

  2. #1202
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.06.04
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    420

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Die Aussage von TomReagan hat mich dahingehend auch etwas irritiert, denn wenn der Krieg ganz anders ist als vorher gezeigt, dann wird wohl auch 2029 die 600er Serie anders aussehen. Wenn dann der Krieg bis dato noch nicht gewonnen wurde.
    Es wird die 600er Serie wohl auch in verschiedenen Ausführungen geben. Vor allem wenn sie als Infiltrator eingesetzt werden. Schwarzenegger's T-800 ist ja auch ein Modell 101, von daher ist davon auszugehen, dass sicher auch beim T-600 mehrere Modelle existieren. Eigentlich wäre es nur logisch, wenn T-600er Modelle, die als Infiltratoren gebaut werden, kleiner sind als z.B. solche die man ohne "Überzug" aufs Schlachtfeld schickt. Letztere müssen ja etwas stabiler gebaut werden und evtl. etwas größer sein um einen besseren Überblick über alles zu haben.

    Dass duch die veränderte Zukunft jetzt alles plötzlich anders aussieht glaub ich kaum. Wenn sogar der T-800 sein normales Aussehen hat, obwohl der Krieg jetzt einige Jahre später ausgebrochen ist, als in T2 angekündigt.

  3. #1203
    on Precinct 13
    Registriert seit
    01.04.02
    Ort
    Ex-Schwarmtowner
    Alter
    34
    Beiträge
    1.153

    AW: Terminator 4

    Nachricht auf Kino.de:

    "Jetzt ist es endlich offiziell: Arnold Schwarzenegger wird im neuen
    Science-Fiction-Actionhammer "Terminator - Die Erlösung" mitmischen
    und seine Leinwandabstinenz mit einem Paukenschlag beenden. Regisseur
    McG bestätigte jetzt auf der New Yorker Comicmesse NYCC die seit Wochen
    kursierenden Gerüchte. Die Frage, ob Arnie mitmacht oder nicht,
    beantwortete der Filmemacher so: "Der T-800 spielt in diesem Film eine
    wichtige Rolle." Ihm schwebe dabei aber ein junger Schwarzenegger vor,
    der mit Hilfe von Spezialeffekten erschaffen werden solle.

    "Wir haben uns mit unserem Anliegen an ILM in San Francisco gewandt",
    erläutert der Filmprofi und erzählt weiter: "Ich möchte nicht den Arnold
    von heute - ich möchte den jüngeren Arnold, als er Bill Paxton quälte.
    Wir werden sehen, ob wir das erreichen werden." Das Regie-Ass spielt auf
    die ersten fünf Minuten in "Terminator" an. Je nachdem, wie fit die
    ILM-Zauberer sind, werden wir mehr oder weniger von Mister Schwarzenegger
    im Film sehen. Bis zum Jahr 2011 ist die "Steirische Eiche" noch der
    mächtigste Mann Kaliforniens und lenkt den Bundesstaat an der
    amerikanischen Westküste. Danach dürfte er wieder regelmäßig über die
    Leinwand huschen."

  4. #1204
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Daxhunter Beitrag anzeigen
    Finde den 3. Teil auch richtig Top. Schöne Old School Action. Mind. mal genauso gut wie Teil 2.
    Weiß gar nicht, was manche gegen den 3. Teil haben.

    Terminator 3 ist ein verdammt guter Actionfilm, teilweise schön Old-School mit vielen Hommagen und gutem Ende, natürlich sehr sehr weit hinter Teil 1 und 2 anzusiedeln, aber dennoch gut.
    The Sarah Connor Chronicles ist aber grottiger Müll (besonders Season 2), miese Action, null Spannung, miese Darsteller, zig Plotholes und Logiklöcher ohne Ende.

  5. #1205
    Who
    Who ist offline
    Anzahl der Beiträge: 5185
    Registriert seit
    29.09.01
    Beiträge
    4.665

    AW: Terminator 4

    t4 soll 2018 spielen? dann hatte skynet gerade mal 14 jahre zeit sich/die roboter zu entwickeln, wenn man von t3 ausgeht, der immer 2003/4 spielt.
    na gut, dafür gibt es dann wahrscheinlich keine t800/tx/t-1000/ geschweige denn den t-1000000, aber ist die entwicklungszeit nicht viel zu kurz? reese spricht in teil 1 von den 600´ern, und sie klingen noch recht aktuell im jahr 2029. auch kann man daraus schließen, dass die 800´er nagelneu sind, also sagen wir mal höchstens ein jahr. zusätzlich fand in t1 (und t2) der tag des jüngsten gerichts 1997 statt und nicht 2004. ergibt knapp 32 jahre entwicklungszeit bis zum 800´er. nach der filmeigenen logik also nicht möglich.

    nunja... ist zwar nur ein film, aber auch der sollte sich an die selbst definierte logik halten. ich persönlch mag in t4 lieber die dämlichen roboter sehen, die man leicht austricksen kann (wie reese erzählt) und nicht die intelligenten 800´er. das können sie in teil 5-6 machen.

    was dafür spricht, dass auch t4 insich logisch ist, sagt wiederrum auch reese: er komme aus einer möglichen zukunft.


    gruß
    who

  6. #1206
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.03.07
    Alter
    30
    Beiträge
    332

    AW: Terminator 4

    Also ich finde SCC bei weitem besser als T3 (und ich spreche auch von Season 2) ... aber da werden sich die Meinungen weiterhin teilen ...

    Wenn ich mir den Thread anschaue bleibt keiner beim eigentlichen Thema (ich auch nicht) . Nun ich freue mich auf T4. Mehr kann ich wohl zZ. nicht dazu sagen

  7. #1207
    Escape and Evasion
    Registriert seit
    26.01.03
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    2.577

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Paul Allen Beitrag anzeigen
    Meinst du es gab eine 600er-Serie im Jahr 2018 und eine in 2029, die dann anders aussah? Die Logik hinkt aber, entweder ist die 600er Serie bullig oder nicht, wenn es 2018 schon eine gab, wäre 2029 die Bezeichnung doch anders gewesen...
    Es gibt auch einen Opel Astra von 1993 und einen von 2008. Die sehen sich auch nicht ähnlich, sind aber das gleiche Modell!

  8. #1208
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Daxhunter Beitrag anzeigen
    Weiß gar nicht, was manche gegen den 3. Teil haben.
    1. keine Seele
    2. Logiklöcher
    3. Blödmann-Humor
    4. Terminatrix
    5. Claire Danes + Nick Stahl

  9. #1209
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Who Beitrag anzeigen
    t4 soll 2018 spielen? dann hatte skynet gerade mal 14 jahre zeit sich/die roboter zu entwickeln, wenn man von t3 ausgeht, der immer 2003/4 spielt.
    Yo, man muss auch im Kopf behalten, dass Skytech vormals immer "viel früher" an die Macht kam, bzw. die Technik noch nicht so weit entwickelt war. Ganz abgesehen davon, dass es halt, was die "Zukunftsvision" angeht, viele gleiche Elemente hat, aber eben "nicht die Zukunft ist, vor der ihn seine Mutter gewarnt hat"!

  10. #1210
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    671

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Who Beitrag anzeigen
    t4 soll 2018 spielen? dann hatte skynet gerade mal 14 jahre zeit sich/die roboter zu entwickeln, wenn man von t3 ausgeht, der immer 2003/4 spielt.
    na gut, dafür gibt es dann wahrscheinlich keine t800/tx/t-1000/ geschweige denn den t-1000000, aber ist die entwicklungszeit nicht viel zu kurz? reese spricht in teil 1 von den 600´ern, und sie klingen noch recht aktuell im jahr 2029. auch kann man daraus schließen, dass die 800´er nagelneu sind, also sagen wir mal höchstens ein jahr.
    sind reese, die beiden t-800 und der t-1000 nicht am selben abend losgeschickt worden?

  11. #1211
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.01
    Alter
    41
    Beiträge
    353

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    1. keine Seele
    2. Logiklöcher
    3. Blödmann-Humor
    4. Terminatrix
    5. Claire Danes + Nick Stahl
    Da bin ich der gleichen Meinung!!!

  12. #1212
    Just do it...
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    3.718

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von lord_karr Beitrag anzeigen
    sind reese, die beiden t-800 und der t-1000 nicht am selben abend losgeschickt worden?
    Es könnte auch früh am Morgen gewesen sein.

  13. #1213
    Graf Wasserrutsche
    Registriert seit
    26.12.04
    Ort
    Hameln
    Alter
    47
    Beiträge
    168

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von lord_karr Beitrag anzeigen
    sind reese, die beiden t-800 und der t-1000 nicht am selben abend losgeschickt worden?
    Zumindest am selben Tag, stand zumindest so in der Buchfassung zu T2. Da nehmen die Kämpfer unter John Connor die Zeitversetzungsstation ein, nachdem sie Skynet den Stecker gezogen haben. Der erste T-800 ist schon durchgegangen, und den T-1000 hat Skynet erst im allerletzten Moment, bevor ihm der Saft abgedreht wurde, durchgeschickt, da es sich hierbei um ein noch nicht 100% getestetes Modell handelt und die Reaktionen des T-1000 selbst von Skynet nicht vorherzusehen waren. John schickt dann Kyle hinter dem T-800 hinterher, was die Frage eines Untergebenen provoziert, was denn an Reese so besonders wäre, die John mit "Er ist mein Vater" beantwortet, nachdem Kyle durch das Zeitportal ist, erst danach sucht John ein inaktives 800er Modell, reprogrammiert es und schickt es dem T-1000 hinterher, und dann fängt T2 an.

  14. #1214
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.05.07
    Alter
    44
    Beiträge
    1.467

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Daxhunter Beitrag anzeigen
    Finde den 3. Teil auch richtig Top. Schöne Old School Action. Mind. mal genauso gut wie Teil 2.
    Weiß gar nicht, was manche gegen den 3. Teil haben.
    Bis auf die Besetzung von John Connor ist der Film spitze!

  15. #1215
    Glückliche Zicke
    Registriert seit
    22.11.07
    Alter
    44
    Beiträge
    2.321

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    3. Blödmann-Humor
    5. Claire Danes + Nick Stahl
    Da stimme ich zu.

    Andererseits war N. Stahl letztlich genauso nervtötend wie Furlong in T2, von daher wird gewíssermaßen nur konsequent fortgeführt, was in T2 begann.

  16. #1216
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    1. keine Seele
    2. Logiklöcher
    3. Blödmann-Humor
    4. Terminatrix
    5. Claire Danes + Nick Stahl

    LOL, Blödmann-Humor passt auch sehr gut zu T2 Extended, Edward Furlong als unglaublich nerviger "du sollst nicht töten Balg" ebenfalls und Logiklöcher gibt es auch in T2 genug. Letztendlich ist und bleibt Terminator 1 immer noch mit Abstand der beste Teil der Film-Serie.

    SCC übertreibt es mit den Logiklöchern und Plotholes allerdings extrem, ebenfalls einen noch schlimmeren John Connor, der sich wohl besser bei einer x beliebigen Teeny-Serie wohl gefühlt hat, außer T-SCC und von den billigen T800er will ich lieber gar nicht anfangen zu reden, jedes Baby in der Serie konnte diese (urplötzlich nicht so bedrohliche) Modelle töten.

  17. #1217
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von grgo Beitrag anzeigen
    LOL, Blödmann-Humor passt auch sehr gut zu T2 Extended,
    Die Kinofassung ist die einzig wahre Fassung! Was in der Extended passiert ist unerheblich.

    Edward Furlong als unglaublich nerviger "du sollst nicht töten Balg" ebenfalls
    Wieso empfindest du es als nervig, wenn er "seinem" Terminator das kompromislose Töten abgewöhnen will? Auch wenn er durchaus einiges an krimineller Energie hat, so stellt doch eine sinnlose Tötung auch für ihn eine nicht zu tolerierende Handlung dar.

    und Logiklöcher gibt es auch in T2 genug.
    Aber nicht annähernd so gravierende.

    Letztendlich ist und bleibt Terminator 1 immer noch mit Abstand der beste Teil der Film-Serie.
    Absolut!

  18. #1218
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Yo, man muss auch im Kopf behalten, dass Skytech vormals immer "viel früher" an die Macht kam, bzw. die Technik noch nicht so weit entwickelt war. Ganz abgesehen davon, dass es halt, was die "Zukunftsvision" angeht, viele gleiche Elemente hat, aber eben "nicht die Zukunft ist, vor der ihn seine Mutter gewarnt hat"!

    Interessant an T4 ist aber noch und was evtl. ein großer spoiler ist:




    Marcus soll ja ebenfalls ein Cyborg sein bzw. der erste Hybrid Cyborg mit einem menschlichen Hirn und Erinnerungen, aber das Marcus Modell stammt laut einigen Gerüchten (Achtung Spoiler), noch vor der Zeit bevor die ersten Bomben fielen, also so um 2003/4 herum. Wie kann es sein das ein höher entwickeltes T-Modell 18 Jahre früher existiert, noch bevor Skynet die ersten T600er-800er Modelle entwickelt hat, außerdem existieren ja im Jahre 2018 noch keine Plasma Waffen wie im Jahr 2029?



  19. #1219
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen

    Wieso empfindest du es als nervig, wenn er "seinem" Terminator das kompromislose Töten abgewöhnen will? Auch wenn er durchaus einiges an krimineller Energie hat, so stellt doch eine sinnlose Tötung auch für ihn eine nicht zu tolerierende Handlung dar.

    Ganz einfach, weil ich diese Pfadfinder-Philosophie ala Superman im T-Universum seit Teil 1 damals absolut unpassend fand, allein wo John sagt kein Mensch darf getötet werden, auch nicht wenn dieser tot Millionen unschuldiger rettet, grenzt an nerviger Peinlichkeit. Ich liebe T2 als state of the art Actionstreifen auch viel lieber als T3, aber bezüglich Logiklöcher tut er sich übrigens mit Teil 3 fast gleich.

  20. #1220
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Terminator 4

    Ok, du hast mich überzeugt. Da ein durchschnittlicher Präpubertierender Todesfragen so logisch und nüchtern sieht wie ein Computer, kann man Furlongs Rolle tatsächlich als nervigen Pfadfinder bezeichnen.
    "Was? Menschen sollen nicht ohne Grund umgebracht werden? Was bist du denn für ein Pfadfinder? Harr harr!"


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Terminator 2
    Von Kenny im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 15:11:02
  2. Terminator Box - 6 DVD-Set
    Von Mr. THX im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 11:49:15
  3. Terminator 2
    Von dutch0 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 15:20:52
  4. Terminator 4
    Von Rubinius Sintclark im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.04.03, 20:53:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •