Cinefacts

Seite 64 von 126 ErsteErste ... 145460616263646566676874114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.280 von 2511

Thema: Terminator 4

  1. #1261
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Nicola Beitrag anzeigen
    Das beantwortest Du doch selbst (auch wenn ich die Szene selbstredend nicht als genial bezeichnen würde ):
    Deshalb sag ich ja "gar nicht so viel", bis auf das ebenfalls dolle "Eure Freude und Naivität sind gut, sie helfen gegen die Todesangst einer unvermeidlichen Apokalypse!" (oder so...)


    Aber das wars dann doch. Und so deplaziert war Letzterer gar nicht.

  2. #1262
    Glückliche Zicke
    Registriert seit
    22.11.07
    Alter
    44
    Beiträge
    2.321

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Deshalb sag ich ja "gar nicht so viel", bis auf das ebenfalls dolle "Eure Freude und Naivität sind gut, sie helfen gegen die Todesangst einer unvermeidlichen Apokalypse!" (oder so...)


    Aber das wars dann doch. Und so deplaziert war Letzterer gar nicht.
    Toll. Nun muss ich mir das Machwerk noch einmal ansehen, um Dir gegebenenfalls widersprechen zu können.

  3. #1263
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.11.05
    Ort
    Kiel
    Alter
    46
    Beiträge
    1.337

    AW: Terminator 4

    Die "talk to the hand" - Szene war lustig und nicht unpassend.
    Das war auch die einzige, wenn ich mich nicht täusche.

  4. #1264
    べんやみん
    Registriert seit
    02.09.03
    Ort
    Erfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    1.957

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega Beitrag anzeigen
    Das Problem ist halt, dass die nochmalige Parodie einer ohnehin schon Parodie nichts mehr von der amüsanten Originalität des zweiten Terminators hatte, dessen Vorzeichenänderung ja in jeder Hinsicht beispielhaft für postmodernes Filmemachen war, sondern zumindest mir nur noch bemüht, albern und unnötig erschien. Auch wenn T3 hier und da einige sehr gute Momente hat, ist er von der "Konzeption" und Referenzhaltung her ziemlich dünnflächig...
    Wer hat denn gesagt, dass es unproblematisch wäre? Mir gibt der dritte Teil keinen funktionierenden Terminator mehr. Arnie macht halt nur noch Onkel Terminator...

  5. #1265
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von bekay Beitrag anzeigen
    Wer hat denn gesagt, dass es unproblematisch wäre? Mir gibt der dritte Teil keinen funktionierenden Terminator mehr. Arnie macht halt nur noch Onkel Terminator...
    Der schubst einen Polizisten vom Moped!!! Wie kann man denn noch böser werden?

  6. #1266
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.05
    Beiträge
    2.950

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von bekay Beitrag anzeigen
    Wer hat denn gesagt, dass es unproblematisch wäre? Mir gibt der dritte Teil keinen funktionierenden Terminator mehr. Arnie macht halt nur noch Onkel Terminator...
    Häh?

    Bin doch ganz deiner Meinung.

    Und nebenbei völlig entrüstet, wie T:2 hier herabgesetzt wird. Ohne den sähe das Actionkino heute wohl sehr, ähm, anders aus. Nämlich bestimmt ziemlich scheiße.

  7. #1267
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega Beitrag anzeigen
    Häh?

    Bin doch ganz deiner Meinung.

    Und nebenbei völlig entrüstet, wie T:2 hier herabgesetzt wird. Ohne den sähe das Actionkino heute wohl sehr, ähm, anders aus. Nämlich bestimmt ziemlich scheiße.
    Trotz T2 finde ich aber, dass das heutige Actionkino im großen und ganzen ziemlich scheiße aussieht!

  8. #1268
    べんやみん
    Registriert seit
    02.09.03
    Ort
    Erfurt
    Alter
    34
    Beiträge
    1.957

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega Beitrag anzeigen
    Bin doch ganz deiner Meinung.
    Tut mir leid. Automatismus meinerseits.

  9. #1269
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.11.05
    Ort
    Kiel
    Alter
    46
    Beiträge
    1.337

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega Beitrag anzeigen
    Häh?

    Bin doch ganz deiner Meinung.

    Und nebenbei völlig entrüstet, wie T:2 hier herabgesetzt wird. Ohne den sähe das Actionkino heute wohl sehr, ähm, anders aus. Nämlich bestimmt ziemlich scheiße.
    kein Michael Bay, kein Shia das Schnitzel?

  10. #1270
    Kitamura Fan
    Registriert seit
    26.03.02
    Ort
    Nidderau
    Alter
    35
    Beiträge
    1.392

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Tomalak Beitrag anzeigen
    kein Michael Bay, kein Shia das Schnitzel?
    Wenn man will kann man sich alles scheisse reden.
    Eigentlich ein Verbrechen T2 auf einen Bay-Shia Action Streifen zu reduzieren!

  11. #1271
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.05.07
    Alter
    44
    Beiträge
    1.467

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega Beitrag anzeigen
    Häh?

    Bin doch ganz deiner Meinung.

    Und nebenbei völlig entrüstet, wie T:2 hier herabgesetzt wird. Ohne den sähe das Actionkino heute wohl sehr, ähm, anders aus. Nämlich bestimmt ziemlich scheiße.
    Seh ich genau so! T2 war jahrlang in Sachen Action und Effekte unerreichbar bzw. unerreicht!


  12. #1272
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.01
    Alter
    41
    Beiträge
    353

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Rain_Man Beitrag anzeigen
    Seh ich genau so! T2 war jahrlang in Sachen Action und Effekte unerreichbar bzw. unerreicht!

    Das kannste laut sagen!!!

  13. #1273
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Rain_Man Beitrag anzeigen
    Seh ich genau so! T2 war jahrlang in Sachen Action und Effekte unerreichbar bzw. unerreicht!


    Er bleibt es für mich heute auch irgendwie immer noch, bei einer Inflation von CGI weiß ich die Effekte von damals einfach richtig zu schätzen.

    "Terminator 2" wird jedenfalls immer in meinen Top 10 bleiben, habe ihn schon so oft gesehen und er verliert nie etwas von seiner Magie.

  14. #1274
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von WillSmithFan01 Beitrag anzeigen
    An T3 stört mich vor allem die ständigen Widersprüche, wenn von den Ereignissen von T2 gesprochen wird. Angeblich soll John ja mit 13 vom T1000 angegriffen worden sein, dabei war er 10. Sarah Connor hatte 3 Jahre lang Leukemie und starb 1997 (lt. Inschrift auf dem Friedhof), was laut Johns Aussage über den T1000-Angriff in Widerspruch steht. Denn wäre sie 1997 gestorben, müsste sie schon während T2 mit dem Krebs kämpfen. Und das tut sie nicht. Hier hätten die Autoren besser arbeiten können, wenn nicht sogar müssen.
    Ähm, bezüglich dem Krebs, da war kein Widerspruch, der Angriff des T1000 war 1994, kurz danach wurde Leukämie diagnostiziert und sie lebte/kämpfte damit bis kurz nach dem August 1997, also drei Jahre.
    Der Fehler mit dem Alter stimmt allerdings, John war 1994 zehn und nicht dreizehn. Allerdings war das Alter von 10 in T2 schon sehr unglaubwürdig, Furlong war zu dem Zeitpunkt ja sogar 15, angeblich ein Grund wieso die Autoren das Alter diebsbezüglich geändert haben, wurde mal so in einem Kommentar erwähnt, ob es beabsichtig war lasse ich mal im Raum stehen, der Fehler war zumindest sehr offensichtlich.

  15. #1275
    freak
    Registriert seit
    04.09.01
    Ort
    n. Bonn
    Alter
    37
    Beiträge
    3.881

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega Beitrag anzeigen
    Häh?

    Bin doch ganz deiner Meinung.

    Und nebenbei völlig entrüstet, wie T:2 hier herabgesetzt wird. Ohne den sähe das Actionkino heute wohl sehr, ähm, anders aus. Nämlich bestimmt ziemlich scheiße.

    Du betonst es sehr gut, diebsbezüglich der Action hast du völlig Recht, da war er absolut wegweisend, aber imho bei weiten nicht so atmosphärisch, brachial und genial wie der erste Teil.
    Der dritte Teil bot bezüglich der Action auch sehr großes Kino, die Verfolgungsszene durch die Stadt gehört für mich zu einer der besten und zu dem Kinozeitpunkt war dies absolut wieder erfrischend, wo ich schon seit lange kein so guten Actioner mehr gesehen habe. Diese Szene bleibt mir immer in Erinnerung.
    Allerdings hat Teil 3 filmisch natürlich überhaupt nicht mehr die Klasse der Vorgänger, keine Frage, so schlecht wie er hier gemacht wird ist aber auch bei weiten nicht.
    Geändert von grgo (18.02.09 um 17:23:26 Uhr)

  16. #1276
    Dark-Sky
    Gast

    AW: Terminator 4

    Von der Action her waren alle 3 Teile großartig.Der dritte Teil ist vieleicht nicht ganz so gut wie die Vorgänger aber immerhin besser als so mancher Teil 3 von anderen Filmreihen

  17. #1277
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega Beitrag anzeigen
    Und nebenbei völlig entrüstet, wie T:2 hier herabgesetzt wird. Ohne den sähe das Actionkino heute wohl sehr, ähm, anders aus. Nämlich bestimmt ziemlich scheiße.
    Wieso? Weil die CGI-Effekte so doll verfeinert wurden? Weil endlich mal kindgerechte Handlung in einen Actionreißer transportiert wurde? Oder weil das Konzept Arnie endlich zum Mega-Abräumer auf der guten Seite der Macht gemacht hat? (Uuups, das gabs schließlich auch schon weeeiiiiit vorher. )

    Bis auf die Über-budget-isierung, die kinderfreundliche Haltung und die schicken Spezialeffekte hat nämlich eine Sache, bzw. einfach ein Mensch dafür gesorgt, dass T2 so extrem einschlug: Arnold Schwarzenegger!


    Und den Director's Cut versessenen Cameron nach wie vor für T2, statt für "Abyss" hochleben zu lassen halte ich für ne schwere Klassiker-Störung.
    T2 ist Kult, keine Frage und wohl mit einer der wichtigsten Actionfilme der 90er gewesen, aber hat war wohl damals mit einer der ersten Kracher, die zu PG-13-Action und Familienfilmstimmung im heutigen US-Actiongenre geführt haben....

  18. #1278
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.11.05
    Ort
    Kiel
    Alter
    46
    Beiträge
    1.337

    AW: Terminator 4

    es wird hier getan, als hätte es kein Actionkino vor T2 gegeben.
    Die älteren werden sich vielleicht an Filme wie Predator, Die Hard, Aliens, Total Recall, Robocop erinnern, die ich dem Blechmann und dem altklugen Bengel jederzeit vorziehe.

  19. #1279
    meat loaf
    Gast

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Tomalak Beitrag anzeigen
    es wird hier getan, als hätte es kein Actionkino vor T2 gegeben.
    Die älteren werden sich vielleicht an Filme wie Predator, Die Hard, Aliens, Total Recall, Robocop erinnern, die ich dem Blechmann und dem altklugen Bengel jederzeit vorziehe.
    Ich bin zwar jünger als Du, würde aber diverse Peckinpahs als die Höhepunkte des Actionkinos einstufen. Fast alles danach war einfach nur ein Mehr an Krach. Die von Dir genannten Filme sind natürlich trotzdem Knaller.

  20. #1280
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.06
    Alter
    32
    Beiträge
    232

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von grgo Beitrag anzeigen
    Ähm, bezüglich dem Krebs, da war kein Widerspruch, der Angriff des T1000 war 1994, kurz danach wurde Leukämie diagnostiziert und sie lebte/kämpfte damit bis kurz nach dem August 1997, also drei Jahre.
    Der Fehler mit dem Alter stimmt allerdings, John war 1994 zehn und nicht dreizehn. Allerdings war das Alter von 10 in T2 schon sehr unglaubwürdig, Furlong war zu dem Zeitpunkt ja sogar 15, angeblich ein Grund wieso die Autoren das Alter diebsbezüglich geändert haben, wurde mal so in einem Kommentar erwähnt, ob es beabsichtig war lasse ich mal im Raum stehen, der Fehler war zumindest sehr offensichtlich.
    Gehen wir doch mal die Sache mit dem Krebs nochmal durch
    John Connor soll offiziell 10 Jahre alt gewesen sein, als der T1000 ankommt. Da er aber in der Nacht vom 13. auf den 14. Mai 1984 gezeugt wurde, liegt sein Geburtstag ungefähr Ende Februar 1985. Wenn er also 10 Jahre alt ist, als der T1000 aus der Zeit zurückkommt, kann die Handlung nur 1995 stattfinden. Das belegt auch die Timeline, die auf der T3 Bonus-DVD zu finden ist.
    Laut Terminator 3 ist John Connor aber mit 13 Jahren angegriffen worden. Das bedeutet, dass die Handlung von T2 im Jahre 1998 stattfand.
    In den Sarah Connor Chronicles wird Sarah's Ausbruch auf Juni 1997 datiert.

    Die Krebsgeschichte passt einfach gar nicht. Weder die Autoren von T3 noch von den Sarah Connor Chronicles haben die alten Teile nochmal auf Details wie Alter der Figuren gelegt, sondern einfach gesagt "So ist es, wird schon passen".

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Terminator 2
    Von Kenny im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 15:11:02
  2. Terminator Box - 6 DVD-Set
    Von Mr. THX im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 11:49:15
  3. Terminator 2
    Von dutch0 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 15:20:52
  4. Terminator 4
    Von Rubinius Sintclark im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.04.03, 20:53:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •