Cinefacts

Seite 81 von 126 ErsteErste ... 317177787980818283848591 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.601 bis 1.620 von 2511

Thema: Terminator 4

  1. #1601
    Das Blob
    Gast

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Forlong Beitrag anzeigen
    Neben The Dark Knight fällt mir übrigens noch Verbinskis The Ring ein, der von der Grundstimmung sehr düster ist und trotzdem ein PG-13 bekommen hat.
    Von daher finde ich die Gleichung PG-13 ist FSK12 keineswegs generell zutreffend.
    Ich glaube im "Max Payne"-Thread, hatten wir schon mal diese Diskussion und ich war damals je vehement der Meinung, dass man die MPAA sehr wohl berechnen kann, und zwar sehr viel mehr als die FSK.

    Wenn man sich beispielsweise mal den Gewaltgehalt von Filmen mit einem PG13 und einem R anschaut, dann finde ich dort klare Abstufungen: Schusswunden sind "PG13" wenn sie unblutig, "R" wenn sie blutig sind. Martial Arts werden "PG13" durchgewunken, wenn sie unblutig sind -- egal, ob bspw. Knochenbrüche vorkommen --, werden jedoch als "R" klassifiziert, wenn Knochenbrüche von Bekleidung unkaschiert passieren. Solche ganz groben Trennlinien kann man problemlos ziehen -- das Kriterium "Atmosphäre" ist für die MPAA nicht so wichtig wie das Kriterium "Deutlichkeit der Gewalt".

    In Deutschland kann man sowas nicht berechnen, weil die FSK eine sehr wandelbare Spruchpraxis hat, die manchmal auch den Stellenwert eines Regisseurs oder überhaupt die Qualität eines Films als Rechtfertigung heranzieht ihn "niedriger" zu bewerten, manchmal werden Historienfilme auch sanfter bewertet. Weil diese Urteile aber von Film zu Film stark variieren, kann man FSK-Entscheidungen sehr viel seltener vorhersehen als solche der MPAA.

    Eine MPAA-Grauzone zwischen PG13 und R bei Schusswaffengewalt dürfte es darstellen, wenn man in einem Film sehr viele Leute erschießt, dies aber nur mit "trockenen"/blutlosen Effekten simuliert. Und das betrifft bspw. "Terminator 4" -- angenommen es würden in den Zukunftskriegszenen viele Menschen durch Laserwaffenbeschuss sterben und man würde dies immer "trocken" inszenieren -- aber wann würde die MPAA sagen, dass das zu viele Tote für ein PG13 wären? (Anders gesagt: Wäre "Saving Privat Ryan" ohne blood squibs als PG13 möglich?)

    Was ich im Moment auch interessant finde: Wie wird denn die zum Standard gewordene "Häutung" eines Terminators im Film rüberkommen -- eigentlich wäre das wegen dem Blut ja ein Fall für ein "R", andererseits könnte man vom Make Up diesen Effekt so anlegen, dass die die Haut gummiartiger wirkt -- und außerdem könnte man zur Not bei der MPAA argumentieren, dass sich der Effekt ja eh abgenutzt hat und niemanden mehr schockierte. Aber selbst hier finde ich die MPAA-Spruchpraxis relativ klar und würde erwarten, dass sie diese "Häutungen" durchgehen lassen, wenn man sie nicht allzu organisch, also eher steril anlegt.

  2. #1602
    ELI
    ELI ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.05
    Ort
    AACHEN
    Alter
    36
    Beiträge
    1.143

    AW: Terminator 4

    http://www.youtube.com/watch?v=HqvJ-j6iQF8
    Ist zwar ein Fantreiler aber beinhaltet den orginal Terminator Score,sehr Geil!!

  3. #1603
    Escape and Evasion
    Registriert seit
    26.01.03
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    2.577

    AW: Terminator 4

    Meine Fresse, der Original Score ist echt ne Marke für sich.

  4. #1604
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Beiträge
    1.413

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Das Blob Beitrag anzeigen
    Manchmal werden Historienfilme auch sanfter bewertet. Weil diese Urteile aber von Film zu Film stark variieren, kann man FSK-Entscheidungen sehr viel seltener vorhersehen als solche der MPAA.
    Kingdom of Heaven ist da ein gutes Beispiel. Die Kinofassung war R und zwar wegen "strong violence and epic warfare". Also keine "sexuality/nudity" wie z.B. bei Alexander.
    Und trotz der auf Gewalt basierenden Freigabe der MPAA gab es in Deutschland eine FSK12. Da dachte ich im Kino bei manchen Szenen damals auch "Öh wat?"

  5. #1605
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.08
    Ort
    BW
    Alter
    30
    Beiträge
    1.305

    AW: Terminator 4

    Der Troja Director's Cut hätte dann schon auch ab 18 sein sollen, bei dem Gemetzel am Anfang. Das war nicht mehr feierlich für FSK 16.

  6. #1606
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Nephron Beitrag anzeigen
    Kingdom of Heaven ist da ein gutes Beispiel. Die Kinofassung war R und zwar wegen "strong violence and epic warfare". Also keine "sexuality/nudity" wie z.B. bei Alexander.
    Und trotz der auf Gewalt basierenden Freigabe der MPAA gab es in Deutschland eine FSK12. Da dachte ich im Kino bei manchen Szenen damals auch "Öh wat?"
    Gerade bei Alexander kam es mir so vor als wäre es der "Constantin-Bonus" gewesen...

  7. #1607
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Terminator 4

    Historische Sachen (auch wenn sie meistens nur vor historischem Hintergrund spielen) sind eine Sache, weil sie wohl irgendwie im gewissen Rahmen Wissen über die jeweilige Epoche, in der der Film spielt vermitteln, aber T4 müsste eigentlich eher auf dem Niveau eines 2. WK-Kriegsfilms sein, die eigentlich meistens ne 16er Freigabe erhalten haben.

    Ich erwarte zwar nicht wer weiß was aber Maschinengewehrgeballer ist schon was anderes als das Lasergewitter aus den Zukunftsszenen der Vorgänger (und selbst das halte ich vom Härtegrad nicht unbedingt für ne 12er Freigabe geeignet).

  8. #1608
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Das Blob Beitrag anzeigen
    Eine MPAA-Grauzone zwischen PG13 und R bei Schusswaffengewalt dürfte es darstellen, wenn man in einem Film sehr viele Leute erschießt, dies aber nur mit "trockenen"/blutlosen Effekten simuliert. Und das betrifft bspw. "Terminator 4" -- angenommen es würden in den Zukunftskriegszenen viele Menschen durch Laserwaffenbeschuss sterben und man würde dies immer "trocken" inszenieren -- aber wann würde die MPAA sagen, dass das zu viele Tote für ein PG13 wären? (Anders gesagt: Wäre "Saving Privat Ryan" ohne blood squibs als PG13 möglich?)
    Schön war das bei "Ballistic: Ecks vs. Sever". Auf PG-13 gedreht, kein Blut, horrender Bodycount (aber halt total unblutig) und hat ein R kassiert. "Mission: Impossible 2" hat Gunplay, Sadismus, hohen Bodycount (auch blutlos), inhaltlich eher für Erwachsene geeignet und kassiert ein PG-13. Cruise Bonus halt...

    Die würfeln da drüben auch gerne. Ich werfe mal die Schnitte bei "Mummy Returns" in der Erweckungsszene von Imhotep ein, die den Film von R (!!!) auf PG-13 runtergebracht haben.

  9. #1609
    Team Boeller
    Registriert seit
    07.12.05
    Beiträge
    837

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Zu 'Salvation'?

    Na klaro. Dann weisst du auch über eventuelle Cameos bescheid. Nur das Ende fehlt, das wird am 21. Mai erst online lesbar sein, lol.

  10. #1610
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von colonelboeller Beitrag anzeigen
    Nur das Ende fehlt, das wird am 21. Mai erst online lesbar sein, lol.
    Das is ja hart.

    Ich hab mich eh immer gefragt, warum man unbedingt den Roman-zum-Film oder Comic-zum-Film bereits Wochen vor Filmstart veröffentlichen muss. Bei manchen Filmen kann einem das schon die Spannung versauen oder andere Erwartungen wecken.

    Aber das mit dem Online-Ende ist ja mal was neues. Wird schon vorher darauf hingewiesen oder erst am Schluss des Romans?

  11. #1611
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Terminator 4

    Solange der Film uncut ins Kino kommt ist mir die Freigabe relativ wurscht. Problematisch wird es nur wenn Sony um jeden Preis eine bestimmte Freigabe haben will und dann vor Kürzungen nicht halt macht. Dann können sie sich die Filmrolle samt später erscheinenden DVD sonstwo hinschieben.
    Mfg
    Marco

  12. #1612
    Team Boeller
    Registriert seit
    07.12.05
    Beiträge
    837

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Aber das mit dem Online-Ende ist ja mal was neues. Wird schon vorher darauf hingewiesen oder erst am Schluss des Romans?
    Erst am Schluss. ^^

    Gibt dann halt einen Weblink und ein Passwort.

  13. #1613
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.04
    Alter
    33
    Beiträge
    432

    AW: Terminator 4

    laut superherohype forum hat der roman ein ganz normales ende, das online ende stellt nur eine art alternativ ende dar.

  14. #1614
    Team Boeller
    Registriert seit
    07.12.05
    Beiträge
    837

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von cyrax Beitrag anzeigen
    laut superherohype forum hat der roman ein ganz normales ende, das online ende stellt nur eine art alternativ ende dar.
    Jede Wette dass das "Alternative Ende" im Film genommen wird. Ansonsten hätte McG, wenn der Film denn das Ende des Buches hätte, bestimmt nicht immer so einen Hype geschürt.
    (Absolut unspektakulär)

  15. #1615
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Terminator 4

    Nach diesem Text hier könnte ich mir fast vorstellen wie das Ende aussieht.

    http://www.moviegod.de/kino/meldung/...liche-handlung

  16. #1616
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Terminator 4

    Das Thema Zeitreisen wird echt langweilig.

  17. #1617
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Terminator 4

    Öhm, seit wann heißt das Filmchen denn...
    ...Terminator Renaissance...hab ich wieder mal was nicht mitgekrigt?


    Hier gibts nochmal ein paar Bildchen, die zumindest mir unbekannt waren:
    http://www.filmsactu.com/film-termin...nce-38775.htm#

    ...und hey, wasn das...Kindersoldaten gibts jetzt auch?


    ...wasn das fürn Billigeffekt:

  18. #1618
    Dr. rer. scat.
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Exil-Franke
    Alter
    40
    Beiträge
    14.619

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Öhm, seit wann heißt das Filmchen denn...
    ...Terminator Renaissance...hab ich wieder mal was nicht mitgekrigt?
    du hast nur nicht mitgekriegt, dass das ein französisches kinoposter ist

  19. #1619
    Team Boeller
    Registriert seit
    07.12.05
    Beiträge
    837

    AW: Terminator 4

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen

    ...wasn das fürn Billigeffekt:

    Das ist 1. nur ein Konzept und 2. ein absoluter Megaspoiler für alle die sich ein bisschen mit der Besetzung auskennen.

  20. #1620
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.04
    Alter
    33
    Beiträge
    432

    AW: Terminator 4

    @tv-junky: entferne sofort das bild, das ist ein gigantischer spoiler!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Terminator 2
    Von Kenny im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 15:11:02
  2. Terminator Box - 6 DVD-Set
    Von Mr. THX im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 11:49:15
  3. Terminator 2
    Von dutch0 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 15:20:52
  4. Terminator 4
    Von Rubinius Sintclark im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.04.03, 20:53:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •