Cinefacts

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 141
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.03.08
    Alter
    29
    Beiträge
    400

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Cameron Diaz wird ja auch schon 40 (oder 39?). Ist halt nicht mehr die jüngste.
    Und ich sehe lieber ein paar Falten um die Augen, als ein zugebotoxtes Gesicht.

    Wobei es schon stimmt, dass sie für diese Rolle einfach einen Tick zu alt ist.
    Aber da wurde im Film ja sogar ein kleiner Gag drüber gemacht.

  2. #82
    Shaq Attack
    Registriert seit
    06.04.03
    Alter
    38
    Beiträge
    1.925

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Ja die Diaz altert ziemlich schnell, das ist mir das erste mal in The Box aufgefallen. Wollte mir Green Hornet eigentlich nicht anschauen aber nachdem der Waltz wieder so gut wegkommt gehe ich vlt. doch noch ins Kino.

  3. #83
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Zitat Zitat von Nephron Beitrag anzeigen
    Muss man sich jetzt Sorgen machen?
    Nein, muss man nicht.
    Die Festplatten wurde schon letzte Woche ausgeliefert...

  4. #84
    Rock'n'Roll Baby!
    Registriert seit
    16.09.09
    Ort
    im Untergrund
    Beiträge
    1.079

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Oh man, ab ins Altersheim mit der Cameron! Knapp 40 und schon das ein oder andere Fältchen? Bähh, ihhgitt! Alte Schrapnelle mit 40, echt. Soll ich mir mit Mitte 30 jetzt eigentlich schon mal nen Sarg bestellen, damit ich mit 40 nicht als "Überfällig" gelte?

    Aber gut, jedem Jungspund seine Meinung. Macht ihr ruhig einen Bogen um die Diaz, dann schnapp ich sie mir eben. Ich fand die früher echt nicht toll, auch nicht hübsch. Aber dann hab ich sie zuletzt in Knight and Day gesehen und fand sie wahnsinnig attraktiv. Aber wie gesagt, jedem sein Geschmack.
    Nur ist es auch irgendwie schwer, es Euch recht zu machen. Da werden die "Botox-Fressen" niedergemacht, ebenso die omnipräsenten "Plastikhupen", aber Fältchen dürfen die Damen auch nicht haben, altern sowiesonicht. Da bleibt ja eigentlich nur noch die Kryo-Konservierung, sobald sie die 25 erreicht haben.

  5. #85
    Shaq Attack
    Registriert seit
    06.04.03
    Alter
    38
    Beiträge
    1.925

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    @Hans Landa: Du fandest sie frueher nicht huebsch? Gut das Geschmaecker verschieden sind.


  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.03.08
    Alter
    29
    Beiträge
    400

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Cameron Diaz ist wundervoll. Sie kommt in Interviews überaus sympathisch rüber und sieht auch heute noch sehr attraktiv aus, was vor allem an ihrer Natürlichkeit liegt.

    Hoffentlich bekommt sie in Green Hornet 2 mehr Screentime spendiert.

  7. #87
    Rock'n'Roll Baby!
    Registriert seit
    16.09.09
    Ort
    im Untergrund
    Beiträge
    1.079

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Zitat Zitat von take_over Beitrag anzeigen
    @Hans Landa: Du fandest sie frueher nicht huebsch?

    Ganz genau! Und ich halte dagegen:



    Find sie so einfach 1.000 Mal sympathischer und hübscher. That's the bottom line.

  8. #88
    WHAT A LOVELY DAY!!!
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    953

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Geh heute ins Kino. Freu mich wie Sau! Gerade bei den Kritiken hier.
    Von mir aus hätten die auch eine Newcomerin für die Rolle von Diaz casten können. Ich mag die Frau nicht. Die hat schon "Gangs of NY" versaut.

  9. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.06
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    38
    Beiträge
    529

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    In "Gangs of New York" fand ich sie ehrlich gesagt auch etwas unpassend besetzt. Würde jetzt auch nicht unbedingt sagen, dass dramatische Rollen ihr übermäßig liegen. Ne wirklich großartige Schauspielerin ist sie jetzt für mich nicht unbedingt. In leichten Unterhaltungsfilmen wie aktuell "The Green Hornet", "Knight and Day" etc. oder romantischen Komödie wie "Liebe braucht keine Ferien" verkauft sie sich aber immer ganz gut. Ich mag insbesondere auch ihre frühen Filme wie "Very bad things" und "Lebe lieber ungewöhnlich. Und die Fältchen stören mich auch nicht wirklich. Ist weiterhin eine attraktive Frau Ende 30.

  10. #90
    Silo
    Gast

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Zitat Zitat von MiXeR Beitrag anzeigen
    Cameron Diaz ist wundervoll. Sie kommt in Interviews überaus sympathisch rüber und sieht auch heute noch sehr attraktiv aus, was vor allem an ihrer Natürlichkeit liegt.

    Lag. Mit Botoxfresse siehts echt kacke aus...



    Lieber 1000 Fältchen als so was.
    Geändert von Silo (14.01.11 um 14:54:05 Uhr)

  11. #91
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Zitat Zitat von MiXeR Beitrag anzeigen
    Cameron Diaz wird ja auch schon 40 (oder 39?). Ist halt nicht mehr die jüngste.
    Und ich sehe lieber ein paar Falten um die Augen, als ein zugebotoxtes Gesicht.

    Wobei es schon stimmt, dass sie für diese Rolle einfach einen Tick zu alt ist.
    Aber da wurde im Film ja sogar ein kleiner Gag drüber gemacht.
    Klein? Der Rogen macht ne gesamte Comedy-Routine daraus. Und will sie nachher trotzdem weiter bespringen wie blöde.

  12. #92
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Und wieder mal ein Comedy-Re-Imagening, oder wie das sonst gerade so fein in den Produktionsbüros genannt wird. Heute von „The Green Hornet“, ursprünglich Radiosendung während der 30er Jahre und dann durch unterschiedlichste Inkarnationen bei Fernsehen (mit Bruce Lee als Kung-Fu Sidekick Kato) und Film. Es geht um den reichen Besitzer einer Zeitung, der des Nachts mit seinem besten Freund und Chauffeur Kato die Unterwelt als „The Green Hornet“ aufmischt.

    Jetzt wurde das Ganze eben als Action-Comedy mit Seth Rogen und Jay Chou in den Hauptrollen sowie zusätzlich mit der alternden Cameron Diaz als gerade noch so semi-Blickfang als auch Christoph „Fiesling-Shootingstar“ Waltz neu aufgelegt und von Musikvideowunderknabe Michael Gondry ganz hip in 3D verwurstet.

    Komplettes Review auf www.c4rter.de

  13. #93
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    So habe ihn nun gesehen und der Film an sich war ganz ok. Ob man nun Seth Rogen mag, ist wohl der Hauptpunkt womit der Film steigt und fällt. Wer Rogen nicht mag und auch seinen Humor entsprechend blöd findet, der wird nicht viel Spaß an dem Film haben. Christoph Waltz fand ich in seiner Rolle an sich sehr gelungen, nur leider kommt er VIEL zu kurz. Jay Chou fand ich hingegen sehr sympathisch, ist nen toller Kerl Cameron Diaz fand ich (wie in jedem Film) einfach nur nervig.
    Ansonsten fand ich den umor teilweise echt super und habe gut gelacht und die Actionszenen fand ich auch nicht zu verachten, vor allem da alle Actionszenen schön ruhig eingefangen wurden Die gewisse Härte ist definitv vorhanden und die vorläufige 16er-Freigabe könnte an dem Abgang von Christoph Waltz und dem Rechtsanwalt gelegen haben. Wenn mit einem Augenzwinkern Leute umgebracht werden, kommt das nie gut ^^. Im Großen und Ganzen fand ich den Film aber nicht so besonders, nette Actionkomödie für Zwischendurch halt.
    Na ja dann noch nen paar Worte zum 3D-Effekt. Total Überflüssig, die Effekte die es gibt sind ziemlich mittelmäßig. Man denkt immer jetzt kommt es aus der Leinwand und dann bleibt der Effekt doch relativ flach. Ich habe ja Kampf der Titanen oder die Legende von Aang nicht in 3D gesehen, wo der Effekt negativ gewirkt haben soll, dass ist hier nicht der Fall. Allerdings muss man sagen der beste 3D-Effekt ist der Endspann und der Rest so na ja. Mittendrin habe ich wieder vergessen, das es nen 3D Film war. Die meisten Szenen waren auch ohne Brille sehr scharf und das sagt so manches aus Tiefenwirkung war einfach kaum vorhanden.

    7/10 Punkten

  14. #94
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Green Hornet ist leider nicht so gut wie erhofft, allerdings auch nicht so schlecht wie befürchtet. Positiv ist IMO die zum Teil wirklich tolle Action, die übersichtlich gefilmt, handgemacht (wenig CGI) und für einen PG-13 Film überraschend hart ist. Kato ist IMO gut besetzt und witzig und die Story ist auch ok.
    Negativ ist Seth Rogen, welcher IMO ziemlich nervt und einfach fehlbesetzt ist. Seine Rolle ist typisch Rogen und total unsympathisch. Seit Steven Segal habe ich kaum eine Rolle gesehen, welche so stark den Fähigkeiten des Stars/Darstellers angepasst wurde. IMO das größte Manko des Films.

    Auch Christoph Walz ist irgendwie recht blass. (Er sollte in der nächsten Zeit keine Bösewichte mehr spielen, Landa ist ohnehin nicht zu toppen) Diaz ist absolut überflüssig und der Comedyanteil im Film ist viel zu hoch.

    Da meine Erwartungen nicht sonderlich hoch waren und ich mich dennoch ganz gut unterhalten habe gibt es 5-6/10. (Kick Ass ist aber um Längen besser)
    Geändert von Dudley Smith (16.01.11 um 20:26:06 Uhr)

  15. #95
    Kuhjunge
    Gast

    Der Grüne Hirnrissige

    Völlig hirnrissiger Film. Aber dennoch scheinbar eine perfekte Umsetzung, da die Figur der "grünen Hornisse" nicht viel bietet. Er mag keine Ungerechtigkeit? Ist das nicht ein bissl dünn? Hat man alles schon gesehen. Langweilig. Für 10jährige ist das vielleicht ein spaßiger Kinofilm. Selbst ein Über-Schauspieler wie Waltz ist nur "ganz o.k."? Tragisch! Einzig Seth Rogan ist wirklich ganz gut. Der Rest kommt in die grüne Tonne.
    3/10

  16. #96
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Ich werde ja nachher im Kino sehen, ob ich "Green Hornet" nicht eher wieder aus deiner grünen Tonne fische und recycle, selbstlos wie ich bin.

  17. #97
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Der Grüne Hirnrissige

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Völlig hirnrissiger Film. Aber dennoch scheinbar eine perfekte Umsetzung, da die Figur der "grünen Hornisse" nicht viel bietet. Er mag keine Ungerechtigkeit? Ist das nicht ein bissl dünn? Hat man alles schon gesehen. Langweilig. Für 10jährige ist das vielleicht ein spaßiger Kinofilm. Selbst ein Über-Schauspieler wie Waltz ist nur "ganz o.k."? Tragisch! Einzig Seth Rogan ist wirklich ganz gut. Der Rest kommt in die grüne Tonne.
    3/10
    *lol* Gerade ab dem zehnten Lebensjahr ist das Verhalten was Rogen hier oftmals an den Tag legt aber alles Andere als "cool und witzig". "Wirklich ganz gut" ist er in "Green Hornet" nun wirklich nicht.

    EDTI:

    @Kinta: Bezgl. des 3Ds: Hattest du irgendwo einen Platz hinten rechts an der Seite, oder was? Die 3D-Effekte waren doch größtenteils der Hammer und das Beste, was bislang konvertiert wurde. Gerade die Tiefenschärfe habe ich in kaum einer Szene vermisst.
    Geändert von executor (17.01.11 um 11:32:40 Uhr)

  18. #98
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Ich finde es egal, ob der Film gut auf 3D hochgewichst wurde. Der Film hat überhaupt nix mit 3D zu tun. Wieder einmal überflüssig. Nur beim Abspann haben die mal kurz über die Technik nachgedacht. Sehr ärgerlich!

  19. #99
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Ich finde es egal, ob der Film gut auf 3D hochgewichst wurde. Der Film hat überhaupt nix mit 3D zu tun. Wieder einmal überflüssig. Nur beim Abspann haben die mal kurz über die Technik nachgedacht. Sehr ärgerlich!
    Ah-ha. Also auch wenn er gut "hochgewixt", ich tippe mal darauf, dass du "konvertiert" meinst (), wurde, hat der Film nichts mit 3D zu tun? Da muss ich dir leider etwas widersprechen. WENN ein Film von 2D nach 3D konvertiert wurde, so hat dieser schon was mit 3D zu tun. Eigentlich klar, oder?

    Gerade bei den verschiedenen Kampfsequenzen mit dem zerberstenden Glas und weiteren, in Richtung Zuschauer fliegenden Gegenständen von "hat nichts mit 3D zu tun" zu reden hat wohl eher damit zu tun, dass man während der Vorführung einfach die Augen geschlossen hatte.

  20. #100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.03.08
    Alter
    29
    Beiträge
    400

    AW: Green Hornet - Comicverfilmung.

    Ich frage mich auch, was manche von der 3D-Technik erwarten.
    Mehr als das, was Green Hornet gezeigt hat (Räumlichkeit, Objekte, die sich auf den Zuschauer zubewegen), ist 3D nunmal nicht.

    Ob man sich damit zufrieden gibt, ist eine andere Frage. Ich gehe beispielsweise auch nur in die 7,50€-Nachmittagsvorstellungen, weil mir dieser Effekt keine 12€ wert sind. Trotzdem halte ich das dreidimensionale Erlebnis, welches man in Green Hornet, Avatar oder den Animationsfilmen vorgesetzt bekommt, für ausreichend und sehr gelungen.

    Wie gesagt, ich wüsste nicht was man da besser bzw. anders machen soll.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Comicverfilmung DIE STURMTRUPPEN I & II
    Von Stancheck im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.07.09, 21:29:32
  2. Green Hornet
    Von Starfall im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.08.06, 21:02:37
  3. Y: The Last Man - Comicverfilmung.
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.03, 17:52:17
  4. Comicverfilmung DC vs Marvel
    Von Stancheck im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 15.04.03, 19:38:01
  5. Green Hornet Box Set (Bruce Lee)
    Von Walker Texas Ranger im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.02, 23:55:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •