Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 39 von 39
  1. #21
    Lean Mean Love Machine
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Köllefornien
    Beiträge
    1.374

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Yo, news

    Earlier this month, the talk was that The Fast and the Furious: Tokyo Drift/Fast Five‘s Justin Lin and Better Luck Tomorrow collaborator Ernesto Foronda would be adapting "God of Manga" Osamu Tezuka's Dororo - about a samurai with a prosthetic body's personal war against the yokai monsters that took his limbs and face.

    Apparently, because you can never have too many samurai revenge projects on your plate, Lin has also signed on to adapt genre landmark Lone Wolf and Cub. Deadline reports Kamala Films has acquired film rights to the Kazuo Koike-created 1970s Japanese manga Lone Wolf and Cub, attaching David & Janet Peoples (Blade Runner, Unforgiven and Twelve Monkeys) to write the script. Fast Five‘s Justin Lin had already been attached to direct. Kamala’s Marissa McMahon will produce with 1212 Entertainment’s Elizabeth Grave and Joshua Long, with Roberto Grande executive producing.

    “I’ve long admired the Peoples and their enduring body of work,” Lin said. “They’re a wonderful match for Lone Wolf and Cub and I’m really looking forward to collaborating with them on this powerful, epic tale.”
    Hey, ich mag die Arbeit der Peoples' wirklich, aber Justin Lin?!

    Word

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Ich finds ne gute Kombi. Lin hat mit Fast 5 n sauguten Actionfilm abgeliefert.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Alter
    33
    Beiträge
    383

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Die Serie zeichnet sich aber vor allem durch ihren medidativen Tiefgang aus, und ob der Lin dafür ein Gespür hat bezweifle ich stark!

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Die TV Serie oder die Filmreihe?
    Die Filmreihe hab ich als blutig-trashig-spaßig in Erinnerung, die TV Serie hab ich nie gesehen, dafür aber die Originalcomics komplett im Regal stehen, die ne Ecke ruhiger als die Filme wirkten.
    Ich mochte beides gern, hätte aber mit ner Neuinterpretation kein Problem.

  5. #25
    Lean Mean Love Machine
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Köllefornien
    Beiträge
    1.374

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Yo, wenn man die brillante Comicserie kennt, sollte klar sein, dass ein classier approach angebracht ist. Aronofsky hätte ich das noch zugetraut, aber Justin Lin?!

    Spielt für mich in einer Liga mit Marcus Nispel, John Moore und dem Rest gesichtsloser Auftragsregisseure der style-over-substance-Schule (sorry, SEBO).

    Word

  6. #26
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Tarantino würde passen, wenn Leone nicht mehr zur Verfügung steht. Allerdings müsste man seinen Dialoghunger bremsen. Aber doch keinen reinen Action-Regisseur!!!

  7. #27
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Zitat Zitat von luzicrown Beitrag anzeigen
    Tarantino würde passen, wenn Leone nicht mehr zur Verfügung steht. Allerdings müsste man seinen Dialoghunger bremsen. Aber doch keinen reinen Action-Regisseur!!!
    Nee, der würde dem Film zu sehr seinen Stempel aufdrücken. Dann sogar lieber den Rodriguez. Aber generell sehe ich das ähnlich wie Luke Cage und hätte am liebsten den Aronofsky mit seiner Italowestern Idee auf dem Regiestuhl gesehen.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Ich hatte ganz vergessen das Aronofsky dafür vorgesene war -_-
    Der ist soweiso immer vorzuziehen, scheint aber irgendwie keins der interessanteren Projelte durchzuziehen (siehe Robocop).

    Ich kennen von Justin Lin bis jetzt nur Fast 5 und den fand ich halt wirklich gelungen. Die anderen Fast&Furious filme waren alle schön blöde guilty pleasures für mich, aber der 5. war tatsächlich n sehr gelungener Actionfilm. Ob das jetzt natürlich die richtige herangehensweise an Okami ist sei dahingestellt, gesapnnt bin ich auf das Ergebnis trotzdem.

  9. #29
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Ich wäre für Carl Rinsch falls er einen guten 47 Ronin abliefert.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Alter
    33
    Beiträge
    383

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Ich wäre für Kitano, aber nicht in seinem poppigen Zatoichi sondern den ruhigen Hana-Bi Stil.

  11. #31
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Die TV Serie oder die Filmreihe?
    Die Filmreihe hab ich als blutig-trashig-spaßig in Erinnerung, ...
    Das hast du dann aber falsch in Erinnerung. Nicht einmal den Zusammenschnitt "Shogun Assasin" würd ich so einstufen. Spaßig? Nein. Unterhaltsam? Auf jeden Fall. Trashig? Nicht in diesem Leben!

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Alter
    33
    Beiträge
    383

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Nachdem ich Gestern das Remake von 13 Assassins gesehen habe würde ich sogar Miike das Projekt anvertrauen und auch sein Harakiri Remake schaut nicht schlecht aus. Was Qualität betrifft hat sich der Wirrkopf enorm gesteigert. Obwohl ich seine "Krankheiten" doch etwas vermisse in letzter Zeit!

  13. #33
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Zitat Zitat von Chris Fury Beitrag anzeigen
    Was Qualität betrifft hat sich der Wirrkopf enorm gesteigert.
    Von "großartig und originell" zu "großartig und toll"? Miike sollte so ziemlich alles remaken. Wie wärs mit "Star Wars"?

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Das hast du dann aber falsch in Erinnerung. Nicht einmal den Zusammenschnitt "Shogun Assasin" würd ich so einstufen. Spaßig? Nein. Unterhaltsam? Auf jeden Fall. Trashig? Nicht in diesem Leben!
    Also ich fand den Yugia Clan Leader (der alte mit dem angeklebten Bart, der in super slow motion spricht) schon enorm trashig.
    Ich mag die Filme, hab 2 der alten rem Scheiben und die Komplett Box aus UK. Einen leicht trashigen Charme haben die aber schon, was ich aber nicht als negativ ansehen würde.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Alter
    33
    Beiträge
    383

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Also ich fand den Yugia Clan Leader (der alte mit dem angeklebten Bart, der in super slow motion spricht) schon enorm trashig.
    Ich mag die Filme, hab 2 der alten rem Scheiben und die Komplett Box aus UK. Einen leicht trashigen Charme haben die aber schon, was ich aber nicht als negativ ansehen würde.
    das alte Männer dermaßen langsam sprechen dürfte allerdings in den japanischen Filmen eine oft benutzte, naja sagen wir mal Macke, sein. Ein charakterliches Klischee wie in den Animes wenn Kinder herumlaufen und dabei die Arme in beide Richtungen ausstrecken

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Lustig isses trotzdem
    Vor allem für den unerfahrenen Zuschauer. Ich hab die Szene mal in nem Referat in der Uni dabei gehabt und die stieß auf irgendwas zwischen breitem Grinsen und Unverständnis.

  17. #37
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Kulturelle Unterschiede =/= Trash

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Schon klar, wirken tuts auf den westlichen Zuschauer trotzdem so.

  19. #39
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: Lone Wolf and Cub.

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Kulturelle Unterschiede =/= Trash
    Manchmal sind die Übergänge da aber fließend...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lone Wolf and Cub Boxset
    Von agonyoftheundead im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 05.09.09, 09:21:01
  2. Lone wolf & Cub - Verpackung?
    Von JohnLaw im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.07, 15:49:50
  3. Lone Wolf and Cub
    Von Harry D. im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.06, 00:51:11
  4. Kozure Okami (Lone Wolf and Cub) (Der Wolf mit dem Kind)
    Von Grindelwald im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.05, 13:49:05
  5. Lone Wolf And Cub Box Set in UK
    Von intorange im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.04, 18:00:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •