Cinefacts

Seite 7 von 107 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 2128
  1. #121
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.01
    Alter
    43
    Beiträge
    1.882
    gibts inzwischen irgendwelche Neuigkeiten ?

  2. #122
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.07.02
    Ort
    Magdeburg-Fermersleben, S
    Alter
    32
    Beiträge
    408
    Diesel Vs Stallone?

    The Vin Diesel experience says Vin Diesel might be playing the opponent in the new ROCKY film. Apparently Dreamworks is in talks with Sly to get the rights to it. Here is the clip.

    "Katzenberg is in talks with Sylvester Stallone to bring Rocky over to Dreamworks. The company is quite happy with what Sly's doing for 'The Contender' and are apparently dotting i's, crossing t's, to see that Balboa can safely set up shop at the Shrek stable. Sylvester and Sage stallone are apparently the duo negotiating the deal (both plan to star in the film, playing father and son). The only casting rumor thats surfaced is Vin Diesel playing the new opponent. I assume he'd be playing some kind of new hot shot, because the script reeportedly revolves around Balboa's big comeback and a new hot-shot that he has to bring back down to earth"

    Thanks to "Dan" for the heads up!

    Quelle: www.latinoreview.com
    na das wär doch ein Genuss Spinn Diesel dabei zuzusehen wie er vermöbelt wird

  3. #123
    Blu-ray
    Gast
    Diesel muss dann aber schlechter aussehen als Sly damit er ihn nicht Körpermässig in den Schatten stellt. Obwohl Sly hat sowieso die breiteren Schultern.

  4. #124
    Insider
    Registriert seit
    27.12.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    697
    Hier ist ein geniales Radio Interview mit Sly, der u.a. über Contender und über Rocky VI spricht !

    http://www.mix941.fm/mark_mercedes/a...r_Stallone.mp3

    Witzig ist das die Radiomoderatoren hörbar Fans von Sly sind und sie fragen ihn witzige sachen wie "Wer würde in einem kampf gewinnen Rambo oder Rocky?" Sly antwortet: "Rambo wirft eine Granate, ende der Story" LOL etc. Sly antwortet natürlich mit seinem bekannten humor

    Interessant ist auch als Sly gefragt wird welcher sein Lieblings Rocky Film ist, jeder Moderator nennt dann sein Favorit , Sly ist überrascht das viele Rocky II oder III am besten finden, aber liebt diese Teile natürlich auch und er sagt dann zu jedem Teil etwas !

    Er sagt das er genau so "traurig" wie die Zuschauer ist wie der V Teil zuende gegangen ist und das die Rocky Saga so zu ende ging, er sagt das er diesmal wieder eine Botschaft hat und das jetzt der richtige Zeitpunkt ist um den letzten Kapitel zu machen !



    Ich sag nur GO FOR IT
    Geändert von John Rambo (16.08.04 um 21:50:41 Uhr)

  5. #125
    Blu-ray
    Gast
    Zitat Zitat von John Rambo
    "Wer würde in einem kampf gewinnen Rambo oder Rocky?" Sly antwortet: "Rambo wirft eine Granate, ende der Story" LOL
    Dat is unser Sly immer n Witz auf Lager.

    Edit: Rambo könnte auch n Messer ziehn oder den Bogen benutzen.

  6. #126
    Blu-ray
    Gast
    Seit dem zurecht Oscar-nominierten "Rocky 1" ging es für "Sly" oft steil bergab. Zwar waren einige Fortsetzungen der Saga um den "italienischen Hengst" echte Kassenschlager, aber dafür cineastisch belanglose Massenware. Zudem war der einstige Actionstar zuletzt in Flops wie "D-Tox" oder "Driven" zu sehen und gute Angebote blieben aus.

    Kein Wunder also, dass Sylvester seit Jahren darauf drängt, noch ein sechstes Rocky-Abenteuer, sowie einen vierten Teil von "Rambo" zu verfilmen. Doch kein Studio will das Risiko eingehen, mit dem gealterten Kempen an der Kinokasse K.O. zu gehen, was Stallone natürlich ziemlich verärgert.

    Deshalb versucht er jetzt, sich auf anderem Wege für einen letzten großen Auftritt im Ring zu empfehlen. Er moderiert eine Realityshow um 16 erfolgs- und vor allem geldhungrige Promi-Boxer: Dem Sieger des 15 Folgen dauernden Spektakels winken eine Million Dollar Preisgeld.

    Im November wird der US-Sender NBC die erste Folge mit dem Titel "The Contender" ausstrahlen. Box-Legende Sugar Ray Leonard wird dem Schauspieler als Co-Moderator zur Seite stehen.


    Letzter großer Auftritt? Also gobt es doch keinen ROCK mehr wenn das Studio nein gesagt hat?

  7. #127
    So viel Zeit muss sein!
    Registriert seit
    26.09.03
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Alter
    32
    Beiträge
    1.358
    Das mit der Boxshow ist doch schon ein uralter Hut. Gerade wegen dieser Serie ist er erst auf die Idee gekommen, mit Rocky weiterzumachen.
    Und so ängstlich sind die Studios auch nicht, denn DreamWorks bemüht sich schließlich gerade um die Rechte an Rocky.

  8. #128
    Wolf of Mibu
    Registriert seit
    27.02.03
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    43
    Beiträge
    1.275
    Das Problem ist doch, daß er nie im Leben die Freiheit bekommen wird, die er gerne hätte oder bräuchte, um einen Film genau wie damals "Rocky" zu machen. Er hat damals die Hauptrolle rausgekitzelt, er hat das Drehbuch geschrieben und auch sonst den fertigen Film stark beeinflußt. Kein Studio würde ihn nach den Flops der letzten Zeit (und ganz allgemein in der heutigen Zeit) diese Freiheiten geben. Sollte sich wirklich ein Studio dazu bereiterklären, den Film zu produzieren, werden die sehr stark in den Dreh eingreifen. Und ob das wirklich das ist, was wir wollen, glaube ich auch nicht. Wollen wir wirklich einen glattgebügelten Mainstream-Rocky sehen? Wenn Stallone den Film wirklich machen will, dann soll er ihn bei einem kleinen Independent-Studio machen lassen. Ein Major ist meiner Meinung nach der falsche Weg. Warum denn ein riesen Budget und-was-weiß-ich-alles? Der erste Rocky war eine kleine Low-Budget Produktion, und das Ergebnis ist einer der besten Filme aller Zeiten und mit Abstand der beste Film in der Reihe. Wenn schon Back-to-the-Roots, dann auch richtig!

    Aber davon mal abgesehen, stehe ich dem gesamten Vorhaben sehr skeptisch gegenüber. "Rocky VI" braucht IMO kein Mensch. Und mir ist es auch egal, wie fitt Stallone ist und wie gut er in den Training-Videos aussieht. Neben einem austrainierten 25-jährigen würde er wie ein lahmer Sack wirken. Und es paßt einfach insgesamt nicht zusammen. Was will uns Stallone denn zeigen? Einen 60-jährigen Boxer, der nochmal sein Comeback hat? Ich bitte Euch! Dann darf man sich auch nicht mehr über unrealistische Filme wie "The Core" oder "Torque" aufregen. Das ganze könnte IMO nur funktionieren, wenn er als Trainer auftritt, aber das hatten wir schon in Teil V. Also was bleibt dann noch? Ich sehe ehrlich gesagt keine Sinn in einem sechsten Rocky-Film. Die Serie hat mit dem vierten und fünften Teil schon genug gelitten. Da muß man nicht noch auf Teufel komm raus einen sechsten nachschieben. Stallone trauert also seinen beiden berühmtesten Figuren, Rocky und Rambo, hinterher und würde gerne einen tollen Abschluß der beiden Filmreihen machen. Aber er war es, der beide Serien mit ins Verderben gerissen hat. Wenn er wirklich gewollt hätte, dann hätte er Sachen wie Rambo II+III und Rocky VI+V (III teilweise auch) gar nicht erst drehen sollen. Dann soll er jetzt halt einfach dazu stehen, und nicht krampfhaft versuchen etwas zu retten, das nicht mehr zu retten ist. Dafür ist es jetzt IMO einfach zu spät.

    Und ganz allgemein kann ich nur sagen: Ich liebe die Rambo- und Rocky-Reihe auch. Aber einigen kann ich hier nur raten realistisch zu bleiben. Nur weil es Stallone ist, und nur weil es zwei der größten Filmreihen der 80er sind, ist doch nicht plötzlich alles wundervoll und ganz große klasse. Seht doch nicht alles nur durch die rosarote Brille.
    Geändert von The Punisher (28.08.04 um 17:52:38 Uhr)

  9. #129
    Blu-ray
    Gast
    Zitat Zitat von The Punisher
    Neben einem austrainierten 25-jährigen würde er wie ein lahmer Sack wirken.
    Da muss ich aber widersprechen. Heute sähe im Ring sogar Pu der Bär besser als n 25-jähriger aus. Die Technik macht's halt möglich. Die Verantwortlichen und Sly selbst würden niemals zulassen das er wie n nasser Sack rüberkommt. Ausserdem kann man mit dem richtigen Licht, Kameramann, Cutter, Regisseur und Drehbuch (hat Sly schon geschrieben?) eigentlich nix falsch machen. Da wären ja auch Profis am Werk und Sly wüsste garantiert, dass er dabei nix falsch machen dürfte.

    Was müsste Sly überhaupt für die Filmrechte zahlen? Das Studio muss doch begreifen das es keinen Rocky ohne Sly geben kann, also wieso sträubt man sich dann die Film-Rechte rauszurücken? Will man in 50 Jahren nen neuen Rocky erfinden oder was geht in deren Köpfen wenn da überhaupt was großartiges abgeht vor? Sly ist ja auch der Schaffer von Rocky. Für mich totaler Schwachsinn der Studios sich so Kindisch aufzuführen und an dieser dämlichen Meinung wie ein Kleinkind das seinen Lutscher nicht hergeben will festzuhalten.

  10. #130
    Wolf of Mibu
    Registriert seit
    27.02.03
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    43
    Beiträge
    1.275
    OK, mit der Technik hast Du natürlich recht. Dadurch ist vieles möglich, aber realistischer macht es das für mich trotzdem nicht. Stallone ist fast 60. Das kann ich zumindest nicht einfach ausblenden, egal was da per Maske, Schnitt oder gar CGI veranstaltet wird.

    Wegen dem zweiten Punkt: Da geht es nur um Geld. Das mag kindisch erscheinen, aber so ist das halt, wenn es um die dicke Kohle geht. Und mit Rocky läßt sich auch heute noch gut Geld verdienen. Die Filme laufen auch heute noch oft im TV, und demnächst steht ja auch eine neue Rocky-DVD-Box in den USA an. So einen Namen bzw. so eine Marke gibt man nicht einfach so her. Ich vermute mal einfach frech, das die Rechte an dem Namen "Rocky" bestimmt ein kleines Vermögen kosten.

  11. #131
    Blu-ray
    Gast
    Ne neue Rock-Box hört sich gut an aber was will man da noch groß bieten was nicht schon da war? Neues noch nicht veröffentlichtes Bonus? So teuer wird Rocky ausserdem gar nicht sein, schleißlich ist das kein CGI-Spektakel alla Riddick (den jeder mal sehn sollte) & Co. mit Mega geilen Effekten. Große Stars werden da bestimmt auch nicht auftreten die den Film mit Ihren hohen Gagen verteuern könnten, darum ist die Tour die das Studio fährt schon ein wenig Banane.

  12. #132
    Blu-ray
    Gast
    Sly sieht wieder nach dem alten aus von Körper her. Gibt es schon neue Infos zu Rocky 6 oder Rambo 4? Aber der Tusse zu erklären wie sie den Schläger halten soll, darauf scheint er der Mimik nach keinen bock zu haben.

  13. #133
    arachnophil
    Registriert seit
    24.07.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    38
    Beiträge
    842


    wenn ich mir die Haengewangen von Mr. Stallone so angucke, wird mir angst und bange, der sieht ja aus wie ein Basset

  14. #134
    a wild thing
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    39
    Beiträge
    3.501
    man was für ein Theater, Hollywood setzt einen 100 Mio$ Budget Film nach dem anderen in den Sand, da werden doch 15-30 Millionen Dollar für Rocky 6, kein Problem sein. Rambo 4 würde wohl etwas teurer werden, also wann geht es endlich los, ich will auch mal Rocky im Kino sehen.

  15. #135
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Iserlohn
    Alter
    34
    Beiträge
    936
    Zitat Zitat von Blu-ray
    Sly sieht wieder nach dem alten aus von Körper her. Gibt es schon neue Infos zu Rocky 6 oder Rambo 4? Aber der Tusse zu erklären wie sie den Schläger halten soll, darauf scheint er der Mimik nach keinen bock zu haben.
    Das Bild ist bestimmt schon 10 Jahre alt (so '93 rum) also nicht wirklich aktuell Und die "Tusse" ist seine Frau.
    Wenns was neues zu Rambo 4 oder Rocky 6 gibt, wirds hier schon gepostet, keine Sorge

  16. #136
    Blu-ray
    Gast
    Den Body und das Face kann man ja digital verjügen dann sieht er wieder wie 47 aus.

  17. #137
    Blu-ray
    Gast
    Gibt es nichts neues zu RAMBO oder ROCKY?

  18. #138
    Timon
    Gast
    Ausser einem neuen Fanart nichts .

  19. #139
    Halt die Luft an
    Registriert seit
    26.11.04
    Beiträge
    3.060

    AW: Rocky 6 - Sylvester Stallone wieder im Boxring.

    Die Kollegen von "IESB.net" haben Sylvester "Sly" Stallone getroffen und konnten ein Interview über die beiden lang erwarteten Projekte "Rocky 6", sowie "Rambo 4" führen. Stallone sagte, dass sich beide Filme nach wie vor in Arbeit befinden. Folgt dem Link, um zum exklusiven Video-Interview zu gelangen!

  20. #140
    Halt die Luft an
    Registriert seit
    26.11.04
    Beiträge
    3.060

    AW: Rocky 6 - Sylvester Stallone wieder im Boxring.

    Oscarpreisträger Sylvester Stallone ("Demolition Man") verklagt das Filmstudio MGM, weil MGM Sly daran hindert einen sechsten Rocky-Film zu drehen und das schon seit fast 3 Jahren. Mit der Rocky-Merchandise (Stallone's Erfindung) hat das Filmstudio MGM über 2 Milliarden US Dollar verdient und nun hindert MGM Stallone daran Rocky IV zu drehen ohne einen triftigen Grund laut Sylvester Stallone. Der Produzent der Rocky Reihe Irwin Winkler der angeblich die Rechte zu Rocky hat legte ein Veto ein gegen Rocky VI: Sly meinte, dass er es nicht verstehe warum seine früheren Kollegen und Freunde ihm auf einmal den Rücken kehrten. Rocky ist für Stallone etwas sehr persönliches und Stallone sieht keine andere Lösung als MGM zu verklagen.

    Sly: "Ich bin sehr enttäuscht, ich wollte nie dass es zu so einem Dilemma wird"



    Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Rambo IV dieses Jahr laut Sylvester Stallone entstehen, vor 2 Wochen hat sich Sly mit seiner Crew getroffen und hat inoffiziell seinen Part zu Rambo IV bestätigt. Das Drehbuch, die Produzenten und die Crew ist fast komplett.

    Zum Regisseur: John McTiernan hat abgelehnt, weil er an Stirb Langsam 4 arbeiten wird und Stallone hat angeblich Robert Rodriguez eine Abfuhr erteilt, Rodriguez hatte öffentlich sein Interesse an Rambo IV bekundet. Persönlich würde ich mir wünschen, dass Sly selbst die Regiearbeit in die Hand nimmt denn Rocky II-IV und Staying Alive waren nicht nur tolle Filme sie waren auch sehr erfolgreich.

    Zu den Schauspielern: Natürlich ist noch nichts bekannt aber Gerüchten zufolge soll die schöne Madeline Stowe (Avenging Angelo) im Gespräch sein. Johnny Depp hatte letztens verlauten lassen, dass er ein großer Rambo-Fan ist und mit Sly gerne zusammen vor der Kamera stehen würde. Wobei Johnny zur Zeit viele Projekte am laufen hat und eine Teilnahme an Rambo IV eher bei 49% liegt. Unser Richard Crenna aka Colonel Trautman der nur da ist um John J. Rambo cool darzustellen ist am 17. Januar 2003 leider gestorben.

    Den Soundtrack wird wohl unter anderem Sylvester's kleiner Bruder Frank übernehmen der schon in den Rocky-Filmen tolle Lieder komponiert hat. Frank Stallone war übrigens auch international erfolgreich und hat einen Nummer 1 Hit in der Tasche.


    Hier nochmal die vorraussichtliche Post-Story zu Rambo IV:

    "Kriegsveteran John Rambo lebt in einer verlassenen Ranch und soll für eine Sonder-Rettungsmission rekrutiert werden. Er soll eine junge Gruppe von High-Tech-Kombattanten anführen, die nicht glauben können, dass dieser alte Mann ein Kriegsheld sein soll. Doch als die Technologie versagt, kommen Rambo's Fähigkeiten zum Zug. "

Seite 7 von 107 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •