Cinefacts

Seite 12 von 31 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 603
  1. #221
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.04
    Beiträge
    474

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von Reno
    Schade...

    hab mir den Robert Langdon leider völlig anders vorgestellt...

    Audrey Tautou gefällt mir aber noch ganz gut, werd demnächst wohl aber lieber nochmal das Buch lesen.
    DITO!

    V.a. sollte die Tautou wegen der Beschreibung im Buch net eher rothaarig (bzw. nen leichten Rotstich haben) sein? Oder erinner ich mich da falsch?? Habe das Buch leider verliehen und kann´s nicht nachlesen.

  2. #222
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.01.04
    Ort
    Bohmstedt
    Alter
    36
    Beiträge
    47

    AW: The Da Vinci Code.

    habs nochmal nachgeschaut, sie soll Burgunderrotes haar haben... soviel dazu,

    ich weiß auch nicht wie oft sie die Kleidung wechselt aber im buch hat sie - zumindest bei der ersten begegnung mit langdon - einen beigefarbenen pullover und ne schwarze knielange leggins an...

    naja mal abwarten denke/hoffe immer noch das es ein großartiger Film werden wird...

  3. #223
    Entenhausener
    Registriert seit
    24.07.04
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    629

    AW: The Da Vinci Code.

    Menno, wenigstens das Tweedzeugs hätten sie Langdon lassen können.

  4. #224
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: The Da Vinci Code.

    Hanks wirkt auf dem Foto ziemlich...cool. Der Film wird bestimmt der Überflieger nä. Sommer.

  5. #225
    Autobahn
    Gast

    AW: The Da Vinci Code.

    Bin von Tatou überrascht. Ich hab mir Sophie immer so vorgestellt wie Nico aus Baphomets Fluch...
    Dachte ursprünglich das das mit einer Amelie dann nix wird, aber scheint ja schon mal in die richtige Richtung zu tendieren.

  6. #226
    meat loaf
    Gast

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von Reno
    habs nochmal nachgeschaut, sie soll Burgunderrotes haar haben... soviel dazu,

    ich weiß auch nicht wie oft sie die Kleidung wechselt aber im buch hat sie - zumindest bei der ersten begegnung mit langdon - einen beigefarbenen pullover und ne schwarze knielange leggins an...
    Zitat Zitat von djducky
    Menno, wenigstens das Tweedzeugs hätten sie Langdon lassen können.
    Also an was für Kleinigkeiten doch manche hängen...

  7. #227
    Insider
    Registriert seit
    15.09.03
    Beiträge
    1.461

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von meat loaf
    Also an was für Kleinigkeiten doch manche hängen...
    Ok das Haar is wirklich net so wichtig. Aber Das Tweet Outfit ist meiner Meinung schon wichtig für den Charakter Langdon.

  8. #228
    Entenhausener
    Registriert seit
    24.07.04
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    629

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von meat loaf
    Also an was für Kleinigkeiten doch manche hängen...
    Tu ich garnicht, aber sie haben Langdon wirklich Blockbuster-kompatibel zurechtgeschnitzt.

    Ein Superstar muss es sein - Tom Hanks!
    Toll angezogen sein muss er natürlich - edler Anzug!

    Im Buch dagegen wird Langdon nicht als Gentleman mit Schleimfrisur und Doppelkinn beschrieben, sondern als sportlicher Schwimmer mit Tweedjackett.
    Da musste ich immer an Dennis Quaid denken, zumindest bei Illuminati.

    Als dann Hanks als besetzung feststand und ich erstmals Sakrileg las, konnte ich mich sogar mit ihm anfreunden. Die gewisse schüchterne Art Hanks', verbunden mit dem urigen Tweedjackett, ein paar graue Ansätze überm Ohr... wär schon ok gewesen.
    Vor allem passt das Tweedjackett auch zum historischen Thema und verleiht der Person Langdon das gewisse Etwas. Aber ich sehe hier nur einen aufgetakelten Hollywood-Altstar mit Maßanzug und ziemlich blöder Frisur.
    Schade, aus Hanks hätte man wirklich mehr machen können.

  9. #229
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.04
    Beiträge
    474

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von Reno
    habs nochmal nachgeschaut, sie soll Burgunderrotes haar haben... soviel dazu
    Naja, wenigstens habe ich keinen Gedächtnisschwund ... allerdings finde ich gerade die Haarfarbe wichtig, will nicht spoilern, aber die ist ja net umsonst rot im Buch.

  10. #230
    Entenhausener
    Registriert seit
    24.07.04
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    629

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von Saneu
    Naja, wenigstens habe ich keinen Gedächtnisschwund ... allerdings finde ich gerade die Haarfarbe wichtig, will nicht spoilern, aber die ist ja net umsonst rot im Buch.
    Dann spoiler mal in Spoilertags kann ich mich nämlich nicht dran erinnern...

  11. #231
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.04
    Beiträge
    474

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von djducky
    Dann spoiler mal in Spoilertags kann ich mich nämlich nicht dran erinnern...
    Naja, der "Johannes" im Abendmahl ist rothaarig, als Kunsthistorikerin kann ich sagen, das ist Tatsache so, man hat da rote Farbe nachweisen können und es gibt auch irgendwo eine Beschreibung in der es heisst, Maria Magdalena hätte rote Haare gehabt, das steht allerdings nicht im Buch, das gebe ich zu.
    Jedenfalls ist durch die roten Haare von Anfang an die Verbindung zwischen Gemälde, Maria Magdalena und der Tatou da, ich finde es schade, wenn man gerade dies rauslässt, ist eine nette Kleinigkeit, die von Anfang an mit reinspielt

  12. #232
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    AW: The Da Vinci Code.

    Ich hätte mir Hanks als Langdon zwar eher wie in "Ladykillers" vorgestellt, aber kann mit dem Setpic oben gut leben. Finde ich jetzt nicht so schlecht wie's teilweise gemacht wird . Und bei Audrey Tautou ist es scheiss egal was sie anhat und welche Haarfarbe sie hat

  13. #233
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: The Da Vinci Code.

    Ich hatte beim Lesen immer irgendwie George Clooney vor Augen. Aber mit dem Foto da oben kann ich mich anfreunden. Hanks hat aber ganz schön abgenommen.

  14. #234
    Kornnatter Besitzer
    Registriert seit
    09.09.03
    Ort
    Dortmund
    Alter
    38
    Beiträge
    1.550

    AW: The Da Vinci Code.

    Gehört zwar nicht direkt zum Film...

    Zwei Sachbuchautoren klagen wegen Verletzung des Urheberrechts

    US-Autor Dan Brown wird erneut Ideen-Klau vorgeworfen und verklagt.
    Sachbuchautoren sagen, der Bestseller "Sakrileg" basiere auf ihren
    Forschungsergebnissen. Wenn sie gewinnen, wäre das eine Revolution
    des Urheberrechts.


    Christus und Maria Magdalena waren verheiratet, sie zeugten Kinder und
    der heilige Gral ist Maria Magdalena selbst. Das sind die provozierenden
    Thesen, auf denen Dan Browns Buch "Da Vinci Code", in Deutschland
    als "Sakrileg" erschienen, aufbaut. In dem Sachbuch "The Holy Blood and
    the Holy Grail" ist ebenfalls von einer möglichen Ehe zwischen Christus
    und Maria Magdalena und der Existenz von Nachkommen die Rede - es
    erschien jedoch schon 1982.

    "Ein ganz wunderbares Thema für einen Roman", schrieb der britische
    Autor Anthony Burgess damals in einer Rezension. Dan Brown hat einen
    Roman über dieses Thema geschrieben – und was für einen: Weltweit hat
    sich "Da Vinci Code" über 36 Millionen Mal verkauft und ist mittlerweile
    der bestbezahlte Autor der Welt. Die Verfilmung mit Tom Hanks und
    Audrey Tatou soll im Mai 2006 in die Kinos kommen.


    Dan Brown sagt, die verwendeten Informationen seien lange öffentlich
    bekannt gewesen.

    Allgemein, aber nicht schützbar

    Es ist nicht das erste Mal, das sich Dan Brown vor Gericht gegen
    Plagiatsvorwürfe wehren muss. Erst im August 2005 hatte Brown einen
    Prozess gegen den Autor Lewis Perdue gewonnen. Dieser hatte
    behauptet, der "Da Vinci Code" verletze seine Rechte. Browns Roman
    habe große Ähnlichkeit mit seinen eigenen Romanen, "Daughter of God"
    und "The Da Vinci Legacy". Ein New Yorker Bezirksgericht entschied, dass
    die in der Tat vorhandenen ähnlichen Elemente "allgemeiner", aber "nicht
    schützbarer Natur" seien.

    Viele Plagiat-Prozesse in USA

    Gewisse Ähnlichkeiten sind gar nicht vermeidbar", sagt der Urheberrechts-
    Experte Haimo Schack, Direktor des Instituts für Europäisches und
    Internationales Privat und Verfahrensrecht. Kein Urheber schöpfe völlig
    aus dem Leeren. In den Vereinigten Staaten werden häufiger als in
    anderen Ländern Prozesse wegen Urheberrechtsverletzungen
    geführt. "Das amerikanische Prozessrecht ermöglicht Trittbrettfahrern den
    Versuch, sich an erfolgreiche Autoren zu hängen, ohne dabei ein großes
    finanzielles Risiko einzugehen", sagt Urheberrechts-Experte Schack.

    Dass der neue "Da Vinci Code"-Prozess in Großbritannien verhandelt
    wird, wo es nicht so einfach sei, einen Fall vor Gericht zu bringen, gibt
    ihm laut Haimo Schack zunächst einmal "eine größere Relevanz". Und
    falls die klagenden Sachbuch-Autoren tatsächlich gewinnen sollten, sei
    das eine kleine Revolution des Urheberrechts. Die Erfolgssaussichten der
    Kläger schätzt Schack allerdings als gering ein. Denn das Urheberrecht
    erlaubt die freie Benutzung eines Werkes: "kleine Anregungen sind legal".
    In einem Prozess müsse mit einer Text- und Stilanalyse bewiesen
    werden, dass der Plot und die Charaktere weitgehend übernommen
    seien. "So etwas ist ganz schwer nachzuweisen", sagt Haimo Schack. "Vor
    allem da die Diskussion um Maria Magdalena, Jesus und den Heiligen Gral
    schon 2000 Jahre alt ist."

    Sollten die beiden Autoren dennoch Recht bekommen, wäre das
    folgenreich - nicht nur für die finanziellen Einnahmen von Dan Brown.
    Schließlich wird in dem Prozess so etwas wie Gewohnheitsrecht
    hinterfragt.

    "Neues Genre"

    Dan Brown selbst geht offensiv mit der Tatsache um, dass er
    Informationen aus "Geschichtsbüchern, die ganz hinten in den Buchläden
    stehen" kombiniert und "in ein völlig neues Genre" gebracht hat - so
    zitiert ihn der "London Telegraph". Dass "The Holy Blood and the Holy
    Grail" wohl die wichtigste Quelle des Starautors war, beweist der Name
    des Schurken im "Da Vinci Code": Leigh Teabing ist ein Anagramm, eine
    Neu-Zusammensetzung der Buchstaben, aus den Namen der Sachbuch-
    Verfasser und Kläger Leigh und Baigent.


    Quelle
    Geändert von daFish (04.11.05 um 13:36:49 Uhr)

  15. #235
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: The Da Vinci Code.

    Ein fetter Spoiler wäre hier oben mal angebracht! Für die Leute die das Buch nicht kennen und sich vom Film überraschen lassen wollen!
    Zumindest die ersten 3-4 Sätze sind dann doch ziemlich spoiler mäßig!!
    Geändert von Mark (04.11.05 um 08:19:22 Uhr)

  16. #236
    Insider
    Registriert seit
    15.09.03
    Beiträge
    1.461

    AW: The Da Vinci Code.

    Jap, vielleicht kann das mal ein MOD im Nachhinein ändern.

  17. #237
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: The Da Vinci Code.

    Ein Schelm, wer bei dem Teabing-Anagramm Böses denkt. Ganz schön clever von Brown eingesetzt. Brown hat meiner Meinung nach sowieso viele intelligente Ideen in seine Bücher "Illuminati" (was auf jeden Fall auch noch verfilmt werden sollte) und "Sakrileg" eingebaut. Nur weiter so.

  18. #238
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Bochum
    Alter
    37
    Beiträge
    748

    AW: The Da Vinci Code.

    Wenn DA VINCI CODE an der Kasse einschlägt werden die ILLUMINATI mit Sicherheit verfilmen.

  19. #239
    singende SQL-Kartoffel
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Erfurt
    Alter
    37
    Beiträge
    4.637

    AW: The Da Vinci Code.

    Ich hab mal einen entsprechenden Spoiler-Tag gesetzt.

  20. #240
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von daFish
    Ich hab mal einen entsprechenden Spoiler-Tag gesetzt.
    Danke Das Bild mitten drin sieht jetzt irgendwie witzig aus

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Da Vinci Code
    Von D@ve im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.05.09, 16:42:17
  2. The Da Vinci Code in IT vorbestellbar
    Von superschnut im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.08, 07:21:34
  3. The Da Vinci Code Box Set
    Von JFK im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.06, 11:17:20
  4. The Da Vinci Code
    Von Mersad im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.06, 20:56:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •