Cinefacts

Seite 21 von 31 ErsteErste ... 11171819202122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 603
  1. #401
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.02.05
    Beiträge
    221

    AW: The Da Vinci Code.

    So gerade aus dem Kino zurück...

    Also der Film ist für meinen Geschmack zu lang geworden.

    Keine schlechte Unterhaltung aber leider hat der Film mich nicht in seinen Bann gezogen wie das Buch.

    daher 5/10

  2. #402
    Federal Agent
    Registriert seit
    06.09.04
    Alter
    32
    Beiträge
    326

    AW: The Da Vinci Code.

    Ich bin mir ein wenig ratlos.

    Auf der einen Seite macht der Film eigentlich nix wirklich falsch. Gute Schauspieler, gute Regie, guter Soundtrack, gute Inszenierung halt. Der Film ist ungefähr wie das Buch. Unterhält, solange man es liest (sieht), und dann ist weg. Dem Film fehlt einiges, um richtig zu wirken, aber keine Ahnung was. Bis auf den Schnitt hab ich eigentlich nix, was ich so wirklich ankreiden kann. Das Buch ist halt wirklich klasse umgesetzt, aber ist halt nen etwas maues Gefühl dabei, dass ich nicht erklären kann.
    Viele bemängeln eine fehlende Spannungskurve und zu viele Dialoge, aber das kann es meiner Meinung nach nicht sein, da die Dialoge spannend und gut inszeniert sind. Spannung, nun gut, ist vorhanden, aber es ist kein Thriller oder sonstwas. Wirkt halt im Film anders als im Buch, aber auch nicht schlecht. Aber das kann ich vielleicht etwas schlecht beurteilen, weil ich eh wusste, was passiert.
    Vielleicht liegt auch gerade da mein komisches Gefühl. Ich weiß, was auf mich zukommt, und hoffe, dass der Film meine Vorstellung nochmal toppt, aber das hat irgendwie noch keine Buchverfilmung geschafft.
    Achja, sehr positiv ist zu sehen, dass die Audrey Tautou mal nicht nervt und nur grenzdebil grinsend und irgendwie komisch rumläuft.

    Naja, insgesamt gebe ich mal ein Wertungsraum ab. Auf die Wertung lege ich mich fest, wenn ich den Film nochmal gesehen habe. Das wird Dienstag der Fall sein.

    Film: 6-9/10

  3. #403
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von CTU_JackBauer
    Achja, sehr positiv ist zu sehen, dass die Audrey Tautou mal nicht nervt und nur grenzdebil grinsend und irgendwie komisch rumläuft.
    Waaaaaaas? Ich hab' die ganze Zeit darauf gewartet ma chère mal lachen zu sehen, war ja nicht mehr feierlich sie immer so bedröppelt zu sehen

  4. #404
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.05
    Beiträge
    2.950

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von CTU_JackBauer
    Naja, insgesamt gebe ich mal ein Wertungsraum ab. Auf die Wertung lege ich mich fest, wenn ich den Film nochmal gesehen habe. Das wird Dienstag der Fall sein.
    Gute Strategie von Sony, so wird der Film sein Geld natürlich auch einspielen, wenn jeder 2mal reingeht, um herauszufinden, wie er ihn eigentlich fand.

    Zitat Zitat von CTU_JackBauer
    Achja, sehr positiv ist zu sehen, dass die Audrey Tautou mal nicht nervt und nur grenzdebil grinsend und irgendwie komisch rumläuft.
    Wenn das heißen soll, dass du die feine Dame schrecklich findest, sind wir ja tatsächlich mal einer Meinung. Wenns beim Film selbst schon nicht klappt.
    Geändert von Mr. Vincent Vega (18.05.06 um 23:51:17 Uhr)

  5. #405
    JFK
    JFK ist offline
    Ex-Präsident
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    4.206

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von Kinoheld
    Hmm....kleinere Sachen sind eine ganze Menge da, fängt bei soSachen an, das Silas hier auf einmal einen Renault fährt,
    OH MEIN GOTT!!!!!


    Was für ein Frevel!!!!!

  6. #406
    tom
    Gast

    AW: The Da Vinci Code.

    aha, da hab ich jahrelang gesagt der ron howard kann gar nichts und der tom hanks ist ein talentloser idiot...und wurde nur angemotzt dafür. hach, ich lehne mich zurück und genieße den thread, weiter so jungs.... :-)

  7. #407
    Advocatus Diabolis
    Registriert seit
    02.08.04
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    34
    Beiträge
    134

    AW: The Da Vinci Code.

    Persönlich würde ich das Buch ja unter 'leicht verfilmbar ' einstufen, aber dazu müssen Drehbuchautor und Regisseur auch kompetent sein, was hier offensichtlich nicht der Fall gewesen ist.

    Einige, im Drehbuch vorgenommene, Kürzungen, erscheinen durchaus Sinnvoll (z.B. Achtung SPOILER -gibt es im Film nur einen Kryptex - SPOILER ENDE) und können sogar nachvollzogen werden. Für die teilweise komplett veränderte Charakterzeichung gilt das jedoch nicht.
    Im Film erweist sich Langdon z.B. als Skeptiker und nicht als Gläubiger der "Maria Magdalena = Heiliger Gral"- These und widerspricht dementsprechend Teabing bei seinen Erklärungsversuchen, was zwar einige recht unterhaltsame Dialoge nach sich zieht (übrigens die einzigen erwähnenswerten Dialoge während des gesamten Films), aber ein komplett verfälschtest Bild von Langdon zeigt und im Nachhinein auch keinen wirklichen Sinn ergibt. Erst recht, wenn man sein späteres Verhalten bedenkt..

    Es ist so offensichtlich, dass diese Änderung nur vorgenommen wurde, damit die christlichen Fanatiker, die "The Da Vinci Code" schon vorab als Gotteslästerung bezeichnet haben, milde gestimmt werden.
    Zu dumm nur das der Film am Ende dann doch noch klar Stellung bezieht, wodurch jegliche "Neutralität" aufgegeben wird und die (ohnehin überflüssige) Szene an Bedeutung verliert.

    Noch schlimmer ist eigentlich nur die Filmversion von Sophie, die unter ernster Verdummung zu leiden scheint. Von einer starken Frauenfigur kann hier nun wirklich nicht mehr die Rede sein... und das ausgerechnet in einem Film, in dem es um das "heilig Weibliche" geht.

    Zu dem schlechten Drehbuch gesellt sich dann noch eine höhepunktlose Inszenierung, die langweiliger nicht sein könnte. Ron Howard ist es tatsächlich gelungen, seine, von der Laufzeit her, sehr kurzen Szenen sehr lang erscheinen zu lassen… und das, obwohl der Film eigentlich ein zu schnelles Tempo vorliegt.
    Ein Widerspruch ansich? – Im Grunde genommen ja! Nichts desto trotz war dies das Gefühl, mit dem ich den Film verlassen habe.

    Zusätzlich verliert das ganze noch an Charme, weil Howard nicht in der Lage ist, die historischen Schauplätze in Szene zu setzen. Das ganze wirkt bei ihm so, als würde die Handlung in einer x-beliebigen U-Bahn Station stattfinden.

    Lediglich beim Casting hat man ein gutes Händchen bewiesen- auch wenn keiner der Schauspieler in der Rolle seines Lebens zu sehen ist. Erwähnenswert sind dementsprechend auch nur die Leistungen von Ian McKellen, Paul Bettany und Jean-Yves Berteloot (Remy)- auch wenn letzterer kaum Screentime hat.

    Score und Schnitt fallen eher negativ und störend auf. Lediglich die Flashbacks sind positiv hervorzuheben.

    Fazit: Eine Aneinaderreihung von schlecht umgeschriebener, emotionsloser Szenen mit nettem Cast, der aber auch von Laiendarsteller hätte ersetzt werden können.

    Lieber das Geld fürs Kino sparen, sich die illustrierte Ausgabe kaufen und sich in Ruhe den Roman durchlesen.

    Großzügige 3/10 gibt es von mir.

  8. #408
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701
    Zitat Zitat von tom
    aha, da hab ich jahrelang gesagt der ron howard kann gar nichts und der tom hanks ist ein talentloser idiot...und wurde nur angemotzt dafür. hach, ich lehne mich zurück und genieße den thread, weiter so jungs.... :-)
    Ja, du bist schon ein toller Hecht...

  9. #409
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: The Da Vinci Code.

    Wow, anscheinend sind sich hier fast alle einig, dass der Film Murks ist. Hab in dem Forum noch nicht erlebt, dass sich fast alle einig sind.

    Eigentlich wollte ich mir den Film heut ansehen aber vielleicht lass ich es lieber

  10. #410
    A depressive Character
    Registriert seit
    16.07.02
    Ort
    Woodsboro
    Alter
    36
    Beiträge
    3.236

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von BartSimpson
    Wow, anscheinend sind sich hier fast alle einig, dass der Film Murks ist. Hab in dem Forum noch nicht erlebt, dass sich fast alle einig sind.

    Eigentlich wollte ich mir den Film heut ansehen aber vielleicht lass ich es lieber
    Hehe, bei mir siehts ähnlich aus. Eigentlich sollte man sich ja sein eigenes Bild machen, aber das mach ich vielleicht besser, indem ich mir den Film aus der Videothek ausleihe, da komm ich billiger weg!

  11. #411
    wieder relaxt...
    Registriert seit
    04.12.01
    Ort
    Würzburg
    Alter
    33
    Beiträge
    6.069

    AW: The Da Vinci Code.

    ich fand den Film nicht sooo schlecht wie viele hier. War ganz nett aber leider nicht ganz das was ich gehofft hatte.

    Mein Problem ist irgendwie auch, dass ich nicht genau sagen kann worans gelegen hat. Irgendwie plätscherte der Film so vor sich hin ohne richtige höhepunkte.

    Ich denke man hat sich evtl zu sehr am Buch orientiert. Meiner Meinung nach müssten Buchverfilmungen dem Medium Film oft einfach besser angepasst werden. Dabei werden viele Buchfanatiker zwar aufschreien, aber ich denke um ein Buch wirklich gut zu verfilmen muss man die Story fast immer stark überarbeiten und Buch und Film getrennt voneinander betrachten ohne jedes Detail zu vergleichen.

    Von mit gibts 6-7/10

  12. #412
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von tom
    aha, da hab ich jahrelang gesagt der ron howard kann gar nichts und der tom hanks ist ein talentloser idiot...und wurde nur angemotzt dafür. hach, ich lehne mich zurück und genieße den thread, weiter so jungs.... :-)
    Na wenn du jetzt von diesem einen Film auf alles schliesst und deine Aussage so verallgemeinerst kann ich das nicht ganz ernst nehmen herr tom

    Ron Howard ist ein extrem wechselhafter Regisseur.

    Keiner seiner Filme ist ein Meisterwerk. Einige sind gut, andere Schlecht und wiederum einige Mittelmass.

    Tom Hanks fand ich noch nie schlecht. In Philadelphia und Forrest Gump sogar Grossartig.

    Er spielt zumindest immer solide und hat Charisma. Da Vinci Code gehört sicher zu seinen schlechteren Leistungen, ist aber immer noch solide.

    Das will was heissen. Mir fällt spontan wirklich kein Tom Hanks Film ein wo ich seine Leistung schlecht fand!

    Gruss

  13. #413
    JFK
    JFK ist offline
    Ex-Präsident
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    4.206

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von BartSimpson
    Eigentlich wollte ich mir den Film heut ansehen aber vielleicht lass ich es lieber
    Wenn ich immer danach gegangen wäre, was mir andere erzählen, wär ich in den letzten Jahren nicht einmal im Kino gewesen.

    => Eigene Meinung bilden, MARSCH MARSCH!! (Ich machs heute abend)

  14. #414
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.05
    Beiträge
    2.950

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer
    Ron Howard ist ein extrem wechselhafter Regisseur.

    Keiner seiner Filme ist ein Meisterwerk. Einige sind gut, andere Schlecht und wiederum einige Mittelmass.
    Da hast du sicherlich recht, nicht alle seine Filme sind schlecht. Jedoch - jetzt wirklich mal ganz objektiv gesagt - ist Ron Howard ein schlechter Regisseur. Ich meine behaupten zu wollen, dass jeder, der Ahnung vom Regiefach hat, dies nach Sichtung von mind. 2 Filmen unterschreiben würde.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer
    Das will was heissen. Mir fällt spontan wirklich kein Tom Hanks Film ein wo ich seine Leistung schlecht fand!
    Der Polar-Express

  15. #415
    Laethitia Caracciolo
    Gast

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von Mr. Vincent Vega
    jeder, der Ahnung vom Regiefach hat
    Welche Referenzen bringst Du den mit?

  16. #416
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.05
    Beiträge
    2.950

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von Laethitia Caracciolo
    Welche Referenzen bringst Du den mit?
    Klugscheißer-Referenz.

    Ich schrieb übrigens im Konjunktiv.

  17. #417
    auf der Suche...
    Registriert seit
    26.10.04
    Ort
    Torgau
    Alter
    32
    Beiträge
    872

    AW: The Da Vinci Code.

    hab den film gestern abend gesehen und fand ihn eigentlich richtig gut.Sicherlich kein allzeitmeisterwerk aber doch sehr gut.

    Das einzige was mich gestört hat war:

    Das das Ende (Abschlusskamerafahrt durch die pyramide) so Holzhammermäßig war, damit es auch der letzte kapieren muss. War imho im Buch besser gelöst.

    Und die Rückwärtsfahrt mitm Smart zwischen den Müllautos durch war ziemlich Bond like


    Ansonsten hat mir der Film wie gesagt sehr gut gefallen,nur die 15min pause waren doof.

    Ich geb ihm 7,5/10

    gruß Yoda

  18. #418
    WB für Wachsam bleiben !!
    Registriert seit
    24.07.01
    Beiträge
    290

    AW: The Da Vinci Code.

    Also das viele den Film nicht mögen oder nicht einordnen können, liegt meiner Meinung
    auch daran das der Film in den Medien "zerrissen" wird, es gibt bisher keine mediale
    Kritik die auch nur andeutunsgweise ausgewogen erscheint.

    Ich denke das die Kirchen sehr starken Einfluss auf die Berichterstattung ausüben, ansonsten kann ich mir das nicht erklären.

    Für meinen Teil ist dieser Film ein gut gemachter Thriller und bekommt von mir
    eine 7,5 von 10.

  19. #419
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.02
    Alter
    34
    Beiträge
    20

    AW: The Da Vinci Code.

    Zitat Zitat von Mr.Silver
    Ich denke das die Kirchen sehr starken Einfluss auf die Berichterstattung ausüben, ansonsten kann ich mir das nicht erklären.
    ohja, der Opus Dei hat alle Fernsehsender, Radiostationen, Webseitenbetreiber der Welt infiltriert und zwingt alle zu diesen katastrophalen Filmkritiken!



  20. #420
    10^10^10^10
    Registriert seit
    13.04.03
    Ort
    Saftladen
    Beiträge
    1.599

    AW: The Da Vinci Code.

    Wenn ein Verschörungstheorie-Film nicht gut ankommt, wird sofort an jeder Ecke die Verschörung gegen den Film vermutet. Real-Satire pur

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Da Vinci Code
    Von D@ve im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.05.09, 16:42:17
  2. The Da Vinci Code in IT vorbestellbar
    Von superschnut im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.08, 07:21:34
  3. The Da Vinci Code Box Set
    Von JFK im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.06, 11:17:20
  4. The Da Vinci Code
    Von Mersad im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.06, 20:56:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •