Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.01.02
    Beiträge
    31

    007 On her Majesty´s Secret Service

    Stimmt es das die deutsche Version vom James Bond "On her Majetys Secret Service" um einige Szenen gekürzt ist?
    Um welche Szenen handelt es sich und warum ist es cut?

  2. #2
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.403
    darum hab ich mir auch die uk-dvd gekauft. ohne o-ton kommt mir eh kein bond ins regal.
    in der szene, wo bond den codeknacker per kran geliefert bekommt ist z.b. was gekürzt.

    ansonsten: schnittberichte ist ja leider nicht mehr

    gruss

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Beiträge
    1.556
    Die DVD-Version wurde nahezu der ungekürzten englischen Fassung angeglichen, es fehlen nur einige kurze Dialogszenen, die in der deutschen Fassung nie synchronisiert wurden. Die DVD-Version ist aber einige Minuten länger als die alte deutsche Kino- oder Videofassung.

  4. #4
    ewureuab
    Gast
    OHMSS ist in Deutschland schon vom Start weg, so um die ungefähr 8 Minuten gekürzt! Besitze beide Versionen!

    Die US hat einen besseren Ton und die Bildqualität ist auch besser!

    Sind mehrere Kürzungen drin! Als Bondfan sollte man beide Versionen haben, nicht nur wegen der Sprache! Man hat in Deutschland die längere nur nicht auf die DVD genommen, weil man nicht nachsynchronisieren wollte! Ist auch nicht immer von den Sprechern her so toll, wenn man Casino Royal und Never Say never again betrachtet!

    Fakt ist! Die deutsche ist Cut!

    WOM Frankfurt hat glaub ich für 24,95 Euro noch zwei Rest Code 1 da!

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.01.02
    Beiträge
    31
    also 8 minuten kürzer?Ist ja ne ganze Menge.Ich besitze die UK RC2.

  6. #6
    ewureuab
    Gast
    Original geschrieben von Loriot
    also 8 minuten kürzer?Ist ja ne ganze Menge.Ich besitze die UK RC2.
    Leg mich bitte nicht genau fest! Es sind aber mit Sicherheit nicht nur 2 Minuten!

  7. #7
    Aaargh!
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Mainz
    Alter
    41
    Beiträge
    1.928
    Original geschrieben von lynx
    darum hab ich mir auch die uk-dvd gekauft. ohne o-ton kommt mir eh kein bond ins regal.
    in der szene, wo bond den codeknacker per kran geliefert bekommt ist z.b. was gekürzt.

    ansonsten: schnittberichte ist ja leider nicht mehr

    gruss
    Hier der Text von Schnittberichte.de:
    James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät
    ( OT: On her Majesty´s Secret Service / AT:Im Auftrag Ihrer Majestät )



    Vergleich der gekürzten Videofassung (FSK 16) mit der ungekürzten britischen VHS-Fassung. Bisher lief der Film nur bei RTL/DF 1 in einer längeren Version. Ansonsten wurde im TV wegen der FSK-16-Freigabe meist noch mehr zensiert. Leider ist auch die Neuauflage auf DVD nicht völlig ungekürzt. Es fehlen immer noch 2 Minuten.
    Differenz: 8 Min. 42 Sec.

    Die Zeitangaben der Stellen im Film beziehen sich auf die ungekürzte Fassung, in Klammern am Ende steht die Länge der fehlenden Sequenzen.





    36 Min. Bond betritt das Bürogebäude in Bern.Er fährt mit dem Fahrstuhl in den 4. Stock; dort verläßt Gumbold gerade sein Büro und geht in die Mittagspause. Bond betritt in einem günstigen Moment die Kanzelei, sieht sich dort um, öffnet dann das Fenster zum Balkon. Campbell, der auf der Baustelle gegenüber wartet, läßt Bonds Ausrüstung mit einem Baukran auf den Balkon hieven. Bond nimmt den Koffer, bringt den Tresorknacker am Safe an, startet das Teil und wartet... ( 160 Sec. )







    38 Min. Draco spricht mit Tracy auf der Rückfahrt über ihre Beziehung zu Bond. ( 35 Sec. )



    39 Min. Der Tresorknacker ermittelt eine Zahl nach der anderen, während Bond im Playboy liest. Kurz darauf ist es geschafft: Der Tresor ist offen. Bond macht mit dem Kopiergerät von drei Briefen Fotokopien. Es ist gegen 14 Uhr: Gumbold kommt zurück. Bond wirft die Ausrüstung auf den Zementbehälter am Baukran und verläßt die Kanzelei kurz bevor Gumbold wieder eintrifft. ( 163 Sec. )








    70 Min. Campbell ist unter vielen anderen Touristen auf der Birg. Er schaut zum "Piz Gloria" und geht dann zur Seilbahn. Dort versucht er mit Blofelds Leuten mit zum Gipfel zu fahren.Nach einer kurzen Diskussion mit denen wird er weggeschickt. ( 88 Sec. )








    72 Min. Kurz bevor Campbell den Gipfel erreicht, sieht man den Schatten der Seilbahn auf dem Felsen.
    ( 3 Sec. )



    80:27 Min. In dieser Sequenz ist die deutsche Fassung etwas umgeschnitten und um 35 Sekunden kürzer: Bond ist in dem Motorenhaus der Seilbahn eingeschlossen.Er unternimmt drei Fluchtversuche um zu entkommen, jedoch wurden diese Szenen in der deutschen Fassung zu zwei Versuchen zusammengeschnitten. Beim ersten Mal wäre er fast "unter die Räder" gekommen, diese Szenen fehlen; erst danach reißt er sich die Taschen aus der Hose, um sie als Handschuhe zu verwenden. ( 35 Sec. )
    Außerdem gehört hier die Szene hin, in der Irma Bunt mit den Mädchen auf ihre Gesundheit anstößt. In der deutschen Version ist diese etwas später anstelle einer anderen eingefügt vrgl. nächster Punkt.





    82 Min. Als die Mädchen ihren Punsch getrunken haben und einschlafen, sagt Irma Bunt: "It has something special in it for the Holy Night celebration". ( 10 Sec. )




    102:33 Min. Das Stockcar Rennen ist um 10 Sekunden gekürzt. ( 10 Sec. )



    103:30 Min. Tracy sagt bei dem Verlassen der Bahn: "Den ersten Preis können sie uns nachschicken. "Bonds Antwort: "I told you that crowd would discourage them" ist geschnitten statt synchronisiert. ( 5 Sec. )



    116 Min. In der deutschen Fassung wurde in dieser Szene von drei Sätzen nur zwei übersetzt: Als Blofeld Tracy becircen will und diese ihm eine Abfuhr erteilt, sagt er zu ihr: "Seien Sie bloß nicht so überheblich." "Die Geschäfte Ihres Vaters werden auch nicht nach dem bürgerlichen Gesetzbuch abgewickelt." Dann sieht man die Helikopter über den Alpen. Im Original setzt Blofeld noch eins drauf: "His brotherhood also have exotic ways to keep it a closed shop." ( 5 Sec. )



    Da doch ein erheblicher Unterschied zwischen deutscher und englischer Fassung besteht, habe ich hier die Zeitpunkte der einzelnen Stellen gegenübergestellt (In Klammern die Stelle, an der in der deutschen Version die Schere zum Einsatz kam):

    Szene 1, Bilder 01 bis 09, 35:43 Min. ( 35:43 Min. )
    Szene 2, Bild 10, 38:23 Min. ( 35:43 Min. )
    Szene 3, Bilder 11 bis 21, 38:58 Min. ( 35:43 Min. ) (Anm. die Szenen 1 bis 3 sind direkt aufeinanderfolgend)
    Szene 4, Bilder 22 bis 30, 69:58 Min. ( 63:58 Min. )
    Szene 5, Bild 31, 71:48 Min. ( 64:22 Min. )
    Szene 6, Bilder N1,N2,N3,N4,N5, 80:27 Min. ( 72:51 Min. )
    Szene 7, Bilder 32 bis 35, 81:57 Min. ( 73:28 Min. )
    Szene 8, Bild N6, 102:33 Min. ( 94:03 Min. )
    Szene 9, Bild N7, 103:30 Min. ( 94:50 Min. )
    Szene 10, Bild 36, 116:09 Min. ( 107:27 Min. )



    Cover der US-DVD (Special 007 Edition):





    ©2000 www. SCHNITTBERICHTE .de / Stefan Berrang

  8. #8
    Bug
    Gast
    Die DVD Fassung ist die Originalfassung, die hier zum erstenmal komplett zu sehen ist auf DVD ( Auch in UK ). MGM Deutschland hat alle Szenen ebenfalls drinnen bis auf Dialoge, die nie synchronisiert waren wie ewureuab schon sagte. Es fehlen im Gegensatz zur UK DVD exakt 2 Minuten ( nur Dialog ). Die 8 Minuten basieren auf der Differenz der Urfassung ( wie jetzt auf DVD ) und der weltweiten Normalfassung ( die bisher immer aufgelegt wurde ).

    Nun ich habe beide DVDs, denn geschnitten ist geschnitten. Auch Dialoge sind wichtig.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.01
    Beiträge
    505
    Ich dachte mal irgendwo gelesen zu haben, daß die US-Fassung auch gekürzt ist und nur die UK die volle Länge hat!?

  10. #10
    ewureuab
    Gast
    Habe die deutsche DVD mit der US verglichen! Die deutsche DVD ist genau 6 Minuten und 21 Sekunden kürzer als die RC 1!

  11. #11
    Bug
    Gast
    Original geschrieben von ewureuab
    Habe die deutsche DVD mit der US verglichen! Die deutsche DVD ist genau 6 Minuten und 21 Sekunden kürzer als die RC 1!
    Ja aber 4 Minuten davon belaufen sich auf die NTSC Lauflänge. Damit ist aber bewiesen das die Code 1 auch die Neue Langfassung ist.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.01
    Beiträge
    40
    Bei der R1 fehlen auch ein paar sekunden (ist nicht viel) aber im vergleich zur Laserdisc ist auch jetzt das Stockcarrennen um den letzten dialog getrimmt. Es fehlen auch einige sekunden mit Blofeld und Tracy im Aufzug in PizGloria. MGM hat ein anderes Master fuer die DVD genommen und so fehlt halt jetzt ein bisschen.
    Soweit ich weiss wird MGM diese "vermieste" Version dann mit dem neuen Bond im Herbst neu auflegen und erst dann "korrigieren". Die einzige "total komplette" Version die ich gesehen habe war die MGM Laserdisc.

  13. #13

  14. #14
    ewureuab
    Gast
    Original geschrieben von dackel
    Bei der R1 fehlen auch ein paar sekunden (ist nicht viel) aber im vergleich zur Laserdisc ist auch jetzt das Stockcarrennen um den letzten dialog getrimmt. Es fehlen auch einige sekunden mit Blofeld und Tracy im Aufzug in PizGloria. MGM hat ein anderes Master fuer die DVD genommen und so fehlt halt jetzt ein bisschen.
    Soweit ich weiss wird MGM diese "vermieste" Version dann mit dem neuen Bond im Herbst neu auflegen und erst dann "korrigieren". Die einzige "total komplette" Version die ich gesehen habe war die MGM Laserdisc.


    Sag jetzt bitte nicht das MGM alle Bond nochmal auflegt?

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.03.02
    Beiträge
    22
    Original geschrieben von ewureuab




    Sag jetzt bitte nicht das MGM alle Bond nochmal auflegt?

    doch! bitte!
    dann kann ich mir endlich die monsterbox zu nem bezahlbaren preis zulegen (und endlich komplett uncut).

    bei der gelegenheit könnte man auch an anderen stellen ein bißchen was verbessern:

    copy&paste aus älteren postings:
    Meiner Meinung nach bieten die bisherigen Bond-DVDs noch ein Verbesserungspotential.

    Vor allem bei den älteren Filmen wurden die Vorlagen praktisch gar nicht restauriert. Die vielen Kratzer und Blitze lassen sich heutzutage digital entfernen.

    Außerdem wäre es wünschenswert, wenn die in 1,66:1 gedrehten Bonds (Dr. No, From Russia, Goldfinger) endlich im korrekten Bildformat veröffentlicht werden. Durch die anamorphe Darstellung ( = 1,77:1) fehlen bei diesen Filmen am oberen und unteren Bildrand einiges.
    -----
    Die ersten drei Connerys und die ersten beiden Moores sind in Vollbild gedreht worden.
    Und zwar mit folgenden Angaben:
    Negativformat: 1,37:1
    Format für Europäische Kinos: 1,66:1
    Format für amerikanische Kinos: 1,85:1

    1,77:1 ist also ein guter Kompromiss, mit dem man es den meißten rechtmachen kann und man hat den Vorteil eines anamorphen Bildes.
    -----
    tut mir leid, aber mit Deiner Meinung kann ich mich überhaupt nicht identifizieren.

    Sogar auf Laserdisc (NTSC) wurden die genannten Filme im Format 1,66:1 produziert.

    Auch im Fernsehen wurde immer die 1,66:1-Fassung gezeigt (von P&S rede ich hier nicht).

    Dass auf DVD eine (noch) stärker gemattete Fassung veröffentlicht wurde, liegt nur an dem weitverbreiteten irrglauben, dass das Maß aller Dinge ist. Denn auch bei anamorpher Abtastung kann man das volle 1,66:1-Bild auf die DVD bringen: es gibt dann halt ganz schmale Streifen links und rechts die schwarz sind, aber bei den meisten FS wegen dem Overscan gar nicht zu sehen sind.

    DAS wäre ein guter Kompromiss.
    oh, und hab ich erwähnt, dass ich mich über die BV criterion von the rock sehr freue

    gruß
    synrg
    Geändert von synrg (19.06.02 um 19:49:54 Uhr)

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.01
    Beiträge
    40
    Natuerlich werden die Bonds alle wieder neu aufgelegt wenn der neue Bond auf DVD erscheint - ist doch nur gutes marketing fuer MGM. Die DVDs sind ja hier in R1 schon seit einiger Zeit auf "moratorium" - obwohl sie noch teilweise im Laden erhaeltlich sind. Ich nehme an dass zumindest einige Filme komplett neu abgetastet werden - OCTOPUSSY ist ja nur in 2.0 Surround (wird warscheinlich/hoffentlich ein 5.1 mix bekommen) ON HER MAJESTY'S SECRET SERVICE und LICENCE TO KILL sind beide um einige Sekunden geschnitten - werden also warscheinlich auch neu aufgelegt. Wie das alles jedoch verlaufen wird, sehen wir dann halt spaeter im Jahr (nehme an im Dezember)

  17. #17
    Bug
    Gast
    Original geschrieben von dackel
    Natuerlich werden die Bonds alle wieder neu aufgelegt wenn der neue Bond auf DVD erscheint - ist doch nur gutes marketing fuer MGM. Die DVDs sind ja hier in R1 schon seit einiger Zeit auf "moratorium" - obwohl sie noch teilweise im Laden erhaeltlich sind. Ich nehme an dass zumindest einige Filme komplett neu abgetastet werden - OCTOPUSSY ist ja nur in 2.0 Surround (wird warscheinlich/hoffentlich ein 5.1 mix bekommen) ON HER MAJESTY'S SECRET SERVICE und LICENCE TO KILL sind beide um einige Sekunden geschnitten - werden also warscheinlich auch neu aufgelegt. Wie das alles jedoch verlaufen wird, sehen wir dann halt spaeter im Jahr (nehme an im Dezember)

    Uhh, das mit Licence to Kill darft du aber hier im Forum nicht erwähnen. Als der rauskam habe ich auch gesagt das er geschnitten seih und mir mächtig Ärger hier eingefangen
    Obwohl ich die Kopie einer Holländischen VHS hier im Regal stehen habe und weiß das einige Sekunden fehlen.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.01
    Beiträge
    40
    Warum nicht? Stimmt doch. Ich habe die Laserdisc die den fehlenden "shot" hatte...und auf der R1 DVD ist er nicht mehr. Aber genug davon. In mehreren U.S. Foren ist dieses Thema auch schon diskutiert worden...und 100% aller Leute die den Film im Kino und auf Laser/VHS sahen, sagten das auch - eine "blutspritzende" Kameraeinstellung ist geschnitten worden. Schadet dem Film zwar nicht zu sehr...aber er ist nicht so wie er im U.S. Kino lief.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.02.02
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    52
    Original geschrieben von Bug Trooper



    ...... und weiß das einige Sekunden fehlen.
    Mehr als einige Sekunden. Ich habe die damalige holländische Laserdisk gehabt. Vollbild leider und deswegen verkauft ich Depp.
    Soweit ich noch in Erinnerung habe, gabs diese Fassung damals nur in Holland ( und Beneluxstaaten ?)

    Gruss
    Patroni

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.12.01
    Beiträge
    40
    Ja, stimmt - ist nur nicht mein Lieblingsbond - habe ihn also schon eine Weile nicht mehr gesehen (Wird mal wieder Zeit). Es fehlen doch ein paar andere "Brutalitaeten". Auf jeden Fall hoffe ich dass die "neuen" DVDs dann alle endlich ungeschnitten sind.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] "Sissi" - US-Titel: "Majesty" (Hollywood-Neu-Verfilmung, 2010)
    Von trippy im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.01.08, 23:06:42
  2. Genesis Breyer P-Orridge | Thee Majesty
    Von davros im Forum Soundtracks & Musik allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.08, 14:48:11
  3. Stephen King: Secret Window, Secret Garden
    Von ZardoZ im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 16.05.04, 17:33:05
  4. Secret Service Of The Imperial Court
    Von Stevie Cool im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.10.03, 21:36:13
  5. Top Secret ?
    Von raessli im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.11.02, 01:41:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •