Cinefacts

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 67 von 67
  1. #61
    KnowHow-Träger
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Am Stromberg
    Alter
    39
    Beiträge
    369
    So hier noch kurz der letzte Tag

    Payoff
    Durchschnittlicher Actionfilm aus Frankreich in Lethal Weapon Tradition mit super Musik. Ich bleib aber trotzdem lieber beim Original.
    5,5/10


    Sympathy for Mr. Vengeance
    Da konnte ich ihn nun endlich im Kino genießen. Einen der besten Filme der letzten Jahre. Viel mehr brauch man über Sympathy... wohl nicht sagen. Selten hat ein Film die Sinnlosigkeit von bestimmten Taten und Handlungen schonungsloser und ehrlicher dargestellt.
    Da bleibt noch zu sagen, lang lebe das koreanische Kino und dass es noch mehr solcher Meisterwerke hervorbringt.
    10/10


    Bubba Ho-Tep
    Geniale Komödie mit leisen kritischen Untertönen über das Altwerden und das Vergessenwerden. Der Horror steht dabei voll im Hintergrund und das ist auch gut so. Elvis und Präsident Kennedy gehen auf Mumienjagd, einfach nur herrlich. Bruce Campbell zeigt wieder einmal was er kann und beweist, dass er schauspielerisch völlig unterschätzt wird.
    Hail to the King, Baby.
    8,5/10


    11:14
    Herrlich genialer Abschlussfilm. Thriller mit 5 nebeneinander laufenden Episoden die alle um 11:14 aufgelöst werden. Ein äußerst gelungener Abschluss des FFF. Außerdem wird der Kreis wieder geschlossen. Bei der Opening Night werden Leute überfahren, bei der Closing Night wieder
    9/10


    Das war’s mit dem FFF 2003 in Stuttgart. Toll war’s. Ein ausführliches Resümee mit Highlights, Lowlights, Überraschungen, Flops, Tops, Hypes, Tipps und Babes samt Bilder gibt es am Wochenende.
    Geändert von Parthian (07.08.03 um 11:15:27 Uhr)

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.12.02
    Beiträge
    7.584
    nürnberg hatte gestern ebenfalls den letzten tag... nun was kann ich dazu sagen:

    - amerikanischer horror brauch einen wald mit hütte und teens
    - kitamura hätte erst alive und dann versus drehen sollen
    - korea hat mal wieder gezeigt wie man filme macht
    - blutig, splatter & pervers... das sind die stichwörter die einen kinosaal fühlen
    - filmfestbesucher lachen bei jedem noch so simplen gore-effekt (teilweise echt lächerlich... wie sonst kann man bitte 90 minuten dauergekicher bei einem film wie "may" verstehen?!?)

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    37
    Beiträge
    1.803
    Payoff
    Lethal Weapon auf Französich, leider nix besonderes. Wenig Humor, wenig Gewalt, wenig Action ...

    5/10


    Sympathy for Mr. Vengeance
    Bilderstarker Film von JSA-Regisseur Chan-wook Park der mache sanfte Gemüter ziemlich schocken wird. Die eingentlich oberflächlich recht simple, ja teilweise sehr unrealistische Story dient eigentlich nur dazu. einen Strudel aus Rachegelüsten, Gewalt und Tod auszulösen der immer schlimmer, immer gnadenloser wird. Dabei bewegt sich der Film immer auf einem schmalen Grad zwischen hartem Shocker und ungemein schwarzer Satire. Ein kleines Meisterwerk !

    9/10


    Bubba Ho-Tep
    Unheimlich unterhaltsame Horror-Komödie mit einem ausgergewöhnlich gut spielenden Bruce Campell. Der Humor trifft immer ins Schwarze und die Effekte sind sehr gut (Dank KNB). Ein wirklich empfehlenswerter Film

    7/10


    11:14
    Unterhaltsame Schwarze-Komödie im Episodenstil, die eine wirklich Runde Sache geworden ist mit einem ebensolch spassigen Soundtrack. Ein guter Abschluss des Festivals, auch wenn der film nicht unbedingt zu den Highlights zählt.

    7/10
    Geändert von ZardoZ (07.08.03 um 13:00:34 Uhr)

  4. #64
    KnowHow-Träger
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Am Stromberg
    Alter
    39
    Beiträge
    369
    Resümee Fantasy Filmfest 2003


    in Stuttgart, 30.07.03 – 06.08.03

    im Metropol 1 & 2 in den Innenstadtkinos


    Was bleibt zu sagen?

    Genial war’s! Viel war’s! Voll war’s! Heiß war’s!

    Noch nie war die Filmanzahl größer: 73 Spielfilme und 9 Kurzfilme
    noch nie konnte man mehr sehen: max. 38 Filme
    noch nie waren soviel Leute da: Steigerung zu 2002 etwa 5-8% mehr Besucher (und das obwohl man 2002 schon um 25% gesteigert hat), die Auslastung der Kinos betrug über das ganze Festival gesehen, etwa 65%
    noch nie war es so warm: teilweise waren etwa 32 Grad in den Kinos, Meltdown Place.


    Ich habe 35 Filme gesehen, das macht einen Eintrittspreis pro Film von 4,29 EUR, Dauerkarte sei Dank.
    Ich hab mir erlaubt eine subjektive Übersicht aus meinen gesehenen Filmen zu erstellen.


    Film des Festivals: Sympathy for Mr. Vengeance

    Tipp des Festivals: Monster Man

    Schlechtester Film des Festivals: House of the Dead

    Hype des Festivals: Undead - Don’t believe the Hype.

    Schrägster Film des Festivals: Resurrection of the little Match Girl

    Sicko Film des Festivals: House of 1000 Corpses - Danke Elektro für den Ausdruck

    Comeback-Film des Festivals: Beyond Re-Animator - Sehr annehmbar für einen dritten Teil

    Trend des Festivals: Im Schnitt wird pro Film mindestens ein Mensch überfahren, daher ist Überfahren der Trend des Festivals.

    Weitere sehr gute bis gute Filme:

    Ripley’s Game
    Darkness
    The Cooler
    The Nest
    Dark Water
    Cypher
    Tube
    Love Object
    Alexandra’s Project
    Dead End
    Bubba Ho-ep
    11:14
    Musa (zwar nicht auf dem FFF gesehen, aber im TV top auf Leinwand bestimmt göttlich)

    Dann noch Filme, die ich nicht gesehen habe, aber die Kritiken gut waren:

    Narc
    The Pharmacist
    Killing Words
    Inner Senses
    May
    Gozu
    Midsummer


    Filmland FFF 2003
    Mal wieder Korea. Das Land stellt den Film des Festivals und mit Resurrection... eine ganz wilde Erfahrung, dazu noch das Epos Musa und mit Yesterday und Tube zwei nette Actionfilme.

    “Un-Filmland“ FFF 2003
    Mit weitem Abstand Spanien bzw. spanischsprechende Länder. Trotz des Pseudo-Spanienfilms Darkness eine reine Enttäuschung. Nur unterer Durchschnitt oder einfach nur schlecht.


    Schauspieler/in des Festivals

    Rhada Mitchell: 3 Filme (Phone Booth, Visitors, When Strangers Appear)

    gefolgt von mit jeweils 2 Filmen:

    Bae Doo-Na (Sympathy for Mr. Vengeance, Tube)

    Kim Seok-Hun (Yesterday, Tube)

    Jeremy Sisto (May, Wrong Turn)

    Desmond Harrington (Love Object, Wrong Turn)

    Tak Sakaguchi (Aragami, Battlefield Baseball)

    ich hoffe ich habe keinen vergessen.


    Mädels gab’s natürlich auch genug zu sehen auf der Leinwand. Eigentlich wollte ich ja ne Top10 machen, ich hab es aber nicht geschafft, von daher gibt’s nur ne Top3 .

    Platz 1:

    Eliza Dushku - Wrong Turn
    Emmanuelle Chriqui - Wrong Turn
    Rachael Leigh Cook - 11:14

    Platz 2:

    Elsa Pataky - Beyond Re-Animator
    Maggie Q - Naked Weapon
    Melissa Sagemiller - Love Object

    Platz 3:

    Anna Paquin - Darkness
    Lucy Liu - Cypher
    Asami Mizukawa – Dark Water
    Aimee Brooks – Monster Man (von ihr gibt es leider keine Bilder im Netz )



    So das war’s von mir zum FFF 2003. Nächstes Jahr geht’s Ende Juli weiter. Davor haben wir dann noch die Nacht der 1000 Schreie im Frühjahr.


    Noch einen lieben Gruß an die FFF-Mitstreiter Cynic, Elektro, Kosmas, Sabbelwacker und ZardoZ.
    Geändert von Parthian (10.08.03 um 21:02:18 Uhr)

  5. #65
    Zyniker
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Istanbul
    Alter
    37
    Beiträge
    813
    Danke für den Gruß Ist doch ein nettes Resume geworden...

  6. #66
    deLacroix
    Gast
    Hiho, mich würde mal interessieren ob jemand "Body Snatch" gesehen hat, kommt ja auch bald in die VT

  7. #67
    aka MFK
    Registriert seit
    30.07.01
    Ort
    Benztown
    Alter
    41
    Beiträge
    1.310
    Parthian hat in einem der Postings folgendes geschrieben:

    "CorpseACorpse/Body Snatch

    Netter sehr routiniert inszenierter Thriller mit interessanter Hintergrundgeschichte (mehr sag ich aus Spoilergründen nicht) und lecker Emmanuelle Seigner
    7/10


    Vielleicht schreibst du ihm auch direkt eine PN?

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fantasy Film Fest 2008 auf DVD
    Von Daemonkiller im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 01.01.10, 20:24:28
  2. Fantasy Film Fest 2005 - die Filme
    Von Daemonkiller im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 29.07.05, 22:08:26
  3. Fantasy Film Fest 2004 - Reviews
    Von djmacbest im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 282
    Letzter Beitrag: 19.08.04, 21:49:30
  4. Fantasy Film Fest 2004 - Termine
    Von korinther im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 282
    Letzter Beitrag: 14.08.04, 15:17:27
  5. Fantasy Film Fest 2003 (!)München(!) - Treffen
    Von djmacbest im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.07.03, 18:10:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •