Cinefacts

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Animal
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Iodine Skies
    Alter
    40
    Beiträge
    4.869

    The Conspirator - Die Lincoln Verschwörung (von Robert Redford)

    Conspirator ist ein Bürgerkriegs-Drama/Gerichtsthriller, der die Ermordung Abraham Lincoln's zum Thema hat. Für die Hauptrollen wurden Susan Sarandon, als Hauptdarstellerin, sowie Robin Williams und Paul Newman. Eine vierte Rolle soll ebenfalls von einem Hollywoodschwergewicht besetzt werden. Momentan ist Tom Hanks im Gespräch.

    Ein Regisseur ist schon gefunden, aber noch nicht bekannt. Gedreht wird in Liverpool von Ende 2003 bis Anfang 2004.


    Kyle Reese.

  2. #2
    STM
    STM ist offline
    Milchtrinker
    Registriert seit
    17.06.02
    Ort
    Potsdam
    Alter
    38
    Beiträge
    672
    Die Besetzung klingt jedenfalls interessant. Außerdem sollte man sich freuen, Schauspiellegende Paul Newman noch erleben zu dürfen. Wer weiß, wie lange das noch möglich ist...

  3. #3
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: Conspirator.

    Inzwischen scheint aus dem Projekt was Handfestes geworden zu sein. Robert Redford führt Regie. US-Starttermin ist April.

    Directed by Redford, the period film tells the story of Mary Surratt, the female who was charged as a co-conspirator in the assassination of Abraham Lincoln, and the aftermath that followed her arrest. The film boasts a wildly impressive cast including Robin Wright as Surratt, James McAvoy, Evan Rachel Wood, Tom Wilkinson, Kevin Kline, Stephen Root, Justin Long, Danny Huston and Jonathan Groff.
    Quelle

    Trailer | IMDb

  4. #4
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Conspirator.

    Der Film startet morgen in den dt. Kinos.
    Der Trailer zu The Conspirator schaut zumindest schonmal sehr vielversprechend aus.
    "The Conspirator" könnte in Konkurrenz zu Spielberg's "Lincoln" treten, auch wenn dieser erst 2012 released wird.
    Beide Regisseure, Redford und Spielberg, sind ziemlich ambitioniert und Spielberg hat mit "Munich", imO, schon bewiesen, dass er reale Ereignisse gut aufzuarbeiten weiss.

  5. #5
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Conspirator.

    Auch wenn den Film angesichts der enthusiastischen Begeisterung hier (vier Beiträge!!!) - und dem leeren Kinosaal gestern Abend - offenbar kaum jemand interessiert, möchte ich dennoch eine Meinung abgeben:

    Mir hat der Film wirklich gut gefallen. Excellente Inszenierung, großartige Kameraarbeit, tolle Schauspieler, gutes Drehbuch haben für einen gelungenen Kinoabend gesorgt. Die Parallelen zur Gegenwart in Amerika sind natürlich offensichtlich, werden aber nicht über Gebühr strapaziert. Einziger Kritikpunkt ist die Wandlung des von James McAvoy gespielten Anwalts, der einfach zulange und zu intensiv gegen seine Klientin opponiert hat, um sie später so engagiert zu verteidigen. Das kam irgendwie nicht vollständig überzeugend herüber. Sonst aber feines, intelligentes Kino.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •