Cinefacts

Seite 181 von 282 ErsteErste ... 81131171177178179180181182183184185191231281 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.601 bis 3.620 von 5623
  1. #3601
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Bei uns in Hannover gabs gestern auch Mr. Brooks.

    Klasse Film, besonders die Gespräche von Kevin Costner udn seinem Alter Ego Wiliam Hurt waren großartig

    8,5 von 10.

  2. #3602
    Brotkäppchen
    Registriert seit
    08.03.04
    Alter
    46
    Beiträge
    439

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Dito aus Hannover: Mr.Brooks

    Für Null Cents plausibel, aber sehr gut gespielt (William Hurt- Oscarnominierungskandidat) und hin und wieder sehr beeindruckenden Szenen.

    Kein schlüssiger, aber sehr erinnerungswerter Film, da sehr ungewöhnlich.

    Mir allerdings streckenweise zu holprig im Tempo inszeniert und öfters in Gefahr einzufrieren, etwas mehr Straffung wäre wünschenswert gewesen.

    7,5/10

  3. #3603
    EnemyJack
    Gast

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Bückeburg:

    The Condemned, nett.

  4. #3604
    Soul Man
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Chicago, IL
    Alter
    40
    Beiträge
    870

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Vorhin im Bonner Stern: Die Todeskandidaten
    In einem Wort: Unspektakulär. Ein paar ziemlich coole Sprüche, ein durchgeknallter Vinnie Jones (der im Original wahrscheinlich 10x besser rüber kommt) und ein paar nette Action-Szenen. Die FBI- und Freundin/Kinder-Storyteile waren aber so überflüssig wie ein Kropf.
    5/10

  5. #3605
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.06.02
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.026

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    CineStar (OV) Berlin

    Astronaut Farmer

    Netter, kleiner Film, der die bekannte Botschaft transportiert aber trotzdem gut unterhalten kann und recht trockenen aber treffenden Humor hat. 06-07/10

  6. #3606
    mic
    mic ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.03
    Beiträge
    336

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Cineplex Marburg: Rendition (OV)

    Hätte mir mehr Tiefgang gewünscht.
    6/10

  7. #3607
    Kreisklassen-Meister
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    Oberhausen / Osnabrück
    Alter
    36
    Beiträge
    1.693

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Vorhin im Cinestar Osnabrück:

    Warum Männer nicht zuhöre und Frauen schlecht einparken

    Hatte Schlimmeres erwartet. 5/10

  8. #3608
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.10.02
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    1.110

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Grindel Hamburg OV Sneak:

    August Rush

    "August Rush"
    Da hat uns das Grindel aber ein gewaltiges Ei gelegt..Nach den heftig falschen
    Fährten (MI3 und dieser neue mit Jack Nicholson), die auf "Gone Baby Gone" schließen
    ließen, kam dann die Ankündigung, dass nur einer richtig getippt hat..
    Hö?
    Ha, Moment ! "Alien vs Predator 2" hat nur einen Vote gekriegt..hihihihi, endlich
    mal wieder etwas laute Hirn-aus-Action im Grindel.
    Nunja.."August Rush"...hatte ich nicht auf dem Plan, und anscheinend auch kaum ein
    anderer.
    Etwas zum Film (ich versuche fair zu sein):
    Das Konzept an sich hört sich durchaus akzeptabel an. Die Kurzfassung: Mann trifft
    Frau, sie zeugen ein Kind, Vater der Frau gibt das Kind weg, Mann und Frau gehen
    getrennte Wege und die drei werden irgendwann durch die Musik wieder vereint!
    Das hört sich doch ganz gut an, vor allem da ich bisher noch keinen Film gesehen
    habe, in dem diese wichtige Funktion der Musik ordentlich dargestellt wird.
    Die Wahrheit sieht leider etwas anders aus..
    Ich weiss leider nicht wirklich wo ich anfangen soll.
    a) Die Geschichte der Eltern des Jungen ist extrem unglaubwürdig. Klar, sie treffen
    sich an einem Abend, zeugen eben ein Kind, dass sie "verlieren", trennen sich dann,
    aber vergessen sich niiiiiiiie. Das wirkt alles viel zu gequetscht und daher einfach
    unglaubwürdig.
    b) Das Kind. Es liegt sicher an mir, denn ich kann Kinder in Filmen oft nicht ab.
    Läuft er da in seinem schicken roten Mantel mit einem selbstverliebten und
    verträumten Grinsen durch New York, spielt nach 6 Monaten besser Gitarre als Gott
    und komponiert in 2 Tagen eben eine Sinfonie. Nichts gegen etwas Fantasie und die
    Wunderkind-Thematik, aber die Umsetzung geht mir gegen den Strich.
    c) Robin Williams Charakter...
    "Aaaah", dachte ich nach 40 Minuten, als er endlich seinen ersten Auftritt hatte.
    "Er wird das Schlamassel schon aufwerten". Was passiert ? Sein Charakter ist ein
    heruntergekommener Penner, der musikalisch begabten Kindern Geld abzieht, dass sie
    mit Straßenmusik verdient haben. Dabei erfahren wir nichts über seine Motive, seine
    Vergangenheit oder einfach seine Person. Eine herzerweichende Rede im Sinne von "die
    Musik ist das Bindeglied der Menschen, sie ist Kunst, blablablayada" wurde zwar
    angedeutet, trotzdem hatte der Charakter für mich wenig spürbare Tiefe.
    d) Der ganze Film wirkt an allen Ecken und Enden konstruiert. Paradebeispiel ist für
    mich die gleichzeitig emotional stärkste und auch berührendste Szene, in der die
    zwei Fremden (Vater und Sohn) im Park zusammen Gitarre spielen. Wow, da steckt echt
    eine Wucht hinter...aber zu welchem Preis ?
    Der Vater geht nach New York, weil er nach 11 Jahren Bock hat, seine Ex mal
    wiederzusehen, geht unbescholten durch einen Park und sieht da seinen Sohn. Sorry,
    aber das ruiniert für mich echt diesen magischen Moment.

    Natürlich gibt es nicht nur Gemecker meinerseits, der Film kann auch ein paar
    Pluspunkte sammeln. Das ist zum Einen durch die wirklich starke Musik (Das
    Gitarrenspiel des Kindes, das Cello, das Orchester am Ende) und zum Anderen zu den
    teilweise wirklich guten Schauspielern, die leider ihre Fähigkeiten nur bedingt
    auspacken konnten (Stichwort Williams).

    Insgesamt würde ich dem Film gutgemeinte 4 von 10 Punkten geben.

  9. #3609
    Giessen 46ers Fan
    Registriert seit
    29.01.03
    Ort
    Gießen
    Alter
    37
    Beiträge
    4.377

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    OMG von dem Teil hab ich schon den Trailer in der Sneak gesehen, jetzt hab ich aber Angst ...

  10. #3610
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Die Sneak nächste Woche Mittwoch im Cine Star Garbsen ist ab 16. Ich hoffe auf "3:10 to Yuma"

  11. #3611
    Brotkäppchen
    Registriert seit
    08.03.04
    Alter
    46
    Beiträge
    439

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Die Sneak nächste Woche Mittwoch im Cine Star Garbsen ist ab 16. Ich hoffe auf "3:10 to Yuma"

    In Hannover ist die Sneak immer "ab 16" - ist das bei euch anders?

  12. #3612
    Giessen 46ers Fan
    Registriert seit
    29.01.03
    Ort
    Gießen
    Alter
    37
    Beiträge
    4.377

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Dann kommt ja bei euch nie ein Film mit einer KJ ???
    Bei uns ist die Sneak immer ab 18, das Thema hatten wir ja aber schon mal ...

  13. #3613
    mic
    mic ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.04.03
    Beiträge
    336

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Letzte Woche im Cineplex Marburg: Rendition (OV)

    Aus dem Plot hätte man viel mehr machen können, ansonsten ganz guter Film...
    6/10


    Gestern: Mr. Brooks

    Ganz nach meinem Geschmack, wirkliche Kritikpunkte gibt es meiner Meinung nach nicht.
    9/10

  14. #3614
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Ne, die sind so dumm und schreiben manchmal die wirkliche FSK hin, sonst steht da meistens FSK:99. Aber jetzt ein klasse Ding heute in der Tageszeitung, da steht mittwochs immer: Diese Filme starten morgen. Und da steht heute: Und am Mittwoch den 5.12 gibt es folgende Filme in Vorpremieren: Der Goldene Kompass, der Klang des Herzens und der Western Todeszug nach Yuma. Na ja von den ersten beiden Filme gibt es da ne Preview, von Yuma aber nicht, da hat wohl einer der Zeitung zu viel Informationen durchgegeben und schon den Sneak Titel verraten

  15. #3615
    Giessen 46ers Fan
    Registriert seit
    29.01.03
    Ort
    Gießen
    Alter
    37
    Beiträge
    4.377

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Kinopolis Sulzbach: Todeszug nach Yuma

    Klasse Film! Bischen mehr von der tollen Musik wäre schön gewesen aber ansonsten erste Sahne und vor allem Bale und Crowe TOP!

    9/10

  16. #3616
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.05
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    40
    Beiträge
    1.572

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Zitat Zitat von dvdearl Beitrag anzeigen
    Kinopolis Sulzbach: Todeszug nach Yuma

    Klasse Film! Bischen mehr von der tollen Musik wäre schön gewesen aber ansonsten erste Sahne und vor allem Bale und Crowe TOP!

    9/10
    Ja das Abspannsthema hätte man wirklich auch mal während des Filmes laut aufflammen lassen können. Absolut hörenswert die Komposition!!!

  17. #3617
    Brotkäppchen
    Registriert seit
    08.03.04
    Alter
    46
    Beiträge
    439

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Gestern, Hannover: 1 Mord für 2

    Remake des überragenden "Mord mit kleinen Fehlern/Sleuth" von 1972, daher schon mal mit schlechten Karten.
    Michael Caine hatte damals die jüngere Rolle - jetzt die Ältere, dafür spielt er gegen Jude Law.

    Die Schauspieler bemühen, doch Harold Pinter hat Anthony Shaffers brilliantes Theaterstück komplett zerschnippelt, den furiosen dritten Akt gegen ein homoerotisches Wirrwarr eingetauscht, geht statt mit dem verbalen Florett meistens mit der Ficken-Keule vor und das dann auf 85 Minuten eingedampft.

    Schade, denn Caine ist immer eine Bank, Law chargiert jedoch auf Teufel komm raus und Kenneth Branagh ist in der Regie nur wenig eingefallen, was in sich schlüssig wäre.

    Zwei Drittel solide, das letzte Drittel eher abgrundtief langweilig. (3-4/10)

  18. #3618
    Giessen 46ers Fan
    Registriert seit
    29.01.03
    Ort
    Gießen
    Alter
    37
    Beiträge
    4.377

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Ganz vergessen: Kult Sneak Kinopolis Sulzbach: "Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben"

    Fand ich eigentlich ganz gut, vor allem lustig
    Der Schauspieler George C. Scott war sowas von GENIAL !!!

    Gibt von mir 7-8/10

  19. #3619
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!


  20. #3620
    Giessen 46ers Fan
    Registriert seit
    29.01.03
    Ort
    Gießen
    Alter
    37
    Beiträge
    4.377

    AW: Der Sneak-Preview Thread!!

    Was denn ? Zu niedrig bewertet ?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sneak Preview 05.11.03
    Von Stancheck im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.03, 22:02:37
  2. Sneak Preview 20.08.3
    Von Stancheck im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.08.03, 09:12:06
  3. Sneak Preview 13.08.03
    Von Stancheck im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.03, 15:29:33
  4. Sneak-Preview
    Von Keoma im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.02, 15:49:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •