Cinefacts

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.654

    Keine Chapter-Inlays mehr bei Universal

    Ich habe mir heute D-Tox gekauft und da fiel es mir wieder auf. Kein Inlay.
    Ich finde es echt unverschämt, keine beizulegen.
    Die alten Universal-DVDs, die noch Columbia vertrieben hatte, hatten teils schöne und umfangreiche Inlays, die auch noch informativ waren.
    Und jetzt......?
    Letzten Endes geht es mir auch darum, dass es nicht einmal ein Kapitel-Index gibt.
    Den gibt es sogar bei LP, auch wenn er auf das Cover gedruckt ist, aber es gibt ihn.
    Bei einem NicePrice-Titel kann ich ein solches Fehlen noch verstehen, aber nicht bei einem neuen Titel, für den man den vollen Preis zahlt.
    Irgendwie sieht es immer so aus, als ob was fehlt, wenn man das Amaray öffnet

    Es ärgert mich einfach. So, wollte ich mal gesagt haben!

  2. #2
    Timbolabimbo
    Registriert seit
    08.09.01
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    37
    Beiträge
    2.533
    mich hat das auch bei amelie geärgert.,
    da fehlt einfach was!!!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Iserlohn
    Alter
    34
    Beiträge
    936

    Re: Keine Chapter-Inlays mehr bei Universal

    Original geschrieben von RobertPaulson
    Ich habe mir heute D-Tox gekauft und da fiel es mir wieder auf. Kein Inlay.
    Ich finde es echt unverschämt, keine beizulegen.
    Die alten Universal-DVDs, die noch Columbia vertrieben hatte, hatten teils schöne und umfangreiche Inlays, die auch noch informativ waren.
    Und jetzt......?
    Letzten Endes geht es mir auch darum, dass es nicht einmal ein Kapitel-Index gibt.
    Den gibt es sogar bei LP, auch wenn er auf das Cover gedruckt ist, aber es gibt ihn.
    Bei einem NicePrice-Titel kann ich ein solches Fehlen noch verstehen, aber nicht bei einem neuen Titel, für den man den vollen Preis zahlt.
    Irgendwie sieht es immer so aus, als ob was fehlt, wenn man das Amaray öffnet

    Es ärgert mich einfach. So, wollte ich mal gesagt haben!
    Und, wie hat dir der Film gefallen?

  4. #4
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.654

    Re: Re: Keine Chapter-Inlays mehr bei Universal

    Original geschrieben von Dennis


    Und, wie hat dir der Film gefallen?
    Nicht gerade der Renner.
    Der Anfang ist wirklich gut.
    Danach wird es etwas öde. Nervig fand ich vor allem die platten Charaktere.
    Und die letzten 20 Minuten????
    Habe ich irgendwie verpennt Bin zu müde. Gehe jetzt ins Bett. Film muss ich mir noch mal ansehen.

  5. #5
    Klugscheisser
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Bremen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.591
    Ich brauch eh keinen Kapitelindex....im Normalfall nehm ich die DVD raus, leg die ein und schmeiss die Hülle irgendwo hin (das ist übertrieben ausgedrückt, natürlich bin ich gaaaaaaaaanz vorsichtig)...und guck mir notfalls die Kapitelübersicht im Menu der DVD an.


    Eigentlich brauch ich die aber nie

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Timecop in UK nicht mehr von Universal?
    Von The Menace im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 15:40:46
  2. keine LD-player mehr bei e-bay?!
    Von IMATION im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.03, 23:46:01
  3. Doch keine Serien-Best-Ofs von UNIVERSAL?
    Von SisterDew im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.03, 01:33:08
  4. Universal: Vorerst keine indizierten Filme auf DVD
    Von Hummel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.09.02, 14:05:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •