Cinefacts

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. #41
    Felini
    Gast
    Original geschrieben von anno nym


    was sind das denn z.b. für erweiterte szenen?
    das sind Seznen die David Lynch rausschneien lassen weil der Film sonst zu langatmich für die damalige Zeit gewäsen wäre. Es sind meinstens Szenen mit denen Lynch nicht zufrieden war und die nach seien Angaben auch nur die Handlung fülllen solten. Diese Szenen waren jedoch von Studio verlagt worden. Da aber Lynch nach dem dreh gedroht hat seinen Namen zurück zu ziehen haben sich sich auf die Jetzige Kinofassung geeinigt! sie hielten sich aber als option offen die von Lynch herausgenommenen Szenen für eine Fernseh auswertung zu nutzen (Allen Smthee Fassunng)

    Was genau auf diesen Szenen gezeigt wird kann ich leider nicht sagen, da ich nur die Kinofassung kenne. Es sollen sich jedoch meist um nebensächlichkeiten handeln und um überflüssige erklärungen wie in der Kinofassung von Blade Runner (so wie er erst vorkurzen auch auf Kabel 1 gelaufen ist)

  2. #42
    MUSKELBIBER
    Registriert seit
    26.02.02
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    870

  3. #43
    Felini
    Gast
    Original geschrieben von anno nym


    was sind das denn z.b. für erweiterte szenen?
    Diesen Eintrag habe ich in der OFDB gefunden!:

    Dune - Der Wüstenplanet

    Schnittvergleich FSK 12 - TV - ASTRO von uk501

    Und wieder ein bizarrer und recht eigenwilliger Klassiker aus der Hand David Lynchs. Deshalb müßte der Film eigentlich dem "normalen" Mainstream-Zuschauer wie ein Schlag ins Gesicht vorkommen, da hier weder auf logische Zusammenhänge noch auf eine spannende und geradlinig erzählte Geschichte Wert gelegt wird. Einzig und allein die phantastische Optik und die umwerfenden Bauten verleihen dem Film seine gewisse Magie. Bemerkenswert ist außerdem die bis in die Nebenrollen zu entdeckende Prominenz, die sich hier ein Stelldichein gibt (Sting, Max von Sydow, Brad Dourif, Jürgen Prochnow, etc.).
    Da der Film stellenweise doch über recht herbe und verstörende Szenen verfügt, kann man sich über die FSK 12-Freigabe der deutschen Fassung wieder mal nur wundern. Denn auch durch die vorgenommene Zensur ist der Film keineswegs kindertauglicher geworden.
    Völlig ungekürzt ist die Neuauflage von ASTRO (sowohl auf VHS als auch auf DVD).

    Diese Szene ist weder in der TV-Fassung, noch in der Videofassung von CANNON/VMP enthalten. Verglichen wurde hier mit einer ungekürzten Importversion:
    37 Min. Es wird ein Gildennavigator gezeigt, wie er mittels Gedankenkraft das Gildenschiff und alle sich darin befindlichen Atreides-Schiffe von Caladaan nach Arrakis bringt. Warum das fehlt, wissen die Götter ?

    Nun der Vergleich mit der deutschen, gekürzten Videofassung von CANNON/VMP-Video und der längeren, aber immer noch gekürzten Fernsehfassung der öffentlich rechtlichen Sender (Nord 3). Im TV ist folgendes länger zu sehen:

    123 Min. Sting liegt mit dem Dolch im Hals am Boden. Paul richtet sich wieder auf .
    ( 7 Sekunden )

    Zum Abschluß wollen wir noch auf die inoffizielle Fassung eingehen, die nicht von David Lynch autorisiert ist. Insgesamt ist diese Fassung 177 Minuten lang, und da es sich dabei um eine Fassung für das amerikanische TV handelt, hat sie nur ein 4:3 Bild. Teilweise fehlen auch Szenen aus der Kinoversion: Die Einleitung durch Irulan, der Geheimbericht der Raumfahrergilde wurde durch die Gemäldeeinleitung ersetzt, für das "Ami-TV" musste der Film natürlich keine übermäßige Gewalt enthalten, so daß hier der Baron Harkonnen keinen Diener nur so zum Spaß tötet. Diese Version ist auch als Code 2 UK-DVD erschienen.
    Hier ein paar Szenenbilder dieser Special-Version (Anmerkung: Dies ist KEIN kompletter Schnittbericht):
    "AlanSmithee" - Aus dem Vorspann des Films, wo nicht David Lynch als Regisseur angegeben wird, sondern Alan Smithee.

    "Gemälde" - Anstatt der Einleitung durch Prinzessin Irulan (Virginia Madsen) werden diese Gemälde gezeigt, während einige Dinge erklärt werden, um den Film zu verstehen (Bene Gesserit, Raumfahrergilde, Spice etc.).

    "Balliset" - Gurney Halleck (Patrick Stewart) spielt auf seinem Instrument, dem Balliset. Welches in der Kinofassung nur am Anfang des Films zu sehen ist.

    "Water Of Life" - Hier wird gezeigt, wie das Wasser des Lebens, welches nicht´mehr als die Kotze von jungen Sandwürmern ist, hergestellt wird.


    UNDEAD
    Außerdem danke Morpheus, der diesen Schnittvergleich enorm vervollständigt hat.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    The Outback
    Beiträge
    803
    Zur Info:

    Die Kinofassung von "Dune" wird heute um 22:10 auf ARD gezeigt.

  5. #45
    Felini
    Gast
    Original geschrieben von moy shawn
    Zur Info:

    Die Kinofassung von "Dune" wird heute um 22:10 auf ARD gezeigt.
    ups hatte auch gerade daran gedacht das gleiche zu posten!:-O

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    708
    Original geschrieben von moy shawn
    Zur Info:

    Die Kinofassung von "Dune" wird heute um 22:10 auf ARD gezeigt.
    diese marketingstrategie ist wirklich erstaunlich! kurz vor der vö der dvd komen die filme im TV, so geschehen das letzte mal bei Sie Leben und Predator etc....ist das euch auch aufgefallen?

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.07.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    31
    Beiträge
    1.479
    hm

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dune
    Von DVD Fan im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.03, 02:39:26
  2. Was tun mit DUNE !!
    Von Oliver Krekel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.04.03, 15:57:37
  3. Was tun mit DUNE !!
    Von Oliver Krekel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.03, 17:24:46
  4. Dune !!!
    Von Oliver Krekel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 11:00:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •