Cinefacts

Seite 100 von 225 ErsteErste ... 509096979899100101102103104110150200 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.981 bis 2.000 von 4483
  1. #1981
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: The Hobbit

    Den Hobbit als 3 Teiler bringen zu wollen halte ich wegen des geringen Umfangs des Buches für blödsinn. Das Buch selber hat (in meiner Taschenbuch ausgabe) grade mal 320 Seiten. Mann will die Kuh Herr der Ringe einfach nur bis zu den Knochen ausschlachten. Find ich nicht gut. Überhaupt find ich in letzter Zeit die Angewohnheit filme durch 2 Teile in die Länge zu ziehen (Twilight 4, Tribute von Panem 3, Hobbit) arg bedenklich. Ich hab mich schon dran gewöhnt, dass Filme fürs heimkino durch irgendwelche Blödsinnigen Namentlichen Cuts in die länge gezogen werden, aber im Kino muss das mittlerweile nicht mehr sein. So langsam vergeht einem der Spass überhaupt noch ins Kino zu gehen.

  2. #1982
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Wenn Jackson das nicht einsieht, bringt den Mann endlich in die geschlossene Abteilung!
    Hast du das Interview mit PJ überhaupt gesehen? Die Trilogie-Gerüchte sind doch offensichtlich vollkommener Blödsinn!

  3. #1983
    through the Looking-Glass
    Registriert seit
    14.11.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    997

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Das Buch selber hat (in meiner Taschenbuch ausgabe) grade mal 320 Seiten.
    Wobei anzumerken ist, daß die Seitenanzahl eines Buches nicht zwangsläufig eine Angabe darüber zuläßt wie ereignisreich der Plot an sich ist. Gerade beim "Hobbit" täuscht dies nämlich. Hier werden relativ viele Orte besucht und Abenteuer erlebt. Lediglich der kindgerechte und sprunghafte Stil in dem Tolkien den "Hobbit" geschrieben hat (ohne alles bis ins Detail ausschweifend zu beschreiben) sorgt trotz des ereignisreichen Plots für die relativ geringe Seitenanzahl des Werkes. Wenn bei der Verfilmung die Ereignisse zeitlich nicht so sprunghaft inszeniert werden und darüberhinaus noch die Hintergrundgeschichten aus den Anhängen des "Herrn der Ringe" verwendet werden, reicht das Material zumindest für zwei Filme locker aus (was ja in der Vergangenheit auch hier im Forum angezweifelt wurde). Einem möglichen dritten Film stehe ich allerdings auch sehr skeptisch gegenüber. Und zwar nicht nur aus Skepsis darüber, ob das Material wirklich noch soviel hergibt um einen dritten Film zu rechtfertigen. Wenn ich mir Jacksons HDR-Verfilmung anschaue, war diese oftmals dann am schwächsten, wenn er und sein Drehbuchteam völlig neue Sachen "hinzugedichtet" haben und nicht auf Tolkiens Beschreibungen und Dialoge zurückgegriffen haben.


    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Hast du das Interview mit PJ überhaupt gesehen? Die Trilogie-Gerüchte sind doch offensichtlich vollkommener Blödsinn!
    Also die Auszüge die ich gelesen habe (z.B. hier) sind keineswegs so eindeutig wie du es darstellst (von vollkommenem Blödsinn ganz zu schweigen). Klingt für mich so, als ob Jackson sich selbst noch nicht ganz sicher ist und die Filmstudios eventuell noch überzeugen will die Geschichte auf drei Teile auszuweiten. Ob es dann tatsächlich auch so kommt steht auf einem anderen Blatt.

  4. #1984
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: The Hobbit

    Im WDR-Radio (1LIVE) kam gerade ebenfalls die Meldung, dass Jackson auf Grund der Materialfülle gerne 3 Teile herausbringen würde und mit dem Studiobossen deswegen in Verhandlung steht.

  5. #1985
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Schon HdR ist in Buchform unerträglich.
    Ich glaube ich meide den Thread wieder für einige Monate. Man liest einfach zuviel Mist!

  6. #1986
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: The Hobbit

    Ein Zweiteiler für "Der Hobbit" ist meiner Meinung nach in Ordnung.
    Ich hab das Buch erst kürzlich wieder gelesen und es passiert schon relativ viel auf den knapp über 300 Seiten. Im Film kann dann bspw. die Erkundigung der Höhle, wo Bilbo auf Gollum trifft, schön atmosphärisch aufgebaut werden, ohne dass sofort zur nächsten Plotstation gehetzt werden muss. Auch die Gemeinschaft unter den Zwergen und deren Freundschaft zu Bilbo, hat dann ausreichend Zeit sich zu entfalten.

    "Der Hobbit" hat in Buchform, ein ohnehin schon hohes Erzähltempo und verschwendet wenig Zeit damit in Nebenhandlungen abzudriften.
    Die Länge des Buches hat, wie hier bereits jemand erwähnt hat, nicht unbedingt etwas damit zu tun, wie viel von der Geschichte auch wirklich essentiell ist.
    Wie z.B. "Harry Potter und der Orden des Phönix".
    Über 1000 Seiten, aber eigentlich ist nur ein Drittel für die komplette Handlung des Buches wichtig.
    J.K. Rowlings Buch driftet in allerlei Nebenhandlungen ab und widmet Nebencharakteren zuviel Zeit.


    Ich denke Peter Jackson wird das Kind schon schaukeln und ich meide jetzt alle Trailer und Berichte bis zum Filmstart, weil ich mich einfach überraschen lassen will.
    Bis auf "Der Hobbit" freue ich mich auf keinen anderen großen Blockbuster und wenn er gut wird, dann werde vielleicht mit dem selben euphorischen Gefühl aus dem Kino gehen, wie nach den drei "Herr der Ringe"-Filmen. Ich brauche mal wieder etwas Kinomagie, vor allem was Popcornfilme angeht.

  7. #1987
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Wieso? Darf man seine Meinung hier nicht mehr kundtun, oder was? Ich finde z.B. alle HdR Filme stinkend langweilig und habe es bisher noch nicht einmal geschafft, mir einen der Filme am Stück anzuschauen ohne dabei einzuschlafen.
    Und bei The Dark Knight bist du auch eingepennt bzw. musstest gegen das Einpennen kämpfen. Ich schlussfolgere... du hast einen kack Filmgeschmack.

  8. #1988
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von luzicrown Beitrag anzeigen
    Ans "Silmarillion" zum Besispiel können sie nicht ran, weil der Tolkien Estate die Rechte daran hat und mit den bisherigen Verfilmungen nicht einverstanden ist (warum auch immer, es i$t halt $o).
    Wobei es von den Tolkiens imho keine klaren Aussagen darüber gibt oder ? Christopher Tolkiien hat lediglich einmal geäußert, das er die Bücher seines Vaters für unverfilmbar hält. Eine direkte Meinung zu Jacksons HDR gab es z. B. nicht.

  9. #1989
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Wobei es von den Tolkiens imho keine klaren Aussagen darüber gibt oder ? Christopher Tolkiien hat lediglich einmal geäußert, das er die Bücher seines Vaters für unverfilmbar hält.
    An sich ist das Simarillion auch unverfilmbar. Das wäre, als würde man die Bibel komplett verfilmen wollen (und XY zeugte YZ, und YZ zeugte ZA, und ZA zeugte AB etc). Das ist die reinste Fachliteratur. Man könnte zwar die ein oder andere spätere Passage zu einem Film verwursten, aber das würde wahrscheinlich arg gezwungen wirken. Woran es letztendlich bei den Tolkien-Rechten liegt (ob zu teuer oder zu unverfilmbar) weiß ich nicht. Aber ich denke, die Welt ist besser dran ohne Simarillion-Verfilmung.

  10. #1990
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: The Hobbit

    Neues Produktionsvideo:

    http://www.herr-der-ringe-film.de/v3...news_90112.php

    Es sind auch kurze Filmszenen zu sehen, aber nur 5 Sekunden davon. Hätte gerne mehr gesehen, aber die Vorfreude steigt immer weiter.

  11. #1991
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    An sich ist das Simarillion auch unverfilmbar. Das wäre, als würde man die Bibel komplett verfilmen wollen (und XY zeugte YZ, und YZ zeugte ZA, und ZA zeugte AB etc). Das ist die reinste Fachliteratur. Man könnte zwar die ein oder andere spätere Passage zu einem Film verwursten, aber das würde wahrscheinlich arg gezwungen wirken. Woran es letztendlich bei den Tolkien-Rechten liegt (ob zu teuer oder zu unverfilmbar) weiß ich nicht. Aber ich denke, die Welt ist besser dran ohne Simarillion-Verfilmung.
    Naja, "Herr Der Ringe" galt ja in seiner ganzen Komplexität und Detailfülle auch lange Zeit als unverfilmbar und es hat geklappt. Das Silmarillion ist zwar wirklich nochmal ein anderer Brocken, aber einzelne Geschichten, die auch für Nichtkenner gut eingeführt werden, würden bestimmt mehrere schöne Filme ergeben. Ich denke da z.B. besonders an die Einzelveröffentlichung "Die Kinder Hurins". Da ist genug Stoff vorhanden für einen zweistündigen Epikkracher.

  12. #1992
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: The Hobbit

    Also die Hobbit-Filmblogs sind mal so richtig geil. Da muss man Peter Jackson wirklich für loben, ich hoffe die tauchen auch beim Bonus-Material auf den Discs mitte nächsten Jahres auf. Ich glaube bei Blog No7 war es, als Peter Jackson sinngemäß sagt "Ich würde auch gerne die Kulissen dort zeigen, oder dort. Aber ihr dürft sie erst 2013 im Kino sehen, weil sie aus Teil2 stammen ^^. Im Bonus-Material könnte man die gleiche Szene zeigen mit dem dann zugehörigen Kameraschwenk. Nur so eine Idee.

    Ansonsten ist es traumhaft zu sehen, das scheinbar zum großen Teil wieder das gleiche Team dran arbeitet, ebenso das technische Equipment ist einfach nur der Hammer.

    Ich freue mich jedesmal wenn ich Herr der Ringe schaue, das dieser von meinem "liebsten Regisseur" aus Jugendtagen stammt, der damals Brain Dead gemacht hat....und ich war dabei ^^

  13. #1993
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Ansonsten ist es traumhaft zu sehen, das scheinbar zum großen Teil wieder das gleiche Team dran arbeitet, ebenso das technische Equipment ist einfach nur der Hammer.
    Ja wenn man die Logs sieht dann kann man verstehen warum ein Hobbit Film 250 Mio$ kostet. Hingegen gibt es andere Filme wie z.B MBIII wo man sich fragt warum der 200 Mio$ gekostet hat. Das hätte man auch mit 50 Mio$ weniger genauso gut hinbekommen.

  14. #1994
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: The Hobbit

    Jetzt ist es offiziell: es wird einen dritten Teil geben.

    http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=93086

  15. #1995
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: The Hobbit

    Wer's braucht? So wenig begeistert, wie ich schon von der Entscheidung war, aus dem Hobbit einen Zweiteiler zu machen, kann Jackson sich den Mist jetzt wohl endgültig an den Hut stecken .

  16. #1996
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: The Hobbit

    Solange Peter Jackson genug erzählenswerten Stoff hat, könnte was Gutes dabei rauskommen. Ich will nicht vorschnell darüber urteilen, mal gucken wie das wird.

  17. #1997
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.02
    Alter
    50
    Beiträge
    724

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Wer's braucht? So wenig begeistert, wie ich schon von der Entscheidung war, aus dem Hobbit einen Zweiteiler zu machen, kann Jackson sich den Mist jetzt wohl endgültig an den Hut stecken .
    Es wird aber gerade nicht nur der Hobbit verfilmt, sondern auch weitere Geschichten, die im Hobbit nicht vorkommen. Es ist also nicht so, dass nur die Geschichte "Der Hobbit" auf drei Filme gestreckt wird.

  18. #1998
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: The Hobbit

    War ja klar das sich Warner das Geschäft mit einem dritten Teil nicht entgehen lassen wird. Ich mach mir keine Sorgen das es nicht genug Stoff für einen dritten Teil gibt wenn noch der Rest des Tolkin-Stoffes mit verfilmt wird. Jackson bekommt das schon hin.

  19. #1999
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Tekkaman Beitrag anzeigen
    +2

    +3

    Finde ich klasse! Mit Jackson an Board wird das schon nicht schief gehen, aber lieber erst einmal den "Hobbit 1" abwarten.

    *edit: Schnuckelig aber wie sich alle freuen das aus einem Buch drei Filme werden, man beim letzten The Hunger Games Roman aber schon schimpfen muss weil man aus diesem zwei Filme macht.
    Geändert von Tyrannosaurus Rex (30.07.12 um 19:39:49 Uhr)

  20. #2000
    Pip
    Pip ist offline
    Ist "LOST"
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Donautal
    Beiträge
    163

    AW: The Hobbit

    Ich finds super , mehr Mittelerde im Kino
    aber ich hoffe mal nicht das PJ aus 2 Filmen mit 3 Stunden dann 3 Filme mit 2 Stunden Laufzeit macht
    würde ja auch gehen , lol

    und der dritte dann schon im Sommer 2014 im Kino , da müssen die aber Gas geben das er fertig wird.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hobbit kommt, von Peter Jackson
    Von Trompeter im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 08:35:21
  2. The Hobbit (VG) kompletter Score zum downloaden
    Von $coRsese im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:24:56
  3. Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)
    Von Steff73 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 22:43:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •