Cinefacts

Seite 141 von 225 ErsteErste ... 4191131137138139140141142143144145151191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.801 bis 2.820 von 4483
  1. #2801
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Besonders echt wirken die Wasserfälle aber auch nicht gerade.
    Wobei ich jetzt nicht einmal genau sagen kann, woran das liegt.
    Zwischen besonders echt und wie gemalt ist aber doch ein leichter Unterschied, oder?

    Mit den Wasserfällen meinst du beide Screenshots?

  2. #2802
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Jo.

  3. #2803
    ...einfach Schoki
    Registriert seit
    21.04.02
    Ort
    Düren
    Alter
    33
    Beiträge
    4.500

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    war gestern in der 2D Fassung. Toller Film. Zwar nicht das Eposfest wie die HdR Trilogie, aber viel Eye Candy und schön inszeniert.
    Meine Favs: Die Trolle

  4. #2804
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.11.02
    Beiträge
    334

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Ist das also tatsächlich ne Trilogie?
    Wird's da auch nen Directors's Cut geben? Also alle drei Filme in weniger als drei Stunden?

  5. #2805
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Wohl eher das Gegenteil, vermute ich mal. Extended Editions von jeweils mehr als drei Stunden würden mich jetzt nicht wundern. Zumal der erste Teil meines Erachtens einige erkennbare Gewaltschnitte hatte.

  6. #2806
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von RMA Beitrag anzeigen
    Wohl eher das Gegenteil, vermute ich mal. Extended Editions von jeweils mehr als drei Stunden würden mich jetzt nicht wundern. Zumal der erste Teil meines Erachtens einige erkennbare Gewaltschnitte hatte.
    Vom "ersten Teil" ist doch schon längst eine Extended Edition auf Blu-ray angekündigt mit ca. 20-25 zusätztlichen Minuten, und bei den anderen wird es vermutlich ebenfalls so sein.

  7. #2807
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von RMA Beitrag anzeigen
    Die sahen nicht nur aus wie gemalt, meines Erachtens hätte ein 2D-Hintergrund sogar mehr Plastizität ausgestrahlt als das, was man in der 3D-Version zu sehen bekommt. Ganz schlecht.
    Nicht das schon wieder.

    Nicht ganz schlecht, sondern ganz richtig. Das entspricht einem natürlichen Seheindruck.

    Objekte, die in so weiter Entfernung liegen, büßen auch in der realen 3D-Sicht gegenüber nahen Objekten dramatisch an Plastizität ein, je weiter das Objekt entfernt ist. Das kannst Du selber nachvollziehen, wenn Du Dir ein Gebäude, einen Baum o.ä. in weiter Ferne anschaust. Da ist nichts mehr mit sichtbarem Volumen, das könnte ebensogut ein Pappaufsteller sein. Die Plastizität oder eine Tiefenstaffelung wird bei diesen Objekten lediglich noch aufgrund von Erfahrungswerten empfunden, effektiv sichtbar fürs Auge ist sie jedoch nicht. Braucht sie auch nicht, denn räumliche Sicht ist nur in der direkten Nähe praktisch und wichtig, somit werden Auge + Gehirn von diesem Informations-Overflow entlastet.

    Der Effekt, den Du Dir da wünschst, wäre nicht nur unrealistisch, sondern würde zudem noch völlig irritierend aussehen. Da gäbe es wahrscheinlich tatsächlich die vielzitierten Hirnsausen- und Kotzorgien im Kino.
    Geändert von Waffler (04.01.13 um 08:18:24 Uhr)

  8. #2808
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Totaler Blödsinn. Guck dir mal Samsara an. Abgesehen davon verdiene ich Geld mit Landschaftsfotografie, das, was du da erzählst, hat nichts mit einem natürlichen Seheindruck zu tun.

  9. #2809
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von RMA Beitrag anzeigen
    Totaler Blödsinn. Guck dir mal Samsara an. Abgesehen davon verdiene ich Geld mit Landschaftsfotografie, das, was du da erzählst, hat nichts mit einem natürlichen Seheindruck zu tun.
    Hurra. Oliver "Dummes Zeug" Krekel hat einen legitimen Nachfolger gefunden.

    Das sind Prinzipien der Raumwahrnehmung, die gar nicht wegzudiskutieren sind, in diesem Fall das der Parallaxe. Bei weit entfernten Objekten sind die Bilder, die vom linken und rechten Auge wahrgenommen werden, nahezu identisch und deckungsgleich, bei nahen Objekten nehmen die Augen sie aus unterschiedlichen Winkeln wahr. Dadurch ergeben sich seitliche Verschiebungen, die für den Tiefeneindruck sorgen. Diese Verschiebungen fallen umso weniger ins Gewicht, je weiter des relevante Objekt/der Punkt im Raum entfernt ist, weswegen weit entfernte Gegenstände fürs Auge flach wie Brett sind. Das ist doch nicht abstreitbar.

    Was hat Deine Landschaftsfotografie damit zu tun? Machst Du 3D-Fotos?

  10. #2810
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Was ich sagen will, ist, dass der von 3D-Filmen hervorgerufene räumliche Eindruck, vor allem jedoch die Tiefe, *nicht* dem realen Eindruck, vor allem bei weiten Landschaften, entspricht. Ich hatte jedenfalls das Gefühl, in einer Box von höchstens 50 Metern Tiefe zu sitzen, in der die komplette räumliche Staffelung des Films aufgezogen ist. Alles jenseits davon ist dann die platte Rückwand dieser Box (beispielsweise Rivendell).

    Genau das ist der Grund, der wahrscheinlich nicht nur meines Erachtens gegen 3D spricht – es nimmt diesen fantastischen Landschaften die suggestive Kraft.

    P.S.: Und nein, ich mache keine 3D-Fotos, weiß aber um die Wirkung von Landschaft und Tiefe. Und fand es traurig, wie die durch 3D degradiert wird.

  11. #2811
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von RMA
    Ich hatte jedenfalls das Gefühl, in einer Box von höchstens 50 Metern Tiefe zu sitzen, in der die komplette räumliche Staffelung des Films aufgezogen ist. Alles jenseits davon ist dann die platte Rückwand dieser Box (beispielsweise Rivendell).
    Das stellt an sich noch keinen Widerspruch dazu dar, daß tatsächliches räumliches Sehen nur bis zu einer bestimmten Enfernung stattfindet, allerdings ist es wohl hier die Entfernung, die sich nicht richtig anfühlt.

    Scheint, ich muß den konkreten Fall selber sehen.

  12. #2812
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Mir geht diese Diskussion um die Technik sowas von auf den Sack.

  13. #2813
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    So sehe ich das auch.
    3D = Verarsche und Abkassieren in einem
    Slightly off topic:
    Gestern mit Freunden zum 2. Mal "Life of Pi" gesehen. Wir alle sind keine 3D-Fans. Insbesondere fanden beide die "Hobbit"-HFR-Vorstellung sehr ernüchternd (den haben wir aber in unterschiedlichen Kinos gesehen). Ich hatte den beiden allerdings schon im Vorfeld gesagt, dass besagte Kreiszahl mich tatsächlich überzeugt hat, dass ein guter Regisseur auch einen Mehrwert aus der dritten Dimension herausholen kann. Im Nachhinein pflichteten mir beide bei. Diese Erkenntnis hat bei mir zumindest dafür gesorgt, dass ich auf einen 3D-Film in diesem Kinojahr gespannt bin. Denn dank der Opulenz/der Bildkompositionen/des visuellen Overkills, die die Filme von Baz Luhrmann ausmachen, könnte dessen "Gatsby" auch einen Mehrwert haben. Könnte.

  14. #2814
    Bewitched240
    Gast

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Ich habe jetzt schon ungefähr zehn 3D-Filme gesehen, entweder mangels 2D-Alternative oder wegen Gruppenzwang.
    Und ich fand es jedes Mal nervig, mal mehr, mal weniger. Selbst bei Avatar war mir die 2D-Version deutlich lieber.
    Ist ja nicht so, dass ich mich gegen neue Techniken sträube. Aber mein Feldversuch ist gescheitert und HFR hat alles noch viel, viel schlimmer gemacht.

  15. #2815
    HDFan007
    Gast

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Ich habe den Film in 2 D gesehen und bin als Herr der Ringe Fan ziemlich begeistert. Klar, der Film hat hier und da Längen und ist vielleicht etwas zu lang, aber das tat dem Spaß keinen Abruch. Und jetzt outet ich mich mal als Gollum Hasser. Mich hat dieser Gnom einfach nur genervt, seine quietschige Stimmte ruiniert bei mir noch den letzten Nerv. Hat er aber schon in den Herr der Ringe Filmen, obwohl er eine wichtige Rolle hat. Aber ansonsten war DER HOBBIT ein Super Spaß. Action, Humor, Spannung. Wie ein gutes Überraschungsei und freue mich auf Teil 2 und 3. Ob die späteren Extendet Version mich auch begeistern können, obwohl ich schon die Kinofassung für ein bissl zu lang halte? Mal schau´n.

  16. #2816
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt schon ungefähr zehn 3D-Filme gesehen, entweder mangels 2D-Alternative oder wegen Gruppenzwang.
    Und ich fand es jedes Mal nervig, mal mehr, mal weniger. Selbst bei Avatar war mir die 2D-Version deutlich lieber.
    Ist ja nicht so, dass ich mich gegen neue Techniken sträube. Aber mein Feldversuch ist gescheitert und HFR hat alles noch viel, viel schlimmer gemacht.
    Ich will und wollte Dich auch nicht überzeugen. Ich habe mich lediglich auf Dein provokant formuliertes, verallgemeinerndes Statement bezogen.

  17. #2817
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    3D ist kacke? Das kann man wirklich nicht verallgemeinern. Es gibt ja auch gute Filme wie Hugo, Life of Pi und ähh... tja..
    3D ist kacke.

  18. #2818
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Mir geht diese 3D-Nörgelei sowas von auf den Sack.

  19. #2819
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von Schwaffler Beitrag anzeigen
    Mir geht diese 3D-Nörgelei sowas von auf den Sack.
    Touche.
    Hiermit schwöre ich, dass ich nie wieder ein Wort über 3D verlieren werde. Ist in 2 Jahren eh kein Thema mehr.

  20. #2820
    Bewitched240
    Gast

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Mir geht dieses 3D-Gelobe dermaßen auf den Sack.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hobbit kommt, von Peter Jackson
    Von Trompeter im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 08:35:21
  2. The Hobbit (VG) kompletter Score zum downloaden
    Von $coRsese im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:24:56
  3. Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)
    Von Steff73 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 22:43:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •