Cinefacts

Seite 155 von 225 ErsteErste ... 55105145151152153154155156157158159165205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.081 bis 3.100 von 4483
  1. #3081
    Die Hartn komm' in Gartn!
    Registriert seit
    13.02.07
    Ort
    Im Garten
    Alter
    41
    Beiträge
    475

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Aber warum gibt es keine El"v"en?
    Vor allem, wenn es was mit "Alven" zu tun haben soll?

    Aber egal jetzt. Ich freu mich auf den 2. Teil. Der erste hat mir durchaus sehr gut gefallen.

  2. #3082
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von Stancheck Beitrag anzeigen
    Die Elfen die ich kenne sind furchtbar klein (siehe Peter Pan & C.O.)
    Glöcken ist eine Fee, keine Elfe . Es mag sein, dass das in Film und Fernsehen manchmal ein wenig sehr frei interpretiert wird und beide in einen Topf geworfen werden oder in der Synchro aus der Fairy ein Elf bzw. eine Elfe wird. Für mich haben die einen Flügel, wärend es sich bei der anderen einfach nur um bekifft daher redende Baumkuschler mit spitzen Ohren handelt.

  3. #3083
    aka PferdeFace
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Kölle
    Alter
    31
    Beiträge
    1.434

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Tolkien hatte auch mit dem Gedanken gespielt elf/elves in der dt Fassung mit Alb/Alben übersetzen zu lassen.

  4. #3084
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.406

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    aus Wiki unter Elfen(Alben,Elben):

    Elfen bei Tolkien („Elben“)

    Die Elben (Quendi) bei Tolkien sind potenziell unsterbliche (wenn sie nicht getötet werden), menschenähnliche Wesen. Tolkien arbeitete die Sprachen der Elben (siehe Sprachen und Schriften in Tolkiens Welt) mit großer Liebe zum Detail aus; tatsächlich erschuf der Linguist Tolkien die Welt von Mittelerde, einschließlich der dort lebenden Völker, um für seine Sprachen einen Hintergrund zu liefern.

    Die Tolkienschen Elben basieren teilweise auf Elementen, die der nordischen Mythologie entstammen (siehe oben), teilweise aber auch auf christlichen, philosophischen und theologischen Gedankenspielen. Zwar sind die Elben im Grundsatz, aufgrund ihrer Unsterblichkeit, Krankheitsimmunität, überragender Intelligenz, physischer wie psychischer Stärke und Geschick, als „bessere“ Menschen konzipiert, weisen jedoch bei genauerem Hinsehen die gleichen charakterlichen Fehler und Unzulänglichkeiten auf, die auch den Menschen zu eigen sind. Die in neuerer Zeit aufgekommene Vorstellung von Elfen als winzige, blumenbewohnende, gar geflügelte, feenähnliche Wesen lehnte Tolkien als unangebrachte Verniedlichung ab. „Elf“, wie die im Englischen verwendete Bezeichnung lautet, empfand Tolkien als unangebracht, da sie in seinen Augen genau diese Assoziation erzeugte. Um dies zu vermeiden, wählte er für den Plural die veraltete Form „Elves“ anstatt des moderneren „Elfs“ (ebenso verfuhr er bei den Zwergen: Dwarves anstatt Dwarfs). Daher schlug er in seinem Guide to the Names in The Lord of the Rings auch die auf Jacob Grimm zurückgehende „richtigere“ Form Elb/Elben für die deutsche Übersetzung von Margaret Carroux vor.

  5. #3085
    Kino ist besser als DVD
    Registriert seit
    18.02.04
    Ort
    Mingga
    Beiträge
    2.159

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von Stancheck Beitrag anzeigen
    ...Daher schlug er in seinem Guide to the Names in The Lord of the Rings auch die auf Jacob Grimm zurückgehende „richtigere“ Form Elb/Elben für die deutsche Übersetzung von Margaret Carroux vor.
    Das möchte ich noch einmal mit Nachdruch feststellen, es gibt einen Guide to the names in The Lord of the Rings, die Tolkien nach ersten Erfahrungen mit missglückten Übersetzungen (IIRC ins Schwedische) herausgegeben hat. Zu behaupten, Tolkien habe mit Carroux zusammen an der deutschen Übersetzung gearbeitet, ist Blödsinn. (damit lässt sich die Krege-Übersetzung aber leichter diskreditieren, da man bei der Carroux-Übersetzung immer sagen konnte, Tolkien habe an ihr mitgewirkt...)

  6. #3086
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von roalter Beitrag anzeigen
    (damit lässt sich die Krege-Übersetzung aber leichter diskreditieren, da man bei der Carroux-Übersetzung immer sagen konnte, Tolkien habe an ihr mitgewirkt...)
    An der Krege-Übersetzung stören mich an sich nur die Anredeformen und die ein oder andere Tätigskeitsbezeichnung, die sind mir deutlich zu modern und teils auch ein wenig zu respektlos geworden.

  7. #3087
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.406

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von roalter Beitrag anzeigen
    Das möchte ich noch einmal mit Nachdruch feststellen, es gibt einen Guide to the names in The Lord of the Rings, die Tolkien nach ersten Erfahrungen mit missglückten Übersetzungen (IIRC ins Schwedische) herausgegeben hat. Zu behaupten, Tolkien habe mit Carroux zusammen an der deutschen Übersetzung gearbeitet, ist Blödsinn. (damit lässt sich die Krege-Übersetzung aber leichter diskreditieren, da man bei der Carroux-Übersetzung immer sagen konnte, Tolkien habe an ihr mitgewirkt...)
    ist von Wiki übernommen bwz zitiert, ob und mit wem Tolkien zusammengearbeitet hatte entzieht sich meiner Kenntniss.

  8. #3088
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Was auch immer. Die einen freuen sich auf Legolas und ich mich wie in jedem Dezember auf Buddy - Der Weihnachtself .

    *duck*

  9. #3089
    Kino ist besser als DVD
    Registriert seit
    18.02.04
    Ort
    Mingga
    Beiträge
    2.159

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    ^
    mit Spaghetti zum Frühstück! Mjam!

  10. #3090
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Beiträge
    1.413

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)


  11. #3091
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Beiträge
    1.413

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Alberta Film Ratings lists new 2:23 minute Hobbit trailer!

    http://www.theonering.net/torwp/2013...obbit-trailer/

  12. #3092
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Soll nächste Woche kommen.

  13. #3093
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Beiträge
    1.413

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Morgen!
    The new trailer will be available online at 9am EST – that’s 2pm in the afternoon in the UK, 6am in the morning on the West coast of the US.
    http://www.theonering.net/torwp/2013...e-new-trailer/

  14. #3094
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)




  15. #3095
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Sieht alles total super aus. Nur wieder alles etwas sehr überladen ...

  16. #3096
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Im Gegensatz zum Teaser macht der Trailer sogar einen recht ordentlichen Eindruck. Nur befürchte ich, dass die restlichen Zwerge in diesem Teil noch kürzer kommen, als im Vorgänger. Und das will schon was heißen .

  17. #3097
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Ich finde den Trailer (insbesondere für einen Trailer) gar nicht überladen... gerade mal eine Handvoll Action-Sequenzen und der Rest sind nur Dialoge. Klasse!

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    dass die restlichen Zwerge in diesem Teil noch kürzer kommen

  18. #3098
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Ich bekäme vielleicht Lust auf Mehr, wenn die Effekte, im Vergleich zu Der Herr der Ringe, nicht drei mal so schlecht aussehen würden.

  19. #3099
    through the Looking-Glass
    Registriert seit
    14.11.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    997

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)


  20. #3100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Ich bekäme vielleicht Lust auf Mehr, wenn die Effekte, im Vergleich zu Der Herr der Ringe, nicht drei mal so schlecht aussehen würden.
    Ist mir auch aufgefallen. Schon im ersten Teil wirkten die Effekte recht weich.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hobbit kommt, von Peter Jackson
    Von Trompeter im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 08:35:21
  2. The Hobbit (VG) kompletter Score zum downloaden
    Von $coRsese im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:24:56
  3. Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)
    Von Steff73 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 22:43:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •