Cinefacts

Seite 25 von 225 ErsteErste ... 152122232425262728293575125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 500 von 4483
  1. #481
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Nightshade Beitrag anzeigen
    Wenn die hingegen einige der zum Hobbit zeitgleich spielenden Handlungsstränge mit in die Geschichte einbauen, um so einige fehlende Handlungsstücke zu ergänzen, die im Film (und auch im Hobbit Buch) keine Berücksichtigung fanden und so nachgereicht werden.
    Das wäre akzeptabel, das fände ich gut.
    Also ich kann mir nur vorstellen das sie es so machen! ... d.h. die Story von der Hobbit über 2 Filme ziehen (was meines Erachtens durchaus möglich ist) und gleichzeitig noch Handungsstränge einführen die Zeitgleich passieren! Das die in einem Film den Hobbit machen und im anderen dann eine art Überleitung wäre dämlich ... wie sollte der 2te Film denn dann heißen? Der "der Hobbit" ginge ja nich mehr ... deswegen kann es fast nur so sein. (hoff ich )

  2. #482
    Cosmo Kramer
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Hannover / Langenhagen
    Alter
    41
    Beiträge
    1.527

    AW: The Hobbit

    Das ist das Weihnachtsgeschenk an alle Herr der Ringe Fans:
    Der Hobbit wird endlich verfilmt! Und niemand anders als Peter Jackson wird die Leitung des Projektes übernehmen.

    Daran gibt es nun nichts mehr zu rütteln, denn es wurde offiziell in einer Pressemeldung bekannt gegeben, dass die Filmstudios MGM und New Line Cinema zusammen mit Peter Jackson die Verfilmung produzieren. Und es gibt noch einen Grund mehr zur Freude: Nicht nur ein Hobbit-Film ist geplant, sondern zwei Teile!

    Beide Teile sollen simultan gedreht werden, wobei die Arbeiten schon 2009 beginnen. Peter Jackson und seine Frau Fran Walsh werden die Verfilmungen als Executive Producers leiten. Noch offen ist, wer die Regie übernehmen wird. Da Jackson hauptverantwortlich ist für das Projekt, wird er auch in der Frage nach dem Regisseur das Schlusswort haben. Es ist aber auch nicht auszuschließen, dass Jackson selbst als Regisseur eines oder beider Filme tätig sein wird. Außer Jackson sind auch Guillermo Del Toro und Sam Raimi für diesen Posten im Gespräch.

    Zudem besteht die Hoffnung, dass wir im „Hobbit“ bereits altbekannte Gesichter wieder treffen werden: Peter Jackson steht in engem Kontakt mit vielen der früheren „Herr der Ringe“-Darsteller und alle haben einhellig bekundet, im „Hobbit“ gern wieder dabei sein zu wollen.

    Voraussetzung für diesen guten Ausgang in Sachen „Hobbit“ war die Beilegung der Streitigkeiten zwischen Peter Jackson und New Line Cinema wegen vermeintlich falscher Abrechnungen bei den Einspielergebnissen der „Herr der Ringe“-Filme. Dieser Streit gehört nun der Vergangenheit an; Jackson und die Filmstudios wollen nun ein neues, gemeinsames Kapitel aufschlagen. Zu unserer Freude!

  3. #483
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Mark Beitrag anzeigen
    Also ich kann mir nur vorstellen das sie es so machen! ... d.h. die Story von der Hobbit über 2 Filme ziehen (was meines Erachtens durchaus möglich ist) und gleichzeitig noch Handungsstränge einführen die Zeitgleich passieren! Das die in einem Film den Hobbit machen und im anderen dann eine art Überleitung wäre dämlich ... wie sollte der 2te Film denn dann heißen? Der "der Hobbit" ginge ja nich mehr ... deswegen kann es fast nur so sein. (hoff ich )
    TORn hat sich über das "HOBBIT-Sequel" ein paar Gedanken gemacht - dass das Tolkien-Universum da genügend bietet ist eigentlich klar:
    When the staff here at TheOneRing.net first heard the rumors that the Hobbit film deal would most likely be for two movies, it fueled a lot of speculation. Most of the speculation centers on the idea that the second movie will be a bridge between The Hobbit and Fellowship of the Ring.
    Events that could be included in such a bridge movie:
    • The White Council meets to discuss The Necromancer (aka Sauron)
    • The White Council (including Saruman and Gandalf) attack The Necromancer’s stronghold at Dol Guldur. This is to prevent Sauron from searching the river for the Ring. Sauron abandons Dol Guldur and takes up residence in Mordor.
    • Gollum leaves the mountain, searching for the “thief” Baggins.
    • Sauron declared himself openly, starting to gather power to Mordor.
    • Aragorn searches the wilds for Gollum.
    • Aragorn’s engagement to Arwen.
    • Frodo’s birth.
    These are but a few things mentioned in Appendix B of Return of the King. These can be added to and expanded to make the story flow.
    Quelle

  4. #484
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: The Hobbit

    Wenn man Del Toros kurzes Statement liest, bin ich mir nicht sicher, ob er tatsächlich der richtige Mann wäre. Es ist natürlich per se kein Beinbruch LOTR nicht gelesen zu haben, allerdings halte ich es auch für keine weise Entscheidung, jemanden zu verpflichten, der sich die Bücher dann "wegen des Jobs" reinprügelt (anscheinend reinprügeln muss, wenn man sein "I could not. I could not." richtig deutet ) - keine gute Basis, um dieses Projekt zu stemmen, denn derjenige der den Hobbit verfilmt sollte sich IMO schon ordentlich in Mittelerde auskennen bzw. sich schon etwas länger damit beschäftigt haben. My two cents...

  5. #485
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von orbital Beitrag anzeigen
    Wenn man Del Toros kurzes Statement liest, bin ich mir nicht sicher, ob er tatsächlich der richtige Mann wäre. Es ist natürlich per se kein Beinbruch LOTR nicht gelesen zu haben, allerdings halte ich es auch für keine weise Entscheidung, jemanden zu verpflichten, der sich die Bücher dann "wegen des Jobs" reinprügelt (anscheinend reinprügeln muss, wenn man sein "I could not. I could not." richtig deutet ) - keine gute Basis, um dieses Projekt zu stemmen, denn derjenige der den Hobbit verfilmt sollte sich IMO schon ordentlich in Mittelerde auskennen bzw. sich schon etwas länger damit beschäftigt haben. My two cents...
    Naja... im endeffekt wirst du aber wahrscheinlich niemanden finden (außer PJ) der sich so intensiv mit der Materie auskennt ... also warum nicht ein Regiesseur der sich die sache erstmal aneignet! schließlich ist es ja noch ein ganzes Stück hin bis der Film gedreht wird. bis dahin kann man sich ja auch einiges Wissen aneignen!
    Ich vermute aber mal, dass ein eher unbekannterer Regiesseur da dran gesetzt wird, es wird denk ich mal weder Del Toro noch Raimi werden ...

    Andere Frage, stehen eigentlch noch die Sets von Beutelsend noch? Ich mein die Kulissen werden sie ja hoffentlich dann wieder verwenden ... hach, fragen über fragen!

  6. #486
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Mark Beitrag anzeigen
    Andere Frage, stehen eigentlch noch die Sets von Beutelsend noch? Ich mein die Kulissen werden sie ja hoffentlich dann wieder verwenden ... hach, fragen über fragen!
    Ich glaube Beutelsend gibt es noch, und ist auch als Touristenattraktion zu besichtigen.

  7. #487
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: The Hobbit

    Also ich mein, auf einer SEE, glaube von RotK, wird gesagt, dass Beutelsend wieder vollständig entfernt wurde.

  8. #488
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.05.07
    Alter
    44
    Beiträge
    1.467

    AW: The Hobbit

    ... mit Guillermo del Toro könnte ich leben. PJ und del Toro zusammen wären bestimmt ein super Gespann.

  9. #489
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Teichinator Beitrag anzeigen
    Also ich mein, auf einer SEE, glaube von RotK, wird gesagt, dass Beutelsend wieder vollständig entfernt wurde.
    Mh... dann weiß ich auch nicht, wo ich das herhab.

  10. #490
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: The Hobbit

    Afaik haben sie das Hobbingen Set zwar wieder abgebaut, die Kulissen stehen aber alle noch in den Lagerhallen von WETA...

  11. #491
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.07
    Alter
    36
    Beiträge
    929

    AW: The Hobbit

    Oh mann als ich das eben gelesen habe hab ich mich so gefreut!!! Endlich hat das LEben wieder einen Sinn!
    Also das ist die beste Nachricht des JAhres finde ich.Nur wir werden dadurch wahrscheinlich bis 2009 auf die HD Versionen von HDr warten müssen weil das natürlich der beste Termin wäre um die Filme auf den MArkt zu bringen

  12. #492
    JFK
    JFK ist offline
    Ex-Präsident
    Registriert seit
    12.06.03
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    4.206

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Afaik haben sie das Hobbingen Set zwar wieder abgebaut, die Kulissen stehen aber alle noch in den Lagerhallen von WETA...
    Das Set wurde wieder abgebaut, aber die Einwohner von Matamata (so heißt das Nest) haben selber Hobbithütten hingestellt und verdienen so an Touristen. Ein Freund von mir war letztes Jahr dort.

  13. #493
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.05.07
    Alter
    44
    Beiträge
    1.467

    AW: The Hobbit

    ... hier wieder was interessantes:

    http://hobbit.twoday.net/stories/4554271/

  14. #494
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.05
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    40
    Beiträge
    1.572

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Rain_Man Beitrag anzeigen
    ... mit Guillermo del Toro könnte ich leben. PJ und del Toro zusammen wären bestimmt ein super Gespann.
    Da schließe ich mich an.

  15. #495
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Tanzbaer Beitrag anzeigen
    Yeah, ich könnte alle
    Hoffentlich haben wir bald 2010.
    Nicht nur du.Die schönste Nachricht des Jahres.

  16. #496
    steve
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Rain_Man Beitrag anzeigen
    Weiss ich selber, der Film wird schon interessant werden, aber kein Vergleich zum "Hobbit"!!!

    Ein Mittelerde-Film ist mir ungleich wichtiger, zumal Ian McKellen nicht jünger wird!
    sollte McKellen wieder mitspielen, wer ist denn jetzt der Sprecher-Nachfolger des großartigen Achim Höppner? Gibt es aktuelle McKellen-Filme bei uns wo er schon eine neue Stimme hat? Wer mir heute als sehr passend in den Sinn gekommen ist: Joachim Kerzel.

  17. #497
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen
    sollte McKellen wieder mitspielen, wer ist denn jetzt der Sprecher-Nachfolger des großartigen Achim Höppner? Gibt es aktuelle McKellen-Filme bei uns wo er schon eine neue Stimme hat? Wer mir heute als sehr passend in den Sinn gekommen ist: Joachim Kerzel.
    Also bitte, Kerzel passt nun wirklich nicht... der ist viel zu tief und dröhnend.

    Zwar kein Höppner-Ersatz auf McKellen, aber dafür auf Jon Voight (bspw. in "Transformers"): Hans-Werner Bussinger, den ich mir auch als Gandalf wirklich gut vorstellen könnte (und der stimmlich auch ziemlich nah an Höppner ist).

  18. #498
    steve
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Also bitte, Kerzel passt nun wirklich nicht... der ist viel zu tief und dröhnend.

    Zwar kein Höppner-Ersatz auf McKellen, aber dafür auf Jon Voight (bspw. in "Transformers"): Hans-Werner Bussinger, den ich mir auch als Gandalf wirklich gut vorstellen könnte (und der stimmlich auch ziemlich nah an Höppner ist).
    Bei Kerzel dachte ich sonst v.a. an Robert Wagner und Jack Nicholson, dabei hätte ich auch nicht an ihn gedacht. gerade habe ich ihn etwas "reifer" in "Die pupurnen Flüsse 2" gehört und da habe ihn mir sehr gut vorstellen können. aber ist ja auch egal, ist ja keine Abstimmung hier, die werden schon jemanden passenden finden, hoffe ich

  19. #499
    Der Bezwinger Glaurungs
    Registriert seit
    12.01.03
    Ort
    Solingen
    Alter
    39
    Beiträge
    652

    AW: The Hobbit

    Also mir fallen da jetzt so spontan nur die X-Men-Filme aus der jüngsten Vergangenheit ein. Da wurde McKellen von Jürgen Thormann gesprochen. Aber auf Gandalf würde dieser beim besten Willen nicht passen.

  20. #500
    Le Professionnel
    Registriert seit
    06.08.03
    Beiträge
    659

    AW: The Hobbit

    mir gefiel die stimme von reiner schöne (u.a. auch erzähler des hdr-original-hörspiels) gar nicht so schlecht, könnte ihn mir als höppner-ersatz gut vorstellen. wobei es für jeden sprecher schwierig wird in die fußstapfen von höppner zu treten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hobbit kommt, von Peter Jackson
    Von Trompeter im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 08:35:21
  2. The Hobbit (VG) kompletter Score zum downloaden
    Von $coRsese im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:24:56
  3. Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)
    Von Steff73 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 22:43:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •