Cinefacts

Seite 27 von 225 ErsteErste ... 172324252627282930313777127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 4483
  1. #521
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: The Hobbit

    TORn: “Guillermo will direct ‘The Hobbit’…”
    The following YouTube video confirms that Guillermo Del Toro will be directing ‘The Hobbit’ films. UPDATE We have an additional inside source which says that the deal is NOT signed yet, however it has a 99% probability of happening. The parties are agreed and we should expect an official announcement after the WGA (Writer’s Guild of America) Strike.

    See below for the video - The important part starts around :40

    Female Translator: Today it is our pleasure to announce something that everyone was hoping for, Guillermo will direct ‘The Hobbit’
    (Clapping)
    Female Translator: And he will give a small role to (the Spanish translator)
    YouTube-Video

  2. #522
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.05.07
    Alter
    44
    Beiträge
    1.467

    AW: The Hobbit

    Wie uns 'Elvedar' von 'Kleine-Hobbit-Film.de' freundlicherweise informierte, hat der Filmemacher Guillermo del Toro in einem Interview nun seine Funktion als Regisseur des kommenden Fantasyfilms Der Hobbit bestätigt. Auch der 'Hollywood Reporter' schrieb bereits vorgestern, dass die Verpflichtung des 43-jährigen sehr wahrscheinlich sei.

    Eine "offizielle" Bestätigung von Seiten des Studios ist bislang noch ausgeblieben, gilt jedoch als sehr wahrscheinlich. del Toro, dessen Filme "Hellboy" und vor allem "Pan's Labyrinth" bei den Fans sehr gut ankamen, wird damit den Regieposten der Mega-Blockbuster-Verfilmung bekleiden. Er und Executive Producer Peter Jackson ("Herr der Ringe Trilogie") werden auch den Drehbuch-Prozess überwachen, bislang konnte man jedoch auf Grund des Autoren-Streiks keinen geeigneten Schreiberling hierfür gewinnen. Die als Zweiteiler angedachten Hobbit Filme sollen jeweils ein Budget von 150 Mio. US-Dollar haben und werden von 'MGM' und 'New Line Cinema' co-produziert. Die Dreharbeiten sind für 2009 angepeilt und werden natürlich wieder in Neuseeland stattfinden, mit Wellington als Hauptsitz sowie Queenstown und Te Anau als weitere Produktionsstätten. Als weltweite Starttermine visiert man 2010 bzw. 2011 an.

    Der Hobbit erzählt die Vorgeschichte zu "Herr der Ringe" und basiert ebenfalls auf einer Buchvorlage von J. R. R. Tolkien. Geplant ist, den Film in zwei Hälften zu teilen und somit mehr mit den "Herr der Ringe" Filmen verknüpfen, als es der Roman selbst tut. Teil 1 basiert demnach direkt auf der Buchvorlage, wogegen Teil 2 frei interpretiert wird und als eine Art Brücke zwischen "Der Hobbit" und "Herr der Ringe" fungieren soll. Teil 2 soll auch nicht direkt nach den Ereignissen von "Der Hobbit" anknüpfen, sondern wohl etwas später. Somit bietet sich hierbei Gelegenheit für einige "Herr der Ringe" Schauspieler, ihre Rollen wieder aufzugreifen, zumal zwischen "Der Hobbit" und "Herr der Ringe" zeitlich gut 60 Jahre liegen.


    http://www.movie-infos.de/herr_der_r...w&newsid=18157

  3. #523
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    AW: The Hobbit

    Yes!

  4. #524
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.05.07
    Alter
    44
    Beiträge
    1.467

    AW: The Hobbit

    Guillermo und PJ werden sicher ein Super-Gespann! Schon vom Optischen her - irgendwie sehen beide von Natur schon aus wie Hobbits.

    Das Beste and del Toros Verpflichtung: daß kein hollywoodversauter Ami übernimmt, sondern ein fan-naher Typ der noch ein bißchen Idealist geblieben ist....


    Geändert von Rain_Man (30.01.08 um 12:56:16 Uhr)

  5. #525
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: The Hobbit

    sehr sehr gute nachrichten... wenns doch nur nicht noch so lange dauern würde... 3 jahre...

  6. #526
    Bewitched240
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von ReDRuM Beitrag anzeigen
    Yes!
    Yes! Yes! Yes!

  7. #527
    aka PferdeFace
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Kölle
    Alter
    31
    Beiträge
    1.434

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Rain_Man Beitrag anzeigen
    Guillermo und PJ werden sicher ein Super-Gespann! Schon vom Optischen her - irgendwie sehen beide von Natur schon aus wie Hobbits.

    Dass mit PJ war einmal.

  8. #528
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Bilbo Skywalker Beitrag anzeigen

    Dass mit PJ war einmal.
    Ja - er war einst "der Hobbit" ... method directing nennt man sowas wohl

  9. #529
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: The Hobbit

    Wenn es denn nu wirklich so ist, bin ich zufrieden, dann lass ich mich jetzt für 3 Jahre einfrieren und erst zur Premiere wieder auftauen!

    Ach ne, dann verpass ich ja Indy und Dark Knight und Bond und...

    Naja gut, freu mich zumindest drauf!

  10. #530
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: The Hobbit

    Man muss die Wartezeit einfach als Teil eines Gesamt-HdR-Lebensgefühls sehen. So war´s ja in den 3 bis vier Jahren rund um die anderen Filme auch. Mitfiebern und alle Informationshäppchen, Setfotos, etc. genießen ...
    Endlich hat das Leben wieder einen Sinn
    Vor allem freue ich mich auf 2 Jahre spannende Vorweihnachtszeit und Kinobesuch passenderweise kurz vor Weihnachten.

  11. #531
    meat loaf
    Gast

    AW: The Hobbit

    Scheiße!!!

    Nicht, daß ich del Toro für unfähig halten würde, aber kann Jackson das nicht selber machen? Wie lange soll man denn noch auf AT THE MOUNTAINS OF MADNESS warten? Die Absage des Monte-Christo-Films hat mich schon angekotzt. Del Toro hatte einfach schon genug Projekte in der Pipeline.
    Geändert von meat loaf (30.01.08 um 14:11:36 Uhr)

  12. #532
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.05.07
    Alter
    44
    Beiträge
    1.467

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von showbiz Beitrag anzeigen
    Man muss die Wartezeit einfach als Teil eines Gesamt-HdR-Lebensgefühls sehen. So war´s ja in den 3 bis vier Jahren rund um die anderen Filme auch. Mitfiebern und alle Informationshäppchen, Setfotos, etc. genießen ...
    Endlich hat das Leben wieder einen Sinn
    Vor allem freue ich mich auf 2 Jahre spannende Vorweihnachtszeit und Kinobesuch passenderweise kurz vor Weihnachten.

    Schön formuliert, so sehe ich das auch.


  13. #533
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.06.04
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    420

    AW: The Hobbit

    Na ja, ich hätte noch gerne 5 Jahre oder länger gewartet wenn PJ dann wieder die Regie übernommen hätte. Nicht dass ich etwas gegen del Toro hätte, im Gegenteil, aber ich befürchte, auch wenn PJ ausführender Produzent ist, dass sich "The Hobbit" trotzdem etwas anders anfühlen könnte als HdR. Abgesehen davon finde ich es absoluten Schwachsinnig, dass man jetzt selbst irgendeine Story zusammenspinnt die die Brücke zwischen den Hobbit und HdR schlagen soll. Mit dem was man aus dem Silmarilion weis hätte man den Hobbit sicher problemlos etwas erweitern und auf zwei Filme verteilen können. Ich vermute mal, dass es da evtl. rechtliche Schwierigkeiten gibt wieso das nicht gemacht wird. Zumindest vor ein paar Jahren habe ich mal gelesen, dass die Erben Tolkiens die Filmrechte für das Silmarillion nicht rausgerücken wollen. K. A. ob das noch aktuell ist, aber wahrscheinlich bräuchte man die schon, wenn man Elemente daraus verwenden wollen würde. Tjo,... bleibt einzig die Hoffnung, dass del Toro und PJ das Kind doch irgendwie schauckeln, aber ich bleibe vorerst mal skeptisch.

  14. #534
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: The Hobbit

    Jo, das wird sicherlich was. Mit der Zusatzgeschichte warten wir doch einfach mal ab.

    Aber was mich am meisten freut. Da werden wieder die ganzen Tolkienpuristen Zeter und Mordio schreien, da wird wieder hochgekocht wie sch..... das doch alles wieder ist. Und zum Schluss rennen sie alle wieder 10 mal ins Kino, damit sie auch wirklich alles sehen was denn so sch..... geworden ist.

    Das wird wieder eine ganz tolle Forenzeit. Ich freu mich jetzt schon wieder auf Fun total.......

  15. #535
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: The Hobbit

    Ist zwar leicht OT, aber ich pack's mal hier rein, da das Thema ja auch schon zur Sprache kam - re: PJ/Howard Shore "Zwist" bei KING KONG.

    Doug Adams in seinem Blog:
    Second, re: Kong... I know it’s human nature to want to place “blame” on one individual or another when a something goes sideways, but honestly the Kong situation arose out of unique situations particular to that project. Finger pointing is neither productive nor accurate in this case. There’s no lingering bad blood, and the situation is not poised to repeat itself. Really, that is what’s relevant. Everything else is gossipy nonsense, and I’m sure we’re all above that.
    Ansonsten wird Meister Adams (der Shore persönlich kennt und regelmäßig mit ihm in Kontakt steht) nicht müde, anzudeuten, dass es "irgendwie gut aussieht", was Shore als HOBBIT-Komponist angeht - offiziell ist aber logischerweise noch nichts! Abwarten.

  16. #536
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von meat loaf Beitrag anzeigen
    Nicht, daß ich del Toro für unfähig halten würde, aber kann Jackson das nicht selber machen? Wie lange soll man denn noch auf AT THE MOUNTAINS OF MADNESS warten? Die Absage des Monte-Christo-Films hat mich schon angekotzt. Del Toro hatte einfach schon genug Projekte in der Pipeline.
    Muss dir da zustimmen. Bin ebenfalls nicht sonderlich begeistert, dass del Toro nun die nächsten Jahre damit verbringen wird, sein phantastisches schöpferisches Talent zu "vergeuden", Jacksons Vision noch einmal zu wiederholen (was er jedoch ohne Zweifel hervorragend machen wird ).

    Damit wird es die nächsten 4-5 Jahre aber keine eigenen Projekte von ihm geben. Schade irgendwie. Sam Raimi wäre für den Job viel besser geeignet gewesen.

  17. #537
    aka PferdeFace
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Kölle
    Alter
    31
    Beiträge
    1.434

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von NegCon Beitrag anzeigen
    Na ja, ich hätte noch gerne 5 Jahre oder länger gewartet wenn PJ dann wieder die Regie übernommen hätte. Nicht dass ich etwas gegen del Toro hätte, im Gegenteil, aber ich befürchte, auch wenn PJ ausführender Produzent ist, dass sich "The Hobbit" trotzdem etwas anders anfühlen könnte als HdR. Abgesehen davon finde ich es absoluten Schwachsinnig, dass man jetzt selbst irgendeine Story zusammenspinnt die die Brücke zwischen den Hobbit und HdR schlagen soll. Mit dem was man aus dem Silmarilion weis hätte man den Hobbit sicher problemlos etwas erweitern und auf zwei Filme verteilen können. Ich vermute mal, dass es da evtl. rechtliche Schwierigkeiten gibt wieso das nicht gemacht wird. Zumindest vor ein paar Jahren habe ich mal gelesen, dass die Erben Tolkiens die Filmrechte für das Silmarillion nicht rausgerücken wollen. K. A. ob das noch aktuell ist, aber wahrscheinlich bräuchte man die schon, wenn man Elemente daraus verwenden wollen würde. Tjo,... bleibt einzig die Hoffnung, dass del Toro und PJ das Kind doch irgendwie schauckeln, aber ich bleibe vorerst mal skeptisch.
    Hmja, das ist schon richtig, dass Christopher Tolkien die Filmrechte für Das Silmarilllion nicht rausrücken wird, aber das hat doch nur bedingt mit der aktuellen Verfilmung zu tun. Denn wenn die Filmemacher nichts mit diesem Material machen dürften, dann wäre es ihnen auch verboten es in einem zweiteiligen HOBBIT-Film zu stecken. Aber so wie es aktuell ja geplant ist, wollen sie ja nur einen HOBBIT-Film drehen und dann im Anschluß den HOBBIT-HDR-Brückenfilm drehen. Und dieser Brückenfilm würde sich ja dann fast ausschließlich nur auf Das Silmarillion (und auf Nachrichten aus Mittelerde) beziehen und das wäre ja dann noch verbotener... Ich denke also nicht, dass es damit jetzt groß zutun hat.

  18. #538
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.06.04
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    420

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Bilbo Skywalker Beitrag anzeigen
    Hmja, das ist schon richtig, dass Christopher Tolkien die Filmrechte für Das Silmarilllion nicht rausrücken wird, aber das hat doch nur bedingt mit der aktuellen Verfilmung zu tun. Denn wenn die Filmemacher nichts mit diesem Material machen dürften, dann wäre es ihnen auch verboten es in einem zweiteiligen HOBBIT-Film zu stecken. Aber so wie es aktuell ja geplant ist, wollen sie ja nur einen HOBBIT-Film drehen und dann im Anschluß den HOBBIT-HDR-Brückenfilm drehen. Und dieser Brückenfilm würde sich ja dann fast ausschließlich nur auf Das Silmarillion (und auf Nachrichten aus Mittelerde) beziehen und das wäre ja dann noch verbotener... Ich denke also nicht, dass es damit jetzt groß zutun hat.
    Nichts anderes habe ich behauptet. Ich sag ja, dass die den Hobbit mit Material aus dem Silmarillion höchstwahrscheinlich nicht strecken können, weil sie die Rechte dafür nicht haben. Was mir deswegen gegen den Strich geht ist, dass dieser Brückenfilm wohl absolut frei erfunden wird. Abgesehen davon, denke ich, dass man den Hobbit auch so auf zwei Filme hätte verteilen können.

    Was ich mal spontan vermuten würde ist, dass dieser Brückenfilm wahrscheinlich über Aragorn handeln könnte bzw. seine Geschichte erzählt. Allerdings bin ich mir jetzt nicht mehr ganz sicher, wo die Zusammenfassung über sein vorheriges Leben stand, im Silmarillion oder in den Anhängen zu HdR oder ganz woanders. Ist schon etwas länger her, dass ich die Bücher gelesen habe. Silmarillion wäre aus den zuvor genannten Gründen natürlich blöd.

    Btw. hat Christopher Tolkien eigentlich schon mal Gründe genannt wieso er die Rechte nicht rausrücken will? Haben ihm die HdR-Verfilmungen nicht gefallen oder hält er das Silmarillion gänzlich als unverfilmbar? Ich meine, wenn man es als Grundlage bzw. Nachschlagewerk für evtl. weitere Ea- bzw. Mittelerde-Verfilmungen benutzen würde, könnte man daraus noch 20 weitere Streifen drehen.... ob das natürlich Sinn machen und ob man sowas letztendlich wirklich haben will, sei mal dahingestellt.
    Geändert von NegCon (31.01.08 um 13:03:38 Uhr)

  19. #539
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: The Hobbit

    Ich zitiere nochmal aus einem Beitrag weiter vorne:
    When the staff here at TheOneRing.net first heard the rumors that the Hobbit film deal would most likely be for two movies, it fueled a lot of speculation. Most of the speculation centers on the idea that the second movie will be a bridge between The Hobbit and Fellowship of the Ring.
    Events that could be included in such a bridge movie:
    • The White Council meets to discuss The Necromancer (aka Sauron)
    • The White Council (including Saruman and Gandalf) attack The Necromancer’s stronghold at Dol Guldur. This is to prevent Sauron from searching the river for the Ring. Sauron abandons Dol Guldur and takes up residence in Mordor.
    • Gollum leaves the mountain, searching for the “thief” Baggins.
    • Sauron declared himself openly, starting to gather power to Mordor.
    • Aragorn searches the wilds for Gollum.
    • Aragorn’s engagement to Arwen.
    • Frodo’s birth.
    These are but a few things mentioned in Appendix B of Return of the King. These can be added to and expanded to make the story flow.
    Quelle

  20. #540
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.06.04
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    420

    AW: The Hobbit

    Ah ok, hatte ich nicht gesehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hobbit kommt, von Peter Jackson
    Von Trompeter im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 08:35:21
  2. The Hobbit (VG) kompletter Score zum downloaden
    Von $coRsese im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:24:56
  3. Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)
    Von Steff73 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 22:43:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •