Cinefacts

Seite 47 von 225 ErsteErste ... 374344454647484950515797147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 940 von 4483
  1. #921
    Dochmann
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Toobi Beitrag anzeigen

    Wenn Del Toto den Stil an den von Pans Labyrinth anlehnt, werden viele Ihre Meinung zu Jacksons HdR noch mal relativieren müssen.
    Äh? Den Hobbit in Pan/Hellboy-Atmosphäre? Ne danke

  2. #922
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: The Hobbit

    Ich finde, "Hellboy" und "Pans Labyrinth" unterscheiden sich in ihren jeweiligen Atmosphären schon von einander. Klar, in einer comichaften Machart wie "Hellboy" würde ich den Hobbit auch nicht unbedingt sehen wollen. Etwas Pan-ähnliches allerdings mit seiner Skurrilität sowie Originalität würde mir sehr gefallen.

  3. #923
    Kuhjunge
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Äh? Den Hobbit in Pan/Hellboy-Atmosphäre? Ne danke
    Och, Hellboy Zwo war doch praktisch die Fingerübung für den Hobbit. Ich habe da volles Vertrauen in del Toro, auch wenn ich Pan's Labyrinth für billigen Trash halte.

  4. #924
    Toobi
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Och, Hellboy Zwo war doch praktisch die Fingerübung für den Hobbit. Ich habe da volles Vertrauen in del Toro, auch wenn ich Pan's Labyrinth für billigen Trash halte.
    Billger Trash? Das ist z.B. Troll, aber die finde ich auch ganz große Klasse!
    Hobbit im Troll Stil, das wär doch was!! Einfach mal allen Fans mit ihren Erwartungen den Arsch versolen.


  5. #925
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.05
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    40
    Beiträge
    1.572

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Ich habe da volles Vertrauen in del Toro, auch wenn ich Pan's Labyrinth für billigen Trash halte.
    autsch

  6. #926
    Kuhjunge
    Gast

    AW: The Hobbit

    Also, bei "Pan" habe ich abgeschaltet, als dieser Schauspieler mit nem Höcker auf den Kopf aufgetreten ist. Da war nix mit Zauber. Da seh ich nur die Machart. Ähnlich dem "dunklen Kristall". Da seh ich Schauspieler in Kostümen. Das geht heutzutage nicht mehr. Und ich bin mir sicher, del Toro macht nicht mehr diesen Schritt rückwärts in Richtung "Pan".

  7. #927
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: The Hobbit

    Ich sehe liber einen Schauspieler in gutem Kostüm und guter Maske, meinetwegen durch gute CGI ergänzt, als ein Wesen, das komplett dem Rechner entsprungen ist.

  8. #928
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: The Hobbit

    Ich wusste gar nicht, dass Guillermo del Toro den Film dreht
    Versteht mich nicht falsch, ich liebe PJ, aber del Toro ist genau DER Mann für den Job!

  9. #929
    Kuhjunge
    Gast

    AW: The Hobbit

    Ja, der Mix macht's. 100% Maske oder 100% CGI überzeugen mich selten.
    Für mich geht nix über Captain Davy Jones in "Pirates of the Caribbean". Da haben sie die richtige Mischung gefunden:

  10. #930
    Bewitched240
    Gast

    AW: The Hobbit

    Ich denke auch, dass Del Toro eine gute Wahl ist!

    Mag seinen Stil sehr. Und "Pan's Labyrinth" ist in meiner Lieblingsfilmliste ziemlich weit oben.

  11. #931
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.08
    Beiträge
    724

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Toobi Beitrag anzeigen
    Billger Trash? Das ist z.B. Troll, aber die finde ich auch ganz große Klasse!
    Hobbit im Troll Stil, das wär doch was!! Einfach mal allen Fans mit ihren Erwartungen den Arsch versolen.

    Oha dafür würde ich sterben

    Troll ist toll

  12. #932
    Toobi
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Also, bei "Pan" habe ich abgeschaltet, als dieser Schauspieler mit nem Höcker auf den Kopf aufgetreten ist. Da war nix mit Zauber. Da seh ich nur die Machart. Ähnlich dem "dunklen Kristall". Da seh ich Schauspieler in Kostümen. Das geht heutzutage nicht mehr. Und ich bin mir sicher, del Toro macht nicht mehr diesen Schritt rückwärts in Richtung "Pan".
    Und bei den CGI Fiechern siehst Du die Machart nicht? Ich finde es grausam.
    Der Dunke Kristall hat ein Feeling, da würde sich HdR die Finger danach lecken.

    Hier ist übrigens das aller erste Bild aus dem Film The Hobbit, exklusiv von Del Toro abgesegnet.
    Einfach süss der Bilbo, erkennt ihr ihn!??


  13. #933
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.08
    Beiträge
    724

    AW: The Hobbit

    Weitere Exklusivfotos:

    Hier Bilbo mit dem Ring der Macht:


    Und scheinbar gelangt Bilbo auch in den Besitz eines Palantirs:


    Sieht vielversprechend aus! ich persönlich weiss es zu schätzen, dass Del Toro scheinbar eher auf handgemachte Effekte setzt als PJ mit seinem CGI-Mist.
    Geändert von NiggVord (07.12.09 um 18:06:36 Uhr)

  14. #934
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Ja, der Mix macht's. 100% Maske oder 100% CGI überzeugen mich selten.
    Für mich geht nix über Captain Davy Jones in "Pirates of the Caribbean". Da haben sie die richtige Mischung gefunden:
    Genauso stelle ich mir die perfekte Verbindung zwischen realer Maske und CGI auch vor.

  15. #935
    Dochmann
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Ich finde, "Hellboy" und "Pans Labyrinth" unterscheiden sich in ihren jeweiligen Atmosphären schon von einander. Klar, in einer comichaften Machart wie "Hellboy" würde ich den Hobbit auch nicht unbedingt sehen wollen. Etwas Pan-ähnliches allerdings mit seiner Skurrilität sowie Originalität würde mir sehr gefallen.
    Vor allem unterscheiden die sich dadurch, das der eine seinen Stempel von Ron Perlman aufgedrückt bekommt; die Originalität von Atmosphäre und Kreaturen, die man in Pans Labyrinth findet, wird allerdings bei Hellboy eher aufgegossen, Viecher & Co. haben schon einen sehr ähnlichen Stil. Ich hab auch gar nix gegen düstere Atmosphäre, aber wir reden hier vom Hobbit, und ich bin doch sehr dafür, die Atmosphäre der Bücher wiederzufinden - das hat Jackson in HdR perfekt hinbekommen, und ich traue das del Toro durchaus auch zu ... zumal sein Produzent auch aufpassen wird

  16. #936
    Toobi
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    und ich bin doch sehr dafür, die Atmosphäre der Bücher wiederzufinden - das hat Jackson in HdR perfekt hinbekommen,
    Ja klar, für Euch Hollywood Groupies mag das vielleicht der Fall sein, für den anspruchsvollen Fantasy Fan ist Jacksons HdR nette Unterhaltung, mehr auch nicht.
    Fantasy bietet weitaus mehr als den Kitsch, den Jackson da fabriziert hat. Derzeit lässt sich das aber nur in Büchern oder bei Computerrollenspielen erleben, aber leider noch nicht im Kino, dazu ist die Technik immer noch nicht fortgeschritten genug. Einen richig guten Fantasy Film auf die Beine zu stellen, ist auch immer noch zu teuer, deshalb ist man gezwungen den Film auf ein breites Massenpublikum auszurichten und genau so stellen diese Filme sich dann auch dar.

    Ich bleibe dabei, Del Toro ist der deutlich bessere Jackson und das wird The Hobbit sicherlich beweisen.

  17. #937
    Bewitched240
    Gast

    AW: The Hobbit

    Ich bin ganz sicherlich kein "Hollywood-Groupie" und ich fand HdR perfekt!
    Soviel zu Deiner Theorie.

  18. #938
    Starfucker
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    These four walls
    Alter
    36
    Beiträge
    1.324

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Toobi Beitrag anzeigen
    Ja klar, für Euch Hollywood Groupies mag das vielleicht der Fall sein, für den anspruchsvollen Fantasy Fan ist Jacksons HdR nette Unterhaltung, mehr auch nicht.
    Muhaha, du als "anspruchsvoller Fantasy Fan" solltest aber die Vorlage kennen und da gibts wenig Spielraum, die weniger "kitschig" zu verfilmen.

  19. #939
    Toobi
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Ich bin ganz sicherlich kein "Hollywood-Groupie" und ich fand HdR perfekt! Soviel zu Deiner Theorie.
    Fantasy bezogen scheinst Du es leider doch zu sein.

    Zitat Zitat von Forlong Beitrag anzeigen
    Muhaha, du als "anspruchsvoller Fantasy Fan" solltest aber die Vorlage kennen und da gibts wenig Spielraum, die weniger "kitschig" zu verfilmen.
    Seh ich anders. Bei Frodo und Sam in Jackson HdR wurde mir praktisch minütlich übel. Gollum war auch nicht gerade der Hammer, völliges Overacting.
    Geändert von Toobi (08.12.09 um 08:44:16 Uhr)

  20. #940
    Starfucker
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    These four walls
    Alter
    36
    Beiträge
    1.324

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Toobi Beitrag anzeigen
    Seh ich anders. Bei Frodo und Sam in Jackson HdR wurde mir praktisch minütlich übel. Gollum war auch nicht gerade der Hammer, völliges Overacting.
    Was hat das jetzt mit Hollywood oder Kitsch zu tun?

    Und Gollum... Overacting??

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hobbit kommt, von Peter Jackson
    Von Trompeter im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 08:35:21
  2. The Hobbit (VG) kompletter Score zum downloaden
    Von $coRsese im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:24:56
  3. Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)
    Von Steff73 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 22:43:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •