Cinefacts

Seite 54 von 225 ErsteErste ... 44450515253545556575864104154 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.080 von 4483
  1. #1061
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: The Hobbit

    Ich bin der festen Überzeugung, dass an dem Casting-Gerücht gar nichts dran ist. Warum? Ganz einfach: Maguire wird vom kommenden März an in der Produktion von Spider-Man 4 stecken und der Vertrag ist schon lange beschlossene Sache. "The Hobbit" soll ja ebenfalls zur gleichen Zeit in die Drehphase gehen. Das wird sich also für einen Hauptdarsteller zweier Megaproduktionen kaum vereinen lassen.

  2. #1062
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von God's Lonely Man Beitrag anzeigen
    Ich bin der festen Überzeugung, dass an dem Casting-Gerücht gar nichts dran ist.
    Sie könnten zuerst Szenen ohne Bilbo, wie den Großteil der Schlacht der 5 Heere oder den Kampf zwischen Smaug und der Seestadt drehen. Wäre auch aus Sicht der VFX Bearbeitung keine schlechte Idee...

    Abwarten. Als Maguires Sprecher würde ich auch erstmal dementieren.

    Edit: Bei MTV/Movies gibts ein kurzes Statement von Tobey: http://moviesblog.mtv.com/2009/12/16...Movies+Blog%29
    Geändert von leeloo (16.12.09 um 21:55:33 Uhr)

  3. #1063
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: The Hobbit

    Heute kamen ja die News, dass Spidey 4 auf unbestimmte Zeit "on hold" ist... Somit ist wieder alles möglich, Maguire-technisch

  4. #1064
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von God's Lonely Man Beitrag anzeigen
    Heute kamen ja die News, dass Spidey 4 auf unbestimmte Zeit "on hold" ist... Somit ist wieder alles möglich, Maguire-technisch
    Zufall, anyone?

  5. #1065
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: The Hobbit

    So. Und inzwischen sind jegliche "Spider-M4n-On-hold"-News von Sony dementiert. Also: All work and no play makes Tobey a dull boy

  6. #1066
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: The Hobbit

    mich wunderts das bisher noch niemand diese schlechte Nachricht gepostet hat:
    Mal hieß es 2011, mal 2012. So richtig wusste keiner was. Nun, da die Drehbücher fertig und an das Studio gegeben worden sind, werden die Pläne konkret gemacht - und die Filme eventuell um ein Jahr verschoben.

    Vor zwei Jahren wurde das Filmunternehmen New Line Cinema komplett in den Megakonzert Warner Brothers einverleibt. Nach einigen Flops war dies eine konsequente Entscheidung. Nun steht die Vorgeschichte der erfolgreichsten Filmtrilogie aller Zeiten ins Haus: DER HOBBIT, verfilmt von Guillermo Del Toro mit Peter Jackson als Produzent.

    Chef von New Line Cineman, Toby Emmerich, sagte kürzlich über den HOBBIT: "Es ist ähnlich [wie DIE GEFÄHRTEN], nur teurer. Wir kennen bereits, was wir erreichen wollen."

    Im Gegensatz zum HERR DER RINGE, der über internationale Filmfonds finanziert wurde, wird DER HOBBIT co-finanziert von New Line Cinema und MGM/United Artists. Das Problem daran ist, das MGM gerade verkauft wird. Wer die HOBBIT-Rechte bekommt, ist damit noch unklar.

    Das Script für den zweiten Film wird bald von Peter Jackson, Guillermo Del Toro, Fran Walsh und Philippa Boyens erwartet. Im Anschluss wird New Line ein Budget für den Film aufstellen, was den Startschuss für die tatsächliche Produktion gibt. New Line Producer Michael Disco wird die Produktion von Seiten des Studios aus überwachen.

    New Line will sich noch nicht darüber äußern, wann der erste HOBBIT-Film in die Kinos kommt. Das wahrscheinlichste Datum währe, laut New Line, das vierte Quartal 2012. Bezogen auf bisherige Erkenntnisse verschiebt sich der HOBBIT damit um ein Jahr. "Dies ist ein Riesending für uns. Aber wir sind sicher, dass er sich refinanzieren wird, auf Grund des Erfolgs der HERR DER RINGE. Dies ist einer der Filme auf die die Fans offensichtlich warten."

    Quelle: Herr-der-Ringe-Film.de

  7. #1067
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von God's Lonely Man Beitrag anzeigen
    So. Und inzwischen sind jegliche "Spider-M4n-On-hold"-News von Sony dementiert.
    Sieht man mal wieder was man von offiziellen Dementis und Studio-Aussagen halten kann.

    Zur Verschiebung: Joa doof, aber mal ehrlich, die letzte gute Nachricht zum Hobbit kam vor ziemlich genau 2 Jahren, als Del Toro für die Regie verpflichtet wurde. Seitdem gibt es doch nur Verschiebungen, Verzögerungen, Budgetprobleme, Rechteprobleme, Drehbuchprobleme, und und und. Dass der Start nun um ein Jahr verschoben werden soll, verwundert wahrscheinlich keinen hier, deshalb auch kein Posting hier.

  8. #1068
    aka PferdeFace
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Kölle
    Alter
    31
    Beiträge
    1.434

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Mark Beitrag anzeigen
    mich wunderts das bisher noch niemand diese schlechte Nachricht gepostet hat:
    [...]
    New Line will sich noch nicht darüber äußern, wann der erste HOBBIT-Film in die Kinos kommt. Das wahrscheinlichste Datum währe, laut New Line, das vierte Quartal 2012.
    War für mich irgendwie schon seit längerem klar. Die wollten im Sommer mit einem 14-monatigem Dreh anfangen, und trotzdem stand noch Ende 2011 als Kinostart für den ersten Teil im Raum. Also knapp drei Monate für die Postproduktion? Na klar. Ich hatte mich schon gefragt wann die Herren Filmemacher das endlich offiziell verkünden, dass 2011 nicht klappen wird.

  9. #1069
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Zur Verschiebung: Joa doof, aber mal ehrlich, die letzte gute Nachricht zum Hobbit kam vor ziemlich genau 2 Jahren, als Del Toro für die Regie verpflichtet wurde. Seitdem gibt es doch nur Verschiebungen, Verzögerungen, Budgetprobleme, Rechteprobleme, Drehbuchprobleme, und und und. Dass der Start nun um ein Jahr verschoben werden soll, verwundert wahrscheinlich keinen hier, deshalb auch kein Posting hier.
    Ich bin sowieso immer noch skeptisch, ob das Ganze überhaupt mal noch was wird. Dieser ganze jahrelange Hickhack ist doch zum Kotzen. Alleine schon, weil imho möglichst viele der HdR-Schauspieler dabei sein sollten und die werden auch nicht jünger bzw. die Wahrscheinlichkeit wird nicht größer, dass sie alle dabei sind, wenn sich alles so lange hinzieht. Mich ärgert halt das ganze Hin und Her angesichts einer historischen Chance ein rundes Gesamtpaket zu produzieren. Das Beste wäre gewesen, es wäre nahtlos in die Produktion gegangen mit P.J. als Regisseur. Dieser ganze Rechtestreit-Zirkus war doch schon der absolute Witz ...

  10. #1070
    Reloaded
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    6.500

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Mark Beitrag anzeigen
    Das Problem daran ist, das MGM gerade verkauft wird. Wer die HOBBIT-Rechte bekommt, ist damit noch unklar.
    Man kennt das ja generell aus der Wirtschaft. Firmenübernahmen bedeuten immer erstmal Stillstand, bis Umstrukturierungen, rechtliche Dinge und Neuorganisationen abgeschlossen sind. Auch wieder so´ne Scheisse. Und wenn das jetzt ein neuer Rechtestreit losgeht, dann zieht sich alles nochmal 3 Jahre hin. Das ganze Hobbit-Projekt ist doch echt ein Affentheater ...
    Geändert von showbiz (25.01.10 um 07:37:12 Uhr)

  11. #1071
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Mark Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zum HERR DER RINGE, der über internationale Filmfonds finanziert wurde, wird DER HOBBIT co-finanziert von New Line Cinema und MGM/United Artists. Das Problem daran ist, das MGM gerade verkauft wird. Wer die HOBBIT-Rechte bekommt, ist damit noch unklar.
    klärt mich noch mal jemand auf, was MGM nun auf einmal mit den Rechten am Hobbit zu tun hat
    Ich dachte, der "Streit" war zwischen den Tolkin-Nachkommen und Warner (New Line) und jetzt soll es an MGM scheitern?

  12. #1072
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    klärt mich noch mal jemand auf, was MGM nun auf einmal mit den Rechten am Hobbit zu tun hat
    Ich dachte, der "Streit" war zwischen den Tolkin-Nachkommen und Warner (New Line) und jetzt soll es an MGM scheitern?
    Soweit ich weiß, teilen sich New Line und MGM die Rechte an den Herr der Ringe Büchern bzw. der eine hat die Rechte an den Büchern, der andere an der Verfilmung... irgendwie so war das. Deswegen müssen die da bei der Verfilmung auf beide Firmen rücksicht nehmen! Und da MGM derzeit ja zum Verkaufen steht, is das Problem, dass man nicht weiß wer zukünftig sozusagen Rechteinhaber werden wird.
    Letztlich wird der Film auf jeden Fall kommen, denn jeder wäre blöd, eine Gelddruckmaschine nicht an den Start zu bringen!

    Das es sich aber nun verzögert is aber schade, wobei... vielleicht is bis dahin dann auch die EE von HdR als BluRay raus... oder die 3 Teile laufen nochmal in 3D im Kino!! (wird ja gemunkelt, dass das auch in Planung ist!)

    @showbiz
    ich glaub keiner wollte diesen ganzen Rechtestreit... alle wollen halt Geld haben. Also, dass da dann gestritten wird, das war eigentlich schon im Vorfeld klar, dass sich das halt solange hinzieht...

    @leloo... nun wenn die im Sommer anfangen mit drehen und das ganze dann bis anfang nächstes Jahr geht, dann hätten die imo noch genug Zeit den ersten Teil vor Weihnachten 2011 in die Kinos zu bringen. Bei Herr der Ringe war das nicht arg viel anders. Zumal sie dann für den zweiten Teil dann ja noch ein Jahr mehr hätten. Das sollte eigentlich reichen. An der Vorbereitung kanns ja nicht liegen, da werkeln die ja schon seit nem guten Jahr rum!!

  13. #1073
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Filmstarts.de
    Noch immer ist wenig über das Casting der beiden Prequels zur "Herr der Ringe"-Trilogie bekannt. Als gesichert gilt nur, dass Hugo Weaving, Andy Serkis und Ian McKellen wieder mit dabei sein werden. Nun äußert auch Orlando Bloom den Wunsch, in den "Der kleine Hobbit"-Filmen wieder dabei zu sein und verriet MTV News, dass er deswegen schon Kontakt mit Produzent Peter Jackson aufgenommen habe.

    Er habe Jackson eine e-mail geschrieben und ihm mitgeteilt, dass er sich die blonde Perücke und die spitzen Ohren sofort wieder anziehe, sofern er sich das wünsche. Es wäre eine Ehre für ihn. Nun müsse er abwarten, was passiert.

    Zu dumm nur, dass sein Charakter Legolas zumindest in der Vorlage keine Rolle spielt. Das heißt allerdings nicht, dass eine Rückkehr Blooms ausgeschlossen ist. Denn zum einen wird die Geschichte der Filme weit über die Vorlage hinausgehen, um eine klare Brücke zur "Herr der Ringe"-Trilogie zu schlagen, zudem verriet Viggo Mortensen, der den Aragorn in "Herr der Ringe spielte, dass er von Jackson und Regisseur Guillermo Del Toro wisse, dass diese möglichst viele Schauspieler aus der Trilogie wieder vor die Kamera holen wollen, auch wenn die jeweiligen Figuren nicht in der Vorlage vorhanden sind. Und selbst wenn Legolas nicht im Film landet, gäbe es für Bloom immer noch die Rolle von Thranduil, Legolas Vater.
    Wieso heiß das bei uns eigentlich Der "Kleine" Hobbit? Ist der kleiner als andere Hobbits? Imo sollte man das "kleine" streichen.

  14. #1074
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.07.06
    Alter
    38
    Beiträge
    55

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wieso heiß das bei uns eigentlich Der "Kleine" Hobbit? Ist der kleiner als andere Hobbits? Imo sollte man das "kleine" streichen.
    Im Deutschen gibt es zwei Übersetzungen des Buches: die ältere von Walter Scherf (1957) unter dem Titel Der kleine Hobbit und die neuere von Wolfgang Krege (1997) unter dem Titel Der Hobbit oder Hin und zurück. Die neuere Übersetzung folgt dem Text der dritten von Tolkien überarbeiteten Ausgabe aus dem Jahr 1966, gleicht viele Eigennamen, Formulierungen und den Erzählton an die deutsche Übersetzung des Herrn der Ringe von Margaret Carroux an und enthält vollständig die Gedichte und Lieder des Originals, die in der älteren deutschen Ausgabe großteils fehlen. Im Gegensatz zu seiner sehr umstrittenen Neuübersetzung des Herrn der Ringe trifft Kreges Übersetzung des Hobbit auf weitgehende Zustimmung.
    Quelle
    http://de.wikipedia.org/wiki/Der_kleine_Hobbit

    Als der kleine Hobbit in Deutschland veröffentlicht worden ist war an den Herrn der Ringe noch nicht zu denken.

  15. #1075
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: The Hobbit

    kleines update
    THE HOBBIT's, two films, start shooting in New Zealand in July. Filming will take over a year. Casting in Los Angeles, New York City and London has started. The script too proceeds. The first draft is crammed with old and new friends, again on a quest in Middle Earth.

    The director Guillermo del Toro is now living in Wellington, close to the Jacksons' and the studio in Miramar.
    auf Gandalf's Homepage

  16. #1076
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: The Hobbit

    Finde es nach Avatar und Alice einfach nur saugeil, dass der Film in 3D kommt.

    Angeblich soll sich der Drehstart deshalb nochmal um ein paar Monate verzögern.

  17. #1077
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Finde es nach Avatar und Alice einfach nur saugeil, dass der Film in 3D kommt.

    Angeblich soll sich der Drehstart deshalb nochmal um ein paar Monate verzögern.
    Was? Dachte das mit dem 3D Quatsch wäre schon längst dementiert worden.

    Will hier echt niemanden angreifen, aber ich kann es einfach nicht verstehen.

    Die Brille nervt, die Augen tun weh, die Farbbrillianz geht verloren, die Karte kostet mehr, der Effekt verpufft sehr schnell....

    Dass Jackson und DelTorro keine Freunde des 3D-Kinos sind, ist ja bekannt. Wenn das nun wirklich in 3D kommt, ist das somit keine kreative, sondern eine wirtschaftliche Entscheidung - und das wäre schade

  18. #1078
    Bewitched240
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Finde es nach Avatar und Alice einfach nur saugeil, dass der Film in 3D kommt.

    Angeblich soll sich der Drehstart deshalb nochmal um ein paar Monate verzögern.
    Wer behauptet das? Quelle?

  19. #1079
    Sohn Alfred Tetzlaffs
    Registriert seit
    04.11.03
    Ort
    Pjöngjang
    Alter
    31
    Beiträge
    4.334

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Wer behauptet das? Quelle?
    Quelle ist pleite!

  20. #1080
    psychic
    Registriert seit
    26.05.08
    Ort
    space between spaces
    Alter
    36
    Beiträge
    1.022

    AW: The Hobbit

    Mit 3D könnte der Film doch noch interessant werden. Die alten LOTR Filme sollte man aber dann der Konsistenz wegen auch in 3D veröffentlichen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hobbit kommt, von Peter Jackson
    Von Trompeter im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 08:35:21
  2. The Hobbit (VG) kompletter Score zum downloaden
    Von $coRsese im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:24:56
  3. Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)
    Von Steff73 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 22:43:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •