Cinefacts

Seite 85 von 225 ErsteErste ... 357581828384858687888995135185 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.681 bis 1.700 von 4483
  1. #1681
    Last Unicorn Geschädigter
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Bayern
    Alter
    45
    Beiträge
    1.869

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Das bringt mich jetzt mal auf was Grundlegendes. Es wird ja immer wieder erwähnt, dass der Ring so mächtig ist, so verheerend, eine mächtige Waffe etc.
    Aber was genau macht den Ring denn zu einer Waffe? Ich hab weder im Buch noch im Film mehr von dem Ding erfahren, als das der Träger unsichtbar wird und jeder ihn haben will. Feuerbälle schießen oder Erdbeben erzeugen kann das Teil jedenfalls nicht. Es ist ja auch nicht so, dass man so seine Soldaten zu willenlosen Kampfschweinen machen kann. Nur der Träger selbst wird früher oder später bekloppt.
    Die Eigenschaften, die feststehen, sind folgende:

    - Sauron kann nicht vernichtet werden, so lange es den Ring gibt. Er ist seine Lebensversicherung
    - Der Ring ist ein Tor in die Geisterwelt. Die einzige Eigenschaft, die jeder anzapfen kann.
    - Der wichtigste Punkt: Der Ring beherrscht alle anderen Ringe. Das bedeutet ganz konkret, dass Sauron mit seinem Ring jederzeit wissen würde, wo sich die Träger seiner anderen Ringe befinden, was sie tun, und kann ihnen Befehle erteilen, wenn sie ihm schon erlegen waren.
    - Der Ring will zu seinem Schöpfer zurückkehren.

    Das mag sich jetzt nicht übermäßig toll anhören, hatte aber sehr große Konsequenzen:
    a) Der Ring hat Sauron schon zwei mal gerettet: Beim Fall von Numenor und in der Schlacht, wo er den Ring verlor.
    b) Die niederen Ringe hat Sauron den mächtigsten Mittelerdes seiner Zeit gegeben. Das waren neun (ungenannte) menschliche Könige und sieben mächtige Zwerge. Die Menschen konnte er so unterjochen. Obwohl es nicht ausdrücklich so erwähnt wurde, ist davon auszugehen, dass das ein großer Schritt zu seinem weitgehenden Sieg im zweiten Zeitalter gewesen ist. Die Elben konnte er nicht unterjochen, weil sie die Folgen spürten, aber sie konnten die Macht ihrer eigenen Ringe nicht mehr ausspielen, weil sie sie nicht tragen durften. Es ist auch erwähnt, dass die Zwergenringe ihre Träger zu immer mehr Gier treibt. Es ist anzunehmen, dass die Zwergenringe die Zwerge zu immer mehr Gier angetrieben hat, was die Drachen anlockte und den Balrog aufweckte. So führten die Ringe zum Untergang gleich mehrerer Zwergenreiche.
    c) Im Ringkrieg und davor musste Sauron, von seinem Palantir abgesehen, weitgehend blind herumstochern. In "Nachrichten aus Mittelerde" gibt es dazu ein sehr interessasntes Kapitel. Der Informationsfluss zwischen den Ringgeistern und Sauron war suboptimal, weshalb die Gefährten mehrmals entkommen konnten. Mit seinen Spähern und dem Ring hätte er seine Armeen viel besser koordinieren können und vielleicht sogar den Krieg gewonnen.

    Dass der Ring ihn allerdings nicht allmächtig gemacht hätte sah man schon alleine daran, dass er im zweiten Zeitalter trotz Ring gleich zwei mal besiegt wurde, und das in offener Feldschlacht.
    Nur waren die Mächte des Guten am Ende des dritten Zeitalters noch einen ganzen Tick schwächer. So machte es nicht so viel aus, dass er auch nicht mehr gerade auf dem Höhepunkt seiner Macht war.

    Generell: Durch die Tatsache, dass der Roman aus der Perspektive der Verteidiger erzählt wurde, tendiert man dazu, die Macht von Sauron zu diesem Zeitpunkt zu überschätzen.

  2. #1682
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: The Hobbit

    Gerade gabs bei einer Warner-Veranstaltung den deutschen Trailer. Ziemlich gutes 3D, das Lied wurde eingedeutscht.

  3. #1683
    ELI
    ELI ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.05
    Ort
    AACHEN
    Alter
    36
    Beiträge
    1.143

    AW: The Hobbit

    Wie kommt das Lied auf deutsch den so?

  4. #1684
    aka PferdeFace
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Kölle
    Alter
    31
    Beiträge
    1.434

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von The Killer Beitrag anzeigen
    Gerade gabs bei einer Warner-Veranstaltung den deutschen Trailer. Ziemlich gutes 3D, das Lied wurde eingedeutscht.
    Na, dass das Lied übersetzt wurde sollte doch klar sein.

    Der deutsche Trailer soll ja dann am Donnerstag veröffentlicht werden.

  5. #1685
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: The Hobbit

    Das war wohl bis jetzt nichts mit dem deutschen Trailer. Der sollte heute ja eigentlich rauskommen, später hieß es dann der wird heute im Kino gezeigt aber vor welchen Filmen und wo weiß keiner. Einige haben schon bei sich im Kino nachgefragt, auch da wusste kaum einer bescheid. Einige Vorführer meinten, er ist bis jetzt noch nicht angekommen. Warum macht Warner da jetzt so ein Geheimnis draus, der US-Trailer ist schließlich schon ein Monat draußen. Sie hätten ihn auch gleich unkompliziert einfach ins Netz stellen können.

    http://www.herr-der-ringe-film.de/v3...news_81665.php
    Geändert von The Undertaker91 (19.01.12 um 20:31:57 Uhr)

  6. #1686
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: The Hobbit

    Wahrscheinlich keine passende Stimme für Gandalf gefunden.

  7. #1687
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: The Hobbit

    Deutscher Trailer:

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    Wirklich gut für eine Trailer-Synchro - auch der Song.

  8. #1688
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: The Hobbit

    Danke für's posten. Da wartet man sehnsüchtig drauf und wenn der US-Trailer einen umgehauen hat, dann will man den deutschen Trailer lieber gleich wieder abbrechen. Es ist klar das es nicht die fertige Synchro ist, aber die Sprecher im Trailer passen mMn gar nicht. Besonders Gandalf und der junge Bilbo sind furchtbar anzuhören, auch Thorin ist nicht das wahre. Der alte Bilbo und Gollum haben wieder ihre alten Stimmen und das Lied hört sich auf Deutsch auch gut an. Naja, hoffentlich geben die sich mehr Mühe für den fertigen Film, die HdR-Synchro war seiner Zeit nämlich richtig gut. Sehr schade das Höppner nicht mehr Gandalf sprechen kann.

  9. #1689
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.12.06
    Alter
    28
    Beiträge
    840

    AW: The Hobbit

    Philipp Brammer als junger Frodo finde ich super. Nur Gandalf ist wirklich komisch

  10. #1690
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von The Undertaker91 Beitrag anzeigen
    Danke für's posten. Da wartet man sehnsüchtig drauf und wenn der US-Trailer einen umgehauen hat, dann will man den deutschen Trailer lieber gleich wieder abbrechen. Es ist klar das es nicht die fertige Synchro ist, aber die Sprecher im Trailer passen mMn gar nicht. Besonders Gandalf und der junge Bilbo sind furchtbar anzuhören, auch Thorin ist nicht das wahre. Der alte Bilbo und Gollum haben wieder ihre alten Stimmen und das Lied hört sich auf Deutsch auch gut an. Naja, hoffentlich geben die sich mehr Mühe für den fertigen Film, die HdR-Synchro war seiner Zeit nämlich richtig gut. Sehr schade das Höppner nicht mehr Gandalf sprechen kann.
    Sehe ich auch so. Aber wie gesagt ist ja nicht die finale Synchro also heißt es abwarten.

  11. #1691
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von McNewYork Beitrag anzeigen
    Philipp Brammer als junger Frodo finde ich super.
    Sehe ich genau so... Brammer ist auf jeden Fall die beste Wahl. Hier hätten weder Oliver Rohrbeck noch Sebastian Schulz gepasst. Nur mit Gunter Schoß für Gandalf werde ich im Trailer nicht wirklich warm (im wahrsten Sinne des Wortes). Das zeigt aber nur wieder, wie unersetzlich Joachim Höppner eigentlich ist, denn diese warme und trotzdem starke Stimme war dermaßen genial für Gandalf, dass man nun zwangsweise Abstriche in Kauf nehmen muss. Es ist ja noch gar nicht klar, ob Schoß es auch im Film wird, oder ob er dort nochmal etwas anders spricht. Wir werden sehen.

  12. #1692
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: The Hobbit

    Das Lied ist auch auf Deutsch sehr schön gesungen. Im Original hat das Lied aber noch einen Hauch mehr Atmosphäre.

    Mit der Stimme von Gandalf komme ich aber nicht gut klar. Der Stimme fehlt einfach die freundliche Weisheit. Auch Thorin klingt nicht besonders heroisch.
    Um jetzt aber nicht in die große Kritik zu verfallen, muss ich auch sagen, dass Stimmen auch immer eine Frage der Gewöhnung sind. Irgendwann nehme ich sie fast immer als passend an. Das war bei Locke in Lost auch nicht anders.

  13. #1693
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: The Hobbit

    Also ich finde dass alle Stimmen ziemlich gut passen. Und na ja wie gesagt Gandalf hat nen paar Sekunden Text, da kann man ja kaum sagen, dass die Stimme nicht freundlich genug ist, oder?

  14. #1694
    aka PferdeFace
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Kölle
    Alter
    31
    Beiträge
    1.434

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Das Lied ist auch auf Deutsch sehr schön gesungen. Im Original hat das Lied aber noch einen Hauch mehr Atmosphäre.

    Mit der Stimme von Gandalf komme ich aber nicht gut klar. Der Stimme fehlt einfach die freundliche Weisheit. Auch Thorin klingt nicht besonders heroisch.
    Um jetzt aber nicht in die große Kritik zu verfallen, muss ich auch sagen, dass Stimmen auch immer eine Frage der Gewöhnung sind. Irgendwann nehme ich sie fast immer als passend an. Das war bei Locke in Lost auch nicht anders.
    Hm, das Lied wird für den Film noch was aufgearbeitet, dann klappt das denk ich auch. In LOTR haben sie die Lieder ja auch ganz gut übersetzen können. Gerade Pippins Lied in ROTK hatte mir in der Synchronisation auch sehr gut gefallen. Bin da also zuversichtlich.
    Was Gandalfs neue Stimme angeht, ich find sie schon ganz gut, wie Gunter Schoß versucht Höppners Stimme zu imitieren.

    Und das Thorins Stimme nicht heroisch klingt kann man Tommy Amper kaum vorwerfen, die klingt im Original nämlich auch kaum heroisch.

    Bin also bis jetzt sogar sehr zufrieden mit der Synchronisation, oder halt den paar Ausschnitten davon. Kaum zu glauben.

  15. #1695
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: The Hobbit

    Gerade Billy Boyd hat im Original einen so witzigen Dialekt, dass ich froh bin das wir in Deutschland synchronisieren.

  16. #1696
    through the Looking-Glass
    Registriert seit
    14.11.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    997

    AW: The Hobbit

    Die Vertonung des Zwergenliedes im deutschen Trailer ist außerordentlich gut gelungen. Damit habe ich gar nicht gerechnet. Hätte gedacht, das gerade dies im deutschen Trailer nicht besonders gut rüberkommen würde. Die Schwachstelle ist in der Tat die Synchronstimme Gandalfs. Und zwar gar nicht unbedingt die Stimmfarbe, sondern die Art und Weise wie gesprochen wird. Wirkt noch etwas unausgegoren. Ich weiß, ist nur eine vorläufige Synchro.

  17. #1697
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: The Hobbit

    Einfach abwarten, fand "Herr der Ringe" war eines der Filme die in den letzten Jahren mit die beste Synchronisation hatte, da mache ich mir jetzt jedenfalls keine sorgen drüber. Auch wenn es schon schade ist das Joachim Höppner verstorben ist, er war ja wirklich herausragend als Gandalf.

    aber auch Otto Melies als Saruman ist eine Wucht.

  18. #1698
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: The Hobbit

    So, Leute. Jetzt isses passiert:
    Ich sitze völlig übermüdet, von der harten Arbeit, vorm PC. Die Birne angenebelt vom Alk. Vollgefressen mit Döner.
    Und *POW* da passiert's. Ich hab für einen Moment keinen Bock mehr auf den "Hobbit".
    Punkt 1: Die 3D-Sache nervt.
    Punkt 2: Ich will die Trilogie in guter Erinnerung behalten.
    Punkt 3: Es werden Darsteller gecastet, deren Figuren eigentl. nix im "Hobbit" zu suchen haben.
    Punkt 4: Peter "Halbling" Jackson wollte das Buch erst gar nicht mehr verfilmen.

  19. #1699
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: The Hobbit


  20. #1700
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: The Hobbit

    Ja, geht ihr nur ins Kino. Werdet schon sehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hobbit kommt, von Peter Jackson
    Von Trompeter im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 08:35:21
  2. The Hobbit (VG) kompletter Score zum downloaden
    Von $coRsese im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:24:56
  3. Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)
    Von Steff73 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 22:43:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •