Cinefacts

Seite 92 von 225 ErsteErste ... 4282888990919293949596102142192 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.821 bis 1.840 von 4483
  1. #1821
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: The Hobbit

    Während des Lesens der Kommentare bzgl. der CinemaCon hat sich bei mir schon ein gewisses flaues Gefühl in der Magengegend ausgebreitet. Natürlich liest man so etwas, im Angesicht der immensen Vorfreude, nicht gerne. Allerdings plädiere ich, entgegen meines Bauchgefühls, doch eher dafür, mit irgendwelchen Beurteilungen zu warten, bis dass man den fertigen Film im Kino gesehen hat.
    Meine, bis jetzt durchweg positive, Erwartungshaltung versuche ich mir auf jeden Fall durch derartige Kritiken nicht madig machen zulassen.

  2. #1822
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: The Hobbit

    Ich stell mir das gerade so vor wie den Videolook von PUBLIC ENEMY mit Johnny Depp. Der sah auch total künstlich und scheiße aus. Hoffe, das ist nicht tatsächlich so.

  3. #1823
    Pionier
    Registriert seit
    15.01.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    37
    Beiträge
    1.435

    AW: The Hobbit

    Ohje, das klingt nicht gut und bestätigt meine Befürchtungen, was 48 fps angeht. Ich bin mir allerdings fast sicher, dass der Film auch mit 24 fps laufen wird, da garantiert nicht jedes Kino seine Projektstechnik umstellt - und der Film mit mehr als einer Kopie in jeder größeren Stadt laufen muss, um Gewinn zu machen. Der Trailer sah ja auch schön klassisch aus und spätestens auf Blu-ray dürfte man den Film dann sowieso genießen können, wie man möchte.

  4. #1824
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: The Hobbit

    Genau, die werden nicht einfach mal so die Projektoren ersetzen... schon gar nicht in good old europe...

  5. #1825
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von JohnnyFavorite Beitrag anzeigen
    da garantiert nicht jedes Kino seine Projektstechnik umstellt
    Och, man könnte doch einfach einen Unkostenbeitrag von 1€ pro Kinokarte zusätzlich aufschlagen. Die Vergangenheit hat doch gezeigt, dass die Leute eh zuviel Geld haben.

  6. #1826
    Kino ist besser als DVD
    Registriert seit
    18.02.04
    Ort
    Mingga
    Beiträge
    2.159

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Ich stell mir das gerade so vor wie den Videolook von PUBLIC ENEMY mit Johnny Depp. Der sah auch total künstlich und scheiße aus. Hoffe, das ist nicht tatsächlich so.
    Den wollte ich auch schon erwähnen. Allerdings hat der doch ein bisschen andere Ursachen, dort ist es ja nur der Videolook, die Bildfrequenz ist dieselbe (allerdings durch ähnliche Verschlusszeiten und Bewegungsunschärfen wahrscheinlich unterbewusst gleich wahrgenommen wird).

  7. #1827
    Kino ist besser als DVD
    Registriert seit
    18.02.04
    Ort
    Mingga
    Beiträge
    2.159

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von JohnnyFavorite Beitrag anzeigen
    Ohje, das klingt nicht gut und bestätigt meine Befürchtungen, was 48 fps angeht. Ich bin mir allerdings fast sicher, dass der Film auch mit 24 fps laufen wird, da garantiert nicht jedes Kino seine Projektstechnik umstellt - und der Film mit mehr als einer Kopie in jeder größeren Stadt laufen muss, um Gewinn zu machen. Der Trailer sah ja auch schön klassisch aus und spätestens auf Blu-ray dürfte man den Film dann sowieso genießen können, wie man möchte.
    Jeder 3D-fähige Projektor kann natürlich auch 48 fps (und wenn nicht, ist es bloß eine Softwarefrage). Bei 2D-Projektoren dürfte es ähnlich sein, ich weiß jetzt nicht ob die auch (wie analoge Projektoren) auch schon 48fps können, und halt nur immer 2x dasselbe Bild liefern. Wenn das der Fall ist, dürfte es dort auch nur eine Softwarefrage sein.

  8. #1828
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: The Hobbit

    Das 48P nicht wirklich gut aussieht, war zu erwarten. Es sind zwar keine künstlichen Zwischenbilder, wie bei den TVs (IFC, Motion Flow, True Motion etc), sondern echte, aber das dann ein Video Look entsteht war wohl kaum zu vermeiden.

    Ich denke aber wenn überhaupt kann man sich das wirklich nur in 3D anschauen. Dort dürfte es nicht ganz so schlimm sein. Die Vorführung auf der CinemaCon, war aber in 3D, oder?
    Ich finde nämlich wenn ich bei meinem TV im 3D Mode die Zwischenbildberechnung einschalte, sieht dies bei weitem nicht so schlimm aus wie in 2D.

  9. #1829
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von roalter Beitrag anzeigen
    Den wollte ich auch schon erwähnen. Allerdings hat der doch ein bisschen andere Ursachen, dort ist es ja nur der Videolook, die Bildfrequenz ist dieselbe (allerdings durch ähnliche Verschlusszeiten und Bewegungsunschärfen wahrscheinlich unterbewusst gleich wahrgenommen wird).
    Stimmt, die Ursachen sind andere. Aber da oben von Soap-Opera-Look die Rede war, kam ich direkt auf diesen glatten Videolook.
    Wobei ich mich frage, woran das liegt, dass eine verdoppelung der Bildfrequenz das Bild angeblich unnatürlicher aussehen lässt. Kann es tatsächlich sein, dass wir uns unbewusst schon so an das Minimalruckeln einer 24fps-Projektion gewöhnt haben, dass uns fließende Bewegungen im Film unnatürlich vorkommen?

    LJSilver nutzt an seinem Fernseher gewöhnlich eine Funktion zur Bildstabilisierung, die er mittlerweile sogar immer ausschaltet, wenn ich zu Besuch bin, weil ich da auch selbst bei auf 35mm-Film gedrehten Filmen beim Sehen das Gefühl habe, ich würde eine auf Digital-Video gedrehte Fernsehsendung sehen. Sieht dann imo immer leicht billig aus. Scheint so, als hätte eine 48fsp-Projektion einen ähnlichen Effekt.
    Geändert von Thodde (25.04.12 um 09:03:58 Uhr)

  10. #1830
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: The Hobbit

    Unsere Sehgewohnheiten sind v.a. auf die zugrunde liegende Belichtungszeit denn auf Bildfrequenzen gepolt, allerdings geht das oft miteinander einher. Durch die doppelte Bildfrequenz hast du halb so lange Verschlusszeiten bzw. das digitale Pendant dazu, dadurch hast du schärfere Einzelbilder, die dann diesen, oft verhassten, "Digitallook" erzeugen. Den Effekt sieht man auch alle Nase lang in ähnlicher Form bei fast allen Actionszenen, seit James Ryan macht das fast jeder, weil alles härter wirkt und spritzende Flüssigkeiten cooler aussehen (Extremform siehe etwa der Regen am Ende von "28 Days Later", aber auch etwa wie der Typ in "Drive" in der Dusche fertig gemacht wird oder Diesel VS The Rock in "Fast Five", wo man es deutlich sieht), nur dass hier die Bildfrequenz dieselbe ist. Bei Public Enemies war's eigentlich sogar das Gegenteil, viel 360°-Shutter, damit doppelt so lange Belichtungszeit wie üblich, in dem Fall um das wenige vorhandene Licht, etwa auf dem Landhaus, besser auszunutzen.

  11. #1831
    Mongo-Humor-Connoisseur
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    #Neuland
    Alter
    37
    Beiträge
    4.366

    AW: The Hobbit

    Da würde ich persönlich abwarten, wie denn alles tatsächlich auf der Leinwand wirkt, bevor ich aufgrund der Aussagen anderer Leute in Panik verfalle. Den Wechsel der Bildqualität von "gewohnter Kinoeindruck" zu "TV-Soap" hat man meiner persönlichen Erfahrung nach auch beim Sichten einer Blu-Ray auf einem Full-HD-Fernseher.

  12. #1832
    Bewitched240
    Gast

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von c-Row Beitrag anzeigen
    Da würde ich persönlich abwarten, wie denn alles tatsächlich auf der Leinwand wirkt, bevor ich aufgrund der Aussagen anderer Leute in Panik verfalle. Den Wechsel der Bildqualität von "gewohnter Kinoeindruck" zu "TV-Soap" hat man meiner persönlichen Erfahrung nach auch beim Sichten einer Blu-Ray auf einem Full-HD-Fernseher.
    Nein!

  13. #1833
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von c-Row Beitrag anzeigen
    Den Wechsel der Bildqualität von "gewohnter Kinoeindruck" zu "TV-Soap" hat man meiner persönlichen Erfahrung nach auch beim Sichten einer Blu-Ray auf einem Full-HD-Fernseher.
    Nur wenn man Bildverbesserer und andere "Bildverschönerer" aktiviert hat...

  14. #1834
    Jack's smirking revenge
    Registriert seit
    30.08.03
    Ort
    Köllefornia
    Alter
    32
    Beiträge
    5.936

    AW: The Hobbit

    Also wenn es wirklich in die Richtung Motion Flow/True Motion aussehen wird dann gute Nacht...da sieht jeder Film aus wie sein Making of

  15. #1835
    Filmpodcaster
    Registriert seit
    30.03.12
    Ort
    Soest
    Alter
    36
    Beiträge
    171

    AW: The Hobbit

    Kann man sich dazu mal ein Beispiel ansehen irgendwo? Der Trailer sah doch gut aus aber der war auch mit 24 Bildern oder ?

  16. #1836
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Hobbit

    Alles was neuartig ist stellt direkt irgendwo eine Gefahr dar und wird verteufelt. Kommt Zeit, kommt Rat.

  17. #1837
    aka PferdeFace
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Kölle
    Alter
    31
    Beiträge
    1.434

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Leifu Beitrag anzeigen
    Kann man sich dazu mal ein Beispiel ansehen irgendwo? Der Trailer sah doch gut aus aber der war auch mit 24 Bildern oder ?
    Der war in 24fps. Evtl soll es im Juni/Juli einen neuen Trailer geben, der dann auch in 48fps zu sehen ist. Vorausgesetzt Du gehst in ein Kino das 48fps abspielen kann.

  18. #1838
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.11
    Alter
    31
    Beiträge
    110

    AW: The Hobbit

    Da ich selbst in einem Kino als Filmvorführer arbeite , werde ich meinen Chef tunlichst davon abhalten, unsere Projektoren auf 48fps umzurüsten für den Film. Und wenn ich ihn dafür fesseln muss. Ich bezweifle, dass unsere Besucher traurig darüber sein würden, den nur in 24fps sehen.

  19. #1839
    Dominik1989
    Gast

    AW: The Hobbit

    Läuft "The Avengers" nicht auch schon mit 48fps?

  20. #1840
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von MaxSchmerz Beitrag anzeigen
    Da ich selbst in einem Kino als Filmvorführer arbeite , werde ich meinen Chef tunlichst davon abhalten, unsere Projektoren auf 48fps umzurüsten für den Film. Und wenn ich ihn dafür fesseln muss. Ich bezweifle, dass unsere Besucher traurig darüber sein würden, den nur in 24fps sehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hobbit kommt, von Peter Jackson
    Von Trompeter im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 08:35:21
  2. The Hobbit (VG) kompletter Score zum downloaden
    Von $coRsese im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:24:56
  3. Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)
    Von Steff73 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 22:43:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •