Cinefacts

Seite 97 von 225 ErsteErste ... 478793949596979899100101107147197 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.921 bis 1.940 von 4483
  1. #1921
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.12
    Alter
    32
    Beiträge
    41

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    IMAX 3D ist gibt es auch als digitales Format!
    Aber das hat ja leider nichts mehr mit IMAX zu tun, von dem her würde ich das nicht als eigenes Format zählen.

  2. #1922
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Der Hobbit in Dolby Atmos?
    Multipliziert man mit dem Tonformat (DTS, Dolby Digital, Dolby Atmos, etc.) hat man genug Auswahl...
    Auf jeden Fall alles Gründe für die Kinos die Preise zu erhöhen. Ich rechne mit Rekordpreisen fürs Hobbit-Ticket. Ich fang jetzt schon mal an zu sparen.

  3. #1923
    Dominik1989
    Gast

    AW: The Hobbit

    Wobei 48fps sicher kein Grund ist das Kinoticket teurer zu machen. Wie will man das dem Otto-Normal Kinogänger verklickern? Außer uns Filmnerds weiß doch keine Sau was 48fps überhaupt ist.

  4. #1924
    Ryuk
    Gast

    AW: The Hobbit

    Ich bin erstmal froh, dass ich zumndest den Herr der Ringe endlich in der Sammlung habe.

  5. #1925
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Dominik1989 Beitrag anzeigen
    Außer uns Filmnerds weiß doch keine Sau was 48fps überhaupt ist.
    den computernerds ist "fps" ebenfalls ein begriff

  6. #1926
    Dominik1989
    Gast

    AW: The Hobbit

    Ich weiß bis heute nicht wofür das "fps" eigentlich steht.

    Und wenn ich jemand den Unterschied zwischen 24 und 48 fps erklären müsste würde ich sicher auch ganz schön ins schleudern kommen.

  7. #1927
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: The Hobbit

    frames per second (also wörtlich überetzt bilder pro sekunde), viel gibts da ja nicht zu erklären.

  8. #1928
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: The Hobbit

    Ich habe irgendwo erwähnt, dass in einem Forum davon die Rede war, dass die TV-Hersteller bereits "anti-soap"-Techniken parat hätten, die aber nicht gerne verwendet werden (Helligkeitsverringerung). Dazu habe ich nun etwas mehr Infos gefunden. Ein User hier:

    http://www.forum-3dcenter.org/vbulle.../t-505982.html

    behauptet das:

    der soap effekt entsteht nicht durch die erhöhten fps, sondern weil die einzelnen frames ineinander verwischen.

    Deswegen fügt z.b. sony´s motionflow PRO zwischen den frames einen schwarzen frame ein. ergebniss: flüssig, aber kein soap....
    Das mit dem eingefügten Schwarzbild scheint in der Form nicht ganz zu stimmen (s.u.), aber im Prinzip werden tatsächlich Dunkelphasen eingefügt.

    Ähnliches wird hier für LG beschrieben

    http://www.simonhagmann.ch/2012/03/r...00hz-sinnvoll/

    LG: TruMotion

    In Prototypen kommt LG auf überraschende 480 Hertz als Bildrate. Im Laden stehen bereits Modelle mit TruMotion 200 Hz. Dabei wird allerdings ein Trick eingesetzt: Zusätzlich zu berechneten Zwischenbildern blinkt die Lichtquelle, es wird also in schneller Folge abwechselnd ein dunkles Bild und der normale Inhalt gezeigt. Im Ergebnis hilft das gegen Soap-Effekte, kann allerdings zu Lasten der Bildhelligkeit gehen.
    Habe auch ein paar passende Kommentare zur Sony-Variante gefunden:

    http://www.nexgam.de/forum/index.php...postID=1641963

    Wenn es evtl. etwas mehr kosten darf, kann ich Dir nur wärmstens den Sony 46 HX805 empfehlen. Kein Clouding, nahezu kein Ghosting im 3D Modus, brilliante 200Hz Motionflow Pro Schaltung ohne den grauenhaften Samsung "Soap" Effekt,
    http://www.maniac-forum.de/forum/pxm...rdid=6&page=12

    Bei Fernsehern kann ich mit Sonys Motionflow sehr gut leben. Ich krieg beim Soapeffekt die Seuche, aber irgendwas macht Sony da richtig, Kameraschwenks sind smooth, und es sieht trotzdem noch wie ein Film aus.
    http://www.hdtv-space-forum.de/sony/...200hz-pro/450/

    MCFI (Motion Compensated Frame Interpolation) = Zwischenbildberechnung - entweder Motion Flow 100Hz oder 200Hz. Bei Scanning Backlight wandern zusätzlich noch schwarze Streifen zur Generierung künstlicher Dunkelphasen von oben nach unten durch das Bild um das Bild noch bewegungsschärfer wirken zu lassen = bei Sony Motion Flow 100/200Hz Pro. Hierfür werden aber die LED´s segmentweise ausgeschaltet und da man bisher bei TV´s aufgrund des hohen Helligkeitsverlustes und zunehmenden Flimmerns nicht auf "Dark/Black-Frame-Insertion" (BFI = Einfügen kompletter Schwarzbilder, bisher gibt es das nur bei Sony´s SXRD-Projektor VPL-VW80) benötigt man dafür eben eine LED-Hintergrundbeleuchtung, die sich auch zonenweise ansteuern lässt und damit also auch automatisch eine Form von Local-Dimming bietet. Die NX-Serie bietet das eben nicht.
    ...
    Die wahrgenommene Bewegungsschärfe ist durch die eingefügten Dunkelphasen besser und zudem beugt das Scanning Backlight dem "Soap-Effekt" vor und wahrt den Filmlook.
    Hat jemand einen Sony mit dieser Funktion und kann das bestätigen? Ein Direktvergleich zu verwandten Techniken wäre sehr interessant.

  9. #1929
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Dominik1989 Beitrag anzeigen
    Wobei 48fps sicher kein Grund ist das Kinoticket teurer zu machen. Wie will man das dem Otto-Normal Kinogänger verklickern? Außer uns Filmnerds weiß doch keine Sau was 48fps überhaupt ist.
    Dann gibt man dem Baby einfach einen griffigen Kunstnamen. So was wie Dynarama, Sensurround usw.

    Hobbitvision würde sich anbieten.

  10. #1930
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Dann gibt man dem Baby einfach einen griffigen Kunstnamen. So was wie Dynarama, Sensurround usw.

    Hobbitvision würde sich anbieten.
    So läufts leider.

    Du bist doch nicht etwas einer von dennen oder Waffler?


  11. #1931
    through the Looking-Glass
    Registriert seit
    14.11.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    997

    AW: The Hobbit


  12. #1932
    aka PferdeFace
    Registriert seit
    25.08.04
    Ort
    Kölle
    Alter
    31
    Beiträge
    1.434

    AW: The Hobbit

    Drehbuchseite


  13. #1933
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: The Hobbit

    Lustig.
    Geändert von Tres Cojones (08.06.12 um 11:56:15 Uhr)

  14. #1934
    Filmpodcaster
    Registriert seit
    30.03.12
    Ort
    Soest
    Alter
    36
    Beiträge
    171

    AW: The Hobbit

    Neue Technik bei "Der Hobbit" - Wird Kino jetzt noch teurer?
    Nachdem schon bei der großräumigen Einführung des 3D-Kinofilms die regulären Eintrittspreise erhöht wurden, befürchtet nun "The Hollywood Reporter" das durch neue digitale Drehtechniken die Preise abermals erhöht werden müssen.

    Im Besonderen geht es um Filme wie "Der Hobbit" von "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson. Dieser wurde nicht nur direkt digital in 3D gedreht, sondern auch noch mit 48 statt 24 Bildern pro Sekunde. Für diese "Frame-Rate" müssen allerdings viele Kinos erst teuer nachrüsten.

    Laut Bericht werden nicht nur teure digitale Reflektoren benötigt, sondern auch ein teures Software-Update. Ansonsten stellt sich die Frage ob eine Umrüstung überhaupt lohnt, denn bisherigen "Test-Screenings" zufolge, soll das Ergebnis auf die Zuschauer eher ernüchternd wirken.

    Alle freuen sich auf den neuen Film von Peter Jackson “The Hobbit“. Nach dem ersten Trailer war es lange still und nun soll dann bald ein neuer Trailer erscheinen. Die kanadische Filmratingagentur hat bereits den neuen Trailer gelistet und er soll 2 Minuten und 14 Sekunden lang sein. Es wird vermutet, dass der Trailer auf der ComicCon in San Diego (12.-15.07.) zum erste Mal gezeigt wird.

  15. #1935
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.01.12
    Alter
    32
    Beiträge
    41

    AW: The Hobbit

    Was zur Hölle sollen "teure digitale Reflektoren" sein??

    Klar fallen bei der Aufrüstung kosten an, die stehen aber in keinerlei Verhältnis zu den ursprünglichen Anschaffungskosten die bei der Digitalisierung angefallen sind. Von dem her ist das Adjektiv "teuer" vollkommen übertrieben. Entsprechend ist auch eine Panikmache bzgl. Preiserhöhungen erstmal unfug.

  16. #1936
    Filmpodcaster
    Registriert seit
    30.03.12
    Ort
    Soest
    Alter
    36
    Beiträge
    171

    AW: The Hobbit

    das hoffe ich auch. hab das so aufgeschnappt. Denke mal das das Kino nur einen Grund sucht die Preise weiter zu erhöhen

  17. #1937
    PuShEr
    Gast

    AW: The Hobbit

    Naja, wenn man die FPS verdoppelt klingt eine Verdoppelung des Ticketpreises eigentlich logisch, man sieht ja schließlich doppelt so viel Film.

  18. #1938
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: The Hobbit

    Da ich erst vor ein paar Tagen wieder einen neuen Preisschock im Kino erlebt habe, wundert mich da nichts mehr. Sorry, aber diesen Luxus "Kino" gönne ich mir immer und immer weniger.

  19. #1939
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von PuShEr Beitrag anzeigen
    Naja, wenn man die FPS verdoppelt klingt eine Verdoppelung des Ticketpreises eigentlich logisch, man sieht ja schließlich doppelt so viel Film.
    Ja, aber wird der Film nicht mit doppelter Geschwindigkeit abgespielt? Dann müßte man doch nur die Hälfte bezahlen. Zeit ist schließlich Geld!

  20. #1940
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.05.04
    Beiträge
    4.305

    AW: The Hobbit

    Also ich hab mal die HdR Blu-Rays genommen, sind ja in 24p, mit 2-facher Geschwindigeit laufen lassen => 48p und das Bild noch in 3D Umwandeln lassen.
    Sah' scheiße aus, zu kaotisch das Ganze und die Tonhöhe war viel zu hoch!!!!1!
    Nein Danke, das brauche ich nicht auch beim Hobbit!!!
    Der einzige Vorteil ist, die Filme hatten nun eine normale Länge. Konnte alle Extended Fassungen an einem Tag sehen.

































    Scherz

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hobbit kommt, von Peter Jackson
    Von Trompeter im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 08:35:21
  2. The Hobbit (VG) kompletter Score zum downloaden
    Von $coRsese im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:24:56
  3. Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)
    Von Steff73 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 22:43:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •