Cinefacts

Seite 98 von 225 ErsteErste ... 4888949596979899100101102108148198 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.941 bis 1.960 von 4483
  1. #1941
    Kino ist besser als DVD
    Registriert seit
    18.02.04
    Ort
    Mingga
    Beiträge
    2.159

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Ja, aber wird der Film nicht mit doppelter Geschwindigkeit abgespielt? Dann müßte man doch nur die Hälfte bezahlen. Zeit ist schließlich Geld!
    Spaß beiseite: es müsste alles beim alten bleiben, man sieht zwar doppelt so viele Bilder, aber die darf man jeweils nur mehr halb so lange anschauen

    Zitat Zitat von --A-- Beitrag anzeigen
    Der einzige Vorteil ist, die Filme hatten nun eine normale Länge. Konnte alle Extended Fassungen an einem Tag sehen.
    Wenn man früh anfängt, kann man das auch mit normaler Geschwindigkeit tun. Sind ja nur 10 Stunden, da verschlingt manche Serienfolgen-Marathon-Sitzung mehr Zeit.

  2. #1942
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: The Hobbit

    Bei 3D plus Überlänge werden die Kinobetreiber eh an die preislichen Grenzen gehen, so oder so.

    Ist es überhaupt zwingend, dass die Kinos 48fps können? Wird der Film nicht ggf. auch auf 24fps abwärtskompatibel vorführbar sein?

    Auf Blu-ray wird es ja wohl eh nur (erstmal) eine solche 24p-Variante geben ...

  3. #1943
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: The Hobbit

    Wird auch 24p-Versionen geben, die wären ja schön blöd, wenn sie das Gros der Kinos ausschließen würden. Ist halt wie bei IMAX: Man sollte es so schauen, aber geht natürlich auch anders.

  4. #1944
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: The Hobbit

    Ein Teil der Kinos hat wohl schon die Voraussetzungen 48fps zu projizieren.

    Einen Aufpreis für 48fps wird man nicht verlangen können.
    Was soll man den Leuten sagen? Der Film läuft ruhiger? Sieht "schöner" aus?
    Bei 3D sieht man zumindest sofort einen handfesten Effekt.

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Wird der Film nicht ggf. auch auf 24fps abwärtskompatibel vorführbar sein?
    Mit Sicherheit.

  5. #1945
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Roy Morgan Beitrag anzeigen
    Was soll man den Leuten sagen? Der Film läuft ruhiger? Sieht "schöner" aus?
    In der Tat schwer anzupreisen. Ich glaub auch nicht an einen Marketingstrategie. Auf der anderen Seite haben die Kinos uns 3D als neue Ära in der Filmgeschichte verkauft.

  6. #1946
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: The Hobbit

    Kinos nennen doch heute keinen Grund mehr. Da steht halt, dass es je nach Film einen "Filmzuschlag" von/bis € geben kann. Doch nach was sich das richet, bleibt dem Kinogänger unbekannt.

  7. #1947
    six
    six ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    740

    AW: The Hobbit

    Bin ja mal gespannt, was da mit den 48fps auf uns zukommt. Was ich bisher gelesen habe soll das ganze stark an den sogenannten soap effekt erinnern.

  8. #1948
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von six Beitrag anzeigen
    Bin ja mal gespannt, was da mit den 48fps auf uns zukommt. Was ich bisher gelesen habe soll das ganze stark an den sogenannten soap effekt erinnern.
    Wenn dann die Zuschauer murren sollten, werden sich die stolzen 48fps-Kinobesitzer wohl in den *rsch beissen

    Ich habe vor kurzem mal eine wissenschaftliche Untersuchung gelesen, dass mehr als 30fps von den Menschen i.d.R. als unnatürlich empfunden werden ("Soap-Effekt"), gefallen tut das meist nur Technikfreaks, die sich an völlig ruckelfreien Vorführungen erfreuen und die so ein Look nicht stört.

    Wird in jedem Fall ein sehr interessantes Experiment ...

  9. #1949
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: The Hobbit


  10. #1950
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: The Hobbit

    An Gollum läßt sich gut den Fortschritt der Tricktechnik erkennen.

  11. #1951
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Wenn dann die Zuschauer murren sollten, werden sich die stolzen 48fps-Kinobesitzer wohl in den *rsch beissen
    Im Normalfall muss der Kinobesitzer aber nicht mehr machen als ein kostenloses Update ein zu spielen.
    Deshalb würde ich mir dann nicht in den "*rsch beissen".

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Ich habe vor kurzem mal eine wissenschaftliche Untersuchung gelesen, dass mehr als 30fps von den Menschen i.d.R. als unnatürlich empfunden werden ("Soap-Effekt"), ...
    Komisch, wo man doch meist mit ∞ viel fps sieht.

  12. #1952
    Kino ist besser als DVD
    Registriert seit
    18.02.04
    Ort
    Mingga
    Beiträge
    2.159

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von IMATION Beitrag anzeigen
    Komisch, wo man doch meist mit ∞ viel fps sieht.
    Moment! Abgesehen von der beschränkten Bildverarbeitungsfrequenz im Gehirn gibt es immer noch so etwas wie Plank-Zeit, d.h. es gibt eine maximal erreichbare fps, und dann ruckelt es (halt nur in Quantensprüngen).

    Und ich denke, Ralf2001 hat sich falsch ausgedrückt, als er "unnatürlich" geschrieben hat. Ich würde sagen "unfilmisch".

  13. #1953
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: The Hobbit

    Ich hab ja nur etwas zitiert, das ich vor kurzem gelesen habe, und dort stand tatsächlich (wissenschaftlich untersucht), dass mehr als 30fps nicht mehr dem natürlich Seheindruck entsprechen (was nicht heisst, dass das Leuten nicht trotzdem gefallen kann).

    Ein filmischer/unfilmischer Look ist dann noch eine ganz andere Geschichte.

  14. #1954
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: The Hobbit

    Woran liegt denn eigentlich dieser unfreiwillig auftretende Effekt bei schnellen Kameraschwenks, der einzelne Bilddetails in die Länge oder Breite zieht? Sieht man vor allem bei Körperteilen sehr schön.

  15. #1955
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: The Hobbit

    Meinst du den Rolling Shutter-Effekt, durch den Linien kippen? Der wird durch die Ausleseart von CMOS-Sensoren erzeugt, je nach Kamera mehr oder weniger ausgeprägt. Bei welchen mit einer echten Umlaufblende, wie etwa der Alexa oder ihrer Vorgängerin, tritt es nicht auf.

  16. #1956
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: The Hobbit

    Ich glaube eher, er meint damit Bewegungsunschärfe... das Einzelbild wird halt belichtet, während das Motiv (oder der Bildausschnitt) sich bewegt. Einen auffälligen Rolling-Shutter-Effekt dürften die teureren (digitalen) Filmkameras nämlich nicht mehr haben - oder er wird in der Post korrigiert.

  17. #1957
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von roalter Beitrag anzeigen
    Moment! Abgesehen von der beschränkten Bildverarbeitungsfrequenz im Gehirn gibt es immer noch so etwas wie Plank-Zeit, d.h. es gibt eine maximal erreichbare fps, und dann ruckelt es (halt nur in Quantensprüngen).
    Ich weiß nicht, ob du das ernst meinst.
    Eine Einheit der Planck-Zeit sind 0,0 (hier sich bitte 42 weitere Nullen hinzudenken) 5391 sek., das hat für dieses Thema keinerlei Relevanz.

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Ich hab ja nur etwas zitiert, das ich vor kurzem gelesen habe, und dort stand tatsächlich (wissenschaftlich untersucht), dass mehr als 30fps nicht mehr dem natürlich Seheindruck entsprechen (...)
    Würde mich mal interessieren, wo du den Artikel her hast.

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Woran liegt denn eigentlich dieser unfreiwillig auftretende Effekt bei schnellen Kameraschwenks, der einzelne Bilddetails in die Länge oder Breite zieht? Sieht man vor allem bei Körperteilen sehr schön.
    Solche Effekte sind mir noch nie aufgefallen.

  18. #1958
    through the Looking-Glass
    Registriert seit
    14.11.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    997

    AW: The Hobbit

    Erstes offizielles Poster:

    Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)-hobbit3.jpg

  19. #1959
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: The Hobbit

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Ich glaube eher, er meint damit Bewegungsunschärfe... das Einzelbild wird halt belichtet, während das Motiv (oder der Bildausschnitt) sich bewegt. Einen auffälligen Rolling-Shutter-Effekt dürften die teureren (digitalen) Filmkameras nämlich nicht mehr haben - oder er wird in der Post korrigiert.
    Haben die eigentlich nicht mehr, aber die Frage war so pauschal gestellt, dass ich sie mal nicht auf den Hobbit bezogen hab. Weiß ja nicht, wo er's gesehen hat, vor ein paar Jahren ja durchaus noch ein Thema- die Red One hatte ja auch noch damit zu kämpfen und wenig wurd' damit nicht gedreht.

  20. #1960
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: The Hobbit

    Ganz übersehen. Meinte so Eierkopfeffekte bei schnellen Schwenks. Gibt es zum Beispiel in Matrix Reloaded. Wo Neo auf diesem Platz gegen die vielen Smiths kämpft. Da gibt es so eine Art Rundumschwenk. Ist mir damals schon im Kino aufgefallen. Dachte zuerst, das läge nur an der Größe der Leinwand aber als ich mir die Filme vor einem Jahr mal wieder angesehen habe, ist es mir ebenfalls aufgefallen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Hobbit kommt, von Peter Jackson
    Von Trompeter im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 08:35:21
  2. The Hobbit (VG) kompletter Score zum downloaden
    Von $coRsese im Forum Synchro & Audiokommentare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 16:24:56
  3. Der Hobbit [Trilogie] (von Peter Jackson)
    Von Steff73 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 22:43:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •